+ Antworten
Seite 728 von 728 ErsteErste ... 228628678718726727728
Ergebnis 7.271 bis 7.276 von 7276
  1. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.420

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    huhu und guten morgen
    heut steht einiges auf dem plan, es ist nicht vorgesehen das haus zu verlassen. will den einzig freien tag seit langem nutzen, bekomm aber besuch von ner freundin. naja, die putzarbeit kann sicher auch mal ne stunde ruhen. bin müde und fühl mich nicht gut aber wird scho wieder. heut ist suppentag- mittag tomaten-paprikasuppe, abends zuchhini-gemüsesuppe. und viel tee.

    ming, das klingt ja gut - göga schafft die schlepperei ganz allein? hat er auch ausgeweißelt ectra? ich hoffe es steht ein dicker tulpenstrauß in deinem " neuen" schlafzimmer

    ach phantom, deine sportenergie möchte ich mal haben. schoki und nüsse, tja, keine gute combi aber es war ein ausrutscher, sonst biste ja immer gut im rennen ( im wahrsten sinne des wortes ) so wraps besorg ich mir auch bzw meine kollegin bringt mir mal welche mit. ansonsten deck ich mich morgen wieder mit allerhand gemüse und bittersalate ein, es gibt wieder lebersmoothie abends. zum frühstück brauch i schon ne scheibe brot sonst halt ich das nicht aus bis mittag. aber wurst ist soweit gestrichen.

    dann machts es mal guat, bis später
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    3.10. 69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 68,2 in´s neue jahr

    1.2. 66,6
    1.3. 66,6


  2. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.219

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen! Heut früh war dicke Nebelsuppe, aber jetzt kommt die Sonne raus. Gestern saß ich in der Sonne (mit einem Eis ) und hab fast nen Sonnenbrand im Gesicht. Heut wird es auch noch mal schön. Morgen kommt Sohn und dann wird endlich mein Garten umgepflügt.
    Gestern war essenstechnisch ein Ausrutscher mit Eis und Kuchen und mittag Lasagne. Das hat den Rahmen ganz schön gesprengt. Wir saßen in der Runde draußen und es war so schön. Immer kann man ja auch nicht verzichten.
    Die Tabletten für Lucy hab ich gestern in Schinken gewickelt, das hat geklappt. Heut früh leider nicht. Der Hund hat gelernt und war sehr misstrauisch und hat es wieder ausgespuckt. Sogar in Würstchen hab ich sie versteckt. Nachdem ich erst Leckerli ohne Tablette gegeben hab, konnte ich dann die Tabletten schnell hinterherschieben. Mals sehen was heute abend wird. Auf jeden Fall ist es schon besser geworden. Der Juckreiz ist nicht mehr da, denn gestern hat sie sich selten noch gekratzt.
    Gestern schien ja die Sonne durchs Küchenfenster, da hab ich gedacht oh oh, das wird ein langer Frühjahrsputz
    Wo kommt nur all der Staub her? Den hat mir doch einer reingeblasen!
    Mein Wochenende ist somit ausgefüllt. Langeweile ist ja auch doof.
    Genießt den schönen Sonnentag!
    Mit Menschen die einen Vogel haben, kann man zu den ungewöhnlichsten Orten fliegen.


  3. Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    378

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für die tröstenden Worte
    So langsam wird es (zumindest mental) wieder. Ich wr Mittwoch und Donnerstag endlich nochmal ein kleine Runde um den see spazieren (einmal nach und gestern dann vor der Arbeit). Heute morgen dann zu Hause wenigstens 20 Minuten ein paar Übungen im Wintergarten absolviert.
    Ich merke natürlich jedesmal, dass Bewegung total gut tut, aber Anfang der Woche, war ich schon stolz, wenn ich es überhaupt morgens aus dem Bett geschafft habe.

    Gestern Morgen, auf dem Weg zur Arbeit, lief dann im Radio passenderweise "Steh auf, wenn du am Boden bist" von den toten Hosen - laut aufgedreht und mit gegrölt, wie gut dass ich keine Beifahrer habe.

    Ich habe jetzt erstmal die Tabletten von meinem Arzt weggeschmissen - Nebenwirkung Gewichtszunahme. Würde vom zeitlichen Ablauf passen. Denn ich esse nicht anders als sonst, also kein Frustfuttern abends mit Chips auf der Couch oder so.
    Ich hab mich in letzter Zeit auch intensiv mit dem Thema Stress und Gewicht beschäftigt, da sich mein ganzes zusätzliches Gewicht aktuell nur am Bauch manifestiert. Armband sitzt wieder total locker und letztes Wochenende hat mich die Mutter von meinem Freund gefragt, ob ich abgenommen hätte

    Aber es gibt Gott sei Dank auch positives bei mir. Die Arbeit ist zurzeit total entspannt, was unter anderem daran liegt, dass unser Chef seit zwei Wochen nicht mehr unser Chef ist Zudem habe ich nächste Woche die letzte Woche in meinem alten Team. Zum 1. April steht dann ein Neustart in einer Abteilung an. Aber meine alten Kollegen werde ich schon total vermissen

    So nun ist auch hier die Sonne rausgekommen und ich werde mal draußen eine Runde drehen, um das Mittagessen zu verdauen. Heute gab es "Blumenkohl-Brokkoligratinmit Rosmarinkartoffeln und Tomatenmarinade" in der Kantine. Allerdings war da wohl auch der ein oder andere Löffel Sahne dran. Vielleicht wars deswegen so lecker

    Kommt gut ins Wochenende
    87 kg System reboot
    3.2 - 86,2 kg
    1.3 - 87,7 kg

  4. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.420

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    huhu ihr lieben, cillie, es geht bergauf- genau, steh auf wenn du am boden liegst- aber ich weiß auch wie schwer das ist. trotzdem kommt der zeitpunkt es anzugehen und das scheint jetzt bei dir soweit zu sein. du packst das schon. mir hat- echt jetzt- meine truppe hier damals wirklich gut geholfen obwohl mein thema nicht breitgetregen wurde. ach ja, ich hab damals meine tabletten auch in die tonne getreten. du wirst sehen, du schaffst es auch so.

    komm schon, die sonne lacht, der see glitzert silbern- es ist sooo schön am see.

    ach Bienchen, du hast aber auch immer was um die ohren. ich denke du kannst lucy austricksen und es geht ihr bald besser. du bist ja heute wieder bei deinen eltern aber ich hoffe du kannst noch ein zipfelchen relaxen in der sonne abknappen.

    so mädels, soweit fertig für heute, nur noch wama aber sogar der balkon ist soweit hergerichtet daß ich nachmittag noch ne stunde sonne abkriege.
    Freundin war auch da, mit ner käsebreze im gepäck und da ich noch kein frühstück hatte hab ich mich hinreißen lassen. dazu ein glas schampus denn es gibt was zu feiern
    sohn hat nen job, den er wirklich will, beginn 1.4. allerdings im tiefsten bayer. wald. jetzt gilt es einiges zu organisieren
    aber ich freu mich sooooooo . wird sich schon alles richten.
    so, suppe ist fertig. maaaahlzeit
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    3.10. 69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 68,2 in´s neue jahr

    1.2. 66,6
    1.3. 66,6


  5. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.420

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    huhu, wo seid ihr denn alle??

    guten morgen, ich stell dann mal nen bunten strauß tulpen auf den tisch
    ich hoffe es geht euch allen gut. cillie?

    hab jetzt alles besorgt was ich für meinen smoothie brauche, hab sogar bio-äpfel und bio-orangen ergattert, bei rewe, auf dem markt und noch so einiges im drogeriemarkt. jetzt bin ich wieder gut aufgestellt, am herd stehen Pellkartoffeln, in den dämpfer hab ich noch ne knolle rana rein. dann gibt's heut mittag
    pellkartoffeln mit petersilienjoghurtdipp und rote bete -orangen-walnuss-salat
    abends dann den smoothie und jede menge leber-gallentee

    mein zugenommenes kilo ist immer noch da und nur noch eine woche zeit.
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    3.10. 69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 68,2 in´s neue jahr

    1.2. 66,6
    1.3. 66,6



  6. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    937

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    Grüße aus der Ferne.

    Phantom, ja, bei uns ist gender-untypisch mein Mann der passionierte Innendekorateur. Und dann noch gender-typisch ein begnadeter Handwerker. Ich muss nur ein Auge darauf haben, dass ich bei den Entscheidungen mit einbezogen werde. Da sind unsere Geschmäcker dann doch oft zu verschieden und wenn ich mich zu dolle raushalte geht es schnell in eine Richtung, die ich nicht schön finde. Deshalb hoffe mich mal, dass mich daheim nur angenehme Überraschungen erwarten.

    Engl, bei der Schlepperei könnte ich mir vorstellen, dass Tochter mit anpackt.Die ist total zupackend. Ich halte mich auch da zunehmend raus. Schleppen ist nicht meins. Wofür hat man große Kids oder starke Nachbarjungen?
    GöGa hat gestrichen, oben neuen Parkettboden verlegt… Das war ja fertig bevor ich weggefahren bin. Jetzt geht es ums umräumen und einrichten. Und neue Schreibtische will er auch tischlern.

    Bei uns stehen traditionell die Tulpen auf dem Esszimmertisch. Und Rosen im Schlafzimmer, wenn einer von einer Dienstreise heimkommt.

    Glückwunsch zum Sohnes-Job. Da fällt Dir wohl ein Stein vom Herzen. Guck, ommmen hilft immer noch Wunder. Freu mich für ihn und Dich.

    Bienchen, Garten gepflügt? Dann kannst Du ja wieder so richtig loslegen. Ich wünschte ich würde bei Dir in der Nähe wohnen. Dann würde ich Dir ganz großzügig was abnehmen von Deiner Überschussproduktion

    Hunde und Tabletten kenne ich auch noch von früher. Wir haben die immer in einen frischen Hackfleischklops verpackt. Weil Hund das sonst nie kriegte hat es auch funktioniert.

    Cillie, schön, dass Du langsam wieder aus Deinem Loch rauskrabbelst. Ja, Bewegung und um den See laufen tut auch der Seele gut. Und „Tote Hosen“ laut gegrölt ist auch gut. Vor Jahren war meine Hymne in so einer Krise mal „I’m still standing“ von Elton John, das habe ich im Auto immer nur zurückgespult (damals war noch Kassettenrekorder-Zeit). Ja, Stress und Gewicht – kann ich auch ein Lied von singen.

    Dein Chef ist nicht mehr Dein Chef? Wird er etwa gegangen wegen guter Führungsfähigkeiten?

    Juni, schmiedest Du eigentlich schon wieder Reisepläne?

    Ich war heute fleißig und mein Team auch. So kann ich es morgen etwas langsamer angehen lassen. Ausschlafen, in Ruhe spät frühstücken, bissl Gymnastik und Pool und erst dann an den Schreibtisch und auch nicht so lange…
    Dienstag nachmittag sind wir hier schon durch, dann steige ich in den Flieger ins Nachbarland. Und heute in einer Woche in den Flieger nach Hause.

    Ich fürchte der Wiegetag wird für mich bitter
    Habt alle einen schönen Sonntag
    1. Juni 65,3 kg
    1. September 65,0 kg
    1. Dezember 62,3 (beinah)
    31. Dezember 64,6
    1. Februar 62,8 (weiter geht's)
    2. März 62 kg (beinah)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •