+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.739

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Zitat Zitat von Zitronengras Beitrag anzeigen
    er Geschmack verändert sich mit der Zeit und man empfindet Süßes viel stärker süß. Letzte Woche habe ich mir ein Spagetti-Eis gegönnt und konnte es kaum essen, weil es so heftig süß war.

    Mein Mann hat letztes Jahr ein Experiment gemacht und 6 Wochen komplett auf Zucker verzichtet, auch z.B. keine Grillsaucen mehr. Hat dadurch ca. 10 Kilo nochmal abgenommen,

    Probier es doch einfach mal aus, ich finde das ziemlich leicht umzusetzen.
    DAS möchte ich mal erleben

    Ich bin mir immer noch im Unklaren, welcher Verzicht bei mir am ehestens helfen würde

    Zucker?
    Kohlehydrate?
    Fett?

    Ich kann gut auf 1 davon verzichten, aber nicht auf alle 3

    Und am Ende gar noch auf mein Weinchen
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.739

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Im Ernst, Fett.....ok, das ginge am Ehestens-ich liebe fetten Käse, muß den aber nicht essen, brauche keine Butter und der Salat muß auch nicht in Soße schwimmen

    Kohlehydrate......nur diese machen mich satt
    Das hab ich bereits gecheckt nach einigen Versuchen
    Auf Nudeln könnte ich weinend verzichten, tue das auch schon
    Aber ein Leben ohne Kartoffeln
    Ich mag auch kein Gericht wie Gulasch mit nur Gemüse ohne Kartoffeln

    Zucker: das ist defntiv der schlimmste Gegner und Verzicht

    Wein, ich gestehe


    Ich bin ja nun nicht fett und nehme von o.g auch keine Massen zu mir
    Umso schlimmer, auf diese relativ geringen Dosen auch noch verzichten zu müssen

    Echt, immer nur gedünstetes Gemüse macht mir schlechte Laune
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  3. Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    40

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Zitronengras: Danke für deine Ausführungen. Ich esse sicher irgendwo versteckten Zucker, allerdings würde ich schon sagen, dass ich nicht so viel Zucker zu mir nehme. Ich esse so gut wie keine Fertigprodukte, keine Säfte.

    Twix, ich denke, für uns beide gilt: von allem weniger. Ich möchte schon noch eine „Mischkost“ haben.

  4. Avatar von Elle67
    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    193

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Hallo, ich musste meine Ernährung umstellen. Hatte jahrelang Probleme mit der Gesundheit, ob es der Blähbauch war oder diese ständige Müdigkeit. Mein Arzt, der mich da ernst nimmt, hat bei mir eine entzündete Schilddrüse festgestellt.
    Und ich habe daraufhin meine Ernährung umgestellt.
    Das erste , was ich weggelassen habe war der Zucker. Und das fiel mir so schwer, ich liebe alles Süße.
    Aber es ist ein Segen, mir geht es besser. Viel besser sogar und man sieht es auch. Innerhalb von 8 Wochen von 72 auf 64 kg .

    Ich esse nun auch keine KH mehr, vor allem kein Weißmehl mehr. Fettarm auch, aber ganz ohne ist nicht so gesund , wie man es glauben mag.

    Ich dachte nicht, dass ich es durchhalte, aber es geht.
    Elle


    Für immer in meinem Herzen :
    Eddy Mai 1999 - 28.3.2007 Timmy Mai 1999- 11.09.2013
    Murphy Mai 2007- 31.01.2017

  5. Avatar von Zitronengras
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.697

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Also, auf Alkohol verzichten wir beide nicht. Dass Fett schlimm ist, hat die Zuckerindustrie seit den 50er Jahren massiv verbreitet. Auslöser für die Zuckerverzichtaktion war ein Leitartikel im Spiegel vor ca 1,5 Jahren.
    No hell below us, above us only Sky...

  6. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.731

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    liebe lilablau,

    wenn du dir deinen teller als vollkreis vorstellst- wieviel haben dann die komponenten: gemüse/salat, kohlenhydrate/sättigungsbeilag und eiweiss?


    was bei mir sehr gut funktioniert: 50 prozent: gemüse/salat, 40 prozent eiweiss und nur ein bisschen kohlenhydrate wenn überhaupt.

    und beim eiweiss: 1 g eiweiss pro kg körpergewicht= x g. auf drei mahlzeiten verteilt.

    und ganz wichtig: milchprodukte (quark, hüttenkäse, buttermilch, joghurt und ähnliches) und hülsenfrüchte sind wunderbare eiweissquellen. die sich in manchen kombinationen auch noch verstärken.

    bestes beispiel: kartoffeln mit milchprodukten. pellkartoffeln mit quark.

    und was für mich und meine schilddrüse wichtig ist: omega 3- in form von avocado, nüssen und lachs.

    wenns dich packt- gucke doch mal bei LOGI rein.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  7. Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    40

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Nett, dass ihr hier schreibt. Ich habe ein Kl Erfolgserlebnis: Stand heute habe ich ca 1 kg weniger.

    Ich bilde mir ein, dass ich mich gesund ernähre. Zucker weglassen, also den versteckten, das heißt sehr sehr aufpassen/konsequent sein. Hm.

    Wo ich sicher noch einsparen könnte, sind Kohlenhydrate. Vielleicht esse ich zu viel zur falschen Zeit.
    Ansonsten bin ich schon froh, dass ich nichts Süßes esse, nichts und zwar nichts zwischendurch. Abends früh und danach nichts. Ich denke, so komme ich gut weiter.

    Lilablau


  8. Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    40

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Den Strang gab es ja auch. ;-)
    Die 5 kg sind nur noch 2 kg zu viel.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Zitat Zitat von Fraulilablau Beitrag anzeigen
    Und ich habe mich morgens in Eile angezogen und fühlte mich nicht 100% wohl. Es war nicht die schmeichelhafteste Wahl, aber ich habe mir gedacht, ist doch nicht schlimm. Ist es aber.
    Also: die nicht schmeichelhafte Kleidung weg, und nur noch anziehen, was passt und gut aussieht!

    Problem gelöst

    gruss, barbara

  10. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Foto vom Sommerfest gibt mir den Rest - ich muss was tun

    Zitat Zitat von Fraulilablau Beitrag anzeigen
    Und das gepaart mit Disziplin und Kontrolle.
    ;-)
    Bewegung habe ich. Ich fahre - wenn möglich - mit dem Fahrrad zur Arbeit (immerhin ca 30 min). Ich mache Yoga und gehe ins Fitness, walken gehe ich auch. Nichtsdestotrotz kann man noch an dieser Schraube drehen und 1 x Couch gegen eine Einheit eintauschen.
    Was machst du im Fitness, noch mehr Cardio oder Muskelaufbau?

    Falls du noch kein Krafttraining machst: nach einem halben Jahr seriösem Krafttraining sieht man besser aus, auch beim selben Gewicht.

    Da es ja die Optik ist, die dich stört, und nicht die Zahl auf der Waage.

    gruss, barbara

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •