+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. PetraAusSiegen
    gelöscht

    Nach Ultraschall der Schock

    Hallo ich bin sehr zerstreut kann habe einen knoten ertastet hab von meiner frauenärztin nach Ultraschall eine Einweisung fürs Krankenhaus bekommen. Farauf steht folgendes: Z.n.Ca lobular i.s. li. Mamma 2005. Blutige galaktorrhoe li. 12/2017 ,Herdbefund li. Bei 4 Uhr laporimammila 4x6 mm . Mache mir jetzt grosse sorgen das es milchgansdrüsenkarzinom ist. Muss noch bus 22.5. Warten bekam nucht eher einen Termin

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    981

    AW: Nach Ultraschall der Schock

    Termin hin oder her ... wenn Du so verunsichert bist, dann geh hin, pflanz Dich ins Wartezimmer und geh nicht eher, bevor Du für ein erklärendes Gespräch drin warst.
    Würde ich jedenfalls so machen.
    .
    .
    .
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. PetraAusSiegen
    gelöscht

    AW: Nach Ultraschall der Schock

    Im krankenhaus geht es einfach nicht eher.da beiss ich auf granit

  4. PetraAusSiegen
    gelöscht

    AW: Nach Ultraschall der Schock

    lapoimammila ist das ein fremdwort für milchgangskarzinom

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    981

    AW: Nach Ultraschall der Schock

    Zitat Zitat von PetraAusSiegen Beitrag anzeigen
    Im krankenhaus geht es einfach nicht eher.da beiss ich auf granit
    Dann geh zu Deinem Gynäkologen ... oder Hausarzt ... die werden das ebenfalls lesen und für Dich übersetzen können.
    .
    .
    .
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    7.994

    AW: Nach Ultraschall der Schock

    Ich würde auf die FA fragen. Warum hast du das nicht gleich gemacht?
    Bei so was würde ich überhaupt nicht googlen.

  7. Moderation Avatar von lythande
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    8.431

    AW: Nach Ultraschall der Schock

    Liebe PetraausSiegen,
    "Z.n.Ca lobular i.s. li. Mamma 2005" bedeutet jedenfalls: Zustand nach Carcinom lobl(ä)r in situ linke Mamma 2005, also, dass Du 2005 ein Vorstadium in der linken Brust und zwar lobulär, d. h. in den Drüsenläppchen der Brustdrüse hattest. Diese Zeile beschreibt also etwas Vergangenes. Ebenso die nächste Zeile "Blutige galaktorrhoe li. 12/2017 "d. h. dass im Dezember 2017 ein blutiger Milchfluss aufgetreten ist. Ob das beides stimmt, müsstest Du wissen. Den Rest kann ich nicht "übersetzen"-
    Liebe Grüße Lythande
    Wenn Du in die Sonne siehst, liegt der Schatten hinter Dir
    Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück, Du musst die Treppe nehmen (Werner Bethmann). ▬|████|▬


  8. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    10.121

    AW: Nach Ultraschall der Schock

    Sie hat sich gelöcht.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •