Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58
  1. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Hinter jedem Spaß steckt etwas ernstes.
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

  2. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Ich will einfach weniger essen / besser essen. Ich hab nicht umsonst 6 kg zugenommen.
    Das als Plan genügt mir gerade völlig. Ich möchte aufhören, wenn ich satt bin. Spüren, dass ich satt bin und nicht essen, weil gerade sonst nichts anliegt.
    Ich brauche keinen Masterplan, nix mit Glyx oder 5:2 oder sonst etwas. Ich weiß ja, was falsch gelaufen ist. Zu viel Essen und das teils auch noch ungesund und ohne Anlass (Hunger).
    Das muss man doch nicht gleich so abwerten, Mambi. "Nur" weniger essen. Ja, genau. Nur weniger essen. Und eben nicht mehr zu viel. Die 2 Buttertoasts morgens einfach mal weglassen, wenn man nach dem Müsli eigentlich eh schon satt ist.
    Wenn zu viel der Anlass für die Gewichtszunahme war, wieso darf "weniger" nicht die Lösung sein?
    Ich bin praktisch veranlagt. Mit 2 Kindern fahre ich hier kein wissenschaftliches Programm auf. Meine Diät muss in mein Leben passen.


    Tag 3
    Essen: Spinatreste, eine halbe selbstgemachte Pizza, später gemischten Salat mit Himbeeressig, abends Pilzpfanne mit Paprika und Reis.
    Mengen hab ich keine parat. Die Mühe will ich mir nicht machen. Das passt nicht in meinen Alltag. Eine normale Portion auf einem normalen Teller eben. Hab die Kinderreste auch nicht gegessen.
    Gewicht: 72.8 kg
    Zigaretten: 0 (war aber gestern hart!)
    Sport: 1,5 Stunden Waldspaziergang

    Wiegen will ich mich vermutlich weiterhin täglich. Mir hilft das.

  3. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Wo liest Du denn Abwertung?
    "Nur weniger essen", ohne sich tatsächlich mal bewusst zu machen, WAS man eigentlich isst und was darin für Kalorien stecken, reicht halt in den seltensten Fällen aus, um abzunehmen.
    Zumal auch der Überblick über die Menge und was "zuviel" ist, nicht wirklich da ist.
    Dein Ziel ist es, abzunehmen.
    Aber so produzierst Du mit Sicherheit Frust, der Dich die Sache nur schwer durchhalten lassen wird.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  4. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Wo liest Du denn Abwertung?
    "Nur weniger essen", ohne sich tatsächlich mal bewusst zu machen, WAS man eigentlich isst und was darin für Kalorien stecken, reicht halt in den seltensten Fällen aus, um abzunehmen.
    Zumal auch der Überblick über die Menge und was "zuviel" ist, nicht wirklich da ist.
    Dein Ziel ist es, abzunehmen.
    Aber so produzierst Du mit Sicherheit Frust, der Dich die Sache nur schwer durchhalten lassen wird.
    Aber das brauche ich insofern nicht zerdenken als dass ich es sowieso weiß. Ich weiß, was gut und schlecht und richtig und falsch ist. Ich weiß ja auch, dass Rauchen schlecht ist und lasse es deshalb. Da muss keine wissenschaftliche Studie für her. Es ist mir eh klar. Nur machen muss man es eben. Ich finde, dass das einfach so unnötig komplex ist wenn ich nun auch noch alles einteilen und kategorisieren und analysieren muss. Ich weiß es doch sowieso. Ich koche gerne und viel und bin in einer Bäcker-Familie aufgewachsen
    Essen und die Zubereitung von Essen ist mir bewusst. Bei uns gab es nie Dinge aus der Tüte. In meiner Familie wurde vom Brot über Nudeln bis zur Marmelade immer alles selbst gemacht.

    Warum "zu viel" nicht gilt, ist mir ein Rätsel. Es ist doch einfach so.

  5. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Meine Hochachtung hast du. Drei große Dinge auf einmal angehen, da gehört Biss dazu. Aber du schaffst das
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  6. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Zitat Zitat von Krumen Beitrag anzeigen
    Warum "zu viel" nicht gilt, ist mir ein Rätsel. Es ist doch einfach so.
    Weil es nicht zum Abnehmen reicht, wenn auch die Hälfte noch zuviel (an Kalorien) ist oder wenn das, was man isst, das Falsche ist
    Und das weiß man nun einmal nur, wenn man weiß, was drin ist.

  7. Inaktiver User

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Wenn "nur weniger" so einfach wäre, dürfte es wohl keine übergewichtigen Menschen geben.

  8. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Es ist allerdings die Wahrheit. So einfach ist es. Es klappt eben meist nicht, weshalb dann am Tagesende mehr Energie aufgenommen wird als der Körper verbraucht hat. So einfach isses. Lernt man in der 8. Klasse :D

    Da könnt ihr auch gleich zu mir sagen, ich soll mich mit der Zigarette an sich erstmal befassen.
    Ich denk aufhören ist die Lösung. So einfach isses halt auch.

  9. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Zitat Zitat von Krumen Beitrag anzeigen
    Zeitgleich bin ich seit 3 Tagen rauchfrei. Eine ziemlich schwierige Zeit also. Da wäre es schon fast gut ich würde erstmal nicht weiter zunehmen.
    Mach es nacheinander, höre auf zu rauchen, wenn du es geschafft hast, dann kümmere dich um dein Essen.

    Ich habe vor 2 Jahren aufgehört zu rauchen und 10 kg zugenommen, davon sind 5 kg wieder weg, dafür habe ich 1 Jahr gebraucht. 5 kg möchte ich noch, mal sehen wie.

    Ich habe statt zu rauchen, Schokolade reingestopft, es war eine pure Ersatzhandlung.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  10. User Info Menu

    AW: 6 kg & rauchfrei & vegetarisch - Ich schaffe das jetzt!

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    Meine Hochachtung hast du. Drei große Dinge auf einmal angehen, da gehört Biss dazu. Aber du schaffst das
    Danke :)
    Mit der Zigarette tu ich mich komischerweise nach gerade schwerer als an Tag 1 oder 2. Aber wird schon :)

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •