Antworten
Seite 1 von 44 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 434
  1. User Info Menu

    Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Ok, der Titel ist geklaut.


    Ich versuche mal, das Forum als Motivationshilfe zu nutzen. Bei mir sollen 50 kg runter, selbst wenn alles klappt, wird das also eine Weile dauern.

    Im Moment zaehle ich Kalorien.

    Mal an die etwas Schlankeren: Wieviele Mahlzeiten esst Ihr so am Tag? Mir ist aufgefallen, dass ich mit 3 Mahlzeiten mein Kalorienziel reissen wuerde, also sind es aktuell 2. Allerdings ist mir ein kleiner Snack am Abend auch wichtig.

  2. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen

    Mal an die etwas Schlankeren: Wieviele Mahlzeiten esst Ihr so am Tag?.
    Anderthalb.

    Ein (möglichst zuckerfreies) kleines Müsli von Mymuesli am frühen Nachmittag und ein ordentliches Abendessen mit allem, worauf ich Lust habe.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  3. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Ich bin zwar nicht die Diät-Expertin, antworte aber trotzdem gleich mal. Ich habe vor inzwischen mehr als zehn Jahren knapp 20 Kilo im Zeitraum von gut einem Jahr abgenommen und halte das Gewicht nahezu bis heute*.

    Ich bin gut mit den klassischen drei Mahlzeiten am Tag zurecht gekommen und tue es immer noch (mit gelegentlichen Feiertags-Ausnahmen, aber wirklich gelegentlich). Wenn du bei drei Mahlzeiten zuviel isst, dann stimmt meiner Meinung nach die Portionsgröße und/oder die Zusammensetzung noch nicht. Oder die vorgesehene Kalorienmenge ist insgesamt zu niedrig, was ich für eine größere Gewichtsabnahme, die über einen längeren Zeitraum gehen wird, für kontraproduktiv halte.

    Ich bin gut damit gefahren, in der Abnahmephase die Energiemenge aufzunehmen, die ich - rechnerisch - bei meiner Wunschfigur haben würde. Damit ging die Gewichtsabnahme natürlich nur anfangs schnell und dann zunehmend langsamer bis sehr, sehr langsam. Aber ich habe mich nie "auf Diät gesetzt" gefühlt und ich glaube, das hat mir beim Durchhalten geholfen. Ich musste mich halt nur einmal beim Essen umstellen.

    Ich habe immer alles gegessen, es gab keine verbotenen Lebensmittel, nur halt bei der Menge angepasst. Und weil ich satt werden wollte, gab es Speisen, die viele Kalorien haben, aber nicht lange vorhalten, nach und nach immer seltener. Aber es gab sie trotzdem manchmal, wie gesagt, verboten habe ich mir nichts.

    Mrs Bingley, du hast einen langen Weg vor dir, den solltest du dir nicht gleich zu steinig machen. So eine Umstellung braucht auch etwas Zeit.


    * Ja, das Gewicht blieb bis auf 2 kg unverändert. Die Figur hat sich trotzdem im Laufe der Jahre geändert, worum ich mich jetzt kümmere, aber das ist ein anderes Thema.
    Und ich hatte in einer länger psychischen Ausnahmesituation auch verstärkt das Bedürfnis nach (zu-)viel Zuckerhaltigem, bin von meiner üblichen Drei-Mahlzeiten-Routine abgekommen, was sich aber für mich selbst überraschend kaum auf die Kilos ausgwirkt hat.
    Dies nur, falls sich jemand wundert, dass ich ziemlich aktuell noch im Diätforum mitgeschrieben habe.

  4. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Ok, der Titel ist geklaut.


    Ich versuche mal, das Forum als Motivationshilfe zu nutzen. Bei mir sollen 50 kg runter, selbst wenn alles klappt, wird das also eine Weile dauern.

    Im Moment zaehle ich Kalorien.

    Mal an die etwas Schlankeren: Wieviele Mahlzeiten esst Ihr so am Tag? Mir ist aufgefallen, dass ich mit 3 Mahlzeiten mein Kalorienziel reissen wuerde, also sind es aktuell 2. Allerdings ist mir ein kleiner Snack am Abend auch wichtig.
    Sorry aber das hört sich nicht gesund an... Wieviel Kalorien nimmst Du denn jetzt zu Dir? Gerade wenn Du soviel abnehmen möchtest, dann wäre es in meinen Augen sinnvoller, einen vernünftigen Plan zu haben, den Du lange durchhalten kannst.

  5. Inaktiver User

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Ich esse auch 1 1/2 Mahlzeiten. Frühstück ist nicht meins, das brauche ich nicht, bei mir stellt sich an normalen Tagen Hunger auch erst so ab 13 oder 14 Uhr ein. Wenn überhaupt.

    Mittags gibt es entweder einen selbstgemachten Shake z.b. aus Mandelmilch und Bananen oder Beeren, Joghurt mit Früchten oder eine Portion Müsli. Ab und zu habe ich auch Lust auf einen anständig belegten Bagel. Schwerer mag ich mittags nicht essen, das ermüdet mich. Abends gibt es dann ein ordentliches, meist selbstgemachtes Abendessen. An Tagen, an denen ich Sport treibe, gibt es zwischendrin ggf. noch Energy-Balls oder Müsliriegel (ich mag die Auswahl von Foodlose) oder schlicht eine Banane.

  6. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Ich bewege mich aktuell noch ziemlich wenig (Home Office.....in Sport muss ich erst wieder reinkommen).

    Mein Kalorienverbrauch nach diversen Rechnern sind ca. 2100 kcal, ich esse 1600 kcal taeglich.

    Finde ich jetzt eigentlich nicht extrem wenig?


    Mal ein Tagesbeispiel:

    Morgens 2 Scheiben Brot (ca. 50 g) mit etwas Butter (10g) oder statt der Butter Kaese und Putenschinken oder ein anderer magerer Aufschnitt.

    Sind 350-450 kcal.

    Abends dann eine Mahlzeit aus der Kochbox, 800-1000 kcal.


    Bleiben noch etwa 200 kcal fuer den abendlichen Snack.

    Selbst ohne den Snack: Wo sollte ich da eine dritte Mahlzeit unterbringen?

  7. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Ich zähle keine Kalorien, aber mir erscheint das Abendessen mit 800-1000 Kalorien ziemlich viel. Vielleicht ist das mit der Kochbox doch nicht so eine gute Idee.
    Wäre es nicht vielleicht besser, auf den Snack zu verzichten?

  8. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Nein.
    Also, manchmal lasse ich den Snack auch weg, aber ich mag das Gefuehl nicht, zwischen Abendessen und Schlafengehen nichts mehr essen zu "duerfen", mir ist das wichtig, die Moeglichkeit zu haben.


    So viel kann das eigentlich nicht sein. Wir sind von HelloFresh auf MarleySpoon umgestiegen, bei HelloFresh sind es noch mehr Kalorien. Und im Nachbarthread wurde von anderen Usern mehrheitlich bemaengelt, von HF wuerde man nicht satt.

    Zudem sind meine Mensazeiten noch nicht so lange her. Bei uns war es so, dass man an den Beilagen nichts aendern konnte, man bekam das komplette Menue aufs Tablett. Aber die Kalorien standen dran, das waren auch so 800-900.

    Also scheint die Menge passend fuer eine normale Mahlzeit zu sein.

  9. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Passend für eine normale Mahlzeit schon. aber wenn man nur 1600 Kilokalorien am Tag zur Verfügung hat, ist das die Hälfte oder sogar etwas mehr.

    Ich würde es anders angehen. Wenn dir der Snack vorm Schlafengehen so wichtig ist: Auf was daran möchtest du nicht verzichten? Was gibt dir dieser Snack? Ist es eine Gewohnheit, ein Ritual und könntest du das umstellen auf ein anderes, auf eine bestimmte Tasse Tee zum Beispiel?

    Dann würde ich mir diese Kochbox-Mahlzeiten genauer ansehen: Bist du danach satt und zufrieden? Ich zum Beispiel bin eher satt, wenn meine Geschmacksnerven bedriedigt sind als wenn mein Magen voll ist. Und ich werde satt, wenn ich langsam esse. Kannst du da was drehen? Ich würde versuchen, bei der Abendmahlzeit ein paar (so etwa 200) Kilokalorien einzusparen und sie anderswo unterzubringen.

  10. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Also 50 kg abnehmen,
    ohne Begleitung, Ernährungsplan usw. finde ich ziemlich sportlich.
    An deiner Stelle würde ich schon am Frühstück Kalorien sparen..
    Finde ich persönlich viel zu viel.
    Und die Box auf zwei Mahlzeiten verteilen.
    Also im Schnitt 1000 Kalorien täglich, höchstens.
    Satt essen kann man sich trotzdem...Gemüse Salat usw

Antworten
Seite 1 von 44 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •