+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Registriert seit
    26.05.2019
    Beiträge
    1

    Verdacht auf Brustkrebs

    Hallo,
    meine rechte Brust ist vergrößert und die Ärztin glaubte auch was zuspüren. Nun habe ich am 13.6. einen Termin zur Mammographie und bin verängstlich. Meine aktuellen Blut Werte sind alle schlecht bis auf die Nierenwerte, die sind gut.
    Lg Thomas


  2. Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    487

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Hallo Thomas, an den Blutwerten erkennt man keinen Brustkrebs, da kann ich Dich schon mal beruhigen. Was hat denn Deine Ärztin dazu gesagt? Vielleicht gehst Du mit den Werten schon mal zum Abklären zum Hausarzt, bis zum 13.6. ist ja noch eine Weile hin.

    Liebe Grüße Charlotte
    Geändert von Edithingecharlotte (26.05.2019 um 16:27 Uhr)


  3. Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    100

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Mit solchen Ungewissheiten umzugehen ist schwierig.

    Hat deine Ärztin denn konkret einen Verdacht auf Brustkrebs ausgesprochen oder ist das dein Kopfkino, weil man die Mammographie vorrangig mit der Krebsfrüherkennung g n Verbindung bringt?

    Wenn sie keinen Verdacht geäussert hat, würde ich versuchen ruhig zu bleiben und falls es dir gelingt den Termin abzuwarten bis du dir zu dem Thema weitergehende Gedanken machst. Brustveränderungen können viele Ursachen haben, Brustkrebs ist nur eine davon.

    Wenn du dich informieren willst, guck doch mal auf die Seiten des krebsinformationsdienstes oder andere Seiten, die hier im Forum genannt werden. Achte bei deiner Recherche auf eine sachliche Darstellung und ausgewogene Informationsgehalt. Es gibt im Netz nämlich leider auch viel Missinformation und angsterregende, reisserische Artikel vor allem bezogen auf die Entstehung von Krebs.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass bei Dir nur etwas harmloses leicht zu kurierendes dahinter steckt.

  4. Avatar von Neugierde11
    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.916

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Hallo Thomas,

    Erst mal muss ja gar nicht böses sein. Blutwerte sagen wie schon geschrieben gar nichts über Brustkrebs aus! Das deutet doch eher in eine andere Richtung.

    Ich finde allerdings den Termin 13.6. eine Frechheit. Kannst du nicht versuchen einen früheren Termin zu bekommen? Mit dem Verdacht, sollte das doch möglich sein. Ich hatte nach dem Tastbefund meine Mammo gleich am nächsten Tag. Frag doch da nochmal nach, evtl.,direkt in der radiologischen Praxis.

    Weil 3 Wochen Kopfkino is ja heftig.

    Drück dir die Daumen.
    am morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund
    Neugierde11

  5. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.708

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Brustkrebs bei Männern ist äusserst selten.
    Too blessed to be stressed

  6. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    293

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Hallo Thomas, tut mir leid, dass du solche Sorgen hast!
    Baldiger Mammographietermin wäre äußerst hilfreich. Vielleicht kann man sich mit viel Zeit einfach in die Praxis setzen und warten, dass man eingeschoben wird. Bei anderen Fachärzten ist das oft möglich. Die Untersuchung selbst dauert ja nicht lange.
    Welche Blutwerte sind untersucht worden? Meist sind es ja Blutbild, Entzündungswerte, Leberwerte, vielleicht noch Schilddrüse, und die Nierenwerte. Ein aktueller oder gerade erst durchgemachter Infekt kann einiges verschieben. Oder falls du andere, chronische Erkrankungen hast.
    Versuch ruhig zu bleiben. Aber nutz ruhig auch die Gelegenheiten, deine Sorgen zu teilen. Ich wünsche dir alles Gute!
    I.


  7. Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    346

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Brustkrebs bei Männern ist äusserst selten.
    Moin zusammen,

    und - was möchtest du uns damit sagen? "Äußerst selten" heißt leider nicht "gibt's nicht" und so ist eine Sorge durchaus berechtigt.
    Gruß aus dem Norden vom Nordhuhn

  8. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.941

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    brustkrebs bei männern: ca. 500 männer in deutschland jedes jahr.

    und es ist für männer die gefährlichste krebsart- weil die wenigsten diesen krebs auf dem schirm haben, bei einem mann.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  9. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.053

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Vielleicht hast du die Möglichkeit, eher einen Termin in einem zertifizierten Brustzentrum zu bekommen. Googel mal, es kommen da Treffer, nach Postleitzahl sortiert.

    Alles Gute für dich.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  10. Moderation Avatar von Sunny71
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    18.859

    AW: Verdacht auf Brustkrebs

    Welche Werte sind denn abgenommen worden und waren auffällig ? Lässt Du die Mammografie in einem Brustzentrum machen ?

    Die Wartezeit auf Untersuchungen und Befunde ist immer mies - ich hoffe, Du kriegst das Kopfkino einigermaßen ausgeschaltet. Grundsätzlich kann man sich erst sicher sein, was es ist, wenn die Diagnostik durch ist. Sowohl bei Frauen als auch bei Männern sind die meisten tastbaren Veränderungen der Brustdrüse gutartig. Vielleicht hilft der Gedanke ein bisschen. Die Unsicherheit bleibt natürlich - wir alle wissen hier gut, dass man genauso gut auch auf der falschen Seite der Statistik landen kann.

    Ich drücke Dir jedenfalls alle Daumen, dass nichts schlimmes dabei herauskommt.
    Liebe Grüße
    sunny Moderation im Brustkrebsforum, ansonsten normale Userin

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen"
    (Albert Schweitzer)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •