+ Antworten
Seite 7 von 45 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 448

Thema: Angst

  1. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    2.340

    AW: Angst

    Ich wünsche dir alles Gute und baldige Genesung
    LG Penny62


  2. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.319

    AW: Angst

    Hallo ihr Lieben, ich darf heute wohl schon nach Hause. Muss nur die Drainagen leeren, aber das bekomme ich hin. Und gestern ging es mir ziemlich schlecht-ich hatte auch noch eine Migräneattacke! Jetzt geht es mir besser....freue mich auf die Dusche und das Bett zu Hause. Obwohl ich mich bewegen muss. Habe leider eine genetische Veranlagung für Thrombosen, daher ist ein bisschen Bewegung angesagt ;-) Alles Liebe

  3. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    2.340

    AW: Angst

    Das ist toll, aber pass auf dich auf. Nichts heben mit dem Arm der operierten Seite!
    Alles gute von mir, für dich😘
    LG Penny62

  4. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    2.340

    AW: Angst

    .....übrigens mein erster Weg ging auch in die Dusche 🤗
    LG Penny62


  5. Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    523

    AW: Angst

    Schon nach Hause? Das hört sich doch gut an, im eigenen Bett schläft man eh besser. Migräne ist natürlich blöd, hoffentlich hast Du da erst mal Ruhe . Und Bewegung ist ja sowieso wichtig, nicht nur zur Thromboseprophylaxe, also auf gehts. Und wenn man besser schläft, mag man sich auch mehr bewegen.
    Hast Du eigentlich Deine Tumorformel von der letzten OP?

    Alles Liebe Charlotte


  6. Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    341

    AW: Angst

    Hallo Jule,
    schön das du nun die OP hinter dir hast und alles gut verlaufen ist.
    Wenn man dann nach hause darf ist das ein weiterer Schritt nach vorn. Alles Gute für dich, aber pass auf dich auf. Zu hause will man dann immer gleich alles wieder machen und da geht nicht, du musst dich doch etwas schonen.
    Also ausruhen, nicht überanstrengen und Hilfe annehmen.


  7. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.319

    AW: Angst

    So, ein kleines Update: war gestern beim Doc, eine Drainage ist schon raus und die Wundheilung läuft gut 😊 Bin wieder gut auf den Beinen, aber der Arzt meint, ich soll nicht so übermütig sein und mich weiter schonen. Ich komme nun ohne Schmerzmittel aus, das ist schon mal sehr wichtig für mich, da ich ja noch die Migräne nebenher habe (nicht chronisch gottlob). Da muss ich mit Schmerzmitteln sehr vorsichtig sein.
    Also alles in allem bin ich sehr zufrieden. Trage jetzt einen Sport BH Tag und Nacht, mein neuer Silikonbusen sieht noch etwas verbeult aus, wegen der Schwellungen durch die OP, aber das ist wohl normal und gibt sich mit der Zeit. Ist jetzt auch nicht das wichtigste für mich, bin froh, dass es geschafft ist. :-)

  8. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    2.340

    AW: Angst

    Ja Jule, der erste Schritt ist gemacht, und der Arzt hat Recht. Du hattest eine OP. Schon dich. Ich hatte so einen KompressionsBH vom Klinikum bekommen. Den hab ich 3 Monate getragen. Tag und Nacht. Habe mir aber auch als Ersatz einen SportBH gekauft, zum Wechseln. Ich habe aber auch 75C.
    Meine Naht ist aber auch richtig gut geworden.
    Also Jule ....schon aufpassen. Auch beim Wäsche aufhängen! Allles was du über dem Kopf mit den Armen machst, solltest du vermeiden, auch schwere Einkaufstüten tragen solltest du nicht. Nimm die Kinder zum einkaufen mit. Die können das schon.
    Ich wünsche dir alles Gute
    LG Penny62


  9. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.319

    AW: Angst

    Lieben Dank! Meine Ungeduld ist schlimm. Dabei ist die OP erst eine Woche her und es ist ja echt alles schon super gelaufen bisher . Ich schaue, dass ich nur kleine Portionen einkaufe, habe aber auch Freunde die mir helfen, muss also nix beschwerliches tun. Wenn ich Glück habe kommt heute die zweite Drainage raus, das wäre super.
    In ca vier Wochen wird meine Chemo starten. Welche genau das sein wird erfahre ich am 01.März. Was habt ihr denn so genommen um euer Immunsystem zu unterstützen während der Chemo? Kennt jemand Onkozym und kann dazu was sagen? Hat der Onkologe euch dazu Tipps gegeben oder was verschrieben ? Mein Hausarzt meint ich soll diesbezüglich den Onkologen fragen und wenn da nix kommt, wird er mir was verschreiben.


  10. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.319

    AW: Angst

    Huhu, ich hatte wieder einen kleinen Rückschlag und musste bei einer Not OP diese Woche erneut am rechten Busen operiert werden. Ich war wohl zu übermütig, ein Blutgefäß ist gerissen als ich eine Autotür zumachen wollte. Jetzt bin ich natürlich nochmal zwei Wochen nach hinten gefallen im Zeitplan, aber vielleicht kann ich trotzdem pünktlich im März die Chemo beginnen. Habe etwas Schiss dass sowas nochmal passiert, aber ich bin jetzt wirklich brav und mache fast nix - was meine Geduld natürlich strapaziert. Eine Woche muss ich noch Blutverdünner nehmen, dann bin ich auch aus dem gröbsten raus.
    Es gibt auch gute Nachrichten: meine Lymphknoten sind nicht befallen :-)
    Das stimmt mich optimistisch, trotz meiner aktuellen Schockstarre (mein Sohn öffnet für mich den Kühlschrank weil ich Schiss habe, ist echt ätzend).

+ Antworten
Seite 7 von 45 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •