+ Antworten
Seite 43 von 45 ErsteErste ... 334142434445 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 448

Thema: Angst


  1. Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    30

    AW: Angst

    Keine Ahnung, was sie in der Mammo gesehen hat. Im Arztbrief schreibt sie von einem Mammakarzinom. Jetzt warte ich auf die Biopsie Ergebnisse. Sie hat mich zu den Staging Untersuchungen vor der Biopsie geschickt, da ich erst so spät einen Termin für die Stanzung bekommen habe


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    8.022

    AW: Angst

    Warum gehst du nicht in ein zertifiziertes Brustzentrum?


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    8.022

    AW: Angst

    Zitat Zitat von supersuse Beitrag anzeigen
    Zum Glück ist mein Bruder Onkologe.
    Das ist doch gut

    Dein Bruder soll dir einen Kollegen empfehlen, der in einem Brustzentrum ist.

    Deine Gyn in allen Ehren - aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.
    Dein Bruder könnte auch mal nachfragen, warum die Befundung dauert - manchmal wirkt ein "Guten Tag Herr Kollege" Wunder (leider)

  4. Avatar von Tignale
    Registriert seit
    30.03.2019
    Beiträge
    60

    AW: Angst

    Ja - manchmal muss man sich über den Ablauf wundern - supersuse - wer hat denn das staging gemacht?


  5. Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    30

    AW: Angst

    Ich war bei verschiedenen niedergelassene Ärzten. Die waren alle sehr mitfühlend. Beruhigt mich nicht wirklich. Alles Gute für sie uss. Das hat noch nie ein Arzt zu mir gesagt. Mein Bruder hat seine Praxis 100km entfernt u d sein Spezialgebiet ist die Hämatologie. Aber dennoch wird er mich unterstützen. Das beruhigt sehr. Aber er ist sehr analytisch. Ich hab mir immer gedacht, dass ich lieber keine Patientin bei ihm wär.... Dennoch bin ich sehr dankbar für seine Hilfe.
    Aber ich kann mir ein Leben oh e Brüste nicht vorstellen. Ich habe das Gefühl, dass die meisten hier im Forum nicht so große Probleme damit haben. Ist das so? Wie habt ihr das verarbeitet?


  6. Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    30

    AW: Angst

    Was ich jetzt schon weiß: Mammakarzinom, Mikrokalk quadrantenübergreifend, knochenzintigramm und CT ohne Befund. Dichtes Brustgewebe.


  7. Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    30

    AW: Angst

    Ich denke, ich werde mich nach dem endgültigen Befund für ein BZ entscheiden. Habe über beide BZs hier schlechtes gehört. Mein Bruder meint, ich sollte das kleinere nehmen.

  8. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.050

    AW: Angst

    Zitat Zitat von supersuse Beitrag anzeigen
    Was ich jetzt schon weiß: Mammakarzinom, Mikrokalk quadrantenübergreifend, knochenzintigramm und CT ohne Befund. Dichtes Brustgewebe.
    Bei mir war auch vor der Biopsie schon klar das es bösartig ist. Wie groß ist denn der Knoten und ist in beiden Brüsten etwas zu sehen? Bist Du Gen-Träger?

    Ich finde das Leben ohne Brüste erleichternd, für den Rücken, beim Sport, bei der Kleidungswahl.
    Hatte aber auch eine sehr große Brust (G/H)
    Die Menschen gucken weniger als man meint.
    Sauna schon eher, aber über den Brustkrebs-Tattoo Tag sind die Narben unter einem Bild verschwunden.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.


  9. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.319

    AW: Angst

    Hallo suse, wie kann man denn so eine Aussage treffen, wenn der Befund noch gar nicht abschließend ist? Finde ich ja merkwürdig von der Ärztin. Also egal wie die Therapie aussehen wird, Du hast ja fachkundiges Personal in der Familie, das ist super!
    Zur Mastektomie: da scheiden sich ja sehr die Geister. Ich habe es gemacht, allerdings mit Sofortrekonstruktion mit Silikon, und bin sehr froh, dass ich es getan habe und nein - ich fühle mich nicht amputiert oder unweiblich. Ich hatte allerdings eh einen sehr kleinen Busen und daher nicht so viel wegzunehmen bzw. habe nun sogar mehr als vorher ;-). Dir alles Gute.


  10. Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    30

    AW: Angst

    Jule211 Hattest du Probleme mit der Heilung? Meine Gyn hat gemeint, dass sie nur schlechtes gesehen hat, wenn man einen Platzhalter direkt rein operiert hat. Deswegen hat sie mir gleich erklärt, dass sie eine komplett Amputation machen würde. Ich habe ganz normale Durchschnittsbrüste, die ich aber trotzdem sehr mag und die zu mir gehören. Mein Selbstwertgefühl wäre total hinüber ohne Brüste. Auch mit einem Wiederaufbau aus Bauchgewebe, hätte ich Probleme. Man sieht den Unterschied doch sehr. Ich hadere schon immer mit meinem Äußeren. Mit 48 kommen noch die Falten dazu und jetzt sollen beide Brüste ab?!
    Ich hoffe, dass ich am Montag gesagt bekomme, dass es gar nicht so schlimm ist und ich keine Amputation brauche. Ich weiß auch nicht, warum mich gerade dieses Thema so belastet. Allerdings vermute ich auch, dass mein Mann auch Angst davor hat.
    Wie lange dauert es eigentlich nach der Biopsie, bis ich dann meinem Bwhandlungsplan bekomme? Dieses Warten ist abartig

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •