Antworten
Seite 18 von 52 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 514
  1. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von meeresduft Beitrag anzeigen

    also hab ich auch beschlossen, ein kleiner plan muss her. und zwar esse ich liebend gern und scheinbar langsam zuviel kohlenhydrate �� heul. da muss ich ansetzen. ich könnte mich von brot, brötchen, gebäck, obst und käse ernähren ��ups...

    und so langsam scheine ich es nicht mehr so zu vertragen, gewichtsmäßig.


    cosmo, was hast du nochmal für bittertropfen? ein versuch wäre es ja wert.
    Ich war heute mutig und war auf der Waage 53.5... es tut sich einfach nichts

    Also... von einem Plan würde ich nicht sprechen aber ich hab beschlossen eben nicht so super aufzupassen und nur Obst /Gemüse und hauptsächlich Gesundes zu essen. Dieser Plan scheint nicht zu funktionieren.

    Ich esse dafür jetzt 1 x am Tag das worauf ich Lust habe .... Butterbrot z.B. und wenn es dann drei Scheiben sind okay dann ist es so...
    Da ich bei uns in der Familie koche, kann ich es gut steuern. Gestern gab es Reis + Hähnchen süss sauer...
    Wenn ich mittags Butterbrot esse kommt kein Heisshunger. Ich bin dann sehr lange satt.
    Damit kann ich tatsächlich besser leben als mit "Diätessen". Das halte ich eh nicht durch. Dafür esse ich jetzt nur noch 1x, den Rest der Kalorien spare ich mir.
    Ich scheine aber solche Sachen zu brauchen. Ob dieser Weg besser ist, werden wir noch sehen

    Ich hab mir Bitterliebe gekauft ...gibt's beim DM und Rossmann

    So muss beim Lernen helfen. Tochter schreibt Mathe am Freitag

  2. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    ja, dieses sich alles versagen klappt bei mir auch nicht

    durch meinen fastenstrang bin ich auf die idee gekommen, was da zwei gemacht haben. 1 woche richtiges fasten einzuschieben (wäre ja auch für alles gut, nicht nur für 2-3 kilo). also 5 tage fasten plus jeweils einen abbau-aufbautag. ich lese mich mal rein und schau dann. ob das so klappt.... aber mich würde schon 8nteressieren, ob ich auch diesen energieschub erfahre, den man angeblich ab tag 3 hat, so ohne nahrung
    ❤️💙

  3. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    @Meer wow eine Woche fasten finde ich beeindruckend. Ich würde schon morgens scheitern, wenn es keinen Kaffee gebe.... da verstehe ich keinen Spaß.

    So das Wochenende steht vor der Tür und das soll sogar sonnig werden.

    LG

  4. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    Vielleicht darf ich hier kurz meinen Senf dazu geben, ich bin eine von den beiden aus dem Fastenstrang.

    Das Heilfasten eignet sich natürlich nicht zum dauerhaften Abnehmen, aber durchaus dazu, einen deutlichen Schnitt zu machen, um anschließend seine Ernährungsgewohnheiten ein wenig anzupassen.
    Ich mache das regelmäßig, wenn ich das Gefühl habe, es haben sich ungute Ernährungsgewohnheiten eingeschlichen und mit ihnen ein paar Kilos, die ich nicht möchte.

    Ich habe letzten Freitag einen Entlastungstag gemacht, da gab es nur Vollkornreis mit Gemüse und abends Joghurt mit Leinsamen. Von Samstag bis Mittwoch (5 Tage) habe ich dann nur Brühe bzw. verdünnten Saft, Tee und Wasser zu mir genommen. Der Körper stellt sich um und packt das. Am Montag bin ich ganz normal arbeiten gegangen.
    Übrigens habe ich meinen Kaffeekonsum nur reduziert auf 2 Tassen, weil ich ohne Kaffee fürchterliche Kopfschmerzen bekomme.

    Heute ist nun der erste Nachfastentag, was bedeutet, dass ich meinen Körper seit 2 Tagen wieder an feste Nahrung gewöhnt habe, ganz langsam. Alles schmeckt wunderbar intensiv. Ein herrliches Gefühl!

    Ich habe in dieser Zeit 4kg abgenommen, 1-2 werden in den nächsten 2 Wochen vermutlich wieder angeschlichen kommen, aber dafür hat es sich gelohnt. Und die Lust auf Süßes, Fettes und Alkohol ist erst mal weg.

    Fazit: Es lohnt sich, das mal auszuprobieren, allein die Erfahrung, dass der Körper das gut kann und es durchaus positive Effekte hat fand ich sehr interessant!

    Liebe Grüße
    Eyla

  5. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von Eyla Beitrag anzeigen

    Fazit: Es lohnt sich, das mal auszuprobieren, allein die Erfahrung, dass der Körper das gut kann und es durchaus positive Effekte hat fand ich sehr interessant!
    Hallo Eyla,

    danke für Deinen Bericht, ich finde das sehr interessant! Aber ich könnte mir das momentan (!) für mich (!) nicht vorstellen. Ich glaube, das wäre für meinen Organismus gerade zuviel an Belastung, da ich insgesamt zuviel um die Ohren habe. Für mich klingt das so - aber ich habe physiologisch keine Ahnung - als sollte man tatsächlich in der Lage sein, das Thema dann auch einigermaßen in diesen Tagen für sich in den Mittelpunkt zu stellen, oder?

    Du schreibst, Du gehst trotzdem arbeiten? Das kann ich mir schon vorstellen, aber würdest Du es so timen, daß es gerade mit einem wichtigen beruflichen Ereignis zusammenfällt, also z.B. letzte Meter vor einer Deadline oder so?
    Daß es regelrechte "Fastenurlaube" gibt, kommt nicht von ungefähr, glaube ich. Sich rausnehmen und dann drauf konzentrieren, ist sicher gut.

    Hast Du sowas mal gemacht? Dann könnte ich mir vorstellen, daß Du auch genug Wissen/Routine hast, um das dann wie jetzt in Eigenregie durchzuführen.

    Superspannend, ich würde mich freuen, wenn Du noch ein paar Eindrücke schilderst !

    Alohomora

    PS: Bei hat sich die Zahl vor dem Komma nach ein paar Tagen wieder auf 69 erhöht. Das dürfte aber laut Aufzeichnung dem monatlichen Rhythmus entsprechen, denn soweit habe ich alles ganz gut im Griff. Also: Dranbleiben .

  6. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    Hallo Alohomora,

    ich würde das Fasten beim allerersten Mal tatsächlich irgendwie auch freie Tage legen, bis man weiß, was es mit einem macht.
    Inzwischenlege ich immer den Beginn auf ein Wochenende, weil bei mir erfahrungsgemäß am dritten Tag (Montag) die Energie kommt und ich im Prinzip meinen normalen Alltag gut leben kann. Ich denke, dass muss jeder für sich selbst ausprobieren. Meine Erfahrung zeigt, dass es gut ist, wenn es nicht mehr so kalt ist, aber auch noch nicht so heiß draußen, März bis Juni war es bei mir immer.
    Eine geführte Fastenwoche oder einen Fastenurlaub habe ich nie gemacht, das werde ich wohl auch nicht mehr machen.
    Da gibt es so einen herrlichen Film zu dem Thema, in hervorragender Besetzung, von einer Gruppe Freundinnen mittleren Alters, die einen gemeinsamen Fastenurlaub gebucht haben. Herrlich! Muss mal schauen, ob ich noch finde, wie der Film heißt.

    Schönen Rest-Sonntag!
    Eyla

  7. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    huhu....

    eyla, schön, dass du reinschaust! :-)

    ich möchte übrigens trotzdem täglich wenigstens einen kaffee trinken, ich kenne da auch keinen spass das wird trotzdem hart genug....

    ob ich es schaffe, weiß ich auch nicht. ich wollte samstag tag 1 starten. mal schauen. wenn nicht, höre ich eben auf :-)

    ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende. ich hab gestern 23000 schritte gehabt (laufband und großer spaziergang). eben waren wir dann nochmal draussen mit dem kleinen.
    ist sonnig, aber echt kalt 🥶

    ich wünsche euch noch einen schönen rest-sonntag... :)
    ❤️💙

  8. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    Hallo Ihr Lieben,

    @Meeresduft ich bewundere dein Vorhaben...berichte unbedingt wie es läuft

    @ Eyla - Danke für deinen Bericht. Ich finde das Thema total spannend. Das Du Kaffee dir gönnst finde ich beruhigend. Vielleicht versuche ich es auch mal... allerdings kann ich grad nicht frei nehmen und so richtig ruhig ist es mit Kindern eh nie. . Ich denke es macht zumindest bei mir, auch keinen Grund auf ruhigere Zeiten zu warten... also sollte ich mich entscheiden, dann wäre es mitten im Leben

    LG

  9. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    Hey, ich würde auch gern 3-5 kg abnehmen.
    Meine Waage wechselt sich aber in ihren Gewichtsangaben ab. Manchmal sind es 61, manchmal 58 kg. Vor Corona hatte ich mal 53 kg, das hätte ich gern wieder. Das war aber nach einem Urlaub, zu dem ich den ganzen Tag unterwegs war.
    Ich habe mir die empfohlenen Bittertropfen gekauft und probiere damit, meinen Heißhunger auf Süßes zu überlisten. Bis Ostern will ich mir auch nichts Süßes kaufen, es sei denn Kuchen für den sonntäglichen Kaffee. Den Teller nur 80% zu füllen, ist auch eine Leitlinie meiner Mahlzeiten, die ich zumindest versuche zu befolgen.
    Meine sportlerischen Unterfangen... lassen zu wünschen übrig.
    carpe diem.

  10. User Info Menu

    AW: 3-5 kg abnehmen - wer macht mit?

    Zitat Zitat von meeresduft Beitrag anzeigen
    huhu....


    ich möchte übrigens trotzdem täglich wenigstens einen kaffee trinken, ich kenne da auch keinen spass das wird trotzdem hart genug....

    ob ich es schaffe, weiß ich auch nicht. ich wollte samstag tag 1 starten. mal schauen. wenn nicht, höre ich eben auf :-)
    Viel Erfolg, meeresduft! Ohne Kaffee ginge bei mir auch nicht. Ich bin schon gespannt auf Deine Erfahrungen, Eylas Bericht war ja sehr interessant.

    Zitat Zitat von Pasdedeux Beitrag anzeigen
    Hey, ich würde auch gern 3-5 kg abnehmen.
    Meine Waage wechselt sich aber in ihren Gewichtsangaben ab. Manchmal sind es 61, manchmal 58 kg. Vor Corona hatte ich mal 53 kg, das hätte ich gern wieder. Das war aber nach einem Urlaub, zu dem ich den ganzen Tag unterwegs war.
    Ich habe mir die empfohlenen Bittertropfen gekauft und probiere damit, meinen Heißhunger auf Süßes zu überlisten. Bis Ostern will ich mir auch nichts Süßes kaufen, es sei denn Kuchen für den sonntäglichen Kaffee. Den Teller nur 80% zu füllen, ist auch eine Leitlinie meiner Mahlzeiten, die ich zumindest versuche zu befolgen.
    Meine sportlerischen Unterfangen... lassen zu wünschen übrig.
    Ja, der Wechsel auf der Waage... Ich bin gerade mittendrin. Das macht immer so gar keinen Spaß. Aber es ist jeden Monat so, also Augen zu und durch.
    Dein Plan müßte doch aufgehen. Das einzige Risiko, das ich aus eigener Erfahrung sehe: man meint, man ißt 80% und in Wirklichkeit... Aber vielleicht hast Du ein besseres Gefühl dafür als ich. Viel Erfolg!

    Alohomora

Antworten
Seite 18 von 52 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •