+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    1.305

    Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Hallo zusammen!

    Ich bin hier in diesem Forum neu, aber da mich die BriCom schon lange begleitet habe ich seit meiner Diagnose schon so einiges still und leise gelesen.

    Meine Behandlung ist an sich abgeschlossen, ich hatte eine brusterhaltende OP, was nicht ausreichte, es folgte aufgrund von DCIS eine subkutane Mastektomie mit sofortigem Silikon Aufbau. Chemo und Bestrahlung nicht erforderlich, aber Tamoxifen.

    Ich möchte "trotzdem" gerne eine Reha in Form einer Mutter-Kind-Kur machen, vorzugsweise am Meer.
    Kinder sind 10, 9 und 1 Jahr alt.

    Hat da jemand Erfahrung und kann was empfehlen? Das wäre toll, ich danke euch vorab schon mal.

    Liebe Grüße

  2. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    1.920

    AW: Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Eine bekannte war mit ihrer 12 jährigen Tochter in Grömnitz glaube ich. Ich frag heute nochmal nach. Die Klink ist SEHR beliebt
    LG Penny62

  3. Avatar von Kathamarie
    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    695

    AW: Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Liebe Hannax,

    Glückwunsch zur überstandenen Behandlung! Ich wünsche Dir gute Erholung.

    Ich war mit meinen beiden Töchtern in der Klinik Ostseedeich in Grömitz letzten Sommer. Sie wurde von Annette Rexrodt-von Fircks ins Leben gerufen, die selbst vor Jahren Brustkrebs hatte.
    Unser Termin lag vor Sommerferien und nach bewilligtem Antrag hatten meine Kinder dann 9 Wochen Ferien.
    Ich fand es sehr schön.
    Grüße von Kathamarie


  4. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    1.305

    AW: Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Hallo ihr zwei...

    Und danke schon mal, das hatte ich tatsächlich schon im Visier aber es ist doch immer ganz angenehm Erfahrungen zu hören.

  5. Avatar von Tirza
    Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    3.133

    AW: Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Hallo! Ich möchte dich ermutigen alleine deine Reha zu machen.
    Meine Kinder waren 2 und 5 Jahre und ich wollte mich eigentlich auch nicht von ihnen trennen. Aber ich war echt k.o. von der Therapie und freute mich auch auf Durchschlafen und Erholung.Wir fanden dann einen Kompromiss. Mein Mann hat sich eine Ferienwohnung in der Nähe der Reha-Klinik gesucht ( St. Peter Ording, 5 Gehminuten weg) und war dann von den 4 Wochen etwa 2 Wochen dort. Auch ein Wochenende war noch drin.
    Das fand ich super. Ich war aus der Verantwortung für die Kinder raus, konnte mich auf mich konzentrieren und wir waren aber nicht lange getrennt.
    SPO war eine super Klinik, kann ich nur empfehlen!!!
    Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein!

    Voltaire

    __________________________________________________ ________

    *Tirzi 28.04.2009 und Motte *12.03.2012

  6. Avatar von Penny62
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    1.920

    AW: Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Klinik Ostseedeich in Grömitz genau. Die soll top sei
    LG Penny62


  7. Registriert seit
    18.02.2018
    Beiträge
    131

    AW: Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Hallo,

    Ich fahre am 1.11. zur Reha. Deshalb kann ich noch kein Resümee abgeben. Ich wollte eigentlich auch nur sagen, dass wir es ähnlich wie Tirza handhaben. Ich fahre ohne meinen Sohn zur Kur, aber mein Mann kommt mit dem Kleinen für 10 Tage zu Besuch. Er nimmt sich eine FeWo im Ort.
    Ich fahre übrigens in die Klinik Bad Oexen. Dort gibt es altersspezifische Einteilungen/Gruppen. Liegt aber leider nicht am Meer...

    Alles Gute für dich!

    Kabu


  8. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    1.305

    AW: Empfehlung Reha-Klinik mit Kindern

    Danke ihr lieben!

    Tirza, generell ist die Idee auch sehr gut, ursprünglich hatte ich geplant nur mit den beiden großen zu fahren, da sie unter der Situation doch ziemlich gelitten haben und diese gemeinsame Zeit sicher sehr genießen würden. Aber es ist aus beruflichen Gründen nicht möglich.
    Also ist die Reha nur mit allen drei Kindern möglich, was natürlich nicht ideal ist. Ich probiere es aber mit dem Hintergedanken notfalls abzubrechen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 🍁

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •