+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    04.08.2017
    Beiträge
    1

    Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Hallo zusammen, da wir bald Eltern werden beschäftigen wir uns momentan mit allem rund um's Baby. Da wir sehr aktiv und gerne unterwegs sind, macht man sich natürlich auch Gedanken um Kinderwagen, Windeln, Wickeln usw. Dabei sind wir auf den Wickelrucksack gekommen und haben auf der Seite [editiert] dazu schon viele nützliches Informationen gefunden. Was haltet Ihr davon, ist das wirklich so ein nützliches Hilfsmittel oder eher unpraktisch?
    Geändert von mkr (05.08.2017 um 10:08 Uhr) Grund: Werbung entfernt, bitte NUB beachten

  2. Avatar von Jedimeisterin
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    267

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Hallo Monika Frank,

    ich hatte beides, Wickeltasche und -Rucksack. Winkeltasche finde ich ziemlich unpraktisch, besonders wenn man viel mit dem Kinderwagen unterwegs ist. Ich hatte bei der Geburt meines ersten Sohnes (18 Jahre alt) zuerst die Tasche. Der Kinderwagen hatte einen großen Metallkorb und ein Netz vorne. Die Wickeltasche nahm den gesamten Platz unten im Korb ein. Und später im Buggy ist der Korb (da mit Druckknöpfen bestückt) dauernd abgegangen durch das Gewicht von der Winkeltasche. Dann habe ich mir einen ganz normal Rucksack gekauft, Winkelunterlage von der Tasche paßte auch darein.

    Beim zweiten Kind (heute 13 Jahre alt) hatte ich nur einen Wickelrucksack. Dort war, wenn ich nur zwei oder drei Stunden mit beiden Kindern unterwegs war, auch mal eine Trinkflasche für den Großen mit. Rucksack finde ich eh dadurch viel praktischer.

    LG Jedimeisterin


  3. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.306

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Hallo Monika,
    Mir ging es genau umgekehrt!
    Ich habe mich ein paar Monate mit dem - ursprünglich gewünschten - Rucksack rumgeärgert, und war heilfroh, als ich von meiner Freundin die abgelegte Wickeltasche übernehmen konnte
    Die Tasche konnte ich über den Griff des Kinderwagens hängen und mit zwei Schlaufen( mit Schnallen) fixieren - perfekt!
    Der Verschluß war besser (am Rucksack hat sich öfter mal was " rausgemogelt), durch die größere Grundfläche waren die Innenfächer besser verteilt, und der Inhalt knoddelte sich nicht immer zusammen.

  4. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Ich hatte weder Wickelrucksack noch Wickeltasche.
    Ein Handtuch als Unterlage, zwei Windeln, etwas Toilettenpapier oder ein paar Feuchttücher und eine kleine Flasche Baby- (oder Oliven-)-Öl passt doch in eine einfache Baumwolltasche und dann halt in die Tasche, die man sowieso mithat oder unten in den Kinderwagen.
    Bloß nicht so viel extra anschaffen - insbesondere nicht vor der Geburt!

    Aber das Eingangsposting wollte wohl vor allem die Werbung unterbringen.


  5. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.306

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Also, ich kenne ehrlichgesagt keine Mutter, die nicht noch mindestens Wechselklamotten und Schnuller, und dann bei größerem Baby, auch Fläschchen, Milchpulver, Thermos mit Wasser, Gläschen, Lätzchen, Löffelchen dabeihatte!

  6. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Nicht jeder Ausflug ist eine 14-tätige Nordpolexpedition.
    Und die Sachen, die ich dabei haben möchte, kann ich doch ganz normal in eine Tasche oder einen Rucksack tun.
    Und wenn ich keinen Rucksack habe, dann kann ich einen kaufen - aber dann doch auch einen, den ich langfristig nutzen kann und keinen "Wickelrucksack".


  7. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.004

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Es gibt Tourenrucksäcke, bei denen man die komplette Rückseite per Reissverschluss öffnen kann (Bergsportladen). Die sind ungemein praktisch auch im Alltag.

    Das Fläschchengedöns nimmt leider wirklich viel Platz weg. Brei brauchten meine zum Glück nicht. Ab da wird's wieder leichter.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  8. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Wenn die Kinder gestillt werden, sind das doch höchstens ein paar Monate, wo man tagsüber eine Flasche dabei haben muss. Obwohl ich nicht "langzeitgestillt" habe, gab es bei meinen diese Phase nicht. Ein Gläschen plus Löffel hatte ich öfter mal dabei - aber das habe ich ohne Wickelrucksack geschafft.

    Das meine ich - das ist unterschiedlich, bei welchem Kind man was wie lange braucht - und wenn man, wie Minstrel vorschlägt, einen vernünftigen Rucksack (oder auch zwei in unterschiedlichen Größen) hat, dann reicht das völlig.


  9. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.004

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Ich würde auch nach der Geburt kaufen. Und zwar was Schickes Eine Tasche ist ein prima postnatales Shoppingobjekt. Man kann sie anprobieren ohne sich auszuziehen, sie macht jede Figurveränderung mit und man kann eh nie genug haben…

    Dank dreier Kinder habe ich eine sehr schicke Ledertasche von Aunts&Uncles (nutzt inzwischen mein Mann für die Arbeit), eine sportliche Umhängetasche in Grossformat (in Gebrauch für Wochenendtouren und Schwimmbadbesuche) und einen superschicken wasserdichten Fahrradrucksack auf den ich schon etliche Male angesprochen wurde
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  10. Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    2

    AW: Was haltet ihr vom Wickelrucksack?

    Also seit ich meinen ersten Wickerucksack auf den Schultern hatte, alles drin was benötigt wird:
    Windel, Unterlage, Nasstücher...) will ich den nicht mehr hergeben.
    ich muss keine schwere Tasche mitschleppen, die immer und überall stört!
    Sucht euch ein bequemes Modell, dass nicht zu globig ist. Somit habt ihr im Alltag immer alles parat.
    LG Sil
    Geändert von xanidae (30.04.2019 um 11:59 Uhr) Grund: Werbung entfernt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •