+ Antworten
Seite 828 von 828 ErsteErste ... 328728778818826827828
Ergebnis 8.271 bis 8.278 von 8278

  1. Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    423

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo zusammen,

    Bienchen, fühl dich gedrückt, ich hab solche Phasen auch immer wieder, aktuell geht's gerade. Hab kein schlechtes Gewissen deswegen, nimm dir einfach die Zeit die brauchst, es kann leider nicht immer die Sonne scheinen, aber auf Regen folgt auch irgendwann mal wieder die Sonne.
    Warst du mal beim Arzt, ob da nicht vielleicht auch körperliche Ursachen dahinter stecken könnten? Schildrüse ggf, ...
    Ich hab jetzt bei mir einen kompletten Checkup in Angriff genommen, und Gott sei Dank einen Arzt gefunden, der das ganze auch Ernst nimmt. Gestern Blut abgenommen, Langzeit-EKG kommt im November, ...

    Ich lasse mich hier immer wieder von eurer Power motivieren. Dienstag war ich kurz davor mich hier zu verabschieden, der Anfall von Wahnsinn hat aber nicht lange angehalten.
    Ich merke bei mir, dass ich oft ohne ersichtlichen Grund mal in so ein Loch falle. Das hält dann oft ein paar Tage an. Ggf. hat das auch körperliche Ursachen (Schilddrüse, Hormonchaos, Migräne, ...), das wird sich noch raus stellen, denn die Stimmungsschwankungen sind bei mir schon manchmal ganz schön krass. Seit dem ich mir das bewusst mache, komme ich da leichter durch.

    Die Wohnung, die ich mir gestern angeschaut habe, ist echt super, allerdings auch für mich am finanziellen Limit. Montag schaue ich mir noch eine sehr vielversprechende Wohnung an, die auch etwas günstiger wäre. Es tut sich also was. Ich hab Gott sei Dank während der Arbeit genug Zeit mich parallel darum zu kümmern.

    Gestern Abend bin ich dann doch noch spontan ins Fitnessstudio gefahren. Durch Zufall bin ich einem total tollen Kurs gelandet, weil der Trainer noch ein "Opfer" für einen freien Platz gesucht hat und mich gefragt hat, ob ich denn nicht Lust hätte. Das ganze nennt sich Fight Art, und kompiniert Bewegungen aus dem Kampfsport zur Musik. Das hatte ich mir vorher schon mal angeschaut, hatte mich aber noch nicht hingetraut, nachdem ich immer wieder die "Kampfschreie" aus dem Kursraum gehört habe.
    Was soll ich sagen, ich hab wohl meine Ausdauereinheit gefunden. Die 45 Minuten waren schweineanstrengend, so fertig war ich schon lange nicht mehr. Aber es hat total Spaß gemacht. Hüpfen und Springen geht halt nicht, aber jeder macht halt nur das was er kann. Und auch die jüngeren Frauen haben längst nicht alles durchgehalten. Ich hab mir gaaanz fest vorgenommen, dass das zu einem neuen Regeltermin wird.

    Nu mach ich mich erstmal auf den Heimweg.
    Ich wünsch euch allen einen schönen entspannten Feierabend.
    "Motivation bringt dich dazu, loszulegen. Gewohnheit lässt dich weitermachen." - Jim Ryun


    87 kg System reboot
    3.2 - 86,2 kg
    1.3 - 87,7 kg
    1.4 - 88 kg - autsch
    1.5 - 87,5 kg
    1.7 - 85,5 kg

  2. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.773

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    cilli, hei, hier abmelden, wo gibts denn sowas? das würd dich doch auch nicht weiter bringen oder? ohh dieses loch kennen wir alle, diese auf und ab´s, mal mehr mal weniger und grad die gesellschaft hier hilft dann doch etwas drüber weg.
    was glaubst du welche täler wir die letzten jahre schon durchschritten haben. schreiben hilft und hier hat jede ein offenes ohr.
    daß du jetzt nen rundumcheck machst ist jetzt genau die richtige entscheidung, du hast was unternommen, der erste schritt ist getan und jetzt kommt auch schon der 2. schritt, ja, mach dir einen festen regeltermin, du hast was gefunden das dir gefällt, also auf! du hast dich erst nicht getraut und jetzt biste schon mittendrin, du hast da echt was geschafft dieses kampftraining macht dich rundum fitt, nicht nur kroerperlich sondern auch mental. wirst sehen!
    und für die wohnung wünsch ich dir toi toi toi, geht ja echt fix. vielleicht ist die wohnung am montag der knaller, wer weiß das schon? und wenn nicht fällt dir bestimmt das richtige zu.

    ich bin so müde aber das ist ja nix neues. hab mir grad die 2. tasse beruhigungstee gemacht in der hoffnung daß ich gut schlafen kann.

    bei ner wama bin ich auch fündig geworden, mal sehen was sohn dazu sagt.

    habt es gut und allen einen entspannten schoenen abend
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  3. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.773

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten mooorgen,
    gestern abend brav skyr mit heidelbeeren, handvoll mandeln und 2 tassen tee statt wein aber gedankt wurde es mir nicht, heute über 1 kg mehr auf der studiowaage außerdem mußte ich 3 mal die nacht aufs klo und das wo ich endlich mal gut geschlafen hätte, bin auch sehr schwer aufgestanden aber nun hab ich es hinter mir....

    mäels, wie geht's euch, seid ihr schon wieder am schreibtisch?

    aus den astro-news
    am wochenende kann man sich beziehungsgespräche widmen, manchmal muss man auch reden....

    macht euch nen schoenen tag
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  4. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.292

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen, der Kaffee steht bereit! Heut scheint wieder die Sonne und mein Gehirn fängt auch langsam wieder an mit mir zu sprechen Es hat gesagt "du kannst nicht alles auf einmal machen" . Guter Rat. Ich muss ihn nur befolgen.
    Gestern war das Wetter auch schön und ich war Nachmittag im Garten. Hab mein Gewächshaus leergeräumt und dabei noch 3 große grüne Gurken entdeckt. Neue Tulpenzwiebeln hab ich auch in die Erde gebracht. Da kann der Frühling kommen.
    Die dunkle Jahreszeit macht mir wirklich zu schaffen, mir fehlt das draußen rumgewusele und die Sonne. Es dauert immer, bis ich meinen drinnerhytmus gefunden hab.
    cillie, ich war auch im Sommer zu Durchscheck. War nix. In meiner Familie haben sie ja alle mit der Schilddrüse, sogar Enkelkind nimmt seit sie Baby ist schon Tabletten. Aber war alles in Ordnung.
    Ich wollt mich hier eigentlich auch nicht mehr melden. Merke aber, wie ihr mir doch fehlt. Ich fühl mich hier verstanden und gut aufgehoben. (und das ist jetzt nicht geschleimt sondern die Wahrheit!)
    Ich bin halt wie ich bin und kann mich jetzt nicht mehr völlig umkrempeln. Manchmal wünsch ich mir auch extrovertierter zu sein und wie juni mal zu reisen. Vielleicht kommt das ja noch wenn ich es schaffe noch mehr abzunehmen. Ist zwar eine blöde Begründung .
    Heute bin ich wieder bei meinen Eltern, darum gibts was Schnelles zu mittag. Aber was weiß ich noch nicht. Die Eingebung kommt dann spontan!
    Auf in das Wochenende!
    Mit Menschen die einen Vogel haben, kann man zu den ungewöhnlichsten Orten fliegen.

  5. Avatar von Sushi123
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.315

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu
    da bin ich auch mal wieder. Bienchen mir geht es ähnlich. Ich weiss nicht immer was ich schreiben soll und auch das Abnehmthema geht mir teilweise auf den Geist. Aber dann kommen auch wieder andere Zeiten und ich bin froh, dass ich mich nicht abgemeldet habe. Immerhin kennen wir uns nun schon so viele Jahre, es wäre schade den Kontakt abzubrechen.
    Nach meiner Zunahme versuche ich wieder in die Spur zu kommen. Ich hatte einige gute Tage, aber visuell tut sich da noch nichts. Da ist es schwierig am Ball zu bleiben, aber einfach aufzugeben ist doch auch keine Option.
    Unsere neue Haustür ist nun nach fast einem Jahr Reklamationen und einigem hin und her endlich fertig und gerade wird die Fassade neu gemalt. Nach wochenlangem Warten ist der Maler nun endlich erschienen. Schatzi ist heute morgen mit dem Motorrad losgefahren für die letzte längere Tour in dieser Saison und ich muss schauen, dass der Maler alles richtig macht. 😉
    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
    Anfangsgewicht 75,6 kg am 2.1.18 Ziel 1kg weniger pro Monat
    1.8.18 - 74,6 kg
    1.9.18 - 74,5 kg Gewicht nur gehalten
    1.10.18 - 73,3 kg Ziel erreicht
    1.11.18 - 72,5 kg nicht ganz erreicht
    1.12. 18 - 71,7 kg nicht ganz erreicht
    1.1.19 - 71,5 mehr wie gehalten
    1.2.19 - 70,4 alles im grünen Bereich
    1.3.19 - 71,2 👎


  6. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.537

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    Sushi, schön, mal wieder von Dir zu lesen Du bist wieder in der Spur, das zählt doch. Und: es kann sich nicht ständig alles um abnehmen drehen, da dreht man ja durch Man lebt ja auch noch. Aber aufgeben gilt nicht, das finde ich auch. Du machst das schon richtig so

    Haha, Engl, Beziehungsgespräche am Wochenende Bloß nicht Ich werde morgen Tapeten abreißen, hab eine Freundin dazu "eingeladen" und es gibt dazu Sektchen, Musik und später irgendwo lecker Essen. Hauptsache mal nicht arbeiten. Muss wohl vormittags noch was tun, aber ab 13 Uhr möchte ich bitte Wochenende haben.

    Caecilie, die Wohnungssuche läuft ja gut an. Das wird schon Dein Sport hört sich gut an. Super, dass Du da was gefunden hast.

    So, ich bin auch schon wieder weg und mache weiter. Irgendwie wird die Liste heute nicht kürzer

    Kommt gut ins Wochenende


  7. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    618

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    Bienchen - also ehrlich: was hat Übergewicht mit Reisen zu tun???
    NIX
    Versteckst Du Dichvielleicht hinter Deinem Übergewicht, um nicht tatsächlich reisen zu müssen??
    Es gibt Menschen, die NICHT gerne verreisen. Mein Sohnemann ist das beste Beispiel dafür. Der ist wirklich am liebsten zu Hause..... Also: von mir hat er das nicht..
    Vor 15 Jahren hatte ich mal solchen ähnlichen "Rappel": ich wollte mir partout keine Kleidung mehr kaufen, bevor ich nicht abgenommen haben würde. - Da die vorhandenen Klamotten nun also nicht nur alle von gestern waren und obendrein auch noch zu eng - - also nee - ich mußte irgendwann akzeptieren, daß ich größere Kleidergrößen brauchte. Das war hart, denn ich wollte........
    nun ja, ich bin immer noch recht stabil, aber meine Kleidung, die Schuhe und Haut und Haare sind modisch und gepflegt wie ich..
    Ich finde mich auch nicht mehr dick sondern eben stabil...
    Und ich trabe (meistens) positiv eingestellt durch meine Welt. Ich bin halt wie ich bin. Und ich bin nicht auf der Welt um schön auszusehen...
    Und wenn mich die Schönheitspolizei nicht schön oder schlank genug findet, dann hat sie eben Pech gehabt. Mir ist das Wurscht
    Hier in diesem thread ist das Schlankbleiben ja nun das eigentliche Thema. Und weil ich selber mich als schlank genug einstufe, darf ich offensichtlich (hoffentlich) auch hierbleiben...
    Bienchen, wenn Du wirklich gerne mal verreisen möchtest, dann schau doch in Deiner Umgebung mal, welche Vereine es so gibt. Die unternehmen doch eigentlich alle Busreisen. Bei den Landfrauen z.B. dürfen auch Nicht-Mitglieder mitfahren. Vielleicht mal eine Tagesfahrt zu einem Weihnachtsmarkt...
    Ich wünsche ein schönes Wochenende.
    Juni


  8. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    618

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin. Hier schreibt nochmal Juni, die sich vorhin sputen mußte, weil sie (also ich) das Alte-Damen-Schwimmen vom Sportverein nicht versäumen wollte.
    Phantom, da hast Du wirklich was Wahres geschrieben: es kann sich doch nicht ständig alles ums Abnehmen drehen.
    Essen ist doch auch Genuß!!- - - Lebensfreude - -- Geselliges Beisammensein - - Erforschung von neuen Speisen --
    Kennenlernen von fremden, fernen Essenskulturen - -
    Und das Kochen macht ja auch Spaß. Mir jedenfalls. Aber auch erst, seit ich nicht mehr ein-, zweimal oder gar dreimal täglich fürs Essen (der Familie) sorgen muß...
    ---- Gedankensprung...
    Ich war ja nun in diesem Jahr zweimal recht intensiv (jedenfalls für meine Verhältnisse) in Frankreich.
    Und obwohl dort ja nun wirklich NIX !! über gutes Essen und den Genuß desselben geht, sieht man kaum Personen, die nicht schlank sind.....
    Und die geben dort auch viel mehr Geld fürs Essen aus als wir Deutschen. Und die sind stolz auf ihre Esskultur.... und die schlemmen bei Familienfeiern auch noch spät am Abend...
    wunder....----oh wunder
    Ich glaube nicht, daß die Franzosen grundsätzlich genetisch anders gepolt sind als wir Allemannen...
    Früher - so zu Zeiten Karls des Großen - waren wir alle Franken (die Sachsen müssen jetzt mal weghören)
    Wenn ich also Französin wäre, wäre ich dann schlanker???
    Guts nächtle und sagt Juni

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •