+ Antworten
Seite 841 von 855 ErsteErste ... 341741791831839840841842843851 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.401 bis 8.410 von 8541
  1. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.864

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    oh bienchen, dann gute besserrung und auf daß du deine prämie kriegst
    schaut ja dann gruselig aus bei dir. ich gestehe, ich dekoriere nix, nicht mal ein kürbis. nur kerzen und duftlampen brennen an alle moeglichen stellen, sogar im bad.
    chilli für 40 personen? du meine güte, das ist ja wie in einer großküche. hast du so viele toepfe? wahnsinn.
    ich würd am liebsten am 22. dezember in den tiefschlaf fallen und am 2. januar wieder aufwachen. wunderschoen, entspannt und schlank. aber da spielt wohl mein AG nicht mit.
    einkaufen geh ich erst im dezember, ich hab ja nicht mehr viele zu beschenken. mir ist schon oefter passiert daß ich frühzeit alles besorgt habe und dann kamen kurz vor dem feste noch wünsche ….. oder die betreffende person hat sich das schon selber gekauft. bloed, ich hab daraus gelernt.
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  2. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    628

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen, all Ihr tollen Frauen, Ihr Unikate und Persönlichkeiten

    So allmählich in ich platt und freu mich schon auf ruhige Tage. Gleich gehe ich arbeiten und nehme die Zwerge mit, ich hoffe, sie benehmen sich einigermaßen. während sie auf mich warten.

    Diese Dekosachen waren ganz billig, ich habe nicht viel Geld dafür ausgegeben. Eigentlich hab ich mit Halloween nichts am Hut aber der Große steht gerade so auf Geister und Gespenster und da ist es gerade die richtige Zeit, man bekommt überall so einen Kram. Aber übertreiben wollen wir nicht. Und die ganze Deko kann morgen gerne mitgenommen werden.

    Bienchen, das finde ich aber nicht okay. Krank werden kann doch jeder mal, deswegen eine Prämie zu streichen finde ich unfair. Aber genau diese Diskussion hatte ich auch neulich mit dem Chef, der allen Extra-Urlaubstage geben will, die am Weihnachtsgeschäft mitziehen. Wer krank wird, hat Pech gehabt.

    Ich mach mir noch keinen Kopf wegen Weihnachtsgeschenken. Meine Tochter wird einen Plan haben für die Kinder und die Großen bekommen von mir nur eine Kleinigkeit. Ich bin großzügig übers ganze Jahr. Und Weihnachten wird IMMER eine Geschenkeschwemme, so sehr wir uns auch zurückhalten. Aber die Zeit an sich mag ich gerne, ich wünsch es mir halt besinnlicher und mit mehr Entspannung aber das Thema kennt Ihr ja von mir. Aber nach wie vor freue ich mich, abends auf mein Grundstück zu fahren, wo viele Lichter an sind und auch im Haus dekoriere ich gerne. Aber so auf skandinavisch-schlichte Weise. Bald darf es ja losgehen.

    Nun müsse wir wohl allmählich los. Dauert eh ne Weile, bis ich die beiden ausgehfertig habe
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  3. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.864

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten morgen, ach, da kommt doch gleich mal bissl adventsstimmung auf. naja, nächsten monat ist es ja soweit und die erste weihnachtsfeier steht auch schon.

    ich stell mal ne kanne grüner tee bereit, vollkornbrot, bauernkäse, gurke, paprika frischkäse, erdbeermarmelade, birnen, äpfel, joghurt
    ich nehm den morgenschwung mit und geh glei mal einkaufen und schau kurz in der arbeit vorbei.
    mein einkaufszettel ist sehr spartanisch, die mittagsmahlzeiten sind im froster.mal schauen was ich auf dem markt so finde, ich glaube ich hab mal wieder lust auf petersiliensuppe für abends.

    marl, hast du jetzt wieder deine zeit für dich?
    Juni, gehst du jetzt morgens schwimmen und wie geht's dir dabei?
    cilli, bist schon im umzugsfieber? ich hab gestern mit meiner freundin telefoniert, die zieht ja nächsten samstag um und ihr ist jetzt schon ganz anders. ach, es wird alles gut werden

    so, ich bin dann mal weg
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  4. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.311

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen, hier gibts den Kaffee. Danke fürs Frühstück engl, außer den grünen Tee ist es perfekt.
    Hab schon eine Kopfschmerzpille weg heute. Zur Zeit schwitze ich wieder wie in den Wechseljahren. Ich war froh, das es vorbei war. Vielleicht entwickele ich mich zurück und nächstes Jahr bin ich dann wieder 20
    marl, das ist ja der Sinn der Prämie. Du sollst halt nicht zum Arzt gehen und dich krank schreiben lassen. Manchen gehen ja bei jeden verqueren Pups. Ich würd trotzdem zu Arzt gehen wenn ich krank bin.
    Einkaufen muss ich heute auch noch ein paar Kleinigkeiten. Essenplan hab ich noch nicht. Heut werd ich vielleicht eine weiße Bohnen Suppe machen nach ww Rezept. Das geht schnell und ist lecker. Vor allem macht es auch satt.
    Heut wird es noch mal ein schöner Tag. Wollt eigentlich noch mal Rasen mähen. Aber heute bin ich bei meinen Eltern. Mal sehen wie es morgen ist.
    Ich kann nicht an andere Ufer vordringen, wenn ich nicht den Mut aufbringe, die alten zu verlassen.


  5. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    652

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    heute bin ich mal nicht morgens im Spaßbad. Ich will mich ausnahmsweise nachmittags ins Feriengewühl wagen. Diese Bewegung am Morgen (statt abends) tut mir eigentlich ganz gut.
    Nur: mein Haushalt leidet, weil ich dann so nach 11h nicht mehr so richtig in den Putz- und Aufräumschwung komme. Meine Gedanken (und Handlungen) sind dann schon beim Mittagessen (Frühstück fiel ja aus), und danach falle ich regelmäßig ganz von allein in einem Mittags-Tiefschlaf.
    Mit Hilfe von starkem Kaffee werde ich wieder halbwegs munter... Aber der Lack ist ab..
    Und abends- - - ??? was macht man denn nun abends??? Fernsehen ist ööde, bügeln müßte ich mal wieder, lesen wäre gut, aber dabei schlafe ich gleich wieder ein (und bin dann so um 2 oder 3h nachts ausgeschlafen und putzmunter.)
    Früher ging ichja recht regelmäßig ins Theater, aber seinerzeit hatte ich mich auch noch gerne aufgebrezelt... Für Schlapperlook fühle ich mich denn an diesem Orte heute aber auch nicht mehr jung genug...
    So habe ich mir also vorgenommen, meine Tage langfristig umzugestalten....
    Gestern habe ich nun das Gerücht gehört, daß die Zeiteinschränkung für die Saisonkartennutzung wieder aufgehoben werden soll. Es sind nämlich seehr viele der Stammgäste zum Fitti abgewandert (ist auch im Bad).
    Das kostet zwar etwas mehr, aber es gibt keinerlei Zeiteinschränkungen. Die dort machen aber nur langfristige Verträge... Und im Sommer will ich ja in mein Freibad und nicht im Fitti Gebühren zahlen müssen...
    Hört Ihr mich gerade mit den Zähnen knirschen???

    Wenn ich Euch hier so über das bevorstehende Weihnachtsfest plaudern höre, gehe ich ganz unbewußt schon wieder in die Reiseplanung über. Eigentlich wollte ich es vielleicht mal zu Hause ausprobieren... Heutzutage muß ich ja auch keine Anverwandten mehr besuchen....... Ich mache mir erstmal noch ordentlich Mut...
    Juni

  6. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.864

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    nur mut juni, willst du die feiertage wieder auswärts genießen, so ganz in ruhe? haben sohn und du nicht das bedürfnis hl abend zusammen zu verbringen? ich wollt mich ja dieses jahr auch ausklinken aber da kam gleich ein veto, also wird wieder gemeinsam gefeiert. nur baum mache ich wahrscheinlich nicht, das überlass ich dem jungvolk
    hei, hoer auf mit zähne knischen und wart erst mal ab, kann ja sein daß sich die zeiten zu deinen günsten doch noch ändert.
    reicht ja auch oft nur wenn sich viele genug darüber beschweren, ich weiß auch nicht ob sowas zulässig ist.
    ich kann dir nachfühlen daß du nach dem schwimmen mit haushalt nix mehr am hut hast. geht mir genauso. was bis mittag nicht erledigt ist schaff ich nicht mehr.
    irgendwie fehlt mir der weihnachtsbaumsmilie

    so, alles eingekauft und bin wieder gut ausgestattet obwohl ich ja sonntag nicht zu hause bin und auswärts frühstücke und abends geht's zum pizza essen wird auch wieder mal zeit. ich fühl mich nicht wohl wenn ich so gar kein gemüse im kühlschrank habe.
    hatte gestern abend noch gscheid bauchweh, war wohl zuviel linsen, bohnen,blumenkohl & co die letzten tage. also gibt's den rest vom chili morgen mittag und heut, tadaaaa, hab ich mir ne schinkenhax´s in den ofen geschoben. da hab ich mal richtig lust drauf.
    hab den novemberplan bekommen, uiiii, da ist wieder einiges los und trauere um meine freien freitage
    was mir aber auf der anderen seite überstunden beschert die ich an hl. abend und silvester brauche, sind ja keine feiertage und arbeitszeit nur bis mittag. naja, bin ja jetzt ausreichend ausgeruht

    bienchen, heut ist ja wieder elterntag bei dir aber am liebsten würdest du dich wohl hinlegen oder? ich wünsch dir gute besserrung
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  7. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    628

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Puh, in diesem Moment bin ich die Bande los. So viel Spaß es auch macht, die Kinder können auch ganz schön nerven. Ich behaupte mal, soo laut, waren die Kinder früher nicht. Heute war dann auch die Luft raus und ich genieße jetzt erstmal die Stille. Ne, so für jeden Tag wär das nichts mehr.

    Das späte Mittagessen war sehr lecker. So ein hausgemachtes Gulasch mit ordentlich Zwiebeln ist doch mal was feines. Für mich allein käme ich gar nicht auf die Idee so etwas zu kochen. Und eine Galette gab es zum Nachtisch.

    Jetzt sitze ich hier in meinem Chaos und muss noch ein bisschen aufräumen. Das Wetter lockt mich nach draußen aber ich will mich erstmal ein bisschen erholen. Die letzte Nacht war blöd. Ich hatte einen jungen Mann in meinem Bett, der sich breit machte, bekam einen heftigen Allergieanfall, eine junge Dame vermisste nachts um 4 Uhr ihre Kuscheleule, bei ihr sollte ich auch noch ein bisschen liegen. Nachdem ich in dann im Mädchenbett eingenickt war, hat sie mich rausgeschmissen mit den Worten: Oma, es reicht, du schnarchst. Also wieder zurück in mein Bett, wo mir noch 20 cm blieben, der Rest war belegt. Als dann endlich der Tiefschlaf kommen wollte, klingelte mein Handy und das Festnetztelefon und die Anruferin meinte: Wieso bist Du noch nicht auf, Du hast doch kleine Kinder im Haus Hach, was freue ich mich auf heute Abend.

    Ich müsste noch einkaufen, die Bande hat mir die Ohren vom Kopf gefuttert. Aber heute hab ich keine Lust mehr, aus meiner Schlabberhose zu steigen. Morgen ist ein neuer Tag.
    Ich bin mein eigenes Projekt!


  8. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    652

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    also engl, den hl. Abend mit Sohnemann und den Miezekatzen auf dem Sofa sitzend zu verbringen - dazu verspüren wir beide kein Verlangen.
    Es wäre wahrscheinlich zwar grundsätzlich recht gemütlich, vor seinem dänischen Specksteinofen zu sitzen, aber seine Couches bieten für meine Begriffe doch einen recht geringen Sitzkomfort. Außerdem würde mich sicher der Staub stören, der seiner Meinung nach ja kein Dreck ist. Sicher würde ich diskret daran rumwischen ... das wäre dann schon wieder Kritik an seiner Haushaltsführung.... usw. usw. - -
    Bei mir hier oben möchte ich die 3 (2 Miezekatzen und Sohnemann) aber auch nicht für längere Zeit haben, weil - - bestimmt liegt bei mir wieder irgendwas herum, was schädlich für die Tiere sein könnte - - und das nervt......
    Und Sohnemann ohne seine Miezekatzen - - das ist nicht im Angebot
    Beim morgendlichen Kaffetrinken sind aber alle immer ganz friedlich - - das reicht mir.
    Ich bin sowieso schon immer der Meinung, daß für ein friedliches Zusammenleben der verschiedenen Generationen eine gewisse Distanz ganz nützlich ist.
    So, nun will ich mal ins WE starten. Hoffentlich habt Ihr alle dafür schöne Aussichten..
    Juni

  9. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.864

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    einen wunderschoenen guten samstag morgen

    oh mann, bin gestern mit meiner schwester am balkon versumpft, bei herrlichstem sonnenschein haben wir einen wein nach dem anderen getrunken und nu is alles weg und wird auch nicht nachgekauft hab auch keine lust deswegen extra zu rewe zu gehen. ich glaube beim meinem frühstück hernach mit freund gibt's ne cola light statt proseco

    marl, hast dich gut erholt? die kids haben dich ja ordentlich auf trab gehalten und um deinen verdienten schlaf gebracht. geht es deiner tochter jeden tag/ nacht so? ach, gulasch würd ich auch für mich alleine machen, allerdings nicht mehr wie früher aus 2 kg rindfleisch. hab auch gestern mittag die halbe haxe verdrückt war mal wieder was anderes und hab herzhaft zugelangt. das war´s dann aber auch, bin abends nach unserem weingelage ohne essen ins bett.

    ach Juni, das klingt ja nicht gut, wenn es beim frühstück klappt dann müßte das doch auch am hl abend für paar stunden gehen oder? was macht dein sohn, bleibt er dann allein mit seinen katzen? irgendwie schade

    so, ich muss mich fertig machen, ich glaub ohne wimperntusche geh ich heut besser nicht aus dem haus

    bis denne
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  10. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    628

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen. Hab ausgeschlafen. Ich gestehe, ich brauche vieeeeel Schlaf. Aber nun reicht´s und ich kann erholt in den Tag starten.

    Engl, wie toll, dass Du immer noch draußen hocken kannst und in Sommerverlängerung bist. Davon ist hier im Norden keine Spur mehr. Du hast recht, man muss jede Sekunde davon genießen. Und, nein, solche Nächte sind Ausnahmen. Normalerweise schlafen alle friedlich und durch in ihren Betten. Dass eine Nacht durch Allergie-Schnupfen gestört wird, kennt meine Tochter allerdings noch mehr als ich.

    Ich bin noch im Aufräum-Modus und hab sonst keine Pläne für heute. Ein Stapel Bücher wartet darauf, dass ich mal wieder die Ruhe finde zum Lesen. Könnte sein, dass ich mich damit heute nachmittag beschäftige.

    Juni, Du bist sicher schon lange wieder in action.... so recht kann ich es mir nicht vorstellen wie es ist, mit Kind in einem Haus zu leben und doch so auf Abstand. Ich bin auch dafür, zwischen erwachsenen Kindern und Eltern eine gewisse räumliche Distanz zu haben. Obwohl ich mir ja schon mal überlegt habe, im selben Ort wie meine jüngere Tochter zu wohnen. Zum Glück hab ich das nicht gemacht, sie neigt ein bisschen dazu, mich zu vereinnamen. Nein, so 100 Kilometer in die eine und 80 Kilometer in die andere Richtung fühlt sich ganz gut an. Es ist nahe genug, sich schnell mal zu sehen und weit genug um sich nicht auf den Geist zu gehen.

    Bei meiner jüngeren wohnen ja auch Hund und Katzen. Mit dem Hund komme ich gut klar aber ich werde in diesem Leben kein Katzenfreund mehr. Und ich hab auch eine Katzenallergie. Im Haus meiner Tochter leide ich.

    Habt ein schönes Wochenende, was immer ihr auch vorhabt.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •