+ Antworten
Seite 914 von 917 ErsteErste ... 414814864904912913914915916 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.131 bis 9.140 von 9166
  1. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.045

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    sushi, dann sind wir uns ja wieder mal tooootal ähnlich
    an scheißdreck muaß i


  2. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.707

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen

    oh Mann, da wollt ich gestern mit Freundin nur kurz in das Sport-Outlet und geendet ist die Sache beim Griechen mit viel zu viel Rotwein Vom Essen red ich mal nicht, hatte Lamm mit ner leckeren Sauce, "Samos-Sauce" nannte die sich, und die war seeehr sahnig Und zum Sport hab ich´s wegen Arbeit vorher auch nicht geschafft. Spaßfaktor war gestern hoch, aber was Essen und Trinken angeht, streich ich das mal aus dem Kalender Deshalb bin ich heute auch nicht so wirklich fit, aber das ist hausgemacht und da erlaub ich mir kein Jammern

    Arbeit muss trotzdem erledigt werden, allerdings wechsel ich gleich auf die Couch, sieht ja keiner Zur Wohnung wollte ich auch noch, hab den Handwerkern angedroht, dass ich nochmal vorbei schaue Die machen gerade die Leitungen im Bad neu und versetzen die Heizung bzw. bauen statt normaler Heizung so ein Handtuchahlter-Ding ein. Engl, die Treppe kommt ins Esszimmer. Ein Mini-Durchbruch ist schon da. Da passt aber noch niemand durch, die Katzen könnten sich wahrscheinlich quetschen

    Heute gibt´s Brokkoli-Auflauf. Der muss weg und ein Auflauf ist schön einfach. Hab noch eine Aubergine da, die eigentlich auch für einen Auflauf gedacht war. Die kommt mit dazu. Mache entweder eine Frischkäse-Ei-Sauce oder Tomatensauce dazu. Das entscheide ich spontan.

    Engl und Bienchen, Nüsse sind doch gut. Klar, viele Kalorien, aber steckt doch nur gutes drin. Eine Tüte in drei Tagen ist doch voll im Plan?

    Ming, ich sende Dir mal ganz viele Genesungswünsche Kannst Dich denn am Wochenende erholen? Glückwunsch zur fertigen Aufgabe, da ist der Berg doch gleich viel kleiner geworden.

    Urlaub, hachja, ich hab ja Ende Februar, am Dienstag nach Rosenmontag geht´s los in die Sonne. Und für den Sommer hab ich auch schon gebucht. Einmal Strand, einmal Abenteuer, Abwechslung muss schließlich sein

    Hab noch gar nicht vom nächsten Sturm gehört. Von mir aus kann er kommen, die Gartenmöbel sind noch gesichert

    So, die Arbeit ruft. Will ja mal fertig werden.

    Kommt gut durch den Tag und allen Kranken gute Besserung

  3. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    694

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen!
    Hab gerade wieder die Schrauben gelockert beim Reha-Sport. Erst dachte ich, heute geht ja gar nichts aber, oh Wunder, wenn man erstmal dabei ist, geht es dann doch ganz gut. Wir haben Übungen auf so einem Wackelkissen gemacht, die zuerst fies in den Knien wehtaten und dann ging es plötzlich.

    Gleich muss ich dann auch nochmal los ins Geschäft, die Speisekarten für die nächsten 2 Wochen müssen noch gemacht werden. Ich hab mich neulich unbeliebt bei den Köchen gemacht, weil ich mit einer Liste von Vorschlägen gekommen bin. Das mögen die offensichtlich gar nicht Ha´s nur gut gemeint. Ist mir am Ende egal, was sie fabrizieren.

    Heute gibt es Kühlschrankreste. Da liegt noch eine Paprika, etwas Sellerie und ich hab noch eine Süßkartoffel. Hm...komische Mischung, da muss ich erstmal überlegen, was ich daraus mache. Ein paar Karotten sind auch noch da. Trotzdem komme ich wohl um einen Einkauf nicht herum, Quark und Joghurt fehlen. Ich esse wieder normale Milchprodukte und nehme entsprechende Tabletten dazu. Ich mag einfach den laktosefreien Joghurt und Quark nicht. Ich weiß ja noch nicht, wie lange ich in Dänemark sein werde. Also kaufe ich nur das nötigste.

    So, jetzt bin ich ausreichend heruntergekühlt, dass ich schnell unter die Dusche springen kann und dann gehts los, ein paar Stunden Mäuse verdienen.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  4. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.045

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    hahaha, da zieht eine aus um nur mal wg sportklamotten zu schauen und endet beim griechen..... phantom, sowas nennt man LEBEN und sollte wirklich nicht gestrichen werden. echt nicht. wir verbringen unser leben doch nicht nur bei schutt, asche und magerkost ( und ab und an im fitti )
    die treppe im esszimmer führt wohin, ins wohnzimmer/ küche? und du findest 200 gr. nüsse auf 3 tage so nebenbei ist im plan???? hmmm….
    mei du glückliche, von einem urlaub in den nächsten, du bist echt ein glückspilz dann geht's ja eh bald los.

    hach, ihr seid ja richtig gute resteverwerter
    marl, spartanisch wie ich bin würd ich alles ins reindl und ab in den ofen, kräuterquark dazu, fertisch…
    oder als suppe verarbeiten, passt alles! evtl. noch kokosmilch dazu....

    siehste marl, es geht immer bissl was, der reha sport bringt echt was!
    du hast den köchen ins " handwerk" gepfutscht? aber ist es nicht so daß nicht die küche die Speisekarte machen sondern resaurantchef bzw in diesem fall du? naja, Anregungen kann man ja mal geben. denke aber du kommst aus der nummer wieder gut raus hast ja guten draht zu den jungs…..


    mein mrt war problemlos und soweit alles ok. morgen früh dann noch blutabnahme und dann ist , hoffentlich, vorerst wieder alles erledigt. vielleicht hab ich einfach nur vermehrt bedarf an vit. b 12 oder vit. d. wird sich raustellen.
    an scheißdreck muaß i

  5. Avatar von Sushi123
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.354

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Phantom, wie muss ich mir das vorstellen mit der Treppe? Die geht vom Esszimmer wohin? Ist das eine Maisonettewohnung? Wie ist man denn vorher nach oben gekommen?
    Anfangsgewicht 77,6 kg am 1 1.20


  6. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.707

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Haha Engl, jetzt musste ich echt laut lachen Schutt, Asche, Magerkost, das passt doch gar nicht zu uns, Recht haste

    Nein, es war ja total lustig gestern und das Fitness rennt mir nicht weg, da werd ich allerdings erst am Samstag wieder aufschlagen. Nuja, so isses jetzt eben.

    Die Treppe geht in den ausgebauten Spitzboden. Bisher war da so eine Ruckzuck-Treppe zum ausziehen in einem anderen Raum. In den passt aber keine richtige Treppe, weil der zu klein ist und sie direkt vor der Tür stehen würde. Deshalb der neue Durchbruch in einem anderen Raum.

    Oben möchte ich mir eine Sport-Ecke einrichten, mit Matte, so nem großen Gummiball, Therabändern und Gewichten. Wenn ich´s nicht ins Fitness schaffe, kann ich mich da auspowern. Ein Crosstrainer kommt da aber nicht hin, das mach ich doch lieber im Studio Außerdem ist Platz für Winterjacken, Wäscheständer, Bügelbrett... ob eine Sitzecke hinkommt, muss ich noch überlegen.

    Aus Paprika, Süßkartoffel und Sellerie würd ich auch ne Suppe machen, Marl. Hmmm, ich stell mir die total lecker vor. Ob ich nochmal in den Supermarkt gehe?

    Hm, 200 Gramm Nüsse haben ca. 1200 kcal, durch drei macht 400 am Tag. Ist nicht wenig, stimmt, aber solange das Essen sonst passte... Kenn mich allerdings mit den WW-Punkten nicht aus, da wird´s wahrscheinlich noch mal anders gezählt.

    Super, dass im MRT alles in Ordnung war

    Hab auch langsam Hunger und mache für heute mal Schluss mit Arbeit. Mal schauen, ob die Handwerker noch da sind und was die so treiben. Schick euch dann mal paar Fotos, wenn Ihr mal gucken wollt


  7. Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    463

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo zusammen,

    hui hier kommt man ja mit dem Lesen kaum hinterher. Ich hatte gestern einen super langen Arbeitstag. Erst mit einem Kollegen bis 19:30 Uhr in der Firma versucht ein Problem zu lösen. Später dann zu Hause nochmal den Rechner angemacht und hatte dann gegen 23 Uhr endlich die Lösung
    Das war die richtige Art von Ablenkung gestern und die war bitter nötig. Mein Ex will jetzt von mir Unterhalt haben wegen Krankheit, da er ja 50% Erwerbsminderungsrente bekommt. Hab gestern per Mail einen netten Schriftverkehr bekommen. Der spinnt wohl. Hat sich das Haus unter den Nagel gerissen, ohne mir bislang einen Cent auszubezahlen und wohnt da mit seiner "neuen" Familie drin. Zudem steht seit Dezember ein Wohnmobil im Garten. Ich glaub mein Schwein pfeift.:beleidigt
    Zudem weiß ich zeimlich sicher, dass er nebenher auch arbeitet. Aber das hat mich trotz allem dermaßen beschäftigt, dass ich erst gegen 4 Uhr morgens eingeschlafen bin. Dementsprechend fühle ich mich auch heute. Eigentlich war Fitti geplan, aber das macht der Kreislauf nicht mit. Da ist eher eine entspannte Runde Yoga angesagt. Hab mir neues Equipment bestellt, das kann ich dann gleich ausprobieren.
    Dienstag hab ich meine neuen Übungen ausprobiert. Pezziball war super anstrengend, aber alles machbar und kein Muskelkater. Danach kann ich sogar wieder im Knien mit dem Po auf den Fersen absetzen, ohne mich mit den Händen wegen Knieschmerzen abzustützen

    Zum Bildungsurlaub, das ist Ländersache, wie ich jetzt erfahren habe. Hier in Niedersachsen hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf 5 Tage, die an bestimmte Kriterien geknüpft sind. Hab jetzt meine Bescheinigung von dem Kurs, den ich meinem Arbeitgeber vorlegen muss. Hinterher dann auch noch die Teilnahmebescheinigung. Bezahlen muss ich das zwar selber, aber 200€ für 5 Tage finde ich nicht so viel. Der Kurs wird hier von der Kreisvolkshochschule angeboten. Im Nachbarkreis ist man da schon mit 320€ dabei.
    Ich freue mich schon total und ist ja nicht mehr so lange hin.

    Boh Phantom, deine Pläne für den Spitzboden hören sich super an. Alles richtig gemacht mir der Wohnung, das hast du dir aber auch redlich verdient

    Engl, muss man bei der Blutuntersuchung angeben, dass bestimmte Vitamine mit untersucht werden sollen? Oder gibt es da automatisch das Rund-um-Sorglospaket (kann ich mir ja kaum vorstellen, so knauserig wie die Krankenkassen sind).
    Wie schön, dass bei deinem MRT alles gut war. Musste vor ein paar Jahren mal eins vom Kopf über mich ergehen lassen. War schon ein mulmiges Gefühl bis die Entwarnung kam.
    Nach dem Hafer-Dinkel-Toast werde ich auch mal Ausschau halten, hört sich gut an. Im Moment hab ich gerade ein sehr leckeres Eiweißbrot , aber frisch vom Bäcker.

    Marl, Schrauben gelockert, da musste ich herzlich lachen. Die sind bei mir alle locker, aber Schmerzen hab ich trotzdem fast überall. Allerdings habe ich auch schon oft die Erfahrung gemacht, dass die durch Bewegung erst schlimmer, dann aber deutlich besser werden.

    Sushi, dein Essen hört sich so ähnlich wie meins an - inklusive Seelenfutter (heute in Form von Schokolade), Auf Kartoffeln und Nudeln kann ich auch nicht komplett verzichten.

    Bienchen, du erlebst ja Sachen, vielleicht solltest du eine Warnweste tragen
    Glückwunsch zum neuen Schreibtisch. Kannst du nicht irgenjemanden mal um Hilfe fragen? Einfach warten bis sich jemand freiwillig erbarmt ist doch auch doof. Um Hilfe bitten hat bei mir auch lange gedauert und ist immer noch nicht einfach, aber manche Sachen gehen alleine einfach nicht.
    Oder kannst du den nicht bei verkaufen oder als Geschenk inserieren?

    Marl, viel Spaß in Dänemark. Und lass dich nicht wegwehen

    Ming, dir weiter gute Besserung und schon dich ordentlich. Bei deiner Schilderung, dass du fast kaum Musik mehr hörst, musst ich an meine Phase im letzten Jahr denken, da gings mir genauso, und das lag nicht am passenden Musikangebot. Ich war ein halbes Jahr total geräuschempfindlich, bin immer ohne Radio Auto gefahren, ...
    Gut dass du den zusätzlichen Job abgelehnt hast, auch wenn er noch so reizvoll ist. Dann lieber stattdessen Urlaub.

    Unsere Planungen werden auch immer konkreter. Ende April geht's ja in die USA. Wir haben einen Jeep mi Dachzelt gemietet, um möglichst unabhängig zu sein. Und damit kommen wir auch in den Nationalparks dahin, wo Otto-Normal-Tourist nicht hinkommt. Die Route wird auch immer konkreter, und die Vorfreude steigt. Ich hab mir sogar ne neue Kamera und einen neuen Rucksack gegönnt.

    Wenn der Stress mit dem Ex nicht wär, würde es mir echt gut gehen. Aber auch das hat irgendwann ein Ende.
    Nächste Woche werde ich mich erstmal bei meiner Anwältin auskotzen.

    Aber jetzt gibt's erstmal ne Runde Yoga zur Entspannung.
    "Wer eine unverbeulte Krone trägt, hat entweder grotesk viel Glück gehabt – oder einfach nie richtig gelebt" - Kathrin Weßling


    03.01.2020 86,9kg


  8. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.128

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,
    von mir nur ein schnelles "Guten Morgen". War gestern Abend zu müde zum Schreiben (und wollte nicht meine Jammerei der letzten Tage fortsetzen) und jetzt muss ich zusehen, dass ich den Tag zum Arbeiten nutze.

    Phantom, Du bist wahrscheinlich auch schon am Schreibtisch?

    Stelle nur schnell für alle Teetrinkerinnen eine große Kann Hummerschwanztee hin. Daneben stelle ich noch eine Tasse Erkältungstee, aber den brauche zur Zeit anscheinend nur ich?

    So langsam fangen meine Lebensgeister an sich wieder zu regen. Werde mich heute langsam und vorsichtig wieder in Bewegung setzen.

    Habt einen guten Freitag
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juni 62,2 kg (Ziel erreicht)
    1. Juli 61,3 kg (fast Punktlandung
    31.08. 60 kg (Wunschgewicht erreicht)

  9. Avatar von Sushi123
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.354

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin.
    Heute bin ich die erste und stelle euch Kaffee hin. Ich konnte nicht mehr schlafen, der Hund von nebenan ist ständig am bellen. Alle 3 Wochen hat der Mann Frühschicht und sobald die Frau die Kinder früh zum Kindergarten bringt geht es los mit der Bellerei. Der Hund kann nicht alleine sein. Gottseidank ist das nicht immer so. Ich habe leider einen leichten Schlaf, Schatzi hört das gar nicht.🙄
    Ich würde mir gerne wieder die Bettdecke über die Ohren ziehen, wenn ich so nach draußen gucke. Es regnet, es ist nass, dunkel und kalt. Ich sollte die Rolläden unten lassen.😉
    Allerdings soll es im Laufe des Tages noch sonnig werden. Ich lass mich überraschen und werde beim ersten Sonnenstrahl das Fahrrad rausholen und zum Sport fahren. 🙂
    Jetzt werde ich Frühstück machen, meine Männer werden wohl auch bald auftauchen. Der Hund hat die Uhr im Bauch, der braucht gleich was zu fressen. Ansonsten bleibt er im Bett, so lange da noch jemand drin ist. Bulldogge eben.😀
    Mädels, lasst euch nicht unterkriegen, der Frühling naht. Kommt gut durch den Tag.
    Anfangsgewicht 77,6 kg am 1 1.20

  10. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.365

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen, danke für den Kaffee sushi! Hier auch grau und Regen. Aber nicht mehr so kalt wie gestern. Ich hoffe auch auf Sonne am Nachmittag. Dann machnich eine große Lucyrunde. Zu meinen Eltern brauch ich ja heute nicht, war ja gestern schon. Tochter hat gestern auch schon Gardinen abgemacht und gleich gewaschen und wieder abends aufgehängt. Da bin ich froh, das sie das macht. Meine Eltern ihre Räume sind hoch und ich hab doch Höhenangst.
    Mein Kuchen ist gut angekommen, außer mein Vater hat nicht mal probiert. Bei dem ist nein eben nein.
    Lucy frisst und trinkt nur wenn ich da bin. Wenn ich nach Hause komme stürzt sie sich auf das Trinken und hört gar nicht wieder auf. Sie liegt die ganzen Stunden am Tor bei Wind und Wetter und wartet. Ich noffe, das sie nicht bellt. Gesagt hat noch keiner was.
    Mein Mittagessen hab ich auch schon gekocht gestern. Es gibt Gemüse-Eier-Ragout nach ww. Reis oder Kartoffeln zu, lecker.
    engl, ist doch toll, das alles gut ausgegangen ist. Ich war auch mal wegen der Migräne. Das Kontrastmittel kam mir gleich wieder hoch. Hatte das die ganze Zeit im Mund behalten. Das war eklig.
    ming, gute Besserung. Schlaf und Ruhe ist die beste Medizin.
    Mein Schreibtisch steht immer noch rum. Sohn hatte gestern keine Zeit. Er kommt Samstag Nachmittag noch mal. Dann will ich auch ein bischen Frühling dekorieren und alles Dunkle verbannen. Die Natur ist schon erwacht.
    Ich hatte mir Eiweiß-Knäckebrot von A... mitgebracht. Das schmeckt mir gut. Werd ich mal im Auge behalten. Oft komm ich ja nicht zu dem Markt.
    Ich kann nicht an andere Ufer vordringen, wenn ich nicht den Mut aufbringe, die alten zu verlassen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •