+ Antworten
Seite 895 von 922 ErsteErste ... 395795845885893894895896897905 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.941 bis 8.950 von 9219
  1. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.066

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    huhuuu, morgens ist ja die zeit zu kurz, also jetzt noch ein paar worte

    Juni, SCHON um 23 Uhr ins bett gehen findet ihr FRÜH? du meine güte, was macht mal so lange bis in die nacht hinein? ich bin froh wenn ich nen film bis 22 uhr schauen kann. gut, ich geb zu, wenn ich besuch bzw Unterhaltung hab wird es auch später, allein ist es wohl etwas langweilig und abends zerreiß ich einfach nix mehr. schön daß du wieder da bist und danke für dein Kompliment

    marl, dir auch daaaanke daß du dich für mich mitfreust. ja, lieber knackige 64 kg als lasche 60 aber es gibt ja kein entweder oder..... darum, mal schauen wo die reise hingeht. wenn ich mich bei 65 einpendel ist das völlig in ordnung. ich finde mit dem rad die eigene natur und landschaft erkunden auch super. auch der januar hat oftmals sonnentage. ahhh, du hast gestern sowas leckeres in der küche gezaubert, das hätte mir auch geschmeckt.
    freust dich ja schon auf dein büro oder?

    phantom, du sportskanone, weg ist weg, glückwunsch, du hast es geschafft wieder eine u6 zu sein hast ja auch wirklich viel dafür getan. boah, und dann scho wieder tolle urlaubspläne, hast recht, so lange es zeitlich, gesundheitlich und finanziell geht, warum nicht?
    ich habs getestet, mit sportkleidung wieg ich genau 1 kg mehr, kann also gut abschätzen und auf paar gramm hin oder her kommts mir nicht drauf an. am freitag hab ich ja mein perso-training und da wird gewogen, gemessen ectra und dann wird meine waage wieder verräumt. hei, bald bist du wieder bei deinem alten gewicht!!!

    Nathalie, glückwunsch, fitter und weniger gewicht, das sind doch tolle erfolge. na klar, ich hab auch mal durchhänger, es ist nicht jeder tag gleich aber hilft ja nix, sollte man trotzdem dranbleiben. heut z.b. hab ich auch geratscht im fitti, ( mir ist immer noch bissl schwarz vor den augen geworden ) mußte auch mal sein. so hab ich erfahren daß es bei rewe ein super gutes eiweißbrot gibt- ich bin zwar für richtiges vollkornbrot -aber es wurde mir so ans herz gelegt daß ich gleich ne packung gekauft hab. wird morgen getestet.
    einfach dranbleiben, ne unverhoffte pause kann immer wieder mal vorkommen.

    so, jetzt gibt's es radiccio-feldsalat mit pochiertem ei, mußte erst mal " runterkommen" mir raucht der kopf von der arbeit und da kann ich nicht gleich was essen.
    an scheißdreck muaß i


  2. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.716

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Engl, ich liebe ja dieses Eiweißbrot Das von Rewe ist ok (wenn ihr dasselbe habt wie wir hier oben), aber das von Aldi ist bisher das beste. Das ist sooo schön saftig und super lecker, mit vielen Körnern. Eine Scheibe reicht davon aus, bisschen Belag und Du bist erstmal satt. Ja, ich gestehe, ich bin nicht fies vor abgepacktem Supermarktbrot

    Ich komme eben vom Spinning und warte nun auf meinen Ofenkäse. Es hat geklappt, heut mittag gab es genau 250 Gramm Staudensellerie mit ca. 50 Gramm Bio-Vegan-Kürbis-Dipp bzw. eigentlich Aufstrich, den ich zweckenfremdet hab. Macht mit Frühstück 330 Kalorien, da sind die 640 für den Käse noch drin, das Gemüse hat ja nicht so viel. Dazu gibt´s paar Kirschtomaten und Blattspinat (TK) zum "dippen". Spinning war mal wieder gut und ich freu mich schon morgen auf den Crosstrainer.

    Ein Kilo hätt ich die Sportkleidung jetzt auch geschätzt, gut, dass Du´s für uns alle getestet hast, Engl

    So, ich mach mal Feierabend, bin schon geduscht, gecremt und Couch-fertig Ich hoffe, ich halte bis zum Dschungelcamp um 22.15 durch


  3. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.136

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,
    von mir nur mal wieder als Lebenszeichen ein Winken aus der Ferne Ich lese auch von hier aus mit, aber die Tage sind zu voll um groß zu schreiben. Tagsüber Meetings, Abends Austausch mit dem Kollegen, Dokumentation und Vorbereitung des nächsten Tages. Wenn ich dann auch noch mit der Familie telefonieren, Abends was esse und ins Fitti gehe, dann wird es schon echt spät.

    Ja, das mit dem Fitti im Hotel ist praktisch. Ich gehe jetzt jeden Tag für ein Stündchen am Abend und merke auch schon, dass mir das mit den Gewichten etwas leichter fällt und ich entweder was drauflegen kann oder es öfter machen. Und danach fühl ich mich gut. Und das mit dem Essen pendelt sich auch besser ein. Solides Frühstück, tagsüber nur schwarzer Tee und dann Abends was essen gehen; und in den letzten Tagen immer was leichtes; eine Linsensuppe, ein bisschen Hühnchen. Das ist schon mal besser als die drei fetten Mahlzeiten in der Reisewoche mit dem wohlmeinenden Kollegen, der immer für fünf auftischte, obwohl wir nur zu dritt unterwegs waren

    Ansonsten finde ich den Auftrag anstrengend. Aber was solls, gleichzeitig merke ich auch meine Professionalität und meine Routine bei dieser Aufgabe. Das hilft schon sehr. sonst gibt es nicht viel zu erzählen. Bin wieder in meiner Hotel-Büro-Hotel-Routine verhaftet. Aber eigentlich gut drauf

    Schlaft gut
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juni 62,2 kg (Ziel erreicht)
    1. Juli 61,3 kg (fast Punktlandung
    31.08. 60 kg (Wunschgewicht erreicht)

  4. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.066

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    laufband 50 min, 6,7 km, 480 kal, 8000 schritte und jetzt ist es erst halb 8

    muss los, heut abend mehr.

    guten morgen
    an scheißdreck muaß i


  5. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.716

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Morgen zusammen,

    Engl, Du hast Dein Tagwerk ja schon geschafft Machst Du morgens nur Laufband, ohne Kraft?

    Huhu Ming, das freut mich, dass Du entspannt bist Und bist ja "trotz allem" voll gut dabei Wie lange bist Du noch da, insgesamt sind´s drei Wochen, oder?

    Mein Ofenkäse war gestern ein totaler Reinfall Der erste war nicht mehr gut, was ich aber erst bemerkte, als er fertig war Der zweite war leider mit Kräutern und schmeckte mir überhaupt nicht. Hab nach weniger als der Hälfte aufgegeben und nur noch Spinat und Tomaten gepickt. Zum Trost gab´s dann Griesbrei Der war zwar aus dem Plastikbecher und Instant, hatte aber nur 250 Kalorien und war soooo lecker Dann noch vier Stückchen 85-Prozent-Schoko und Vanille-Chai-Tee zum Einschlafen Heute wird das Essen aber besser, das war gestern nix Gespart hab ich 880 Kalorien, das ist voll im Limit.

    Heute wird ein knapper Tag. "Muss" um 15h spätestens beim Sport sein, damit ich alles schaffe. Deshalb gibt´s heute mal wieder eine Frühschicht. Damit mache ich mal weiter.

    Kommt gut durch den Tag

  6. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.373

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen, stell mal noch Kaffee hin. Das Wetter macht mich fertig und ich bin ständig müde. Erst der Dauerregen und jetzt das Frühlingswetter. Trotzdem ist mir immer kalt.
    Freitag hab ich es tatsächlich in die Werkstatt geschafft wegen meinen Rücklicht und Bremslicht. So lange bin ich mit kaputten Licht gefahren. Eigentlich unverantwortlich von mir. Naja, jetzt ist fast alles in Ordnung. Außer den Vorderreifen. Da ist das Profil runter und da hab ich gleich welche bestellt. Also ab Januar sparen ist schon wieder hinfällig.
    Das ich wieder mehr Süßes gegessen hab merk ich auch. Vor allem hab ich wieder Sodbrennen. Das ist so blöd, das man immer mal wieder in solche Fallen tappt. Da ärgere ich mich selber drüber.
    engl, bis ja ganz schön sportlich unterwegs. Sollte mir vielleicht auch einen Schrittzähler zulegen. Vielleicht hilft das meinen faulen Schweinehund zu unterdrücken.
    Sonst klappt es eigentlich ganz gut mit den "normalen" Mahlzeiten. Heut gibt es Kürbissuppe und gestern hatte ich Gemüsecurry mit gekochtem Ei nach ww. Das war auch sehr lecker und gibts bestimmt öfter mal. Gestern hatte eine Kollegin Einstand ausgegeben und ich hab nichts gegessen. Mit 16:8 klappt auch ganz gut. Jetzt müsst ich nur noch abnehmen
    Mein Schwiegersohn ist heute zur OP. Ihm werden Krampfadern gezogen. Danach kann er das Bein eine Weile nicht belasten. Da bin ich dann auch eingespannt, da Tochter in Schichten arbeitet. Wird anstrengend, kriegen wir aber hin. Hauptsache es geht alles gut.
    Bin schon wieder bei Zeugnisvorbereitungen, dabei waren die doch gerade erst. Wahnsinn wie die Zeit verfliegt.
    Habt einen schönen Tag und lasst euch nicht stressen!
    Ich kann nicht an andere Ufer vordringen, wenn ich nicht den Mut aufbringe, die alten zu verlassen.

  7. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    5.065

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,
    da bin ich mal wieder. Kaum zu glauben, aber der halbe Januar ist schon rum.
    Tjo Bienchen Du merkst es an den Zeugnissen!!! Ja mach wieder weiter. Du kommst da rein.
    Prima Engl, es tut sich was. Ja die morphologischen Veränderungen brauchen einfach Zeit. Schön dass du durchhältst.
    Örrgs der Ofenkäse Phantom, ja manchmal hat man nen Fehlgriff.

    Bei mir geht’s gut voran. Ok manchmal schaffe ich die 4 Liter nicht, aber hey....

    Zum Glück ist es wieder wärmer, morgens zwischen 24 und 26 Grad, Sonnenschein einfach herrlich. Da macht Wassersport wieder Spaß.
    Mit dem Gym Sport klappt es prima, hab mein Cardio ja etwas hochgefahren bis Ende Januar und dann geht’s im Februar wieder mehr um Gewichte erhöhen. Ich peile dann für Ende April die 110 kg als Pull Up.
    Körpergewichts Ziel ist gesteckt für um die 54 kg bis Ende Februar.
    Ist jetzt nicht mehr viel, was runter soll, aber es braucht eben doch Zeit.

    So dann will man ich mal wieder. It’s pool-time.
    Macht es gut.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  8. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    14.066

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    huhuu, ich gehstehe, ich hab mir heut weißwein aufgemacht und ich bin sooo müde daß ich das gefühl habe sofort halb tot ins bett zu fallen. ming, wie schaffst du es nach so einem langen anstrengenden tag noch an die geräte zu gehen?? und aushalten ohne mittagessen? boah!

    phantom, ich hatte ja noch nie eiweißbrot und zu Aldi komm ich nicht .hab mir heut auch wieder richtig gutes normales nus-vollkornbrot gekauft. ja, das karottenbrot kann man gut essen, schmeckt auch gut und da es gut hält lohnt es sich jetzt immer brot daheim zu haben. allerdings mehr satt als mit meinem herkömmlichen vk-brot war ich nicht.
    da ich ja morgen max ne stunde zeit habe geht nur entweder ausdauer oder kraft und so mach ich 3 x die woche muckis, 2 x ausdauer, sonntag nach belieben, meist trx oder laufband.wenn ich da einmal im flow bin geht's dahin und ehrlich, dann ist aucschrittzähler zeigte nachmittag irgendwas von 14000 an und zu hause waren es dann nur noch so um die 8000. keine ahnung was das bedeutet, ist ja auch wurscht, hätt eh nicht einen schritt mehr gemacht.
    hast du es heut noch zum sport geschafft???
    ohhh, ich liiiiiiebe griesbrei ich will auch mal wieder so ne süßspeise, darf gern auch kaiserschmarrn sein

    heut abend gabs fischfilet mit fenchel- broccoli und..... ääääh…. besagten weißwein.

    ach Bienchen, was dir müdigkeit anbelangt sind wir schon zu zweit. vormittags geht's noch gut aber je später es wird umso müder bin ich. hilft aber nix. mensch, warum isst denn auch soviel süßes? tja, jeder tag ist eben nicht gleich. abhaken, fertig, dafür schaffst 16/8 hast du jetzt verstärkt enkeldienst?
    ach weiß, so ein schrittzähler ist ja auch nur mal so ne kontrolle wenn du keine ahnung hat wieviel schritte du überhaupt am tag zusammenkriegst. paar mal ausprobiert dann weißt du es. natürlich ist es schön zu sehen meine runde mit lucy hat mir xxxxx schritte beschert, das tut dann schon auch gut.

    so, ich muss noch sportklamotten und klamotten für die arbeit morgen bereit legen, früh zählt jede minute.
    ich fall vor müdigkeit vom bürostuhl

    schönen abend euch allen und schlaft gut.
    an scheißdreck muaß i


  9. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.716

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Jep, hab alles geschafft, Arbeit, Sport, wieder Arbeit, mit Kater zum Tierarzt (der hat ne Bindehautentzündung Dass es sowas auch bei Katzen gibt... geht gerade rum, sagte die Ärztin. Dabei geht er gar nicht raus...), einkaufen, nochmal bisschen Arbeit für morgen vorbereiten, kochen und jetzt gleich ENDLICH essen

    Heute gab´s nur Frühstück und nach dem Sport einen Shake. Als ich mittags Hunger bekommen hab, bin ich einfach los zum Sport, war auch die perfekte Zeit, es war schön leer. Hab nur die Hälfte der Kraftübungen gemacht, aber das braucht allein 45-50 Minuten. Morgen erledige ich dann den Rest. Cardio war auch kürzer, aber für mehr war keine Zeit. Insgesamt nur 35 Minuten.

    Noodle, ist 54 Dein "Endziel" oder soll´s dann noch weiter runter gehen?

    Engl, ich proste Dir zu, hatte zum Kochen auch Rotwein komischerweise reicht mir das 0,1-Mini-Glas voll aus, ich brauch jetzt nix mehr. Das ist perfekt beim Kochen, dann gibt´s Wasser und natürlich Tee ohne Ende.

    Tatsächlich schaffe ich es mit der neuen Thermoskanne, zwei Liter Tee am Tag zu trinken. Das hätt ich nicht gedacht. Der beste Kauf des Jahres bisher

    So, mein Essen ist fertig, die Couch ruft Schönen Abend

  10. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    5.065

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Phantom, 54 kg wären schon ideal. Dann hab ich nen Puffer der weit genug weg ist von der 60 kg Marke.

    Heute war’s stressig, von früh ab gleich etliche emails und Telefonate, sofort runter zum Sport. Wieder Schreibkram erst um 1:30 Nachmittags ne Banane und etwas Erdnussbutter und nen Veganen Proteinshake.
    Abends gab es abgewogene, gluten-freie Nudeln mit Spinat und Pilzen. Insgesamt Deutlich unter 1.000 Kalorien.
    Wird schon.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •