+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    20

    Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Ich fand den Artikel über die schwindende Lust und das schwindende Empfinden in und nach den Wechseljahren interessant, denn darüber liest man wenig.
    Meist wird behauptet, dass frau sich das nur einbildet, eine falsche Einstellung hat und die Qualität der sexuellen Beziehung gleich gut oder sogar besser sei
    Ich bin seit 26 Jahren verheiratet, wir haben eine rundum glückliche Ehe und immer ein sehr erfüllendes Sexleben gehabt. Trotzdem empfinde ich es als negativ, dass ich weniger Lust habe als noch vor einigen Jahren und auch schwerer zum Orgasmus komme. Ich bin übrigens (noch) 53.

    Wem geht es ebenso? Was hilft?

    Übrigens überzeugen mich die Buchtipps am Ende des Artikels nicht so, von den Inhaltsangaben her.

  2. Avatar von cestlavie64
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    57

    AW: Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Hallo,
    Du bist damit nicht allein. Ich habe auch so gut wie nie Lust auf Sex und das belastet mich sehr, denn immer wenn mein Mann dann möchte, denke ich "oh nein"
    Den Orgasmus selbst bekomme ich immer noch ohne längere Anlaufzeit, jedoch ist die Qualität eine schlechtere geworden. Es fühlt sich einfach nicht mehr so an wie früher, leider.

    Ich denke wir müssen damit leben und hoffen das unsere Männer dafür Verständnis haben.
    Ich bin übrigens 50 Jahre jung.


  3. Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    212

    AW: Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Das scheint ein großes Tabuthema zu sein in einer Welt, in der alle behaupten, ständig Sex und auch ständig Lust darauf zu haben. Ich selbst bin (noch) nicht betroffen, aber meine Schwester, die mitten in den Wechseljahren ist. Sie hat mir kürzlich ihr Leid geklagt - wenn es nach ihr ginge, würde sie den Sex mit ihrem Mann am liebsten komplett einstellen, obwohl sie ihn liebt! Aber sie mag einfach keinen Sex mehr haben (mit niemandem). Das belastet ihre Ehe enorm. Und das Blödeste ist, ansonsten wäre alles in Ordnung zwischen den beiden, sie verstehen sich gut, haben sich noch eine Menge zu sagen. Was macht man da ?

  4. Avatar von cestlavie64
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    57

    AW: Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Du hast Ligeia, von mir aus kann Sex auch ein Fremdwort für mich sein. Ich finde es nicht schön das wir Frauen schon so früh in unserem Leben ABstriche machen müssen und ich möchte nicht wissen wieviele Frauen mit ihren Männern nicht darüber reden. Kein Wunder das es dann ständig Stress in den Beziehungen gibt, da der Mann ja bekanntlich bis ins hohe Alter Lust hat.
    Manchmal glaube ich, genau das ist der Grund warum viele Männer sich im höheren Alter eine jüngere Partnerin suchen und ihre Frau verlassen. Dabei können wir nichts dazu.

  5. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.901

    AW: Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Ich bin schon 10 Jahre aus den Wechseljahren raus. Hatte früher easy einen Orgasmus. Sex war einfach und erfüllend. Und wenn ich Bock hatte, für mich alleine auch.

    Heute bzw. seit gefühlten Jahrzehnten frage ich mich, was war das früher überhaupt?

    Keinerlei Lust, ich vermisse das nicht einmal. Sehe weiblich und ganz gut aus, lerne ich Männer kennen und die wollen was, bin ich weg. Es interessiert mich nicht die Bohne.

    Weil ich nicht darunter leide, gucken mich andere nur komisch an, wenn ich das anspreche. Als wäre ich nicht ganz richtig im Kopf. Mag ja sein, aber auch ohne Organsmus lebe ich recht lustig vor mich hin.

    An und für sich hätte ich schon gerne wieder einen Partner, gerne jemanden, der total impotent ist. Aber weder dem noch mir steht Sexunlust auf der Stirn.

    Habe sogar schon mal inseriert. Da melden sich ausnahmslos Männer, die meinen, man hätte bislang immer nur den falschen Mann gehabt und sie wären Meister ihres Fachs und könnten das schon richten....

  6. Inaktiver User

    AW: Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Ich bin 54 und hatte mit ca. 50 einen ungeheuren Lustschub. Fand Sex sonst auch ganz okay, aber dann wurde ich derart lustvoll, dass ich es kaum gedeckelt bekam.
    Mein Mann, 7 Jahre älter und mit Prostatakrebs, zwar geheilt, aber impotent, konnte das nicht ausfüllen. Ich habe mir für "nebenbei" etwas gesucht. Und die Ehe, die jetzt betrachtet sowieso nicht glücklich war, ist dabei den Bach runtergegangen.
    Und mein Mann war ganz verzweifelt, weil er dachte, er bekäme doch nie wieder eine Frau, weil er nicht mehr "kann". ich habe ihm aber schon damals klar gemacht, dass es sehr viele Frauen ohne Bedarf an Sex gibt. Zärtlichkeit ja, Sex nein. Ich habe dann mit ihm eine Online-Anzeige formuliert, die das versteckt beinhaltet hat. Und es haben sich sehr viele Frauen gemeldet. Und er ist auch wieder liiert.
    Soviele gehandicapte Männer, Bluthochdruck, Diabetes, Prostata, da gibt es genug. Man muß nur in die Offensive gehen und es deutlich benennen, damit diese Männer sich trauen.
    Und ich bekomme dann die potenten Männer !!

  7. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.901

    AW: Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Soviele gehandicapte Männer, Bluthochdruck, Diabetes, Prostata, da gibt es genug. Man muß nur in die Offensive gehen und es deutlich benennen, damit diese Männer sich trauen.
    Und ich bekomme dann die potenten Männer
    Komisch, ich hatte genau solche Männer gebeten, in einer sehr seriösen Tageszeitung, sich zu melden. Nix, eben nur die, die mich mal unter die Fittiche nehmen wollten. Um mich zu bekehren.

    In Onlineportalen war es sogar noch schlimmer.

    Ganz toll, ich bekam auf die Chiffre-Annoncen immer Bilder mitgeschickt. Nö, nicht vom Gesicht, sondern vom besten Stück, zumeist recht überdimensonial.
    Angepriesen als Wunderstab, der auch die unlustigste Frau in eine vor Lust schreiende Sexbombe verwandeln könne....

  8. Inaktiver User

    AW: Brigitte WOMAN 7/13: Orgasmus-Thema: wem geht es noch so? Was hilft?

    Kann ich nicht verstehen. Ich habe viele seriöse Männer kennen gelernt. Da hattest du wohl Pech.
    Aber ich habe "meinen" letztendlich im "richtigen" Leben kennen gelernt, bei der Hochzeit meiner Freundin. Man sollte die Hoffnung nie aufgeben.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •