+ Antworten
Seite 849 von 874 ErsteErste ... 349749799839847848849850851859 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.481 bis 8.490 von 8733

  1. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    674

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin am Abend,
    hallo marl. Ich habe den Eindruck, dass Du Deine momentane Situation sehr gut selber annalisierst.
    Ich kann das leider mit mir nicht.
    Aber es ist doch verständlich, dass Du enttäuscht bist, dass Du bei dieser Hochzeit nicht dabei gewesen bist.
    Auch wenn ich hier immer die fröhliche Einzelgängerin darstelle - so richtig lustig ist es eben doch leider nicht, immer und überall alleine dazustehen.
    Aber - auch in meiner langen, langen Ehe war es ja auch oft frustrierend/enttäuschend...
    Es ist leider so, dass alles Gute NIE beisammen ist.
    Ich finde es gut, dass Du Wege suchst, aus Deinem emotionalen Tief rauszukommen. Es ist immer besser, neue Wege einzuschlagen, als zu Hause darauf zu warten, dass sich etwas ändert.
    Juni


  2. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.090

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    hallo Sushi und Marl. Schön, dass Ihr heute auch noch vorbeischaut. Ich hatte auch schon angefangen zu schreiben und dann war hier doch wieder was los.

    Ach Marl, so Traurigkeits- und Depri-Phasen kenne ich auch. Ich habe da bislang noch nie Medikamente genommen, noch nicht mal Johanniskraut, sondern mir entweder psychotherapeutische Unterstützung geholt oder es irgendwie selbst in die Hand genommen, mit Hilfe von Freundinnen, mit eigenen Anstrengungen mich besser um mich zu kümmern… Und irgendwann geht es dann wieder besser, so wie bei Dir ja sicherlich auch. Sich selbst Gutes tun, lecker kochen, rausgehen und sich bewegen, einen Nachmittag mit der Freundin ratschen. Das alles kann schon helfen. Du findest ganz bestimmt Deinen Schwung und Mut wieder.

    Ich bin gerade auch in so einer Schwung- und Mutlos-Phase und könnte stundenlang nur heulen. Tu ich nur deshalb nicht, weil die Kids um mich rum sind und ich die nicht verunsichern und belasten will. Trotz Familie um mich herum fühle ich mich gerade mutterseelenalleine und unglücklich.

    Sushi, ich drücke Dir die Daumen, dass Du nicht krank wirst.

    Engl, halben Arbeitstag gut überstanden? Jetzt hast Du ja wohl richtig Wochenende?

    Cillie, Eifel-Urlaub hört sich gut an. Könnte ich jetzt auch gut gebrauchen so eine Auszeit.

    Phantom, klingt als würdest Du ganz gut vorankommen mit dem Tapeten-Abkratzen, auch wenn es ein Sch…job ist. Und trotzdem schaffst Du es noch zum Sport oder mal auf dem Sofa zu chillen.

    Schlaft gut
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juni 62,2 kg (Ziel erreicht)
    1. Juli 61,3 kg (fast Punktlandung
    31.08. 60 kg (Wunschgewicht erreicht)


  3. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.090

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo Juni,
    jetzt haben wir uns überschnitten und Deine aufbauenden Worte an Marl nehme ich mal auch für mich mit.

    Ich finde nicht, dass Du Dich hier nur als immerfröhliche Einzelgängerin darstellst; Deine andere, traurigere Seite scheint auch schon durch hier.
    Aber Du gibst nicht auf, reißt Dich wieder zusammen, machst weiter und machst das Beste aus Deiner Situation. Wie wir es hier wohl alle versuchen und machen...
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juni 62,2 kg (Ziel erreicht)
    1. Juli 61,3 kg (fast Punktlandung
    31.08. 60 kg (Wunschgewicht erreicht)

  4. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    645

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Ach, das tut gut, ein paar aufbauende und verständnisvolle Worte zu hören. Ming, fühl dich mal umärmelt. Du hast es auch nicht gerade leicht im Moment. Ich merke schon länger, dass ich so ein bisschen abrutsche, mich kaum mehr mit Freundinnen treffe und mich sehr zurückziehe. Und dann diese blöden Schmerzen, da war wohl diese Feier heute der Auslöser, die Tränen mal fließen zu lassen. Aber das befreit auch ein bisschen. Das blöde ist, dass ich genau die Mechanismen kenne, da raus zu kommen aber die Kurve einfach nicht kriege.

    Was die Feier betrifft, da hab ich eben ein paar Videos auf Facebook gesehen und war dann doch zufrieden, dass ich nicht dabei bin. Ich höre Musik so Richtung Helene Fischer und Andrea Berg und irgendwie kommen die Leute mir komisch verkleidet vor. Ne, ich hab eine andere Art zu feiern und ich glaube, ich wäre genervt. Ich nehme mir jetzt die Zeit, mich wieder in die Spur zu bringen und dann besuche ich meine Sippe mal im nächsten Frühjahr. Da stehen eh noch ein paar Hochzeiten an. Vielleicht bin ich dann gewappnet.
    Ich bin mein eigenes Projekt!


  5. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    674

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    oh, wie gut ich Dich verstehe, marl, die (für einen selber) falsche Musik, die nervt - die geht mir fast schmerzhaft auf den Keks.
    Deshalb bin ich auch bei der vor kurzem erlebten Gruppenreise abends immer auf meinem (schönen) Hotelzimmer geblieben - mit Internet oder mitgenommenen interessanten Büchern und "eigener" Musik. Aber jetzt wissen ALLE, dass ich keinen Sinn für fröhliche Gemeinsamkeit habe....
    Dabei fällt mir ein, dass ich mich als Heranwachsende schon immer gefragt habe, wie denn das ginge, wenn in der Lokalzeitung zu lesen war, dass sich die Alten bei Kaffee, Kuchen und fröhlichen Weisen tummelten...
    Zum Glück wird man ja jetzt bei Busfahrten wenigstens nicht mehr automatisch mit fröhlicher Hollamusik berieselt. Es hat sich jetzt offensichtlich bis in ländliche Rentnerkreise rumgesprochen, dass man sich ganz einfach seine eigenen Lieblingsmelodien um den Hals hängen kann.
    ...
    7 Kilometer durch die Landschaft spazieren - das finde ich für mich erstrebenswert. Nach spätestens einer Stunde kriege ich Rückenschmerzen. Deshalb muß ich mich zwischendurch immer mal wieder bequem hinsetzen. In meine tägliche Badestunde baue ich möglichst oft rückenstärkende Übungen ein, und besser ist es ja auch schon geworden mit der Fitness - aber das dauert. Immerhin bleibe ich am Ball. Jetzt klopfe ich mir mal selber auf die Schulter.
    Es ist offensichtlich für eine "bewegte" Lebensweise das Wichtigste, dass man erstmal rausfindet, was einem selber wirklich Freunde und Spaß bereitet. Alles andere wird einem nach spätestens 3 oder 4 Wochen schnell wieder über, und man läßt es unter den Tisch fallen.... Mit sowas habe ich leider Erfahrung...
    Ich hoffe, Ihr freut Euch auf einen schönen Sonntag und könnt ihn genießen.
    Juni

  6. Avatar von Sushi123
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.330

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    Zurzeit reihe ich mich bei den Geplagten mit ein. Bin auch gerade in einem Loch und habe Probleme, die Welt bunt zu sehen. Nun habe ich mir auch noch einen Infekt eingefangen, das hilft der Situation nicht gerade. Einen richtigen Grund gibt es eigentlich nicht. Klar das Leben ist nicht einfach mit unserem pubertären Enkel im Haus. Wie lange und wie oft darf man mit 17 abends unterwegs sein? Wie oft bei Freunden übernachten? Ab wann sollten bei Alkohol und Gras die Alarmleuchten an sein? Wenn man sich umhört scheint es heutzutage fast normal zu sein. Es gibt teilweise laute Auseinandersetzungen und ich bin ständig zwischen Enkel und Mann am vermitteln. Eigentlich ist mein Mann fast das größere Problem und ich habe wahrscheinlich zu viel Verständnis für den Jungen. Aber, das kostet alles viel Kraft und manchmal geht es mir nicht gut damit.
    Aber genug gejammert. Ich gehe heute mal nicht ins Fitti, sondern mache es mir auf dem Sofa bequem. Trinke viel Tee und lese ein Buch. Wäre doch gelacht, wenn ich den Infekt nicht schnell wieder los werde. Dann sieht Die Welt bestimmt wieder heller aus.
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. 🌷
    Anfangsgewicht 75,6 kg am 2.1.18 Ziel 1kg weniger pro Monat
    1.8.18 - 74,6 kg
    1.9.18 - 74,5 kg Gewicht nur gehalten
    1.10.18 - 73,3 kg Ziel erreicht
    1.11.18 - 72,5 kg nicht ganz erreicht
    1.12. 18 - 71,7 kg nicht ganz erreicht
    1.1.19 - 71,5 mehr wie gehalten
    1.2.19 - 70,4 alles im grünen Bereich
    1.3.19 - 71,2 👎

  7. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.909

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten morgen in die runde,
    ich geselle mich dann auch mal als heulsuse dazu, gestern abend überkam es mich mal wieder, das allein sein viel mir sehr schwer obwohl ich sehr froh war nichts mehr unternehmen zu müssen. war dann auch bald wieder vorbei aber paar tränchen sind schon gekullert. es ist eben november, der monat des skorpion, da schaut man gern mal mehr in sich und nicht alles gefällt einen.
    jaaa, danke ihr lieben, ich hab den gestrigen arbeitstag soweit gut übestanden. am donnerstag abend brauchte ich tatsächlich ne beruhigungspille, kam schon lang nicht mehr vor. aber alles ist jetzt gut.

    meine tastatur konnte bestimmte buchstaben nicht mehr ausspucken und so konnt ich mich nicht mehr anmelden . also glei ne neue bestellt , heute hab ich es nochmal probiert und halleluja, ich konnte mich wieder anmelden. kann aber morgen schon wieder vorbei sein.

    marl, deine kleine vorspeise war doch sicher koestlich, das kannst du dir doch wirklich goennen. und irgendwie glaub ich auch daß es ganz gut für dich war nicht auf dieser familienfeier zu sein. die musik beweist es *g* es war ja nicht das letzte mal daß sich alle treffen.
    du, das liest sich toll was da in deinem fitti angeboten wird, das schaust dir an und machst mit. das kommt doch grad zur richtigen zeit. immer schmerzen is schon zermürbend. denk da auch grad an martini
    Juni, du tust was für dich und das koennen nicht viele frauen in diesem alter von sich sagen. die schaffen meist nicht mal mehr ne stunde, also, weiter so!

    gestern nach der arbeit hab ich mir erdnuss-süßkartoffeltopf gemacht, war suuuuper lecker. naja, bis alles fertig war zum essen war es 3 uhr, dann gabs den ganzen tag nix mehr und jetzt schmurgelt grad ein waldler-gulasch aus rindsgulasch und meinen gemischten waldschwammerl + div. gemüse am herd. hach, ich freu mich schon drauf.

    sushi, ach, da bin ich ehrlich gesagt auch überfragt. klar gibt es eine gesetzliche regelung aber es ist ja noch lang nicht alles so wie vor 40 jahren spontan würd ich sagen unter der woche ca 22 uhr zu hause sein, schließlich ist ja am nächsten tag job, ab freitag würd ich dann die zügel lockerer lassen bis so gegen mitternacht. den alk kannst nur schwierig kontrollieren, ich hab das bei meiner nachbar-freundin erlebt. da hilft nur das einsehen des enkels und das wird's wohl nicht geben. mit 17 ist man ja soooo stark und erwachsen. trotzdem tun grenzen gut. hach, ich hoffe du findest da noch eine zufriedene loesund für alle.

    so, bis das essen fertig ist gibt's mani- und pediküre und dann nochmal wäsche. für morgen alles vorbereiten und herrichten, abends kommt friseurin und da muss dann alles schon bereit sein.
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  8. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.909

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten morgen, hab ich heut frühdienst?

    dann stell ich mal koernigen frischkäse, schinken, bauerngurke, selbst gemachtes quarkbrot, wachsweiches ei,weintrauben, äpfel, nüsse
    und grüner tee auf den tisch. bitte bedient euch

    hatte nen faulen nachmittag, war müde und hatte zu nix lust. hmm, musste wahrscheinlich auch mal sein.
    hab diesmal eine 6 tage arbeitswoche plus schulungen außer der zeit und heut abend hab ich die hütte voll weiber weil friseurin kommt. die woche hat es also in sich.
    hoffe ihr startet alle gut in die woche, der montag hats ja immer in sich, vor allem jetzt nach den herbstferien.

    das waidlergulasch gester war hammer lecker, da hab i no was für heut mittag

    so, i muss no herrichten weil die mädels vor mir da sind. ich selber lass nix machen außer augebrauen.

    cillie wieder zurück vom heimaturlaub? phantom, wie weit bist du jetzt mit deinen tollen tapeten?

    pfiat euch
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg




  9. Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    445

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen ihr Lieben,

    ach ja solche Heulphasen hab ich auch ständig zwischendurch, mittlerweile schiebe ich das schon auf die Wechseljahre, da die Stimmungsschwankungen doch ziemlich krass sind, und ich oft ohne Grund los heule und dann auch so schnell nicht wieder aufhören kann

    Ansonsten hab ich mich im Urlaub so weit erholt wie möglich, eine Woche ist dafür einfach zu kurz. Wir hatten vier Tage echt tolles Herbstwetter, sind einbißchen gewandert, haben einen kleinen Klettersteig an der Mosel ausprobiert und auch ein bißchen fotografiert.
    Allerdings musste ich leidvoll feststellen, dass der Kopf immer noch soooo voll ist mit Problemen, Gedanken usw.
    Nach einer kleinen Pause auf dem Klettersteig kurz vor Ende bin ich durch einen unachtsamen Moment blöd ausgerutscht und mit dem Schienbein auf einer Schieferkante aufgeschlagen. Das hat mir einen Besuch in der Notaufnahme beschert und die Wunde musste mit zwei Stichen genäht werden.

    Es gibt halt immer noch so viel zu bedenken und zu organisieren, auch wenn ich schon viel geschafft habe. Die nächsten Aufgaben, die sich ja nicht von alleine in Luft auflösen, warten immer schon darauf in Angriff genommen zu werden.
    Ich hab mir ganz stark vorgenommen, immer nur eine Sache anzugehen und nicht mehrere gleichzeitig, wie in den letzten Jahren so üblich. Das ist allerdings kein einfaches Vorhaben.

    Heute morgen bin ich dann wieder in den normalen Alltag gestartet, mit einer kleinen Yoga-Einheit und einem leckeren Porridge mit Himbeeren.
    Ich merke leider auch, dass ich die Ernährung in den letzten Wochen total hab schleifen lassen. Ich hab schon wieder richtig Heißhunger, obwohl ich gut und auch reichlich gefrühstückt habe
    Das wird dann wohl wieder ein bißchen dauern, bis ich da wieder einigermaßen in der Spur bin.

    Hier ist wieder so viel los, dass ich nach dem Urlaub mit dem Lesen kaum nach komme. Im Urlaub auf dem Handy ging das auch nicht wirklich gut, zumal wir doch einen ziemlich eingeschränkten Empfang hatten, was aber eigentlich mal zwischendurch ganz gut tut.

    Daher wünsche ich euch einfach allen einen guten Start in die neue Woche.
    "Motivation bringt dich dazu, loszulegen. Gewohnheit lässt dich weitermachen." - Jim Ryun


    87 kg System reboot


  10. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.622

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    Caecile, das wird schon wieder Du hattest ja auch echt viel in den letzten Monaten. Zwei Umzüge allein, das muss man erstmal packen. Jetzt schaust Du ein bisschen auf die Ernährung und lässt es Dir gut gehen.

    Engl, bei Dir ist ja mal wieder die Hölle los Full House, sechs Arbeitstage, Schulungen und dann gehst Du noch zum Sport, boah

    Mein Wochenende war auch etwas faul Freitag hab ich noch kurz gearbeitet und war dann Tapeten abreißen. Dabei blieb es aber auch. Samstag war ich am Nachmittag schon verabredet und Sonntag einfach nur müde. Bin dann auf der Couch geblieben und hab die Tapeten ihrem Schicksal überlassen. Werde mir die Tage den Dampfstrahler abholen und dann wollen wir doch mal sehen, wer gewinnt

    Essen war daher auch eher so naja... Samstag waren wir essen, ich hatte Schweinefilet mit Spinat und Champignons, aber hab kaum was davon gegessen, hab irgendwie Bauchweh davon bekommen Gestern gab´s dann Nudeln mit Tomaten und Pilzen quasi zum Frühstück um 12 Uhr später noch Ofenkäse mit derselben Beilage, dazwischen einen Kiwi und eine heiße Tasse. Naja, heute geht´s einfach wie gewohnt weiter. Nach dem Spinning werd ich wohl eine Süßkartoffel in den Ofen schieben, hole gleich noch Quark dazu.

    So, ich mache mal weiter, hab hier noch einiges auf der To-Do-Liste.

    Kommt gut in die neue Woche

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •