+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 116
  1. Inaktiver User

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Ich hatte jetzt für 2 Jahre mal wieder ein Abo der "normalen" Brigitte und hab nun endgültig festgestellt, dass ich diesen Heften entwachsen bin, wobei ich sie durchaus noch nebenbei lese.

    Umsomehr freut es mich, dass die Woman jetzt monatlich kommt. Ich lese sie seit ihrem Erscheinen und war immer sauer, das ich bis zur nächsten so lange warten mußte.

    Ich hoffe darauf, dass ihr weiterhin das Horoskop, die Kochrezepte und die Neuerscheinungen auf dem Kosmetikmarkt umschifft . Aber Leserbriefe könnte ich mir veilleicht doch vorstellen! Aktuelle Themen an Einzelgeschichten und-personen festzumachen finde ich viel besser.

    Auch das letzte Heft gefällt mir .

    Weiter so!





  2. Registriert seit
    09.03.2003
    Beiträge
    21

    Re: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Mir gefällt die neue Ausgabe auch recht gut.
    Ein wenig enttäuscht hat mich das "Beziehungsportrait" (bissl gestelzter Ausdruck, oder?;-) von Wim Wenders und Donata Wenders. Beide sind doch wirklich sehr interessante Persönlichkeiten mit interessanten Meinungen, Lebensgeschichten, Einstellungen etc., was aber in diesem Portrait überhaupt nicht zum Ausdruck kommt. Es wirkt ein wenig blass und inhaltsschwach.

    Vielleicht hätte man etwas weniger Wert auf die - zugegebenermaßen - hübschen Fotos legen sollen und dafür inhaltlich bei dem Interview mehr in die Tiefe gehen sollen.
    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass beide zusammen interviewt worden sind und nicht jede Person einzeln??
    Einzelgespräche hätten wahrscheinlich mehr gebracht.....

    Es grüßt
    duna

  3. Avatar von Elisabeth
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    820

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Liebe UserInnen, liebe User,

    in diesem Strang können Sie Leserbriefe an die Redaktion zu den Artikeln von BRIGITTEwoman formulieren.

    Freundliche Grüße
    das Brigitte.de-Team

    liebes brigitte team,

    es wäre einfacher, einheitlich zu formulieren. in etwa so:

    liebe userInnen (oder liebe userinnen, liebe user; in userInnen stecken die user ja schon drinnen), in diesem strang können sie leserInnenbriefe (leserinnen sind doch mit sicherheit in der mehrzahl?) an die redaktion zu den artikeln von brigitte woman formulieren.

    gerade in einer frauenzeitschriftredaktion würde ich (zumindest im laufe der jahre) sensibilität in form der wortwahl/anrede erwarten.

    danke + liebe grüße!
    i just love jack sparrow. ja.


  4. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    7

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Hallo,
    ich freue mich immer auf die Brigitte woman und finde die Artikel höchst interessant und die gesamte Zeitschrift auf gutem Niveau.
    Doch fällt mir gelegentlich bei der Werbung oder im letzten Heft 01/07 Seite 66, das eher noch junge Alter der Modells auf.
    Und hier meine Bitte an den konsequenten Stil, der das Magazin für die Frauen über 40, eben auch mit Modells die über 40 sind, ablichten sollte.
    Es wäre doch mal ein Thema wert, wie eine Frau sich mit +/- 50 schminken könnte. Denn auch wenn es hier nur um Kosmetik geht, möchte ich die nicht am jungen Gesicht vorgestellt bekommen.

    Vielen Dank und Grüße
    Marci
    Geändert von maitschi (10.12.2006 um 19:43 Uhr)

  5. Moderation
    Registriert seit
    23.01.2002
    Beiträge
    546

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    liebe Marci,

    wir haben die kritischen Anmerkungen sowie die Anregungen und Vorschläge direkt an die Redaktion der Brigitte Woman weitergeleitet, so dass die Redakteure sich darüber besprechen können.

    vielen Dank !

    herzliche Grüße aus der Redaktion


  6. Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    3

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Hallo Brigitte Team!Finde die Ausgabe 10/06 sehr interessant.Habe diese von einer netten Urlaubsbekanntschaft bekommen,die wiederum hat die BW im Flieger von einer Dame im Austausch bekommen.Am Besten gefällt mir der Artikel ´´Dufte Jeans`´,da ich seit Jahren leidenschaftlich gerne in engen Jeans bade und schwimme.LG Unicorn

  7. Inaktiver User

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Noch eine kurze Bemerkung zum Thema Models: ich fand sie bisher immer recht gut. Wenn ich Mode sehen will, dann interessieren mich die Kleider und nicht die Problemzonen von Frau Maier und Frau Müller; die kann ich auf der Straße und im Supermarkt sehen. Ich würde definitiv keine Frauenzeitschrift mit dicken Models kaufen, weil ich nicht zu dieser Zielgruppe gehöre.

  8. Inaktiver User

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Gaaaanz herzlichen Dank an die Redaktion für den Bericht in der neuen woman über die Frauenkooperative des Dörfchens Petra auf Lesbos.
    Ich habe vor genau 23 Jahren schon den damaligen Bericht in der Brigitte gelesen und nichts hat mich mehr halten können.....Bin nur mit einem großen Rucksack und Flugticket los und habe 2 wunderschöne Wochen dort verbracht. Die Kooperative war noch in den Anfängen, doch in jeder der Familien gab es etwas Besonderes: man konnte griechische Handarbeiten erlernen oder - wie ich - in einer Schäferfamilie untergebracht sein und hautnah die Herstellung von Schafskäse miterleben.
    Besonders habe ich mich über den Bericht und das Foto von Toula gefreut. Ich habe sie dort kennen gelernt, weil ich bei ihrer Nachbarsfamilie gewohnt habe. Es waren sehr aufregende und intensive 14 Tage, die ich ohne den damaligen Artikel nicht erlebt hätte.

    Liebe Grüße
    Septemberhexe


  9. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    4

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    Die Brigitte Woman ist fantastisch; ich kaufe sie seit ein oder zwei Jahren jedesmal, wenn ich in einem deutschsprachigen Flughafen bin (wohne in Osteuropa). Manchmal verpasse ich sie.

    Ich habe nur eine kleine Kritik; fuer uns Leute ueber 50 werden immer fetthaltige Gesichtscremes empfohlen, von wegen der trockenen Haut. Ich habe immer noch eine kraeftig fettige Haut, auch hin und wieder mal einen Pickel, Poren und das alles (allerdings habe ich die ersten Falten erst, seit ich vor kurzem viel Gewicht verloren habe).

    Ich wuerde mich wirklich mal ueber Pflegehinweise fuer so eine 'alternde' Haut wuenschen...

  10. Moderation
    Registriert seit
    23.01.2002
    Beiträge
    546

    AW: Leserbriefe an BRIGITTEwoman

    liebe Beatevilnius,

    vielen Dank für Ihre Hinweise, wir haben diese in die Kosmetikredaktion weiter gereicht, so dass die Kolleginnen sich einmal dieses Themas annehmen können.

    herzliche Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lesen !

+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •