+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

  1. Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    42

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Zitat Zitat von Bumblebee75 Beitrag anzeigen
    Das hieße aber, dass jeder ein Egoist ist. Oder wer will ernsthaft behaupten, dass er sich nicht um sich selbst sorgt?
    ja so kann man es sehen.

    Auch "Nächstenliebe", "Mitmenschlichkeit" sind egoistische Motive.

    Die Menschen, die einfach so 1 Million anonym spenden ohne selber Vorteile zu erlangen dürften sehr wenige sein...

  2. Inaktiver User

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Zitat Zitat von Bumblebee75 Beitrag anzeigen
    Das hieße aber, dass jeder ein Egoist ist. Oder wer will ernsthaft behaupten, dass er sich nicht um sich selbst sorgt?
    Ich bin bekennend egoistisch. Denn wenn es mir selbst nicht gut geht, kann ich niemand einen Stütze sein, niemand helfen - im Gegenteil, dann brauche ich Hilfe.
    Es ist nicht schlecht, in gewissen Grenzen egoistisch zu sein, für sich gut zu sorgen und gut auf sich aufzupassen.
    Es ist auch nicht schlecht, anderen aufzuzeigen: "halt! bis hierher und nicht weiter!!" Viele verwechseln Harmoniesucht und Unfähigkeit, sich angemessen zu wehren mit "ein guter Mensch sein".

    Egoismus hat Vorteile.
    Selbst in der Bibel steht: "Du sollst deinen Nächsten lieben...wie DICH SELBST"..
    Schlimm wird es, wenn aus einem gesunden Ego ein narzistisches wird...jemand, der nur noch um seinen eigenen Nabel kreist, sich über alles andere stellt und blind und taub ist für die Bedürfnisse, Sorgen und die auch Freuden im Leben eines anderen Menschen.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    1.510

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?


  4. Inaktiver User

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Ich hoffe schon, dass ich ein guter Mensch bin

  5. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.553

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Ich weiß nicht, ob ich ein guter Mensch bin.
    Aber ich versuche, ein anständiger Mensch zu sein. Ich glaube, das gelingt mir ganz gut.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  6. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.365

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich bin bekennend egoistisch. Denn wenn es mir selbst nicht gut geht, kann ich niemand einen Stütze sein, niemand helfen - im Gegenteil, dann brauche ich Hilfe.
    Es ist nicht schlecht, in gewissen Grenzen egoistisch zu sein, für sich gut zu sorgen und gut auf sich aufzupassen.
    Es ist auch nicht schlecht, anderen aufzuzeigen: "halt! bis hierher und nicht weiter!!" Viele verwechseln Harmoniesucht und Unfähigkeit, sich angemessen zu wehren mit "ein guter Mensch sein".
    Und dann wird rumgegreint, wenn die anderen, auf die man ständig Rücksicht nimmt, ihrerseits keine Rücksicht auf einen selbst nehmen: "Wie undankbar! Ich mache doch immer und die machen nie was für mich!"
    Ächz!!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Egoismus hat Vorteile.
    Selbst in der Bibel steht: "Du sollst deinen Nächsten lieben...wie DICH SELBST"..
    Und nicht "STATT DIR SELBST!"

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schlimm wird es, wenn aus einem gesunden Ego ein narzistisches wird...jemand, der nur noch um seinen eigenen Nabel kreist, sich über alles andere stellt und blind und taub ist für die Bedürfnisse, Sorgen und die auch Freuden im Leben eines anderen Menschen.
    Das ist der feine Unterschied, den viele nicht wahrhaben wollen.

    Bei diesen Gutmenschen, denke ich oft: "Schön, wenn man es sich leisten kann, immer zuerst an andere zu denken und erst ganz zum Schluss, oder auch gar nicht, an sich." Das geht nämlich nur in einer Überflussgesellschaft. Wenn man um jedes Stück Brot, jeden Ast zum Feuermachen kämpfen muss, dann ist man mit dieser Philosophie ganz schnell tot! Verhungert, erfroren oder sonstwas.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!


  7. Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    67

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Ich glaube nicht, dass es überhaupt möglich st nur gut zu sein. Ohne bse kein gut, es gibt immer zwei Seiten einer Medaille. Und wenn man etwas in guter Absicht für eine Person macht, kann das ein Nachteil für jemand anderen bedeuten. Von daher ist diese Frage garnicht zulässig :D

  8. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.261

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Nein.
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...

  9. Inaktiver User

    AW: Sind Sie ein guter Mensch?

    Keinesfalls

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •