+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

  1. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    7

    AW: Radiäre Narbe, 3,1 cm

    Wieso eigentlich 2 verschiedene Fachärzte?
    Habe ich da etwas nicht richtig verstanden? Ausser einem Chirurgen wer noch?


  2. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    248

    AW: Radiäre Narbe, 3,1 cm

    Die Brust-Op übernimmt ein Gynäkologe, die andere "Baustelle" liegt wo ganz anders.


  3. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    7

    AW: Radiäre Narbe, 3,1 cm

    Ok. Viel Glück jedenfalls.


  4. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    248

    AW: Radiäre Narbe, 3,1 cm

    Danke Euch allen! Ich sehe jetzt klarer.


  5. Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    731

    AW: Radiäre Narbe, 3,1 cm

    Bei mir gab es das, zwei Op's in einer. Brust und Bauch in einer Op. Amputation der Brust sowie Bauchschnitt für Eierstöcke und Gebärmutter inkl Endometriose. Ich hatte zwei Gyns, einmal BZ Doc und einmal normale Krankenhaus Gyn, plus noch einen Chirurgen der hinzugezogen wurde.

    So die andere Stelle starke Beschwerden hervor ruft, würde ich es mindestens mal ansprechen. Vielleicht ist es ja doch möglich.


  6. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    248

    AW: Radiäre Narbe, 3,1 cm

    Wie gesagt, ich hoffe wirklich, dass die andere Stelle ohne Op in den Griff zu bekommen ist. Das wäre sonst eine Katastrophe.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •