+ Antworten
Seite 915 von 916 ErsteErste ... 415815865905913914915916 LetzteLetzte
Ergebnis 9.141 bis 9.150 von 9160

  1. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.706

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    so, nach dem gestrigen müden und unproduktiven Tag ist heute wieder reinhauen angesagt. Hab zwar etwas länger geschlafen, aber bin seit dem Aufstehen voll dabei Werde bis zum frühen Abend durcharbeiten und hoffe, ich kann morgen frei machen. Nach Feierabend treffe ich eine Freundin in der Nachbarstadt, da hab ich noch eine kleine Bahnfahrt vor mir. Daher heute wieder kein Sport, aber dafür geht´s morgen topfit weiter

    Mit dem Essen hab ich gestern umdisponieren müssen, weil der Brokkoli hin war. Der war wahrscheinlich schon im Laden alt, denn er liegt gerade mal ein paar Tage hier und normal hält er sich länger. Es gab dann Auflauf oder besser gesagt ein Gratin mit Aubergine, Süßkartoffel und Spinat. Die Sauce hab ich aus zwei Eiern, Frischkäse und einen Schuss Mandelmilch mit Kräutern gezaubert. Und hab erstmals Auberginen vor dem Zubereiten entwässert. Hat sich gelohnt, insgesamt ging es schnell (ist mir ja immer wichtig ) und hat sehr gut geschmeckt. Heute gibt es das nochmal.

    Caecilie, Dein Ex ist ja ein lustiger Vogel jetzt hast Du die Scheidung endlich hinter Dir und nun kommt der mit sowas. Geht´s noch Gehst Du denn dagegen vor?

    Oh, in die USA wie schön In welche Ecke geht´s? Super Idee mit dem Jeep mit Übernachtungsmöglichkeit. Mir wäre das zwar auf Dauer nichts, ich brauch ein Bett und eine Dusche, aber mal für eine Nacht ist das praktisch.

    USA steht eigentlich auch auf meiner Reiseplanliste für 2020. Möchte mal wieder nach New York. Erstmal ist im Sommer aber Südamerika angesagt.

    Ming, schön, dass es Dir langsam besser geht. Schon Dich noch ein bisschen, dann bist Du am Montag bestimmt wieder fit

    So, ich halt mich mal ran. Will gleich noch auf meine Baustelle, war gestern natürlich wieder zu spät für die Handwerker. Aber die Aufhängungen für WC und Waschbecken hängen schon.

    Kommt gut durch den Tag

  2. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.044

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    ahhh phantom, jetzt kann ich mir was drunter vorstellen bzgl deiner treppe. eine gute Idee nen sport-wellnes- raum zu machen, was anderes würd ich da wahrscheinlich nicht rein tun, das zerstört irgendwie das flair außer dein spitzboden ist groß genug. puh, ja, nüsse hauen ganz schön rein, ich überleg mir echt ob ich nochmal ne Packung kaufen soll. auf der anderen seite scheiß ich wegen dem wein nicht so rum und der ist nicht so gsund…. irgendwie verrückt.
    blöd wenn der brokkoli so früh aufgibt aber du hast ja ne gute lösung gefunden mach heut was mit deiner Freundin und morgen ist eben wieder sport dran. so ein tag ist eben nicht unendlich, drum muss ich morgens ran sonst würde das nie was werden mit den muckis

    cilli, oh weija, dein ex hat ja einen an der waffel, so einfach geht das nun auch wieder nicht. trotzdem tut man sich halt runter, ich versteh das, das gedankenkarusell schaltet sich da ganz schnell ein. genau, berede das mit deiner Anwältin und bis dahin weg mit den gedanken. bei der scheidung werden ja auch die unterhaltsbedingungen ausgesprochen und da war ja wohl nix. also, ruhig bleiben...…. und denk an deinen tollen urlaub den du vor dir hast. das wird ja ein tolles erlebnis
    die kosten für deine weiterbildung sind ja echt human ich hoffe du kriegst das auch durch.

    Bienchen, dann mach was aus deinem " freien " nachmittag du bist ja echt auf einem guten weg, deine mahlzeiten haben sich starkt zum positiven verändert.
    lucy hängt wohl schon sehr an dir.

    sushi, das ist ärgerlich, kannste endlich schlafen dann bellt ein hund. wie geht's dir, hast schlaf nachholen können?

    ming, danke für den hummerschwanztee und schön daß es dir besser geht. ist halt ne langwierige geschiche, erst recht wenn keine zeit zum gesund werden bleibt.

    ich hoffe ihr habt alle einen schönen valentinstag
    an scheißdreck muaß i

  3. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.044

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    puh, das war vielleicht ein langer vormittag aber alles erledigt.
    bei meiner ärztin das volle programm- ekg, blut abgenommen, dieses und jenes besprochen und dabei ganz vergessen meine magenschmerzen zu erwähnen dafür hat sie mich abgehört als sie meinen husten bemerkte aber deswegen war ich ja gar nicht bei ihr. evtl. sollte ich die lunge röntgen lassen, wir warten erst mal die blutwerte ab. eine überweisung zur darmspiegelung hab ich auch gekriegt und wißt ihr wann da der nächste termin frei ist???? im oktober! na gut, da es kein notfall ist ist es mir wurscht.

    sie hat mir freudig ein tolles kompliment gemacht, habs erst mal gar nicht geschnallt, hab ich gedacht es liegt an dem kleid das ich anhatte aber dann bin ich doch drauf gekommen daß sie meine abnahme gemeint hat. das hat mich schon gefreut.
    ach ja, ich hab mir noch den vit b 12 wert bestimmen lassen, das kostet extra, ist aber nicht so exorbitant teuer. sollte alles super trouper sein kann ich immer noch den vit. d. wert bestimmen lassen.

    naja, auf alle fälle, bis das ich dann mit allem fertig war hatte ich 21 stunden nix gegessen. also auf zu meiner freundin die nen bäckerei-kaffeshop hat und mir erst mal ne warme leberkäs-brezenstangerl und ne zero bestellt hab. boooah, das hat mir soooo gut getan. jaaaaa, ich weiß aber ihr könnt euch nicht vorstellen wie hungrig ich war und wie lange ich schon nach der leberkässemmel lechze. außerdem war ich da mit schwieto verabredet. nun gut, lecker wars und abgehakt.
    es gibt dann hernach nur noch skyr mit heidel- und erdbeeren.
    dann noch mit schwieto div. erledigt, in der apo einiges besorgt und schwupps war es 1 uhr.

    tja, und jetzt bin ich froh daheim zu sein und nicht mehr aus dem haus zu müssen. sport ist heute ausgefallen, geh auch erst wieder sonntag.
    an scheißdreck muaß i


  4. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.127

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    bei Euch alles klar?

    Cillie, was für schöne Urlaubspläne. Jeep mit Dachzelt haben wir auch schon gemacht. Ist supertoll. Kannst Dich überall in einer schönen Ecke hinstellen, aufklappen, reinkrabbeln, bist nicht auf dem Boden…

    Und auf jeden Fall schönere Gedanken, als sich über den blöden Ex zu ärgern. Kann ich mir gut vorstellen, was das bei Dir auslöst. Das kann ja wohl nicht sein, dass der Anrecht auf Unterhalt von Dir hat. Bestimmt kann Deine Anwältin Dich da beruhigen. Irgendwann sind die Sachen mit dem mal geklärt und dann hast Du Ruhe und kannst nach vorne schauen. Braucht halt seine Zeit.

    Phantom, na, Deine Urlaubspläne machen mich jetzt so richtig neugierig. Südamerika? Mach mal Andeutungen in welche Ecke. Doppelseufz. Unser Lateinamerikaurlaub im letzten Jahr hat ja auch meine Sehnsucht befeuert nach einem wunderschönen Land auf diesem Kontinent, das ich schon viel zu lange nicht mehr besucht habe. Wenn Du da hinfährst sterbe ich wahrscheinlich vor Neid.

    Bei mir wird es in diesem Jahr auf keinen Fall eine Fernreise im Urlaub. Ich liebäugele mit Skandinavien-Insel-Besuch bei Freundin oder Küsten-Fernwandern in England. Vielleicht mache ich auch einfach beides. Falls das mit der Kur auch klappen sollte, könnte es allerdings auch wieder knapp werden. Dann hätte ich Freizeit- und Erholungsstress statt Arbeitsstress. Was mal eine schöne Abwechslung wäre.

    Sonne, Sushi? Hier hat es heute fast nur geregnet. Ab und zu mal trocken, aber Sonne? Aber ich hab eh kaum einen Fuß vor die Tür gesetzt.

    Marl, bist Du schon in Dänemark? Hoffentlich wird es nicht allzu anstrengend.

    Bienchen, ich finde auch, dass Schlaf und Ruhe die beste Medizin ist.

    Deine Lucy ist also ein Wind-und-Wetter-Hund. Schön. Na gut, nicht immer schön, wenn sie raus will und ihr Frauchen ist keine Wind-und-Wetter-Frau. Da muss sie dann ja lange Stunden allein klarkommen? Eigentlich schade, dass sie nicht mit auf die Arbeit kann? Inzwischen gibt es doch an manchen Schulen schon so Therapiehunde, die einen guten Einfluss auf unruhige Schüler haben?

    Ich musste grinsen als Du über Deinen Vater geschrieben hast. Ist ja schon witzig. Als Kind sagen sie Dir es wird gegessen was auf den Tisch kommt, aber für ihn gilt das dann natürlich nicht und Du drehst den Spieß um…

    Engl, Du siehst ja auch top aus! Und scheint ja auch alles okay zu sein mit Deiner Gesundheit. Genieß Du mal Deine warme Leberkässemmel. Das ist so ein bayrisches Ding, oder? Ich finde Leberkäse total gruselig. Ich schließe mich Dir lieber an beim Heidelbeer-Skyr-Essen. Oder Du kommst vorbei. Ich werde heute Abend bekocht. Tochter und Freund machen vegetarische Lasagne. Nicht abnehmfreundlich das Rezept, aber soooo lecker.

    Mariti, Noodle, Juni und Queenie, wo steckt ihr so dieser Tage? Noch Neulinge, die noch nicht ganz abgesprungen sind?

    Mir geht es heute endlich besser. Habe mich aber nur sehr langsam und vorsichtig wieder in Bewegung gesetzt. Musste heute meinen Teil Rindfleisch vom Bauern abholen und einfrieren. Wenn ich allein bin, ist das immer eine ziemliche Aktion. Dafür ist jetzt wieder gutes Rindfleisch für ein Jahr im Gefrierschrank. Ansonsten geht ja die Schreibtischarbeit konstant weiter, aber noch vom Sofa aus und ich komme auch gut weiter. Morgen muss ich fürs Wochenende einkaufen und Mittags kommt eine Freundin auf einen Spaziergang vorbei. Ich bin so froh, dass es wieder aufwärts geht mit meiner Gesundheit. Ich möchte wieder Energie haben für ein paar nette Unternehmungen mit Menschen, sonst vereinsame ich hier auf meinem Sofa.

    Schlaft gut.
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juni 62,2 kg (Ziel erreicht)
    1. Juli 61,3 kg (fast Punktlandung
    31.08. 60 kg (Wunschgewicht erreicht)

  5. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.044

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten mooorgen,
    ich hab gestern ein brot aus buchweizen und lupinenschrot gekauft, das ist echt lecker und stell es euch mal hin.
    kommt, frühstück ist fertig!

    buchweizenbrot, frisckäse natur, zwetschgenmarmelade, gorgonzola, wachsweiches ei, heidelbeerskyr, apfel, grüner tee
    für einen guten start in den tag, ich muss ja heut leider arbeiten.

    ming, super daß es dir wieder deutlich besser geht, das freut mich. auf deine urlaubspläne bin ich ganz neidisch, sowas hab ich auch schon lang im sinn. ma irgendwann realisier ich das auch. und warum sollte deine kur nicht genehmigt werden? allein schon durch dein cep hast du doch gute chanchen. das wird dir bestimmt gut tun!
    hihi, danke für dein kompliment. ja, leberkäs it typisch bayerisch und ich glaub der ist auch niergends so gut wie hier
    gibt's aber für mich nur noch sehr selten.
    gestern abend war ich sooo erschöpft von dem tag daß ich immer wieder eingenickt bin und um 8 dann endlich ins bett hab dann 10 stunden geschlafen. halleluja. die blutwerte bekomm ich erst montag, von irgendwoher muss ja meine müdigkeit kommen.

    ist noch lasagne da? hab bestimmt hunger wenn ich mittag von der arbeit heim komme. ich liebe lasagne, vor allem die gemüsevariation.

    so, ich mach mich dann mal fertig und los geht. will noch zwiebeln auf dem markt kaufen und in den drogeriemarkt muss ich auch noch.
    also, pfiat eich

    wo seid ihr denn alle?? .
    an scheißdreck muaß i


  6. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.706

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    bin schon da Engl Ich hab herrlich ausgeschlafen, wollte eigentlich den ersten Kaffee im Bett trinken, aber dann war ich eh auf, hab die erste Kanne Tee gemacht, die Katzen gefüttert, Licht und Luft gemacht – und da konnte ich auch gleich an den Schreibtisch ziehen. Je früher ich fertig bin, desto eher kann ich ins Fitness. Und ich komme gut voran. Hab die eine Hälfte der Arbeit für heute, die andere für morgen eingeplant. Jetzt sehe ich aber, dass ich den Rest zur Not auch Anfang der Woche machen könnte, denn noch ist die Auftragsliste überschaubar und die Deadline erst am Mittwoch. Falls ich also morgen doch ganz frei machen möchte, würde das gehen.

    Ming, schön, dass es langsam besser geht Deine Urlaubspläne hören sich auch toll an. Machst Du wieder so erholsame Ferien in Schweden? Hach, herrlich, da werd ich gleich ein bisschen neidisch, fände ich auch mal toll. Ich schreib Dir später in WA, wohin es bei uns geht


    Engl, da warste ja quasi beim TÜV Gut, dass Du´s hinter Dir hast. Naja, Deine Leberkässemmel wird Dir schon nix verhauen haben, nach 21 Stunden "fasten" kannst Du essen, was Du willst, das wird eh sofort verbrannt

    Gestern hab ich am späten Nachmittag zwei Heringsfilets mit Brot gegessen, quasi als Mittagessen, und hatte dann keinen Hunger mehr bis ich los bin. Wir waren aber nur was trinken. Als ich zu Hause war, war es mir für "richtiges" Essen zu spät und es gab nur noch warmen Ziegenkäse mit einem Klecks Feigensenf und ein paar Nüsse. Hab also noch Gratin da für heute. Wäre schön, wenn das für morgen noch reicht. Ansonsten hab ich einen neuen Brokkoli gekauft und verarbeite den morgen. Entweder zu Brokkolipizza oder in der Pfanne mit Bohnen, Pak Choi und Paprika.

    Ich werd mal weiter machen und wünsche Euch allen einen tollen Samstag (Hier kommt gerade die Sonne raus)

  7. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    694

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen!

    Hier, Engl, bin zur Stelle. Ich seh schon, irgendwie sind wir alle Wind- und Wettergebeutelt, wintermüde und energielos. Aber nein, es gibt Lichtblicke. Ming geht es besser, Cilie hat Urlaubsträume, Phantoms Wohnungsgestaltung geht voran und Engl genießt eine Leberkäs Brezn.

    Die würd ich in Bayern auch gerne genießen, hier im Norden passt sie nicht und man käme ja gar nicht auf die Idee. Aber ich würde hier auch kein Bier aus riesigen Gläsern trinken. Schon komisch, dass mir das dort, wo es hingehört, so lecker schmeckt. Ich hätte ja auch gerne mal wieder ein Brot aus der Hofpfisterei in München. Kennst Du die, Engl? Meine Kontakte nach München sind eingeschlafen, keine Chance mehr auf ein Carepaket. Dieses Brot, frisch mit Obatzda.....

    Engl, ich bin ziemlich sicher, dass Du gesund bist, dein Körper sagt vielleicht: Hey, ich möchte mich mal etwas mehr ausruhen... Aber gut, dass alles mal gecheckt wird.

    Wir fahren morgen mittag los nach Dänemark und wie schon gesagt, ist das quasi im Auge des Sturms, der da gerade wieder auf uns zurollt. Wir werden dann entsprechend langsam und vorsichtig unterwegs sein. Wir haben wieder eine Wohnung über airbnb gefunden. Das ist einfach angenehmer als in einem Hotel zu hocken. Die letzte Wohnung war ja traumhaft und ich hab mir einige Dekoideen dort abgeschaut aber noch nicht umgesetzt. Die Stadt ist sehr schön, es gibt tolle Geschäfte, Museen und überhaupt mag ich solche unkonventionelle, junge Stimmung, ähnlich wie in Amsterdam. Nach Amsterdam möchte ich auch sehr gerne mal wieder. Ich sag dann immer zu meiner Großen: Meine "schone handzeep" ist alle, dann weiß sie Bescheid. Das ist nämlich eine lecker duftende Seife, die ich mir mal aus Amsterdam mitgebracht habe und seitdem muss meine Große Nachschub kaufen, wenn sie mal dort ist. Meine "schone Handzeep" ist alle heißt, es wird Zeit, wieder in diese schöne Stadt zu fahren. Auf der anderen Seite ist es auch ein Ort, der von Touristen dermaßen überlaufen ist, dass es für Einheimische echt nicht mehr schön ist.

    Heute hab ich keine besonderen Pläne, muss noch ein bisschen vorbereiten wie Wäsche machen, Bad putzen, Essen vorbereiten. Da wird der Tag nicht lang.

    Phantom, Deine Idee mit dem Fitnessraum finde ich super. Sowas spukt mir schon länger im Kopf herum. Ich hab auch einiges an Sport-Equipment und dachte auch schon daran, ein Zimmer dafür herzurichten, dann hätte ich alles beisammen. Aber trotz meiner 6 Zimmer weiß ich noch nicht so richtig, wie ich mich umorganisieren könnte. Jeder Raum hat ja jetzt schon seine Funktion, ich sage jetzt nicht, dass jeder Raum gebraucht wird. Das große Gästezimmer auszuräumen wäre eine Möglichkeit aber ich brauche regelmäßig zwei Gästezimmer und wer mag schon gerne zwischen Sportkrempel schlafen. Und entscheidend ist, dass dann mein großes 2x2 Bett weg müsste, ein Designerbett, was mal sehr teuer war mit Motor-Lattenrosten. Da kriegt man ja nichts mehr dafür und einfach wegwerfen schaffe ich nicht. Wie bei den meisten Dingen bin ich auch da so wenig entscheidungsfreudig, dass ich eher alles so lasse als eventuell eine Entscheidung zu bereuen. So bin ich halt, das bremst manchmal ganz schön.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  8. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.044

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    wow, was für ein tag, ich könnt kurzärmelig auf dem balkon sitzen. für alle sonnenhungrigen schick ich mal ne ladung rüber jede wette, alle straßencafe´s sind heute rappelvoll und jeder der kann ist unterwegs. ich nicht.....
    marl, ich denke du hast eine schöne zeit in dänemark und das wetter spielt auch mit. so selfmade seifen sind schon was tolles, da versteh ich dich total. boh, das schöne große bett würd ich auch nicht weg haben wollen aber vielleicht fällt dir ja noch was ein wie du nen raum nur für dich gestalten kannst?

    oh ming, rindfleisch für grob 1 jahr? das rentiert sich echt nur mit familie. da brauchst aber ne große truhe aber als großfamilie bist da ja eh ausgerüstet auch wenn sohn nicht mehr so oft da ist. ich will dann bitte auch was von deinem guten rindfleisch. am liebsten gulasch oder guten sauerbraten, angemacht mit sahne und sauerer sahne. selbst gemachte spätzle dazu.... ahhhh, sowas hatte ich schon gefühlt 10 jahre nicht mehr.


    tja ist es nicht immer so daß der wein in italien super war und daheim dann nicht so gut geschmeckt hat? wie und wo man halt aufgewachsen ist, ich glaube das bleibt für immer. als ich ne zeit in texas war hätt ich wer weiß was für weißwürste und weißbier gegeben, derweil ess ich das auch nur selten. na gut, das essen dort war auch nicht unbedingt meins.....

    hahahaha phantom, tüv kling gut, jetzt nur noch den ok stempel kriegen und dann kann ich wieder gas geben
    hast ja auch viel zu tun, biste soweit fertig geworden??? jo, 21 stunden nix essen, das passiert mir so schnell nicht wieder.

    schön daß ich nicht allein frühstücken mußte

    hab mir meine alten vw bücher wieder vorgekramt, da stehen rezepte drin die heute total " hip" sind und vor 20 jahren fast niemand kannte oder die nase gerümpft wurde. gut, hirse, quiona, dinkel, grünkern, pastinaken, petersilienwurzel und co standen bei mir schon immer auf der einkaufsliste, ebenso humus selbst gemacht.

    heut mittag gabs gebratenen reis mit hähnchen und gemüse nach ww , 1 glas wein und als dessert stück gorgonzola.


    so, da ich morgen wieder ins fitti gehe gönn ich mir den nachmittag noch ruhe, der kräutertee wird grad gemacht
    und ich mach es mir gemütlich. kerze brennt, durftlampe mit elfenzauberduft- was will ich mehr.

    Mädels, habt es gut
    an scheißdreck muaß i

  9. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    694

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huch, jetzt ist die doch kurz zu Besuch aber von Straßencafé-Wetter sind wir weit entfernt. So allmählich kommen die ersten Sturmwarnungen rein aber es soll nicht zu arg werden. Hoffen wir mal.

    Ming, Rindfleisch haben wir früher auch für ein Jahr gebunkert. Ein Freund hat auf seinem Hof immer 2-3 Tiere einer besonderen Rinderrasse pro Jahr gedeihen lassen und die haben wir dann in einem festen Kreis aufgeteilt. War immer super. Und nun als Single brauche ich das natürlich nicht mehr. Aber ich hab eine Freundin, deren Mann Hereford -Rinder züchtet und da kann ich mein Fleisch in kleinen Portionen besorgen.

    Engl, eigentlich ist ja jeder Raum hier nur für mich allein. Ich überlege, ob ich meine Malsachen noch brauche, dieser Raum ist allerdings nicht sehr groß und wäre mit Steppbank, Trampolin, Gymnastikball und was man sonst noch so hat an Fitness-Kram, zu vollgestopft. Das große Bett im ehemaligen Schlafzimmer wird ja nur noch von Gästen benutzt. Meistens schläft darin die Kleinste alleine. Ich hab ein 140er Bett in einem anderen Raum. Das Zimmer ist groß und hell und eigentlich genau das Richtige für Fitness. Ich lasse mir das alles nochmal durch den Kopf gehen.

    Ich gehe mal schnell noch einen Augenblick vor die Tür frische Luft schnappen. Und dann muss ich noch ein bisschen vorkochen.
    Ich bin mein eigenes Projekt!


  10. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.706

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Engl, Dein Nachmittagsplan klingt so gemütlich, genau das mach ich jetzt auch Tee ist noch heiß in der Thermoskanne von heute morgen und wenn der alle ist, gibt´s frischen.

    Komme eben vom Sport, statt Shake gibt´s jetzt Eier mit Tomatensauce - quasi Shakshuka in schnell und leicht gemacht Die Eier stocken gerade in der Pfanne.

    Hab überlegt, noch in die City zu fahren, vielleicht mal bei P&C vorbei schauen... aber jetzt hab ich erstmal Hunger, hab ja noch nix gegessen heute. Und danach noch los, nööö, wird ja bald dunkel und es hat sich zugezogen. Morgen soll´s hier auch wieder stürmisch werden und ab Montag dann kalt

    Boah, Marl, hätt ich hier ein 2-Meter-Bett, würd ich darin schlafen Ich hab auch 1,40 Meter, aber eine 2x2 Meter Decke, mit der ich fast schon überfordert bin Hab zu selten Männerbesuch Vielleicht kannst Du Gäste- und Schlafzimmer ja tauschen? Aber ich versteh Dich da voll und ganz, so eine Umräumaktion ist ganz schön aufwendig und bis alles wieder an seinem Platz ist ...

    So, Couch und essen rufen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •