+ Antworten
Seite 947 von 982 ErsteErste ... 447847897937945946947948949957 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.461 bis 9.470 von 9818
  1. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.258

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten mooooorgen, gut geschlafen?

    ich mach dann mal ein kleines frühstück, wer mag greift zu

    vk-toast, india frischkäse, wachsweiche eier, beerenquark, grüner tee, cappu

    ich hab doch gestern geschrieben du bist was du denkst.... abends hab ich dann mit einem plötzlichen schreck festgestellt daß mir genau das passiert ist. pass auf was du dir wünscht, es könnte in erfüllung gehen- an diesem spruch ist was wahres dran.

    Bienchen, erfahrungen aus der kindheit begleiten einen sein ganzes leben aber man hat auch die chance seine eigenen erfahrungen zu machen. klar, fehler macht jeder mal in seinem leben aber die mehrzahl der erfahrungen sind gute erfahrungen du bist doch eine tolle frau die ihr leben alleine wuppt und auf die reihe kriegt, kein grund schuldgefühle zu haben

    es ist immer noch so kalt morgens, ich will endlich die winterjacke waschen und wegpacken.

    leute, ich hab noch ricotta über, irgend eine Idee was ich damit noch machen könnte, außer crespelle mit spinat und ricotta?
    als dipp zu ofengemüse?

    heut mittag gibt's den rest von den tortellini, abends wahrscheinlich wieder beerenquark

    so, muss was erledigen, bis später, startet gut in den mittwoch
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4


  2. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    795

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Zitat Zitat von Sushi123 Beitrag anzeigen
    Ich denke, die Antwort zur Selbstliebe ist, dass man sich so ackzeptieren sollte wie man ist und das es genauso ok ist. Das schließt nicht aus, dass man an sich arbeiten kann. Aber man sollte es tun, weil man auf sich achten möchte und es sich wert ist, nicht um sich für angebliche Makel zu bestrafen. ��
    .
    Moin Mädels - der Kaffee wartet auf Euch..
    Sushi, das hast Du treffend formuliert. Du bringst es damit auf den Punkt.
    Sich akzeptieren heißt ja nicht, dass einem alles schnuppe ist und man einfach so larifari vor sich hin wurstelt, aber es gibt Dinge, die sind, wie sie eben sind. Ich war als Kind sehr unglücklich, weil ich nicht so schön und klug war, wie meine Freundin. Die war groß, sehr beweglich, sportlich und vor allem hatte sie glänzende, lockige tiefschwarze Haare. Ihren tiefen Kummer habe ich damals gar nicht wahrgenommen: ihre Eltern waren nicht verheiratet gewesen, sie kannte ihren Vater gar nicht...Das war alles ein großes Geheimnis.
    Damals gab es viele ähnliche Fälle, nämlich, dass Mütter ihre eigenen Kinder gefühlsmäßig einfach nicht akzeptieren konnten, obwohl sie deshalb schreckliche Schuldgefühle hatten. - - Und das ist wohl in sehr vielen Fällen so, wenn man als Kind fühlt, dass man eigentlich unerwünscht ist... dann läuft man wahrscheinlich sein ganzes Leben dem Wunsch nach Anerkennung und Zuneigung hinterher... Jedenfalls - bis einem vielleicht hoffentlich eines Tages diese Problematik bewusst wird.
    Was vergangen ist, dass kann man niemals rückwirkend ändern. Man kann nur lernen, damit zu leben. Und lernen ist immer mit arbeiten verbunden - arbeiten an sich selbst...
    So sehe ich das jedenfalls. Sicher kann man auch anderer Meinung sein.
    -- doppelter Gedankenstrich - -
    Mädels passt auf, dass Euch heute niemand in den April schickt.
    Heute früh bin ich mal wieder auf die Waage. Ich konnte es kaum fassen, ich habe trotz meiner umfangreichen Kocherei und der fehlender Wasseraktivität nicht zugenommen. Trotzdem bemerkte ich bei meinen nachmittaglichen Spaziergängen, dass meine Fitness nachgelassen hat. Ich will jetzt täglich vormittags auch eine Stunde gehen, radeln oder rollern (ohne E). Das Auto bleibt in der Garage, und Wein oder Bier werden auch nicht mehr gekauft.
    Sohnemann und ich haben vorhin beim Morgenkaffee vereinbart, dass es ab sofort an jedem zweiten Tag zum Mittagessen z.B. Pellkartoffeln mit Hüttenkäse und Gurken oder Joghurtdip mit Kräutern oder Sauerkrautsalat oder etwas (kalorienarmes) in dieser Art gibt.
    Ich wünsche Euch allen einen schönen April.
    Juni


  3. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.848

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Morgen Mädels,

    das Wetter hat sich beruhigt und die Sonne ist wieder da Aber eiskalt isses, brrr. Da dreh ich nochmal die Heizung hoch und stell euch nach dem ersten Kaffee Minze-Zitrone-Kräutertee hin

    Das Treppe aussuchen war gestern wie Reise nach Jerusalem, aber im Stehen Abstand halten lief so: Berater stellt Holzmuster auf den Tresen, geht vier Schritte zurück, ich hole das Holzmuster, trete zurück. Nach der Beratung: Berater legt Auftrag auf den Schreibtisch, tritt zurück, ich unterschreibe, Step back, Berater holt Vertrag. Ich hab mich kaputtgelacht. Nuja, aber die Treppe sieht gut aus, ich hab sie fast im Original gesehen, war nur ein anderes Holz und meine Stufen werden schmaler.

    Engl, der Laden war eigentlich zu, der arbeitet nur mit Einzelterminen. Wir waren zu dritt (hupps, war das überhaupt erlaubtt? ), weil der Handwerkerchef noch dabei war, der das ganze ja koordiniert.

    Gestern abend hab ich rotes Gemüsecurry gemacht. Ich war ein bisschen enttäuscht von der roten Currypaste. Die ist aus dem Asialaden, war aber gar nicht scharf Ich musste mit Chili nachwürzen. Dann war´s lecker. Hab eine Süßkartoffel, die Zucchini und drei Karotten verarbeitet. Wie immer gibt es heute den Rest.

    Hm, mit Ricotta kenn ich mich so gar nicht aus, hab ich glaub ich noch nie verarbeitet... Vielleicht als Sauce verarbeiten?

    So, ich werd mal. Kommt gut durch den Tag

  4. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.258

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    ach, heut ist ja der 1. und somit wiegetag- ich setz aus. hab meine waage ja verrammelt und auf die studiowaage kann ich grad nicht. ich will nicht sagen daß es mir egal ist, das ist es nicht aber steht auch nicht auf meiner prio-liste ganz oben.
    ich schau und tu was ich kann- mehr geht eben im moment nicht. es kommen auch wieder andere zeiten. jeans passen noch

    Juni, hei, hast du gut gemacht, nix zugenommen, und dann auch noch neue mahlzeitenregelung. sehr gut,

    hahaha phantom, das hätt ich sehen wollen. so in der art war es heut beim bäcker meines vertrauens . stühle vorm verkaufstresen, brot und geld wurde per tablett übergeben.
    currypasten gibt es auch so viel verschiedene, da kauf ich immer die gleiche sorte, da weiß ich was ich hab.
    phantom, ich mach es heut wie du, karotten, zwiebel und hähnchenbrust aus dem ofen , mal kh sparen.
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4

  5. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.443

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Abend. Ich weiß auch nicht wo der Tag immer bleibt. Der rennt immer vor mir her und ich kann ihn nicht einholen. Wie schaff ich das bloß wenn ich wieder arbeiten gehe? Jetzt versteh ich den Spruch - Rentner haben niemals Zeit-
    Sohn kam heute mal kurz, hatte Zahnarzttermin. Da musste ich meinen Speiseplan umdisponieren (er ist ja kein Suppenfan). Also gab es Spaghetti und Geschnetzeltes. Rasenmäher hat er auch nicht angekriegt (Gott sei Dank). Der Rasenmäher muss in die Sonne, dann gehts schon. Ok hab ich gedacht. Bei mir funktioniert es ja auch. Also stand der Mäher ein paar Stunden in der Sonne und schnurrte dann einwandfrei. Wie Frauchen so der Rasenmäher.
    Heute früh waren es minus 8 Grad. Alle Tulpen lagen um. Ich hoffe, die erholen sich wieder. Es soll ja am Wochenende sehr warm werden. Osterfeuer sind auch in diesem Jahr bei uns verboten, wegen der Menschenansammlung. Ich hoffe Sohn kriegt eine Genehmigung, ich hab so viel zu verbrennen. Wir machen es ja dann allein dieses Jahr. War immer ein schönes Ereignis in der Nachbarschaft.
    Bei meiner Tochter haben sie jetzt Schutzvorhänge an der Kasse, zwischen jeden Kunden. So müssen sie Abstand halten. Ist ja immer noch nicht bei allen angekommen. Ich will gar nicht einkaufen, muss aber doch. Brauch nur Kleinigkeiten, vor allem Lucyfutter. Meine Mutti braucht bestimmt auch was. Aber ich will sie nicht mitnehmen. Wenn sie es doch mal einsehen würde.
    Na dann, ich hab ein Date mit dem Sandmann. Der wird immer zickig wenn er warten muss. Auf in den Schönheitsschlaf!
    Ich kann nicht an andere Ufer vordringen, wenn ich nicht den Mut aufbringe, die alten zu verlassen.

  6. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.258

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten morgen in die runde
    bienchen, ich liebe deinen humor und bin froh daß du den ( noch) nicht verloren hast. bienchen und mäher schnurren über den rasen
    an osterfeuer bei freundin haben wir auch gedacht aber ich denke auch das lassen wir lieber, da würd wahrscheinlich glei die polizei da stehen. wobei osterfeuer ist übertrieben, es ist eher altes altes zweigenholz in nem alten grillbehälter, also entsprechend überschaulich. aber die tochter aus malta kann nicht kommen und die freundin aus niedersachsen auch nicht.

    wenn ich endlich mal toilettenpapier ergattern will soll ich heut gegen halb 9 im drogeriemarkt sein. also mach ich mich jetzt auf den weg obwohl ich lieber zu hause bleiben würde.

    also, arrividerci derweil
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4


  7. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    795

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels, der Kaffee wartet auf Euch.
    Heute nacht war endlich mal kein Nachtfrost. Es wäre ja schön, bräuchte ich abends die Blumenschalen nicht immer alle in die Garage zu schleppen. Die Ranunkeln u.ä. gucken schon 2 cm aus der Erde. Da muß ich sie noch vor Nachtfrösten und anderem Unbill schützen.
    Gestern ist es bei mir dann doch bei einem Spaziergang geblieben. Die Vormittage gehen meist schnell rum mit vielen langen Telefongesprächen. Man sieht ja keinen mehr. Aber eigentlich bin ich ja auch sonst ohne C viel für mich allein.
    Ich bin jetzt ganz froh, dass ich gleich am Jahresanfang noch schnell mal zu meiner Cousine gefahren war und die Woche auf Mallorca war auch noch ein Genuß. Ansonsten wird es in diesem Jahr mit Urlaub wohl nicht so üppig werden.
    Bis sie die vielen Schiffe und Flugzeuge wieder mobil haben - die Crews aus Fernost müssen ja dann auch irgendwann mal in ihren Heimaturlaub - die trifft es ja nun besonders heftig. Und an diese netten Leute denkt kein Mensch..
    Juni

  8. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.258

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    so, alles erledigt und jetzt bin ich fix und foxi nächste woche hat meine schwester geburtstag, sie will was für uns kochen und ich weiß immer noch nicht was ich machen soll. hmmm, erst mal abwarten.....

    Juni, da hast du recht, sooo viele menschen sind betroffen, auch wenn sie nicht krank sind. also an auslandsurlaub würd ich in diesem jahr nicht mehr denken. eigentlich graut mir schon wenn endlich alles wieder normal läuft und dann die leute die geschäfte/friseure und lokale stürmen- wobei ich denen natürlich den umsatz von herzen gönne. denke alle vorsicht läuft dann den bach runter obwohl es ja immer noch welche geben kann die infiziert und gar nicht getestet sind. naja, wir werden sehen...…. - jetzt aber weg mit den trüben gedanken

    ich bin auch immer wieder erstaunt wie schnell doch so ein tag vergeht.
    heut morgen war es wieder zapfig kalt wird zeit für frühling. schon allein daß bei euch allen all die pflanzen und sträucher nicht erfrieren oder die rumschleppen müßt. die spargelbauer brauchen dringend personal- die grenzen sind ja zu, an die horrenden preise vom spargel will ich gar nicht denken. letztens auf dem markt hab ich was von 15/16 € gelesen. tja, da bin ich dann wohl raus. ist aber jetzt auch nix was ich unbedingt haben müßte.

    phantom, wie geht es dir, hast du hoffentlich wieder aufträge ergattert?
    marl, immer noch fleißig an der nähmaschine?

    lila. cillie, was macht der sport?
    hoffe euch geht's allen gut. ich schau mal bei eat smater was ich sonst noch so mit ricotta anstellen kann.
    an scheißdreck muaß i
    02.05.-62,4


  9. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.848

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Morgen zusammen

    mag noch jemand Kaffee? Oder schon einen Kräutertee? Bei dem herbstlichen Wetter da draußen, passt der gut

    Hihi Bienchen, aber echt, Deine Sprüche Du und der Rasenmäher chillen auf der Wiese rum

    Ich organisiere gerade die Entrümpelung der Küchenzeile. Es muss jetzt mal richtig los gehen da. Mache gleich Fotos für einen Entrümpler und hab schon ein Angebot erhalten, das sich echt gut anhört. Möchte das gern heute noch in Auftrag geben. Um den Kühlschrank isses etwas schade, vielleicht halte ich den tatsächlich.

    Ich bin ja gestern hinspaziert, um die Schalter und Steckdosen einzuzeichnen. Ich glaub, ich fahr nur noch Rad oder Auto hier im Viertel Ich war so genervt. Der Hinweg war ok. Auf dem Rückweg konnte ich einer Mutter mit Kleinkind nicht mehr ausweichen, wir laufen aneinander vorbei, da hustet die genau auf meiner Höhe rum Nur ein paar Meter weiter, ich lauf schon zick zack um einer Seniorin aus dem Weg zu gehen, da hustet die auch, als ich - mit Abstand - an ihr vorbei bin. Ich war so perplex, ich konnte gar nichts sagen. Die Leute sind echt unmöglich. Da hüpf ich lieber auf meiner Matte rum für Bewegung und erledige draußen alles auf Rädern

    Gestern hatte ich mittags TK-Gemüse mit Käsesauce Nicht ganz gesund, aber ok. Abends ein bisschen von dem Curry, so ist heute noch was da und ich muss nix kochen. Für Mittags hab ich Heringsfilet

    Dann kommt gut durch den Tag

  10. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.443

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo ihr Lieben! Wieder ein Tag vorbei. Heute hatte ich Kopf und war daher nicht sehr produktiv. Eigntlich hab ich heut nichts richtig zu Ende gemacht. Auf Arbeit hab ich angerufen, ob ich kommen soll. Aber Chef kriegts hin, ist nicht viel los. Naja, dann mach ich mal nächste Woche Urlaub. Heute hatte ich so eine Ausgeh -Bescheinigung im Briefkasten vom Arbeitgeber, das ich arbeiten darf. Ist schon komisch.
    Zur Zeit nervt mich die kocherei, keinen Plan und keine richtige Lust. Heut hatte ich was aufgetaut von meiner Mutti. Das hat mir nicht geschmeckt. Ich mag so deftige Hausmannskost einfach nicht mehr.
    Phantom, das ist mir auch schon passiert und mir graults morgen, da muss ich zur Sparkasse und einkaufen. Du musst ja jetzt draußen stehen, weil nur ein paar Leute rein dürfen. Manche rücken einen da auf die Pelle. Horror.
    Wir haben in unserer Küche 3x Steckdosen nachverlegt. Früher hatte man ja nicht so viel Geräte. Die Steckdosen waren dann immer da, wo man sie nicht gebrauchen konnte.
    Ich hoffe auch, das es vorbei ist mit den Frösten. Heute früh war der Garten noch weiß und die Tulpen wachsen wieder in die Erde. Ich liebe ja Tulpen. Regen könnten wir auch dringend gebrauchen. Bin heute schon mit der Kanne los. Vor Ostern hätt ich auch gern die Friedhofsbepflanzung gemacht. Blumen hab ich schon.
    Wird schon alles werden. Manchmal muss ich mir selbst Mut zu sprechen damit ich nicht verzweifel.
    Habt einen schönen Abend. Heut gibt es keinen Kaffee mehr, nur noch ne Pille.
    Ich kann nicht an andere Ufer vordringen, wenn ich nicht den Mut aufbringe, die alten zu verlassen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •