+ Antworten
Seite 954 von 979 ErsteErste ... 454854904944952953954955956964 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.531 bis 9.540 von 9789

  1. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.841

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    so, Arbeit ist geschafft, jetzt hab ich frei Ist ganz ungewohnt Naja, für Montag hab ich tatsächlich noch einen klitzekleinen Job, das ist aber so eine Nebenbei-Sache, die erledige ich mal eben schnell auf der Terrasse in der Sonne

    Boah, mich nervt´s, ich bin ja gestern mit dem Rad zur Wohnung gefahren, natürlich mit Halstuch und prompt hatte ich heute morgen Halsschmerzen Der Fahrtwind Eigentlich hatte ich eine kleine Radtour für heute oder morgen geplant, ja, das wird wohl nix. Das ist soooooo ätzend, draußen geht außer rumlaufen echt gar nichts, bevor nicht Hochsommer ist. Ich denke, der fehlende Sport tut da auch nichts gutes. Aber solange ich nicht 100% fit bin, will ich nichts machen. Ein Teufelskreis Hab schon mit Salzwasser gegurgelt, das hat gut geholfen. Setz mich gleich in die Sonne und lese was. Später wärme ich mir das Abendessen von gestern auf: Hab alles Gemüse, was weg musste mit Kokosmilch zum roten Curry verarbeitet: Paprika, Brokkoli, Champignons und Karotten, Ingwer und Knoblauch gab´s extra dazu. Boah, das war lecker

    Die Wohnung ist schon auf Vordermann, hab gestern noch gesaugt, ich muss also echt nix mehr tun. Jetzt mach ich mal die erste Kanne Tee und geh damit in die Sonne

  2. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.246

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    mein post ist weg, dachte ich hätte es abgeschickt. nun ja...…..

    phantom, das ist wirklich komisch wie empfindlich du mit den ohren und hals bist, sooo kalt ist es doch jetzt gar nicht mehr. ich wünsch dir gute besserrung und werde wieder gsund damit du mit deinem training weiter machen kannst

    yeah, ich war schon 5 km joggen und mit putzen ectr bin ich auch fertig jetzt duschen und ab in den bikini, der balkon ruft
    nach dem joggen gabs ein schinkenomelette mit tee zum frühstück und später gibt's dann pellkartoffeln mit radischenquark.
    auch schon vorbereitet
    phantom, ich liiiiebe auch currys und alles was mit kokosmilch zu tun hat. gestern nachmittag hab ich mir einige ww bücher angesehen und mir gute anregungen geholt, u.a. steht ein brokoli-linsen-curry mit kokosmilch auf der liste.
    und da hab ich auch die idee für den radischenquark, da kommt noch halber apfel mit rein …..
    wenn das wetter so schön ist mag ich mittag nicht ewig in der küche stehen, da muss es schnell gehen oder gut vorzubereiten.

    so mädels, gehabt euch wohl und euch allen einen schönen sonnigen gsunden start in die ostertage
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4

  3. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    742

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels!

    Also ich hab mir eben beim radeln auch einen angefroren und hätte sehr gut eine leichte Mütze tragen können. Ich hab meine Jeansjacke dann bis oben hin zugeknöpft. Kann also verstehen, wenn Du, Phantom, dir dabei was wegholen kannst. So warm wie im Süden ist es halt hier im Norden nicht. Aktuell dümpeln wie bei 9 Grad. Aber das macht der Stimmung keinen Abbruch solange der Himmel blau ist. An Bikini auf dem Balkon ist jedenfalls nicht zu denken.

    Engl, Donnerwetter, alle Achtung...5km joggen...da bist Du ja wieder richtig fit. Ich habe heute morgen eine Schmerztablette eingeworfen. Diese Buddelei im Garten hat mal wieder alles verrenkt aber nun ist es gut, bin schmerzfrei und könnte mich auch auf die Socken machen. Nicht joggen natürlich, das geht nicht mehr und wird auch nie mehr gehen aber ein strammer Spaziergang ist drin.

    Nun hab ich eingekauft aber es ist immer noch nicht das, was mich anmachen würde zu essen. Ich bin einfach dermaßen blockiert gerade und will im Supermarkt einfach nur noch flüchten. Ich muss mehr planen und notieren und gezielt einkaufen, sonst schleppe ich wieder das Falsche nach Hause und vergesse die Hälfte. Ich mag auch gerne Curry.. da schau ich mal, ob ich sowas nicht zusammen bekomme aus dem Vorrat. Es gab jetzt so Kichererbsen , die direkt in einem Beutel gegart wurden und besser schmecken sollen als aus der Dose. Sowas hätte ich noch.. und Kokosmilch ist auch da.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  4. Avatar von Sushi123
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.381

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin. Ihr habt immer so tolle Ideen fürs Essen. Ich mag auch gerne Curry und Kokosmilch, Schatzi isst auch alles mit, aber da ist wieder der Enkel, der einen sehr eingeschränkten Geschmack hat. Der könnte jeden Tag fast food essen und mit Pommes ist der auch immer gut bedient. Da ist es nicht ganz leicht was Passendes zu finden, wenn er mit isst. Heute gibt es daher Spaghetti Bolognaise und für mich habe ich noch eine Zucchini mit in die Sosse geschnibbelt. Die Männer bekommen Vollkornnudeln und ich mache mir Linsenspaghetti dazu. Morgen grillen wir, da isst jeder was er mag. Ostersonntag ist schon mal gesichert.
    Ich mag gar nicht auf die Waage gehen, diese letzten Wochen haben Spuren hinterlassen. Zu geosse Portionen, zu viel Rotwein auf der Terrasse und zu wenig Bewegung.😱 Ich sollte dringend einen Gang zurückschalten, hatte schon vorher mein Kampfgewicht.
    Auf jeden Fall werde ich den schönen Sonnentag nutzen und nachher eine kleine Fahrradtour machen. Danach kann ich ja wieder mit gutem Gewissen auf der Terrasse faulenzen. 😀
    Genießt den schönen Samstag und bleibt gesund. 🌷🌷🌷
    Anfangsgewicht 77,6 kg am 1 1.20


  5. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.181

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,
    alle noch in den Federn? Ich muss mich nach zwei freien Tagen jetzt mal wieder so vorsichtig an den Schreibtisch wagen. Habe mir für heute einen gemütlichen halben Arbeitstag vorgenommen, bevor es morgen wieder volle Pulle losgeht.

    Ich stell Euch noch ein bisschen Frühstück hin; allerdings ist es schon wieder Alltagsfrühstück: Porridge, Obst, Hummerschwanztee. Dicker Osterfrühstück war gestern.

    Gestern war ein strahlender warmer Ostersonntag und wir waren wieder mit Freunden im Wald, brav mit Abstand und allem, und trotzdem total schön, mal wieder persönliche Kontakte über die Kernfamilie hinaus zu haben Und so in der Sonne picknicken, die ganze Frühlingsstimmung mit den Bäumen, die mit jedem Tag mehr Blätter bekommen. Tochter hat Zopf gebacken, ich habe Abends Lammlachs mit Rosmarinkartoffeln und Feldsalat gemacht. War ein rundum schönes Wochenende. Und hatte ich auch echt dringend nötig, mal ein bisschen durchzuschnaufen und Kraft zu tanken.

    Heute ist es hier kalt und grau. Da ist es dann nicht so schlimm, wieder an den Schreibtisch zu gehen. Habe sogar die Heizung wieder angedreht.

    In diesem Jahr geht es viel zu früh los mit meinem Heuschnupfen. Bin schon ordentlich am Niesen.

    Sushi, reich mir die Hand. Zu wenig Bewegung und viel zu viel zu essen – so sieht es bei mir auch aus. Und leider geht nicht nur die Waage gnadenlos immer weiter nach oben, ich merke auch dieses blöde Gefühl von zu vollgegessen sein und sich unbeweglich/unbehaglich deswegen fühlen. Ich muss jetzt auch dringendst einen Gang zurückschalten bei der Esserei und dafür einen Gang zulegen bei der Bewegung. Immer dieses Hin und Her mit dem Gewicht. Nur ein paar Kilos, aber die machen für mich den Unterschied aus…

    Marl, schöne Tage mit Deiner Tochter.

    Engl, Bikini und Balkon wäre hier gestern auch gegangen. Gerade sind es draußen 6 Grad. Da könnte ich zum Walken schon wieder die Mütze raussuchen. Vielleicht habe ich die Wintersachen doch zu früh verräumt.

    Phantom, ich schließe mich der Curry-Schwärmerei an. Mit Kokosmilch kochen finde ich auch sooo lecker. In unserer Zeit iim Ausland haben die Leute dort die immer frisch hergestellt….Hmmmm

    Ich bin auch so empfindlich wie Du was Kälte und Zug angeht. Wir hatten Freitag Abend draußen gegessen und da war es schon etwas kühl. Prompt habe ich mich ein bisschen erkältet. Frieren geht bei mir gar nicht.

    Juni, Deine Muffin-Rezepte hören sich lecker an. Muss ich mal Tochter drauf ansetzen.

    Bienchen, ich hoffe, Du hast die Tage auch mal in Deinem Garten in der Sonne gesessen und nicht nur darin gearbeitet.

    Euch noch frohe Ostern.
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juni 62,2 kg (Ziel erreicht)
    31.08. 60 kg (Wunschgewicht erreicht)
    01.03. 62 kg (Mist)

  6. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.246

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten mooorgen

    gestern gabs mal ne technisch-virtuelle auszeit und die schöne zeit auf dem balkon genutzt. ich war echt froh nicht kochen zu müssen sondern den tag ausreichend zu genießen, allerdings auch ohne bewegung. also gabs nur ein größeres frühstück und abends eine kleine gemüsetortilla aus einer kartoffel und anschließend beerenquark aber dann gings mir gar nicht gut, ist mir alles viel zu sehr im magen gelegen. bäh.

    so, dafüjr heute wieder 5 km mit nur 3 kurzen gehpausen dazwischen, daheim paar mucki-übungen. ist halt nicht das gleiche wie fitti aber besser als nix. meine muckis im oberarm entwickeln sich schön langsam zu buttermilch

    also, ich reihe mich bei euch mit ein, im prinzip zuviel wein und zu viel rumgehangen. heute letzter tag daheim, schluss mit lustig, morgen geht's wieder zur arbeit. da läuft dann hoffentlich vieles wieder planmäßiger und ich krieg wieder die kurve.

    heute ist ja eigentlich schlechteres wetter gemeldet aber es ist noch wunderbar sonnig. allerdings muss ich jetzt daheim mal was tun und kann nicht ewig am kalkon rumängen. meine winterjacke ist schon in der wama, die wird jetzt endgültig verräumt und auch die sommertaschen hergerichtet.

    ming, hei, da hast du aber einen echt tollen ostersonntag gehabt. ist picknick denn erlaubt? ab morgen ist es ja wieder vorbei mit den feierlichkeiten und rumgammeln, hast schon einen schlauen plan bzgl deiner blumenhose?

    marl, du bist eh den ganzen tag immer so aktiv, ich staune da immer. gut, ich lauf halt mal ne runde und tu den ganzen tag dann nix mehr, da ist bei dir noch lange kein ende in sicht. hast du trotzdem was feines im Supermarkt ergattert? so kichererbsen im beutel kenn ich jetzt nicht, ich nehm die aus der dose und spül sie auch immer gut ab bevor sie in den topf kommen. früher hab ich die selber gekocht aber das ist so ne sauerei und für spontanes ist das nix.
    geht's dir besser mit rücken und co?
    sushi, wir werden die zügel wieder anziehen, ich bin mit dabei.
    ich hab noch nen halben fenchel der weg muss, also planänderung und ich mach sowas wie nen curry-fisch-eintopf
    da mach ich mir immer mordsmühe und mir nen plan und dann kommts doch meist anders und ich muss umdisponieren.
    geht das nur mir so?

    wünsch euch allen noch nen schönen feiertag
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4


  7. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.841

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    ich hab mich auch für eine Stunde an den Schreibtisch gesetzt, hatte ja noch diese Kleinigkeit zu erledigen und es standen noch ein paar Korrekturen an. Das war´s aber für heute auch wieder. Ich widme mich jetzt mal der Schönheitspflege Und dann geht´s auf die Couch. Mir tut immer noch etwas der Hals weh, daher heute wieder kein Mattensport Draußen ist es zu kalt, da werde ich heute den Tag mit Netflix verbringen.

    Ich reihe mich bei euch ein. Durch den fehlenden Sport esse ich einfach zu viel bzw. das falsche. Zu viel Süßzeug vor allem. Boah, mich nervt das langsam alles. Ich will wieder ins Fitness. Mit regelmäßigem Sport bin ich fast nie krank. Und ich Depp weiß eigentlich genau, dass ich bei Kälte nix draußen machen kann nee, auch nicht gemütlich Rad fahren Was für die Fitness eh nix bringt, da strengt ja spazieren gehen mehr an Also ich bin heute maximal genervt

    Samstag hab ich mir Geflügelbratwürste mit Kohlrabi-Karotten-Gemüse gemacht. Gestern war noch was da und heute müssen die restlichen zwei Würstchen weg. Die hab ich noch nicht gebraten. Mal schauen, was ich dazu mache, vielleicht einfach nur Tomatensalat. Jetzt gibt´s aber erstmal Frühstück, Eier mit Tomaten und bisschen Käse dazu.

    Samstag hab ich mit meiner Nachbarin im Garten gesessen. Natürlich mit Abstand, das muss man ja heute immer dazu sagen Da musste jedenfalls keiner von uns raus ins Zombieland. Ach und ich hab jetzt auch ne schicke selbstgenähte Maske Soweit alles neue von hier.

    Wünsche euch noch einen schönen Feiertag

  8. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.246

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    ach nein, endlich fertig mit allem, ran an die liege und dann fängt es an zu regnen. naja, überraschung ist es keine. na gut, hab auch in den 4 wänden noch ausreichend zu tun, übernehmen werd ich mich aber nicht.
    jetzt erst mal nen espresso
    phantom, so bissl hauseigener spa ist herrlich! lass es dir gut gehen.so bissl radeln in der ebende bringt für die fitness nicht unbedingt viel aber immer noch besser als nix, der Sauerstoff und vit. d machts hast recht, so lange du dich kränklich fühlst, mach ne pause. wenn ich es nicht am eigenen leib erfahren hätte wie lang sowas dauert, ich hätt es nicht geglaubt. ach komm, du isst doch nicht Zuviel DU doch nicht..... ich wünsch dir baldige genesung
    mein lachs-gemüseeintopf war wirklich lecker. glas pinot grigio dazu, perfekt. ich glaub ich brauch heut außer wasser nix mehr, na vielleicht mach ich mir noch ne heiße zitrone. ansonsten ist jetzt faule-sau-zeit und nehm mir ein buch über heilsteine zur brust duftlampe an, überhaupt fühle ich mich jetzt scho viel besser, zeit is word´n,
    phantom, des wird scho wieder, mach ne sportpause so lange du beschwerden hast und dann geht's wieder auf

    adios ihr lieben, der wecker klingelt morgen um 6 für meine 5 km, dauert ca 45 min.. ziel ist es die gehpausen von 3 auf null zu verringern und irgendwann durchzulaufen, wären dann ca 30 min. außerdem die mucki-übungen nicht vergessen. aber daheim bin ich einfach nicht motiviert....

    bye, machts es guat, bis morgen ihr hübschen fleißigen
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4

  9. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.246

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten moooorgen,
    bin ich heut die erste hier?
    dann stell ich mal vk-toast, bauernkäse, frischkäse, zwetschgenmarmelade, weintrauben und grüner tee auf dem tisch.
    so, die feiertage sind vorbei, für mich waren die letzten wochen eh ein tag wie der andere. schluss damit, heut weht wieder ein anderer wind und tadaaaaaaaa ich habs geschafft, meine 5 km mit nur 2 kleinen gehpausen. letzte nacht hab ich mir noch gedanken gemacht ob ich da um 6 uhr morgens laufen kann, ob es nicht zu dunkel/ gefährlich ist , mir in gedanken schon ne andere route zusammengestellt aber hat gut hingehauen, es war superschön aber ganz schön frisch.

    irgendwie muss ich mich wieder an meinen neuen tagesrhytmus gewöhnen.

    ich wünsch euch allen einen sauguten gsunden sportlichen dienstag
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4


  10. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.841

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    was für ein Start in den Tag... musste erstmal den Elektrikern aufschließen, die wohl verpasst haben, den Schlüssel mitzunehmen, der bei der Baufirma liegt. Dann ewig rumtelefoniert, Familie, Handwerker, Tierarzt und jetzt komme ich mal dazu, weiter zu arbeiten. Ein bisschen gibt es ja doch noch immer zu tun.

    Später ist noch putzen angesagt, es ist ganz schön dreckig hier geworden am Wochenende

    Dem Hals geht es schon besser, aber ich gehe auf Nummer sicher, bevor es wieder schlimmer wird und warte noch mit Sport. Dafür hab ich mich vorgestern und gestern mit dem Süßzeug zurück gehalten. Gestern gab´s die restlichen Geflügelwürstchen in einer Pfanne mit Rotkohl, abends Tomaten und Chilibohnen, dazwischen einen Joghurt mit Himbeeren, Zitrone und einem Esslöffel Hafercrunch.

    Heute hab ich eben erst gefrühstückt, im TK noch ein paar Scheiben Vollkornbrot gefunden, die ich mal aufgetaut hab. Dazu Geflügel-Lyoner. Abends schau ich mal. Die Zucchini sollte weg, die geb ich wahrscheinlich als Spagetthi in eine Pfanne mit Shrimps und Knoblauch.

    So, ich mach mal weiter. Kommt gut durch den Tag

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •