+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62
  1. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    2.292

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    GENAU 🤣👍
    LG Penny62

  2. Avatar von Neugierde11
    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.912

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Wie meine Diagnose aufschlug, hat meine Firmpatin , eine alte Ärztin, noch gelebt. Die war da ca 90 Jahre alt und noch fit im Kopf. Sie sagte zu mir : das ist echt sch..... aber erstens schaffst du das und sterben wirst du daran nicht. Sie hätte viele Patientinnen gehabt mit Brustkrebs und die würden alle noch leben. Und zu dem Zeitpunkt war sie bereits fast 30 Jahre aus der Praxis, die von der Tochter weitergeführt wird. Deshalb wußte sie auch, dass da sehr viele noch leben und jetzt als alte Damen noch immer Patienten in der Praxis sind. Also will ich da mal fest dran glauben.
    am morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund
    Neugierde11


  3. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.222

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Und vor allem ist Brustkrebs ja gut bzw. schneller erkennbar als zB andere Krebsarten, wo man es ggf. viel später erst mitbekommt. Und die Forschung geht rasant voran, die Therapien werden immer besser und gezielter. Also ich lasse mich nicht bange machen, sondern bleibe positiv.

  4. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    278

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Ihr seid Klasse! Ich mach mit bei der 80er-Challenge!!!

  5. Avatar von Pixie62
    Registriert seit
    14.11.2015
    Beiträge
    295

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Meine Diagnose ist fast 4 Jahre her und ich arbeite wieder ganz normal. Durch die Chemo hab ich keine Einschränkungen zurück behalten.Momentan bin ich in. Der Hormontherapie und nehmen Exemestan.Ich hab etwas Knochenschmerzen aber halt sich in Rahmen. Alle Nachsorge Termine sind in Ordnung gewesen.Ich hab Tage da denk ich gar nicht an meine Brustkrebs Diagnose, aber natürlich denkt man immer wieder daran, aber ich denk auch positiv und glaub ganz fest das ich nie wieder damit zu tun habe.Darum hab ich auch heuer meinen Port entfernen lassen.
    LG Pixie62


  6. Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    40

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Danke für eure tollen Antworten! Werden bei euch eigentlich die tumormarker bestimmt?

  7. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    2.292

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Pixi wir waren fast zur gleichen Zeit betroffen. Wahnsinn wie die Zeit vergeht.
    Mir geht's auch gut. Nur das ich sehr oft kaputt und müde bin nervt mich.
    Bei mir werden keine Tumormarker bestimmt.
    Ich hatte deshalb meine Frauenärztin mal gefragt.
    Sie meinte: Wollen Sie das wirklich?
    ......eigentlich will ich das nicht.
    Als ich im April im Klinikum war, wegen meinem starken harten Husten, wurden von dort aus die Tumormarker kontrolliert. War alles in Ordnung
    LG Penny62

  8. Moderation Avatar von lythande
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    8.615

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Meine Frauenärztin hat mir eine ähnliche Frage gestellt wie Penny. Ich lasse die Tumormarker nicht mehr bestimmen. Sie sind bei BK auch nicht so aussagekräftig und können auch aus anderen Gründen ansteigen. Die Panik, die man dann erstmal hat, bis alles geklärt ist, will ich mir ersparen. Dazu kommt, dass die Marker bei mir auch vor der Behandlung nur leicht erhöht waren, trotz eines großen Tumors und befallener Lymphknoten.
    Liebe Grüße Lythande
    Wenn Du in die Sonne siehst, liegt der Schatten hinter Dir
    Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück, Du musst die Treppe nehmen (Werner Bethmann). ▬|████|▬



  9. Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    481

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Bei mir wurden und werden sie regelmässig bestimmt. Sie waren immer im Normalbereich trotz fetten Brustkrebs an mehreren Stellen.

    Charlotte

  10. Avatar von Pixie62
    Registriert seit
    14.11.2015
    Beiträge
    295

    AW: Kann man nach Brustkrebs überhaupt gesund bleiben?

    Meine Onkologin ist da dagegen,sie findet die Tumormarker bei Brustkrebs nicht Aussage kräftig.Mir wird nur ein ganz normales Labor abgenommen.
    LG Pixie62

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •