+ Antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 158 von 158
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.226

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Die Gärtchen der Erdgeschoßwohnungen bei uns sind so 100 bis 120 qm, und das betrachten viele der Bewohner vom Aufwand schon als grenzwertig. ("Erdgeschoss, nee, da muß ich mich um den Garten kümmern...", "Rasenmähen muß ich diese Woche auch noch irgendwann, das mach ich vielleicht Dienstag nach dem Zahnarzt, bevor ich in die Arbeit gehe...")

    Ich denk mir, das ist zu groß für die arbeitende Bevölkerung, zu klein für gärtnernde Renter, und Grillen darf man auch nicht (mehr). (Außer mit exorbitant stinkenden Gasgrills.)
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.512

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo Wolkenschaf,

    was ist für Dich ein großes Grundstück? An wieviel qm denkst Du?

    Ich frage, weil "bei uns" in der Stadt ist ein Haus auf einem Grundstück von ca. 250 qm riiiiiiiiiesig, quasi ein Paradies.
    "Bei uns" auf dem Land gilt man als arm, wenn das Grundstück weniger als 1.000 qm hat.

    Das als Hintergrund zu meiner Frage.

    Gruß
    Maria
    Wir haben ein Reihenhaus mit "Handtuchgarten" von vielleicht 60qm. schon dafür haben wir uns letztes Jahr einen gärtner geholt, weil wir mit Baby und Kleinkind so eingespannt waren, dass es verwildert ist.
    Jetzt kriegen wir es einigermaßen auf Stand gehalten.
    Alles darüber wäre mir zuviel Arbeit, ok wenn die Rasenfläche jetzt 50qm größer wäre, wäre auch ok

    Wir können auf unserer Terasse grillen und die haben wir absichtlich auf Kosten des Gartens recht groß angelegt

  3. gesperrt
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    115

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Mir ist es eigentlich egal ob ich auf dem Land oder in der Stadt lebe, Hauptsache es ist ruhig, ich habe wenig Verkehr und es ist grün um mich herum.

  4. Inaktiver User

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Zitat Zitat von Narkoleptikerin Beitrag anzeigen
    Mir ist es eigentlich egal ob ich auf dem Land oder in der Stadt lebe, Hauptsache es ist ruhig, ich habe wenig Verkehr und es ist grün um mich herum.
    naja das findest Du sicher eher auf dem Land denke ich

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.226

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    naja das findest Du sicher eher auf dem Land denke ich
    Das Grün ja. Beim Rest ein entschiedenes "hängt davon ab".
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.305

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Och, es gibt auch in Städten grüne Ecken.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  7. Inaktiver User

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Zitat Zitat von Narkoleptikerin Beitrag anzeigen
    Mir ist es eigentlich egal ob ich auf dem Land oder in der Stadt lebe, Hauptsache es ist ruhig, ich habe wenig Verkehr und es ist grün um mich herum.
    Wenn man nicht gezwungen ist, zum Job zu müssen, ist Land sicher toll.Hier in der Stadt brauche ich kein zweites Auto usw.


  8. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.199

    AW: Auf dem Land leben, Segen oder Fluch?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Das Grün ja. Beim Rest ein entschiedenes "hängt davon ab".
    Was die Ruhe betrifft, wohne ich hier mitten in der Stadt (verkehrslärmtechnisch) ruhiger als meine Mutter auf dem Dorf. Da wundern sich öfters Leute, die bei uns übernachten, wie ruhig es hier ist. Wobei es in die eine Richtung 500 m weiter schon wieder ganz anders aussieht.

+ Antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •