+ Antworten
Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 254

  1. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.248

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    ich hatte erst OP und nun Chemo. Brauchst du definitiv keine Chemo? Das wäre ja super! 👍

  2. Moderation Avatar von lythande
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    8.620

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    Das tut mir leid, wenn ich Dich beunruhigt habe. Wenn der Tumor nicht aggressiv ist und hormonpositiv, ist eine OP ohne Chemo auf jeden Fall realistisch. Ich kann auch super gut verstehen, dass Du so schnell wie möglich eine OP möchtest.
    Geändert von lythande (26.04.2019 um 20:08 Uhr)

  3. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    291

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    Ich werde am Dienstag hoffentlich erfahren, wie es weitergeht! Der Chef des Brustzentrums hat dann die Vorbefunde schon und bestimmt einen Plan... (Mein Gyn. hat nur Vermutungen angestellt). Wenns sein muß, mach ich auch eine Chemo, ihr habt mir Mut gemacht, dass auch das schaffbar wäre.
    Jule, ich meld mich nochmal auf deinem Strang!
    Danke ihr andern, lieben Frauen!


  4. Registriert seit
    18.02.2018
    Beiträge
    226

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    Auch von mir noch ein Hallo liebe Inisheer. Ich habe fleißig mitgelesen, war aber mit meinem Sohn im Urlaub und hatte deshalb keine Zeit zum schreiben.
    Meine Diagnose kam im Oktober 2017, mit 31 Jahren und einem 4-jährigen Sohn... ich hatte Chemo, OP und 32 Bestrahlungen... jetzt bekomme ich noch Antihormontherapie. Mir gehts soweit gut und das wird es dir auch wieder! Penny hatte es schön geschrieben: der Wille zum Leben lässt einen die Zeit überstehen. Dass man dabei den Kopf nicht immer oben behalten kann, ist logisch. Es wird immer mal wieder schlechte Tage geben. Ich drücke dir für morgen die Daumen.

    Lg kabu

  5. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    291

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    Hallo Kabu, danke für deine aufmunternden Worte! Hallo ihr andern, ich fetze jetzt los zum Brustzentrum (in der Nachbarstadt), gestern Nacht sind wir erst aus Wien zurück, wo ich mich ein bisschen ablenken konnte, heute kommt meine Schwester mit, ich bin SO aufgeregt: wie wird es weiter gehen? OP, Bestrahlung, Chemo? Oh bitte bitte einen optimistischen Chefarzt und starke Nerven...!
    Ich meld mich wieder;
    I.

  6. Moderation Avatar von lythande
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    8.620

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    Ich wünsche Dir ein aufbauendes informatives Gespräch
    Liebe Grüße Lythande
    Wenn Du in die Sonne siehst, liegt der Schatten hinter Dir
    Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück, Du musst die Treppe nehmen (Werner Bethmann). ▬|████|▬


  7. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    291

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    liebe Lythande, vielen Dank! Ich habe jetzt einen Op-Termin am Montag. Am Freitag wird noch ein MRT gemacht, und am Montag früh die Lymphknoten markiert. Er sagte was von um die Brustwarze rumpiksen, angeblich tuts nicht weh??? Aber der hat das bestimmt noch nie selbst gekriegt... Montag Mittag dann Op. Brusterhaltend, mit anschließender Bestrahlung, keine Chemotherapie. Ich bin ein bisschen ruhiger geworden, auch wenn ich Angst vor der Op und der Narkose hab.
    Ich will heute mit meinem jüngeren Sohn alles besprechen. Er hat am Montag Geburtstag. Das ist auch der Tag, wo der Große aus Neuseeland zurückkommt... Der Vater der Jungs (wir sind seit neun Jahren getrennt) wird dann alles wuppen müssen. Ich bin nach der ganzen Aufregung total down heute...

  8. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    291

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    Meine linke Brust tut immer noch weh, das nervt... Innen drin, bis zur Rippe, manchmal ziehts den ganzen Brustkorb lang. Seit der Biopsie ist das so, der Arzt hat aber keine Ursache gefunden. Meine Schwester meinte, es könnte vielleicht ein gereizter Nerv sein?

  9. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    291

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    Wie fühlt man sich nach so einer OP? Tut es hinterher lange weh...? Ich hatte noch keine OPs...

  10. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    1.649

    AW: Panik vor Biopsie-Ergebnis morgen

    ich hatte in meinem Leben bestimmt schon 20 Operationen, die Brust Ops fand ich am wenigsten belastend.
    Am OP Tag Schmerzmittel, danach nix mehr. Den Druckverband fand ich etwas nervig.

+ Antworten
Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •