+ Antworten
Seite 809 von 842 ErsteErste ... 309709759799807808809810811819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.081 bis 8.090 von 8411

  1. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.549

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    ich sitze auch noch am Schreibtisch fest. Hab heute zwei große Aufträge reinbekommen, die bringen meine Planung ganz schön durcheinander. Aber ablehnen wäre dumm gewesen, denn es gibt auch schön viel Geld. Also haue ich rein, damit alles fertig wird.

    Sushi, schön mal wieder von Dir zu lesen Das kann echt das Wetter sein.... ist es bei euch immer noch so heiß? Aber komisch, dass Du Dich trotz Sport so fühlst, Du bist ja echt fit dabei...

    Die Zahlung ist für den 1.9. angesetzt, die Vorbesitzer müssen auch noch entrümpeln, sodass es vorher wohl leider nicht klappt, wie ich insgeheim gehofft hab Es wäre echt schön gewesen, schon mal die Dachterrasse nutzen zu können. Aber in 2,5 Wochen ist ja so weit. Dann geht ja erstmal das große Renovieren los. Da bin ich den Herbst über gut beschäftigt.

    Bienchen, drei Wochen sind schon rum? Wo sind die hin? Verflogen!? Hihi, Deine Teppichstory weiter probieren, das wird schon

    Die erste Nacht auf der neuen Matratze war schon ok, die zweite himmlisch Man muss sich ja erstmal einliegen. Ich bin jedenfalls begeistert. Hab auch gut geschlafen und war heute morgen ausgeruht. Freu mich aber jetzt schon wieder aufs Bett

    Gestern gab´s Ofengemüse: Aubergine, Tomate, Paprika mit Knoblauch und Tomatendipp. Eigentlich war eine Zucchini dabei, aber die war nach dem Backen bitter Dabei war sie 1. frisch und ich hab sie 2. roh probiert und sie war in Ordnung. Irgendwie hab ich beim Backen von Zucchini nie Glück, das ist schon zum x-ten mal passiert. Kennt ihr das??

    Heute mal schauen. Noch bin ich voll von einer halben Minimelone Besser die als Weingummi, dachte ich mir, als ich vorhin so im Stress war. Jetzt passt kein Weingummi mehr rein Entweder mach ich mir eine Süßkartoffel im Ofen mit Käse überbacken oder Champignons mit Shrimps. Die Pilze müssen weg, also wird es wohl eher darauf hinauslaufen. Sport wird heute nichts mehr, ich muss noch ne Stunde was machen und dann ist es mir echt zu spät. War ja gestern, ein Tag Pause macht nichts.

    So, ich mache mich mal an die Spätschicht.

    Wünsch euch einen schönen Mittwochabend

  2. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    611

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Wie nett, dass die Bude hier wieder voll ist.

    Ich hab gerade Feierabend und auf dem Weg noch schnell meinen Einkauf gemacht. Ich bin happy, bin mit der Arbeit fertig geworden und das bedeutet, dass ich schon wieder den Rest der Woche frei hab. So ist das doch eigentlich gut auszuhalten. Ich hab wieder meine Kollegen gesehen, Chef freut sich, dass der Schreibtisch leer gearbeitet wurde und ich hab ihm ausnahmsweise noch im Laden geholfen, denn wegen Urlaub ist dort gerade Personalmangel. Alles bestens also.

    In Sachen Sport bin ich auch gut dran obwohl da noch Luft nach oben ist. Auf jeden Fall merke ich, dass ich viel aufrechter gehe und mein Rücken wieder ein bisschen belastbarer geworden ist. Dem Fuß gehts prima und ich hake die angedrohte OP nun völlig ab. Und meinen Orthopädentermin gestern hab ich auch abgesagt, meiner Hüfte geht es auch besser und ich will da gerade kein Cortison rein bekommen.

    Ich mach ja so ein paar Übungen auf der Matte zu Hause (und schaue dabei auch, ob ich etwas vermisstes unter dem Sofa entdecke) und mache wie Du Ming, meinen Rehasport und das Five-Training. Wenn ich es dann noch ab und zu schaffe, eine Schwimmstunde einzubauen bin ich schon sehr zufrieden mit mir.

    Esstechnisch bin ich auch einigermaßen zufrieden, nur esse ich wieder viel zu wenig Gemüse. Heute hab ich eine Kleinigkeit bei der Arbeit gegessen, ein Mini-Putenschnitzelchen mit einer Mega-leckeren Soße, ein winziges Löffelchen Püree und ein Stück Brokkoli. Das passte fast auf einen Kaffeetassen-Unterteller. Unterwegs hab ich mir gerade ein bisschen Krabbensalat light am Fischstand gekauft. Ich dachte ich fall in Ohnmacht. Ein kleiner Klecks für 6,90 Euro. Ich hab dem Fischhändler gesagt, dafür kann ich ja mit dem Taxi nach Büsum fahren und Krabben direkt am Kutter kaufen. Frechheit, dabei gibt es doch wieder reichlich von den Tierchen.

    An so einem Arbeitstag auch wenn er nur kurz war, bin ich immer müde anschließend. Mein Alter macht sich dann doch bemerkbar. Ich halte gleich einfach die Füße hoch und lese. Aber ein ganz bisschen auf die Matte muss ich noch. Wenigstens einmal Plank und Vorderseite dehnen. Das ist wichtig, wenn man ein paar Stunden am Schreibtisch war.

    Habt es gut.
    Ich bin mein eigenes Projekt!


  3. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.549

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    die Frühschicht ist da und schon fleißig Das Wetter ist heute grauslich, grau, kahlt, Regen, bäääh Und das mitten im August. Ich will die heißen Tage zurück

    Gestern gab´s TK-Shrimps mit Champignons, Paprika und Kirschtomaten. Den Rest Pesto dazu und fertig war die Pfanne. Ging schnell und war richtig lecker. Später beim Netflix schauen, hab ich mir noch ein kleines Karamelleis gegönnt. Gab es neulich als Special beim Aldi, Häagen Dazs Salty Caramel Gestern gab´s ja sonst nicht viel, mittags Brathering, dann Melone und die Pfanne, da war das Eis drin. Von gestern ist noch ein bisschen da, das brate ich mir heute Abend nach dem Sport noch fix auf.

    Krabben sind echt irre teuer, Marl Ich hätte an der Nordsee ja auch mal Lust auf ein Krabbenbrötchen gehabt, aber 7 Euro für so ein bisschen, ne, da hab ich doch lieber zum Hering gegriffen, den ich ja eh so gerne mag.

    Engl, Du hast heut Feiertag, oder? Hast Du was geplant, oder nur relaxen?

    So, es geht weiter, die Arbeit ruft

    Kommt gut durch den Tag


  4. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    632

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels.
    Juni ist wieder zu Hause, wäre aber gerne noch ein paar Tage dort in Unterfranken und am Thermalbad geblieben - aber dann doch lieber alleine.
    Ich bin ganz froh, daß der Freundinnenurlaub alles in allem ohne größere Verstimmung zu Ende gegangen ist. Wir verstanden beide leider unter Erholung grundsätzlich etwas anderes.
    Ich weiß jetzt, daß man NIE einen Teebeutel (Kräutertee) über Nacht im Becher hängen lassen darf, daß in einer Küche NIX rumstehen darf und daß ich schon IMMER langsamer (als wer oder was???) war.
    Ich habe es auch leider nicht geschafft, mir zu merken, in welcher Gasse in welchem Haus die Omas, Tanten, Cousinen,Cousins, Freundinnen und Grundschullehrerinnen einst irgendwann mal wohnten. Wer auf welchem Friedhof beerdigt wurde und wo man 1994 (oder war es 1995 ??) mal seehr lecker essen konnte und dies aber leider aus dem und dem Grunde dann doch nicht getan hat...
    Meine Freundin ist wirklich eine sehr gute Autofahrerin und hat auch ein tolles motorstarkes und bequemes Auto mit tip-top Navi. Ich solle mich aber um Gottes Willen nicht wieder in ihre Routenpanung einmischen.... ok .. ok ... (wieder??)
    Ich ließ also die beiden ausgedruckten Routen bewußt bei mir zu Hause auf dem Schreibtisch liegen- - die Navitante sagte unermüdlich an - aber meine Freundin schimpfte und schimpfte - und fuhr anders...
    Ich machte den Vorschlag, auf dem nächsten Parkplatz anzuhalten und die Navieinstellung zu überprüfen, das lehnte sie aber kategorisch ab und machte dann während der sechsstündigen Fahrt nicht einmal ! halt...
    Laut Routenplaner hätten wir knapp 4 Stunden benötigt...
    Vor Ort habe ich mir dann online die Gebrauchsanweisung für das Navi angeschaut und stellte fest, daß "Autobahnen vermeiden" aktiviert worden war...
    Durch naives "dummes" fragen meinerseits ist sie dann von selber drauf gekommen..
    - - -
    Sohnemann (Informatiker)- in eben dieser Autobranche tätig - sagte schon öfter stirnrunzelnd, daß mit der vielen eingebauten (komplizierten) Technik immer mehr Kunden ihre Schwierigkeiten hätten...
    Naja, jedenfalls konnte ich in dem wundervollen Thermalbad schöne Stunden verbringen.. Und was das Beste ist, ich hatte in der ganzen Woche keinerlei Muskelkater, obwohl wir immerhin öfter mal bergauf gehen mußten..
    (Leider war ich auch hierbei wieder mal langsam..)
    Und das, wo ich doch auch hier bei Euch in der bricom immer gerade über Muskelkater jammere..
    Das soll an der wunderbaren Wirkung des Thermalwassers liegen.... toll - nicht??

    So - sorry - nun bin ich leider gar nicht auf Eure vielen Beiträge eingegangen. Aber jetzt muß ich sehen, daß ich in die Pötte komme - - heute in 2 Wochen geht's wieder los - - aber dann brauchen wir kein Navi, das erledigt dann an Bord der Navigationsoffizier - und der kann's hoffentlich richtig
    Juni
    Geändert von Junifrau (15.08.2019 um 09:18 Uhr)

  5. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.824

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten morgen, juni ist auch wieder da überhaupt ist es super wenn hier wieder was los ist. die urlaubszeit ist jetzt wohl vorbei

    phanomt, lieber kohle verdienen und den sport dann mal sausen lassen, hilft ja nix. gratuliere zu den guten aufträge
    und marl, du bist auch sportlich dabei und kannst mittlerweile auf das Cortison verzichten, das nenn ich mal erfolg, super aber sag, warum hast du nicht mehr gegessen? so bissl pute und so wenig brokoli, da hättest doch besser zuschlagen koennen oder? krabben sind ja bei uns schon so teuer aber bei euch? liegt halt auch am tourismus.
    huhu sushi ich denke auch daß dieses aufgeschwemmte gefühl zu 90% am schwülen wetter liegt, da lagere ich auch immer ein, vor allem am bauch. und nein, soooo viel macht der wein da nicht aus, ich weiß das aus erfahrung im gegenteil, weißwein entwässert ( was aber auch gar nicht so gut ist )
    hach, schoen daß du dich wieder gemeldet hast.

    ja Mädels, so geht's mir auch. außer der arbeit noch dieses oder jenes, sport, freunde treffen, lesen oder mal länger am pc sitzen und endlich mal videos anschauen die man schon lang mal gucken wollte, ins tagebuch eintragen, schauen was es zu essen gibt, einkaufen... irgendwie ist der tag immer zu kurz und alles geht halt nicht, ich muss da auch abstriche machen sonst stress ich mich selber und das will ich nicht mehr.

    phantom, jaaaaa, heute ist feiertag da es gestern seeeehr spät wurde bissl länger geschlafen, und endlich mal wieder zeit ins forum zu schauen. was ist heut geplant? nun, entweder mit freundin nachmittag ins fitti gehen oder in die ostbayernschau ( da kriegste locher paar tausend schritte zusammen ) und da ich denke wir gehen in die Ausstellung geh ich lieber glei mal allein ins fitti und sollten wir nachmittag tatsächlich doch nochmal ins fitti gehen mach ich halt nur cardio.
    heut geht es nur leichtes Muskeltraining- der kopf muss noch ausdampfen zuviel maß und vino gestern und zu wenig gegessen.

    so, ich geh dann mal bevor ich hier versumpfe. wenn ich dann wieder zu hause bin gibt's gyros aus schweinefilet, gurkenzaziki und bunten salat. evtl ne salzkartoffel dazu.

    also, bis später mädels
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  6. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.824

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    juni, das war bestimmt der letze urlaub mit deiner freundin oder? also da gibt's echt spannenderes
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  7. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    611

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin aus dem verregneten Schleswig-Holstein!. Wie blöd, gestern schien den ganzen Tag die Sonne aber ich war im Arbeits-Verließ und heute regnet es den lieben langen Tag. Aaaaber - ich komme gerade vom Rehasport und anschließend ein bisschen Geräte. Damit fühle ich mich trotz des grauen Wetters erstmal ganz gut. Ich merke Fortschritte und hoffe, ich komme um die Cortisonspritze herum. So ganz weg ist die Entzündung nicht, vielleicht war ich mit dem Absagen etwas voreilig. Aber ich merke, dass ich voran komme und allmählich wieder in den aufrechten Gang.

    Engl, das war natürlich nicht das einzigste Essen. Eigentlich esse ich bei der Arbeit gar nicht, hab ja spät und ordentlich gefrühstückt. Aber es war schon 15 Uhr und das Tellerchen war so lecker für mich angerichtet. Da konnte ich nicht nein sagen. Und es gab natürlich auch noch Abendessen. Krabbenbrötchen und einen dicken Pfirsich.

    Dein Feiertagsprogramm hört sich gut an.

    Und Juni, ein Dankeschön für die herrliche Beschreibung Deiner Urlaubsbegleitung. Ja ja, wer den Schaden hat, braucht für den Spott....usw. Ich hab auch leider nur ganz wenige Freundinnen bzw. Cousinen, mit denen ich mir eine mehrtägige Urlaubsreise vorstellen kann. Die meisten ticken anders als ich.

    Ich will auch den Sommer zurück. Muss ja nicht gleich heiß sein aber so sonnige 23 bis 25 Grad wären angenehm. Und was mach ich jetzt mit diesem verregneten Tag? Erstmal noch einen Kaffee trinken und einen Plan machen.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  8. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.824

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    marl, erst mal kaffe und keinen plan?? mach es dir doch einfach schoen mit einem buch. dein sportprogramm hast du ja schon absolviert, also kannst ganz entspannt sein. gut daß du mehr gegessen hast, das wär schon bissl wenig gewesen, immerhin braucht der kroerper ja auch vitamine, spurenelemente,aminosäuren, ballaststoffe usw., du weißt schon.
    ich war auch schon im training und jetzt warte ich bis sich meine freundin meldet, dann geht's weiter auf die ausstellung. hoffentlich dauerts nicht mehr so lange sonst werde ich faul und müde
    ich hab doch tatsächlich ein ganzes schweinefilet verdrückt

    machts es guat und mach euch einen schoenen erholsamen tag
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  9. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    611

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Ich hab erstmal den Kühlschrank inspiziert und festgestellt, dass da vieles verarbeitet werden musste. Also hab ich eine Kürbissuppe mit roten Linsen und Kokosmilch gekocht, gewürzt mit Ingwer, Orange und Curry. Reicht für eine Woche und wird natürlich eingefroren. Dann fanden sich noch ein paar Pastinaken, zwei Kohlrabi und ein paar Karotten. Daraus hab ich einfach eine kleine Gemüsepfanne gemacht. Die halbe Dose Kidneybohnen hab ich it Olivenöl, Zitrone, Tomatenmark und Gewürzen pürriert und das gibt einen vegetarischen Brotaufstrich. Zwei Rote Bete hab ich im Ofen gegart mit frischem Thymian, Meersalz, Knoblauch und etwas Honig. Die sind auch schon gar und duften herrlich. Eine wird zusammen mit Frischkäse und Meerrettich pürriert und ergibt ebenfalls einen Brotaufstrich, schmeckt aber auch zu Pellkartoffel. Die zweite Rote Bete genieße ich pur mit ein paar Tropfen Balsamico und Olivenöl. So viel kann ich in den nächsten Tagen gar nicht verspeisen aber einiges hält sich ja im Kühlschrank oder kann eingefroren werden.

    Wobei meine Tochter mich belehrt hat, dass eingefrorene Lebensmittel nicht gut sind lt. chinesischer Medizin und bei ihr könnte ich damit nicht mehr landen. Ich freu mich aber, dass ich nun etwas schnelles auf dem Teller habe, keine Lebensmittel vergeudet hab und die Zeit wurde auch gut genutzt.

    Vielleicht mach ich das mit dem Buch, Engl, aber ich hab ja immer irgendwie Hummeln im Hi.......
    Ich bin mein eigenes Projekt!


  10. Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    632

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    ach Marl, lass das mit der schädlichen Einfriererei bloß nicht so nahe an Dich ran..
    Was wäre denn in Deinem speziellen Fall die Alternative gewesen??
    - die Nahrungsmittel vergammeln lassen
    - den ganzen Vorat mit letzter Kraft auf einmal verzehren
    - evtl. fällt Dir ja sogar jemand ein, dem Du sie hättest spenden (schenken) können
    - kleine Gläser raussuchen und alles energieaufwendig und mit Vitaminverlust einkochen
    - ??
    Irgendeiner oder irgendwas findet sich immer, um alles - wirklich alles - infrage zu stellen.
    Ich bin sicher, die chinesische Medizin muß des öfteren dafür herhalten...
    Nun - grundsätzlich halte ich viel von der chinesischen Medizin .
    Und es gibt sicher auch hierzulande Menschen, die sich ernsthaft damit beschäftigen, und deren Rat man nicht so ohne weiteres in den Wind schießen sollte - -
    Nur: als ich vor Jahren mal an einer zweiwöchige Rundreise durch China teilnahm, besuchte unsere kleine Gruppe (12 Personen) u.a. auch einen chinesischen Doktor. Dieser ließ uns wissen, daß westliche Mediziner ja keine fundierten Untersuchungsmethoden anwenden würden und die Diagnose sozusagen holterdipolter gestellt werden würde
    Das ist ja nun schon einige Jahre her, aber ich bin mir noch sicher, daß im Anschluß an seinen (übersetzten) Vortrag ein jeder von uns kurz begutachtet wurde (Untersuchung würde ich das als Laie nicht nennen).
    Dann ging er an seinen Schrank, nahm Döschen, Schachteln und Tüten heraus und mischte für jeden, der bereit war, die 30 oder 40Euro zu zahlen, die spezielle chinesische Medizin.. (d.H.: er ließ mischen- weil er dann schon wieder weg war...)
    Ich gestehe, unter den nicht Zahlungswilligen gewesen zu sein...
    Nach ca. 90 Minuten waren wir dann alle wieder draußen aus der chinesischen Artzpraxis...
    Ist das nun eine individuelle auf jeden Einzelnen bezogene Behandlung gewesen??
    Ich glaube nicht.
    Das war wohl eher eine klassische Touristenabzocke...
    Außer mir hat das aber seinerzeit keiner so gesehen...

    Manchmal wäre ich gerne auch etwas gemütlicher...

    Juni
    Geändert von Junifrau (16.08.2019 um 00:08 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •