+ Antworten
Seite 764 von 765 ErsteErste ... 264664714754762763764765 LetzteLetzte
Ergebnis 7.631 bis 7.640 von 7643

  1. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    3.882

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Das ist interessant, Bae, denn ich erinnere gut deine frühere Vehemenz.
    Es ist alles im Fluss und wir Menschen verändern uns. Zum Glück können und dürfen wir das.
    Toll, dass du Dinge hinter dir lassen konntest. Es sind hoffentlich solche Dinge, die man gerne hinter sich lässt.

  2. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.916

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Am 01.02.2018 mit dem Rauchen aufgehört und zack 5 kg mehr. Mich nervt es. Ich bin es nicht gewohnt über 65 kg zu wiegen und ich merke, daß ich überflüssiges Gewicht mit mir herumschleppe. Ich werde mir mit Sicherheit keine neuen Klamotten kaufen, nur weil es zwack und wenn ich hungere, es ist mir egal. Ich bin definitiv zufriedener, wenn ich weniger Gewicht habe.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.


  3. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    32.172

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    ich bin immer noch genau gleich vehement, das hat sich nicht verändert. ^^

    Besonders, wenn es darum gehen sollte, eine Gewichtsveränderung zu *erzwingen* durch Waagen, Kalorienrestritkion, massiven Einsatz von Willenskraft und was alles so zu den üblichen Reduktionsdiäten gehört. ich finde das nach wie vor total unmöglich. menschenfeindlich. aua.

    ich hab einige neue Dinge in meinem Leben, die sind glaub ich gut und richtig für mich (mal schauen, wenn ein bisschen mehr Zeit vergangen sein wird), aber die alten Dinge und Situationen sind auch nicht schlecht oder falsch, und die sind auch noch da, grösstenteils.

    Ich bin aber schon erleichtert, dass mein langjähriges Gefühl von "so MUSS das doch klappen, das MUSS doch so funktionieren" - sich endlich bestätigt hat. manchmal braucht es einfach Zeit.

    und ja, das Essensmuster ändert sich... wenn sich die Psyche ändert. Ohne Zwang. Ohne Einsatz von Willenskraft. Einfach so.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  4. Avatar von Ferdi1960
    Registriert seit
    20.03.2018
    Beiträge
    12

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Hi,

    ich denke jeder ist glücklich wenn er sich wohlfühlt in seinem Körper. Mir persönlich ist mein Gewicht 2 kg zu viel. Diese möchte ich auch noch abnehmen, dass heißt aber nicht das ich unglücklich bin. Es geht eher darum das ich mich wohlefühle mehr nicht.

    Viele Grüße
    Ferdi1960

  5. Avatar von drafty
    Registriert seit
    05.07.2018
    Beiträge
    951

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Schlanksein hat mich nie glücklich gemacht, aber es war ein Teil mehrerer Anstrengungen, die mir geholfen haben, nicht unglücklich zu werden.
    Also es hat mir etwas geholfen, wobei ein Teil nicht einfach darin bestand, das Gewicht zu reduzieren, sondern es ging mir auch um die Erfahrung und Herausforderung, ein wenig zur Selbstdisziplin befähigt zu sein. Das kann man sicher auch auf 1000 andere Weisen erleben, aber so war's eben bei mir.
    " To say 'I love you' one must know first how to say the 'I.' "
    Ayn Rand (admired and stolen by drafty)

  6. Avatar von VelvetRose
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    673

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Schlank wollte ich nie sein, da ich damit eher Modelmaße verbinde und keine Kurven und ich auf diese sehr viel Wert lege, jedoch nicht übergewichtig zu sein und nicht dick, darauf lege ich wieder Wert. Ich habe irgendwann damit begonnen Kalorien zu zählen, bis ich es irgendwann von selbst wusste und sowieso nie mehr gegessen habe, als mein Körper eigentlich benötigt. Bin auch sehr zufrieden damit und wäre wohl sehr unglücklich, wenn ich zunehmen würde oder dicker wäre, da ich sehr viel Wert auf Kleidung und Co lege und man dann einfach vieles nicht tragen kann oder es nicht gut aussieht, abgesehen davon natürlich, dass einem die Klamotten auch nicht mehr passen, wenn man zunimmt. Ich kaufe sehr eng und figurbetont ein. Eine kleine Zunahme und ich würde in einiges wohl nicht mal mehr reingequetscht reinkommen.

  7. Avatar von Blackcat45
    Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    71

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Gute Frage, aber ich glaube es heute nicht mehr.

    Ich war mal sehr schlank, hatte bei 1,78m ein Gewicht von 53kg und habe ständig gefroren, auch wohl gefühlt habe ich mich nicht - nur wahrnehmen konnte ich es nicht, wenn ich in den Spiegel geschaut habe. Mit der Scheidung habe ich mich dann wirklich zum Zunehmen gezwungen und hatte ein halbes Jahr später dann ca. 63kg (Weißbier wirkt da wahre Wunder). Da fühlte ich mich dann auch wirklich wohler und vor allem etwas kurviger.

    Durchweg hatte ich dann immer so 68kg, das fand ich völlig in Ordnung, als ich mit dem Rauchen aufhörte (vor 6 Jahren) lag ich dann bei 75kg, auch wenn ich mich bemüht habe vernünftig zu essen und ich hatte mehr als genug Bewegung.

    Tja und inzwischen? Habe ich durch eine Tablettenkur und die Pille nochmal zugelegt auf über 80kg und das ist mir zu viel, viel zu viel. Ich bin nicht dick, ich bin kurvig, aber ich habe Bauch und den hatte ich sonst nie. Das nervt mich wirklich, denn mir gefällt mein Piercing nicht mehr (das hab ich rausgenommen), noch der Anblick von engeren Shirts. Ich habe nichts gegen mehr Oberweite, mehr Hintern, das ist völlig ok, der Rest eben nicht und da würde mich weniger tatsächlich zufriedener machen.

    Allerdings bin ich letzte Woche operiert worden (GM entfernt) und habe bis heute 3kg abgenommen, das ist schon mal gut. Jetzt ohne Pille, stelle ich meine Ernährung nochmal komplett um und werde wieder schlanker und das macht mich zufriedener. Ich glaube glücklich ist da nicht der passende Begriff, mich machen andere Dinge glücklich

    Und wie es hier schon mal jemand geschrieben hat, ich habe so viele tolle Kleider und Röcke im Schrank - die passen mir erst wieder richtig, wenn ich einiges an Gewicht verliere (mein Busen hat auch ordentlich zugelegt, daher kriege ich einiges gar nicht mehr zu).
    Absolut und einzigartig....


  8. Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    20

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Nein, nicht wirklich. Ich wollte schon immer schlank sein und habe zahlreiche Diäts gemacht. Danach habe ich meistens abgenommen und dann aber wieder zugenommen. Erst nach der Schwangerschaft, war ich so schlank wie noch nie. Seit dem mache ich auch kein Diät mehr- Aber das hat mich jetzt nicht glücklich gemacht...Es ist mir egal geworden ob ich jetzt schlank bin oder nicht-

  9. Avatar von Test00
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    813

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Habe schon ein Leben lang normales bis leichtes Übergewicht. Bin damit zufrieden. Ob ich mit 10 Kilo weniger glücklicher sein werde weiß ich nicht, und werde es wohl nie herausfinden. Zum Glücklich sein gehört wohl mehr dazu als schlank zu sein.
    Nimm die Dinge wie sie kommen und Sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest.

  10. Avatar von Fyona
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    1.042

    AW: Macht Schlanksein glücklich?

    Und trotzdem ...
    Schlanksein ist vielleicht überbewertet, aber ist es nicht wunderbar, alles anziehen zu können, was man möchte, ohne irgend etwas kaschieren zu müssen?
    Ich habe gerade - mal wieder - ein wenig abgenommen und meine Lieblingshose sitzt wieder perfekt.
    Nichts schnürt ein - alles sitzt auf eine lockere Art eng - ich find's toll!
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
    Charles Bukowski

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •