Antworten
Seite 794 von 797 ErsteErste ... 294694744784792793794795796 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.931 bis 7.940 von 7963
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen
    Ich kenne es nicht, dass ein schlanker Mensch mehr oder weniger Privatsphäre genießt.
    Hast du einen Vergleichswert?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    P(....) aber in gut mittlerem bis höherem Alter scheint ein BMI von 30 die Überlebensdauer bei chronischen Krankheiten und das Überleben bei nicht-chronischen positiv zu beeinflussen. (...).
    hast du da eine Quelle?@Wildwusel

    Ich kannte bisher nur die eine These, dass ein moderat erhöhter BMI von ungefähr 26 (27) die Lebenserwartung statistisch gesehen erhöht ab dem Senium.

    (auch das wurde wohl letztes Jahr durch eine andere Studie wiederlegt bzw. relativiert)

    Daher interessiert mich, ob sich das nochmals geändert hat im Diskurs.
    Wo hast du das gefunden?

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    hast du da eine Quelle?@Wildwusel

    Ich kannte bisher nur die eine These, dass ein moderat erhöhter BMI von ungefähr 26 (27) die Lebenserwartung statistisch gesehen erhöht ab dem Senium.

    (auch das wurde wohl letztes Jahr durch eine andere Studie wiederlegt bzw. relativiert)

    Daher interessiert mich, ob sich das nochmals geändert hat im Diskurs.
    Wo hast du das gefunden?
    Leztens auf Omnitrackers, indem ich für die Überlebenswahrscheinlichkeit einer chronischen Krankheit unterschiedliche BMIs eingegeben habe.
    Kann mal gucken, wohin die verlinken. Oder Peters. Die ursprüngliche Studie ist Feigl.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Hast du einen Vergleichswert?
    Mich. Ich höre mir aller paar Tage an, wie schön schlank ich wäre. Dabei bin ich normal. Ich darf dann nicht sagen, dass ich dies meinem gesunden Essen verdanke und vielleicht auch einer gewissen Grundbewegung, weil sich die Dickere dann beleidigt und diskriminiert fühlt.
    Hell golden ging die Sonne überm Silbermeere auf, das sich in feinstes Blau tat kleiden. Wo bunte Fischlein in dem tiefen Grunde Zier und weiße Wellenkrönlein obenauf keck reiten.

  5. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen
    Mich. Ich höre mir aller paar Tage an, wie schön schlank ich wäre. Dabei bin ich normal. Ich darf dann nicht sagen, dass ich dies meinem gesunden Essen verdanke und vielleicht auch einer gewissen Grundbewegung, weil sich die Dickere dann beleidigt und diskriminiert fühlt.
    Was meinst du wie oft ich mich schon verteidigen musste wenn ich das Stück zur Bahn oder Bus mit dem Auto von Kollegen mitgenommen zu werden abgelehnt habe?

    Nein, ich will weder so schnell weg - geschweige denn im Auto sitzen. Ich will laufen, ich geniesse das.
    Das habe ich schon als ganz junge Frau so gemacht.
    Den Weg von der U-Bahn damals fuhr man eigentlich mit dem Bus. Ich bin nach hause geschlendert.

    Immer wieder stelle ich bei übergewichtigen Menschen solche Denke fest. Bequemlichkeit nenne ich das. Schnell, auf dem schnellsten und leichtesten Weg was erledigen. Nicht das Wie geniessen.

    Wieso muss man nach der Arbeit gleich nach hause rasen? Selbst mit kleinen Kindern bin ich noch auf den Spielplatz gegangen. Dieses so draußen sein wollen und lieben, sich bewegen fehlt einfach vielen Menschen die Übergewicht haben.

    Gestern sprach mich ein junger Mann während des Schwimmens an, der war da mit seiner Freundin am Beckenrand: sie sind fitter als ich, ist wirklich passiert. Meine Antwort: war ich auch in Ihrem Alter, ist alles Übung. Ich bin wirklich so eine Stunde geschwommen. Das Schöne ist ja, es ist anfangs anstrengend, aber je länger man schwimmt desto besser liegt man im Wasser.

    Und was das Essen betrifft: hatte am Mittwoch wieder die Ernährungs-docs gesehen. Die Sendung finde ich schon toll, aber meine Kritik: es werden ja nur Patienten mit Erfolgserlebnissen gezeigt, verständlich, und die verhehlen das auch nicht in der Sendung.

    Und - was ich auf Dauer schädlich finde, ist Essen so zu disziplinieren. So a la: ich hasse Spinat - und mir blebt nix Anders übrig als ihn zu lieben, also liebe ich ihn.

    Das verdirbt die Geschmacksnerven, meiner Meinung nach.

    Bei fast allen Menschen hat eine nachlassende Immunabwehr auch mit schwierigen Lebensverhältnissen zu tun, mit destruktivem Stress. Das schlägt sich dann eben in Allergien oder Unverträglichkeiten nieder.

    Auch, jedenfalls, ich würde da eher an Stellschrauben drehen als so minutiös und nur nach Inhaltsstoffen zu kochen und zu essen.

    Ein gesunder Appetit ist nämlich was nicht zu Unterschätzendes. Das stellt sich eben bei mir nach dem Schwimmen immer ein,

    Schlank ist dann irgendwie immer ein Nebenprodukt.
    So isses bei mir jedenfalls.
    Wenn man von der Sonne spricht,
    so scheint sie auch.

    aus Norwegen

  6. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Ja, das ist bei mir auch so.

    Wildwusel, und Deine Reaktion "Hast Du einen Vergleichswert?" auf das von mir vorher Geschriebene ist so eine mehr oder weniger typische eingeschnappte und zuschnappende Reaktion einiger Dicken.

    Das ganze Gerede und Gesumse und ob es dick oder dünn macht, eine Erbse oder Korinthe mehr oder weniger zu essen und um den BMI herum und wer alles was angebliches Wissenschaftliches darum sagt und wie viele Kalorien eine Bewegung bringt oder abbaut, das ist alles nur Augenwischerei, weil jemand zu faul ist, sich ordentlich zu ernähren, sondern lieber ein sich ständig um sich kreisendes Problem daraus macht, in dem er sich unablässig selbst bemitleidet.

    So, jetzt habe ich mal eine wissenschaftliche These. Die ist von mir spontan jetzt begründet und ich kann natürlich selbst Wissenschaft wie jeder andere hier:

    Die Dicken haben sich, als der Mensch noch in der Savanne in Afrika (Achtung, das Wort "Afrika" ist wohl seit neuestens rassistisch, ich habe nur noch kein besseres finden können), nicht durchsetzen können, weil sie nicht schnell genug auf die Bäume sein konnten, wenn ein Rudel Löwen kam. Auch waren sie nicht schnell genug beim Jagen ... o.ä.

    Ja, das klingt jetzt gemein und ist es auch. Aber das ganze Selbstmitleid und Selbstberäuchern vieler Dicker, die eben einfach zu viel essen, um normal schlank zu sein, und sich zu wenig bewegen, bringt ihnen nichts und mir übrigens auch nichts. Mich macht es nicht glücklicher, zu sehen, wie jemand dick ist.

    Ich war gerade in Dänemark für eine Woche (Erstverwandtenbesuch). Der Anblick ziemlich vieler Dicker, was mir aufgefallen ist und ich wirklich sehr schade finde, den die Dänen sind ein schöner, heller Menschenschlag, ich bin selbst blond und hellhäutig), das fand ich schon betrüblich. Ich weiß noch, wie schön ich sie vor vielen Jahren fand. Wird wohl gerade in Dänemark auch ein Problem, dass so viele dick werden. Und ich habe so viele dicke junge Mütter gesehen. Irgendwie hat's mir in der Seele weh getan.

    Um jetzt einen pseudowissenschaftlichen Beitrag zu bringen, wie so gut wie alles hier:

    Der berühmte österreichische Psychiater (und Neurowissenschaftler!) Bonelli hat mal in einem seiner Vorträge erzählt, dass er einen ewigen Studenten in Langzeittherapie hatte, der immer erst mittags aus dem Bett kam und sich für psychisch krank hielt. Denn das war sein Problem.

    Nun hatte Bonelli das irgendwann völlig über (obwohl er ja selbst Geld damit verdiente) und hat ihn in einer schwachen Stunde gefragt, ob er sicher wäre, ob er nicht einfach nur faul wäre? Natürlich war das sehr unprofessionell von Herrn B.

    Vielleicht hilft es hier jemandem, vielleicht nicht.

    Ich gehe jetzt schwimmen und baden mit zwei Freundinnen (Negativtest in der Badetasche). Als Proviant: 4 dünne Scheiben Vollkorndinkelbrot, eine Dose einheimische Erdbeeren, einige Stücke Chorizowurst, einige Radieschen, Salatblätter und Wasser. Fahrtweg: Mit den Öffies und einiges an Laufen. Davon kann man einfach nicht dick werden. Nicht nach dem Energieerhaltungssatz. Den ich mal in der 6. oder 7. Klasse in Physik gelernt habe. Wie übrigens jeder von uns.

    Ich bringe jetzt mal hier die Überlegung ein, dass die "wissenschaftliche" Beschäftigung mit dem individuellen und gesellschaftlichen Problem, dass das Dicksein in den letzten Jahren auch in Europa ungemein zugenommen hat, vielen Menschen beruflich sehr viel Geld einbringt. Geld, das gesellschaftsnutzbringender angewendet werden könnte. Z.B. in soziale Projekte wie Armut auf der ganzen Welt.

    Ich habe heute meinen ehrlichen Tag. Sorry.

    Allen einen schönen Tag noch.
    Geändert von Heidenelke (18.06.2021 um 08:01 Uhr)
    Hell golden ging die Sonne überm Silbermeere auf, das sich in feinstes Blau tat kleiden. Wo bunte Fischlein in dem tiefen Grunde Zier und weiße Wellenkrönlein obenauf keck reiten.

  7. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen
    typische eingeschnappte und zuschnappende Reaktion einiger Dicken.

    ... zu faul ist, sich ordentlich zu ernähren, sondern lieber ein sich ständig um sich kreisendes Problem daraus macht, in dem er sich unablässig selbst bemitleidet.

    .... (Achtung, das Wort "Afrika" ist wohl seit neuestens rassistisch, ich habe nur noch kein besseres finden können)

    ... die Dänen sind ein schöner, heller Menschenschlag, ich bin selbst blond und hellhäutig).

    ... Der berühmte österreichische Psychiater (und Neurowissenschaftler!) Bonelli...
    Uuuuuund das sagt einem schon alles über dich und deine Beiträge, was es zu sagen gibt.

    *Tschüss.
    >>Das Leben ist ohne Probleme auch nicht leichter.<< (August Geiger)
    🐧

  8. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen
    ... Ich höre mir aller paar Tage an, wie schön schlank ich wäre. ...
    Positive Reaktionen auf Äußerlichkeiten können halt auch glücklich machen und dadurch macht dann z.B. Schlanksein glücklich.
    Wem gefällt es nicht, wenn er "gut schaust aus" hört.

    (trotzdem gibt es positive Reaktionen auf andere Aspekte meiner Person, die mir viel mehr bedeuten)

    Aber wenn man so glücklich ist: warum muss man dann so austeilen gegen Menschen, die 'anders' sind?

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen
    ... Ich habe heute meinen ehrlichen Tag. ...

    mal schauen, was du morgen von dir gibst

    Sorry.
    Sorry, dein "Sorry" ist doch bestimmt nicht ernst gemeint.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  9. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen
    Ja, das ist bei mir auch so.

    ....

    Ich habe heute meinen ehrlichen Tag. Sorry.

    .
    Herrlich menschenverachtend geschrieben. Jetzt wissen wenigstens alle doofen Dicken, was sie für blöde, faule, hässliche Menschen sind...

  10. User Info Menu

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen
    Ja, das ist bei mir auch so.

    Wildwusel, und Deine Reaktion "Hast Du einen Vergleichswert?" auf das von mir vorher Geschriebene ist so eine mehr oder weniger typische eingeschnappte und zuschnappende Reaktion einiger Dicken.

    (...).
    Ich glaub nicht, dass es ein "typische ... Reaktion einiger Dicken" ist, aber ich empfinde es auch als durchaus reflexhaft - halt ein Reflex eines getroffenen Hundes, wie man so schön sagt...
    (sorry, heute Tag des Hundes auch in einem Nachbarstrang)

    Ich kenne das von mir bei anderen Punkten - hab ich vielfältig.
    Dass ich mit Abwehrreflexen reagiere.

    Du hast nicht unrecht, aber auf "Dicke" würde ich das nicht beschränken. Das betrifft alle Menschen gleichermaßen.

Antworten
Seite 794 von 797 ErsteErste ... 294694744784792793794795796 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •