+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

  1. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    241

    AW: 12 Uhr und schon alle Kalorien gegessen

    Ich würde durch Bewegung (je nach Trainingszustand zügiges Gehen, Laufen, Workout (YouTube)) wenigstens einige der Frühstückskalorien wieder verbrennen, um nicht den Rest des Tages fasten zu „müssen“.

    Oder - und wahrscheinlicher - einen Haken dranmachen. Gibt tatsächlich Schlimmeres.

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.674

    AW: 12 Uhr und schon alle Kalorien gegessen

    Zitat Zitat von Tropical-Drop Beitrag anzeigen
    Naja, ich bin jetzt bei 1500 kcal, bei einem eigentlichen Tagesbedarf von 1800 kcal. Will aber Gewicht reduzieren und versuche sonst unter 1400 zu bleiben.
    Wieso haust Du Dir ein dickes Frühstück und zwei Stück Kuchen noch vor Mittag rein, wenn Du abnehmen willst?
    Dafür muss ich doch keine Kalorien zählen, um zu wissen, dass das garantiert nicht funktioniert....
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  3. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.701

    AW: 12 Uhr und schon alle Kalorien gegessen

    1. 1500 kcal sind doch schon eine ganze Menge.

    Ich habe nach meiner ersten Schwangerschaft auch die Brigitte- Diät mit 1000 kcal gemacht. Die ersten drei Tage sind etwas schwierig und dann gewöhnt man sich an die Menge.

    Bei 1500 kcal hätte ich aufgegeben, weil es mir zu lange gedauert hätte.

    2.
    Wenn man mal zugeschlagen hat und dennoch den Diättag nicht ganz in den WInd schreiben will (und auch sollte) habe ich dann einfach Salat, einen Joghurt mit geriebenem Apfel oder abends Mango mit Mozzarella gegessen. Oder eine Frühlingssuppe mit einer 1/2 Scheibe Vollkornbrot.

    UNd morgen einfach weitermachen.

  4. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.547

    AW: 12 Uhr und schon alle Kalorien gegessen

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Das hält man jedenfalls nicht durch, wenn man nicht die Ernährungsgewohnheiten generell ändert.
    Was ja höchstwahrscheinlich auch der Sinn der Sache ist.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  5. Avatar von Tropical-Drop
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    144

    AW: 12 Uhr und schon alle Kalorien gegessen

    Hallo und vielen Dank für eure Strategien etc. Ich habe dann das Mittagessen ausfallen lassen (wird man natürlich komisch angeschaut auf einem Geburtstag) und gerade noch eine große Portion Brokkoli mit Tomatensoße gegessen (und eine Cola light getrunken).
    Das sollte bis heute Abend vorhalten.
    Wow wenn das klappt wie geplant habe ich heute den Tag echt noch retten können.
    Solche Tage können nämlich schnell zu den 'Ach jetzt ist eh alles egal-' Tagen werden.
    Viele Grüße!
    never change a running team

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •