+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.236

    AW: Total frustriert.... Stoffwechsel eingefroren?

    Zitat Zitat von Schwarzesphantom Beitrag anzeigen
    Body Positivity... das hat ja nichts mit schlank werden oder bleiben zu tun. Wenn´s einem wurscht ist, wie man aussieht, kann man natürlich essen, bis der Kühlschrank leer ist.
    Auch nicht mit zwanghaften Kühlschrank leeressen. Das Ziel ist eher, dank wohwollender Betrachtung des Gegebenen entpannt genug zu sein, um Zwangsverhalten zu vermeiden.

    Ist aber schwerer als es klingt.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  2. Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    26

    AW: Total frustriert.... Stoffwechsel eingefroren?

    ich finde, das klingt schon schwer. Ein zwanghaftes Essverhalten werden nur ganz, ganz wenige Menschen wieder los. Das weiß ich, weil ich in der Familie jemanden habe, der essgestört ist. Für diejenige ist das ein täglicher Krampf. Das, was ihr dann geholfen hat, ist einen Zwang gegen einen anderen auszutauschen. Das heißt, sie treibt viel Sport, isst keine Süßigkeiten. Es gibt dann halt Regeln.
    Und wenn man merkt, dass einem Regeln helfen, ist das gut, finde ich. denn die Hauptsache ist erst mal, aus der Krankheit herauszukommen. Wenn das dann eine Brigitte Diät ist oder eine Vitalamin Diät oder eine Low Carb Diät oder eine Suppen Diät, ist das zwar auch zwanghaft, aber für manche die letzte Chance.
    das mit den 30 kcal kommt wirklich ganz gut hin, wenn ich das durchrechne auf meinen Körper. Das war mir bis hierhin noch gar nicht bewusst, aber ist ein guter Richtwert.

    Body Positivity bedeutet ja auch, dass man den Körper als etwas sieht, in dem man wohnt. Damit abstrahiert man den Körper zwar von sich, aber das ist der Trick, um ihn besser pflegen zu können. Ihn gut zu behandeln und das Selbstwertgefühl nicht allzu abhängig davon zu machen.
    Ich weiß leider keinen Top Secret Tipp für deinen Stoffwechsel, aber ich denke, dein Körper muss sich erst langsam wieder dran gewöhnen, dass er mehr essen kann und die Energie braucht.


  3. Registriert seit
    26.05.2018
    Beiträge
    2

    AW: Total frustriert.... Stoffwechsel eingefroren?

    Ich bin so glücklich - alles an Diäten habe ich über die Jahre probiert.....und immer wieder zugenommen. Habe endlich abgenommen und das Gewicht jetzt über 6 Monate gehalten!!! Meine Lösung war eine Stoffwechselkur, die mir endlich mein Wunschgewicht beschert hat.

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.689

    AW: Total frustriert.... Stoffwechsel eingefroren?

    Zitat Zitat von streuner67 Beitrag anzeigen
    Ich bin so glücklich - alles an Diäten habe ich über die Jahre probiert.....und immer wieder zugenommen. Habe endlich abgenommen und das Gewicht jetzt über 6 Monate gehalten!!! Meine Lösung war eine Stoffwechselkur, die mir endlich mein Wunschgewicht beschert hat.
    Das war dann jetzt der siebte gleichlautende Beitrag, mit dem Du Uralt-Stränge wieder hochholst.
    Nun werd schon Deinen Link los und gut.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  5. Registriert seit
    26.05.2018
    Beiträge
    2

    AW: Total frustriert.... Stoffwechsel eingefroren?

    Ich habe keinen Link....überlassen Sie doch den Menschen, ob sie Tipps möchten oder nicht. Niemand muss mich fragen - aber ich teile gern meine Erfahrungen.

  6. Inaktiver User

    AW: Total frustriert.... Stoffwechsel eingefroren?

    Nö, danke.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •