Antworten
Seite 6 von 44 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 434
  1. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Soja ist zwar eiweißreich, der ökologische Aspekt lässt definitiv zu wünschen übrig. Da wäre dann einmal pro Woche ein Entrecôte vom Bauern ums Eck die sinnigere Alternative

    Que sera sera...

  2. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Ich mache so 2-4 x die Woche intermitt. Fasten um Autophagie zu optimieren.
    Nicht um abzunehmen, sondern um eine Erkrankung zu stablisieren oder zu lindern zu versuchen.

    Da esse ich dann 2 x

    einmal so gegen 12.00 und dann nochmal so gegen 18.00

    Fällt mir meistens leicht, ich trinke Tee grün oder schwarz am Vormittag und esse mich 2x satt.

    Im Normalbetrieb esse ich 2-3 Mahlzeiten. 2 große, eine kleinere z. B. Banane mit gr. Milchkaffee und Handvoll Mandeln

    Was ich nie mache (oder so selten, dass es vernachlässigbar ist, für die Studie ) ist "zwischenfuttern"

    So "hier ein Apfel, dort ein Eis, da ein Stück vom Baguette, dort ein mini Bissen Gouda, noch eine Dattel und hurra, die Kollegen holen ....." Essen.

    Das ist nichts für mich.

    Das macht mich unglücklich. Echt. ich werde da irgendwie total wuschig und tranig und hibbelig und total auf Dope - so fühlt es sich zumindest an.

    Was mich glücklich macht: reichliche, geplante und mit Genuss gegessene Mahlzeiten, die zu meinebn Vorlieben passen.

    @Mrs Bingeley dein Projekt ist ein (Sportmetapher ) Ultramarathon.

    Dafür braucht es einen ganz anderen Plan als für einen 5km Lauf.

    den Ansatz mit den Kochboxen finde ich gar nicht so schlecht!
    Denn du kannst damit z.B. auch Portionsgrößen üben.

    Bewegung ist das Nonplusultra - statt kcal zu zählen (akribisch) oder zu sparen: lieber kcal verbrauchen versuchen.

  3. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von Elfenseeschwalbe Beitrag anzeigen
    Soja ist zwar eiweißreich, der ökologische Aspekt lässt definitiv zu wünschen übrig. Da wäre dann einmal pro Woche ein Entrecôte vom Bauern ums Eck die sinnigere Alternative
    Es ist immer noch besser, wenn wir das Soja direkt essen, als wenn wir es erst an Rinder verfüttern, um das Fleisch zu essen - vom Methan auf der Rinderhaltung mal ganz zu schweigen.

    Und genau wie man Fleisch aus unterschiedlichen Quellen kaufen kann, gilt das auch für Soja. Die Alnatura-Sojaschnetzel werden z.B. aus in Frankreich angebautem Soja hergestellt.

    Ich sehe natürlich das Problem, dass Regenwälder abgeholzt werden, um Soja anzubauen, das dann als Tierfutter verwendet wird.
    Aber dass es deshalb schlecht ist, Sojaschnetzel zu essen, das sehe ich nicht so.

    (Da sollte man schon eher bei Avocados hinschauen z.B.)

  4. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Der Bauer meines Vertrauens hat seine Kühe auf der Weide. Dort fressen sie Gras, kein Soja. Im Winter gibt’s Heu, von ebendieser Wiese, auch ohne Soja

    Que sera sera...

  5. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    @Ewiger Bub

    Ich glaube, du isst nach dem Sport (Mountainbike, nicht wahr?) zu wenig und gerätst daher in Heißhunger.

    Versuche mal vor dem Sport reichlich langsam verstoffwechselte KH zu essen mit Eiweiß und Fett (Vollkornbrot mit Käse und Butter)

    und nach dem Sport einen heißen Kakao aus echtem Kakao und Vollmilch (mit so wenig Zucker dazu wie möglich, langfr. gar keinen mehr) Oder Xylit zum Übergang.

    Den in Ruhe und Entspannung trinken.

    Dann duschen und schnell was essen: eine große! Gemüsepfanne (Brokkoli, Möhren, Kichererbsen, Lauch, Paprika) in 3EL Olivenöl anbraten, würzen. Dazu probier mal Tofu oder eben Feta.
    Und Handvoll Nüsse wie Mandeln oder Walnüsse.
    Wenn du eine Beilage willst, wäre auch Quinoa oder Hirse eine Idee.

    @Zucker
    kann auch sein seelisches Bedürfnis widerspiegeln. Nach "kümmern, geborgen sein, lieb haben und gehabt werden"
    Muttermilch ist wie alle Milche süß. Und der Konnex bleibt für immer.

  6. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    ich finde 1600 kcal sehr wenig und würde eher auch über die Bewegung kommen.
    Bei 50 kg Übergewicht dürfte es einfacher sein 500 kcal an Nahrung einzusparen als 500 kcal mit Bewegung zu verbrauchen.

  7. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Bei 50 kg Übergewicht dürfte es einfacher sein 500 kcal an Nahrung einzusparen als 500 kcal mit Bewegung zu verbrauchen.
    mag anfangs so sein, aber irgendwie kann man anfangen.

    Ich würde auch nicht "Bewegung" nur bzw. fokussiert auf "kcal Verbrauch" reduziert betrachten.

    Gerade bei anspruchsvollen Projekten auch als Entspannung und Möglichkeit den Körper aktiv und "fähig" zu erleben. Und da ein anderes Körpergefühl zu bekommen. Oder ein noch besseres. Ist ja nicht gesagt, dass es jetzt schlecht wäre.

  8. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Wenn man so gar kein Gefühl für die Portionsgrösse und /oder die angemessene Kcal Menge hat, wäre es vielleicht hilfreich zu gucken - was steckt denn in der Mahlzeit drin?

    Ich finde um die 800/900 Kcal für eine Mahlzeit eigentlich ziemlich viel.
    Es kommt aber drauf an,wie lange man damit "genug" hat.

    Am Donnerstag habe ich einen Burger vom goldenen M gegessen, der es ohne Getränk und sonstiges schon auf 900kcal brachte. Der war allerdings sehr groß, meine Klappe zu klein, so dass ich das rausgeflogene Gemüse nach dem Burger aß.
    Ich war hinterher erstmal pappensatt, nachts wurde ich allerdings wach und hatte Hunger.
    Andererseits kenne ich ein Rosenkohl Gericht (aus "Schrot und Korn"), was eigentlich nur aus Rosenkohl, Nüssen, Saaten, diversen Ölen und vollfettem Käse besteht und es auf die gleiche Kalorienzahl bringt.
    Allerdings macht es mich sehr lange satt.

    Mein Mann hat vor etlichen Jahren 40kg abgenommen, indem er erstmal sämtliche Getränke auf Wasser u. Kaffee, nur einen kleinen Schwupp Milch darin, umgestellt hat. Statt Brot mit Belag eher selbstgemachte Müsli aus Flocken etc mit Beeren und Sahnejoghurt, zum Frühstück und als Zwischenmahlzeit bei der Arbeit.
    Generell halten wir es schon immer so, dass es abends, das war immer die Familienhauptmahlzeit, zuerst einen Teller mit "Gemüse der Saison", als Rohkost ohne Dressing (angemacht mit Gewürzen, Zitrone..) gegessen haben und dann das eigentliche Essen.
    Hat sich eingebürgert, als die Kinder klein waren und grundsätzlich mit Bärenhunger zur Tür rein kamen. Da waren Gurken, Tomaten, Möhren immer noch gesünder als "Ich plündere den Süßigkeitenschrank".

  9. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von Elfenseeschwalbe Beitrag anzeigen
    Soja ist zwar eiweißreich, der ökologische Aspekt lässt definitiv zu wünschen übrig. Da wäre dann einmal pro Woche ein Entrecôte vom Bauern ums Eck die sinnigere Alternative
    Etwas ot, aber: Nein. Das Soja für Menschen wird zum allergrößten Teil hier in Europa angebaut, und Soja für Tiere macht den größten Teil weltweit aus, besonders in Ländern, in denen dafür viel abgeholzt wird. Es ist unsinnig, erst Tiere mit viel Soja zu füttern, um dann den Eiweißbedarf dadurch zu decken. (Da die Menge an Fleisch vom "Bauern meines Vertrauens" verschwindend gering ist, spielt das für die Ökologie zurzeit leider gar keine Rolle.)
    Davon ab, haben Veganer in der Regel kein Eiweißproblem, es gibt jede Menge Lebensmittel, die das problemlos abdecken.
    /ot
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  10. User Info Menu

    AW: Mindestens 20 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    @MrsBingley
    ich finde 1600 kcal sehr wenig und würde eher auch über die Bewegung kommen.
    Du siehst, die Meinungen gehen da auseinander, und du kannst es machen, wie du es für richtig hältst.

    Werde ich auch.

    Ich bin sehr ueberrascht - ich haette eher damit gerechnet, dass sehr viele sagen, das ist eher zuviel.

Antworten
Seite 6 von 44 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •