+ Antworten
Seite 4 von 267 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 2667
  1. Avatar von Annabel66
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    896

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Zitat Zitat von landi Beitrag anzeigen
    Und noch eine Frage an alle: es ging ja schon verschiedentlich um den Verstoffwechslungstest von Tam. Ich habe meine FÄ gefragt, und sie sagte nur, das sei nicht vorgesehen. Hat sonst noch jemand mal nachgefragt?

    landi
    Hallo landi,

    ich habe bei meiner Onkologin nach dem CYP2D Test nachgefragt.
    Sie meinte, sie wäre erst wieder diese Woche auf einem Kongress für BK gewesen und man würde von diesem Test wieder abkommen.
    Anscheinend sind es zwei Enzyme die greifen müssten, und eines würde immer funktionieren

    Trotzdem würde ich den Test auch gerne haben, bevor ich mich mit diesen Nebenwirkungen des Tams event. unnötig herumquäle.

    Ich glaube Susesonne war es, welche den Test machen ließ, und nun von Tam auf andere Medikamente umgestellt wurde.
    Vielleicht kann sie uns noch etwas dazusagen, das würde mich auch genauer interessieren.
    Liebe Grüße
    Annabel
    _________

    Willst Du glücklich sein, dann lerne erst zu leiden!

  2. Moderation Avatar von Sunny71
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    18.859

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Zitat Zitat von Annabel66 Beitrag anzeigen

    ich habe bei meiner Onkologin nach dem CYP2D Test nachgefragt.
    Sie meinte, sie wäre erst wieder diese Woche auf einem Kongress für BK gewesen und man würde von diesem Test wieder abkommen.
    Anscheinend sind es zwei Enzyme die greifen müssten, und eines würde immer funktionieren
    Oh, interessant ... meiner macht sich auch grad schlau, weil ich den eigentlich auch machen wollte.
    Liebe Grüße
    sunny Moderation im Brustkrebsforum, ansonsten normale Userin

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen"
    (Albert Schweitzer)

  3. Avatar von reibe61
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    129

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    ach Sunny, Du bist ein Schatz! Schön das es jetzt einen Extratread dazu gibt

    Gliederschmerzen habe ich im übrigen jetzt schon extrem.....dafür die ganze Zeit während der Bestrahlung relativ wenig müdigkeit.

    Meine größte Angst ist die Gewichtszunahme und die Libidoabnahme ich werde bestimmt berichten:

    Alles Liebe für Euch

  4. Moderation Avatar von Sunny71
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    18.859

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Ich ahnte gar nicht, dass das Bedürfnis nach einem AHT-Strang so groß ist - freut mich .....

    Zitat Zitat von reibe61 Beitrag anzeigen
    Gliederschmerzen habe ich im übrigen jetzt schon extrem.....dafür die ganze Zeit während der Bestrahlung relativ wenig müdigkeit.
    Von der Chemo oder woher kommt das ? Müdigkeit hatte ich auch wenig. Es gab ein paar Tage, an denen ich unglaublich müde war, dafür den Rest der Zeit aber kaum.


    Zitat Zitat von reibe61 Beitrag anzeigen
    Meine größte Angst ist die Gewichtszunahme und die Libidoabnahme ich werde bestimmt berichten:
    Geht mir auch so ... und was mach ich ? Ich esse Schokolade und gehe nicht zum Sport.. also heute... uah...

    Naja, morgen wieder. Hab mich zum pump verabredet und will danach noch laufen.


    *schwitz*
    Liebe Grüße
    sunny Moderation im Brustkrebsforum, ansonsten normale Userin

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen"
    (Albert Schweitzer)

  5. Avatar von reibe61
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    129

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Der Arzt meinte, manchmal würde das Factiquesyndrom sich ähnlich einer Fibromyalgie äussern....das kommt schon von der Bestrahlung.......oder es ist doch schon die hormonumstellung da ich seit meiner zweiten Chemo auch keine "happy day´s" mehr habe....ich weiß nicht

  6. Avatar von reibe61
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    129

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    auja.....Schokolade, ich geh mal eben in die Küche:-)))

  7. Moderation Avatar von Sunny71
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    18.859

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Zitat Zitat von reibe61 Beitrag anzeigen
    Der Arzt meinte, manchmal würde das Factiquesyndrom sich ähnlich einer Fibromyalgie äussern....das kommt schon von der Bestrahlung.......oder es ist doch schon die hormonumstellung da ich seit meiner zweiten Chemo auch keine "happy day´s" mehr habe....ich weiß nicht
    Hast Du denn Fatigue ? Wenn Du keinen Zyklus mehr hast kann es gut davon kommen, stimmt... bei mir ist das jetzt alles neu, ich hatte vorher noch einen Zyklus und weder Hitzewallungen noch Gelenkschmerzen.
    Liebe Grüße
    sunny Moderation im Brustkrebsforum, ansonsten normale Userin

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen"
    (Albert Schweitzer)

  8. Avatar von reibe61
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    129

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    mmhhh woran könnte man das denn noch erkennen (Fatique) na ja und den Zyklus hatte ich bis zur 2ten Chemo ja auch noch absolut regelmässig.... bin gespannt wie das weitergeht

  9. Avatar von Loewin
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    1.735

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Puh,
    da muss ich doch mal wieder unser kleines, aber feines Brustzentrum loben. Hier wird dieser Test wegen Tam automatisch gemacht, bevor sie einen mit dem Zeug vollpumpen. Das find ich auch sehr wichtig für mich, ich hätte sonst auch 1. die ganze Zeit das Gefühl, die Tabletten womöglich umsonst zu nehmen und 2. Riesenschiss, dass ich eben was nehme, was nicht wirkt, und deshalb nicht so wirkungsvoll geschützt bin wie ich es vielleicht mit was anderem sein könnte.
    Wenn ich es richtig abgespeichert habe, sind es ja immerhin rund 25 % der Frauen, bei denen es nicht verstoffwechselt wird... oder hab ich da was falsch im Kopf????
    Löwin
    Meistens kommt es anders, wenn man denkt...

    ▬|████|▬ (für Kuchen und andere Nichtdenker)

    (Bild: pixelio.de)

  10. Moderation Avatar von Sunny71
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    18.859

    AW: Antihormontherapie - Probleme und Lösungen

    Also ich habe da eine deutlich niedrigere Zahl im Kopf. Und anscheinend gibt es ja auch wieder Zweifel am Test. Es entwickelt sich so schnell - manchmal komm ich gar nicht hinterher ...
    Liebe Grüße
    sunny Moderation im Brustkrebsforum, ansonsten normale Userin

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen"
    (Albert Schweitzer)

+ Antworten
Seite 4 von 267 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •