+ Antworten
Seite 657 von 657 ErsteErste ... 157557607647655656657
Ergebnis 6.561 bis 6.567 von 6567

  1. Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    339

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo zusammen,
    mich hats am Freitag voll von den Füßen gehauen, die Woche war die Hölle. Nach ner Besprechung hab ich gerade noch mit offenen Ausgen den Heimweg mit dem Auto geschafft, bin auf die Couch gekrabbelt und eingeschlafen. Das ganze Wochenend bin ich bei meinem Freund auf der Couch immer wieder eingepennt.
    Besagter Kollege, der schon laut überlegt hat, das Handtuch zu schmeißen, war ein einziges Nervenbündel. Dann hat er noch bei ner Kaffeepause erzählt, dass er schon mal einen Burnout hatte. Der ist noch nicht mal 30. Da er überhaupt nicht mehr in der Lage wr zu arbeiten, hab ich ihn dann kurzer Hand nach Hause geschickt. Dann kam mein Chef mit einem Sonderauftrag für diese Woche an, von dem für die Firma noch ein größerer Betrag an Umsatz hängt. Das alles zusammen ist mir irgendwie total aufs Gemüt geschlagen. Von der immer noch schlechten Stimmung im Team mal ganz zu schweigen.
    Samstag morgen hab ich dann zumindest mal wieder erleben dürfen, dass ne Runde Sport echt gut tut. Danach gings mir zumindest zeitweise besser. Bewegungmäßig wars das leider und Sonntag waren wir dann auch noch zum Brunch verabredet. Bin mal gespannt, was meine Waage morgen sagt

    Ansonsten sieht es ernährungsmäßig bei mir gar nicht so schlecht aus. Ich koche mir abends wieder irgendwas leichtes und gesundes. Letzte Woche gab's z.B. viel Zucchini. Vorhin hab ich mir einen Wrap mit Spinat, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Schafskäse gemacht, viel mehr war dem Kühlschrank auch nicht mehr zu entlocken. War aber echt lecker.

    Ming, wir hatten in Norwegen total Glück mit dem Wetter. Wir waren Ende Mai dort, und hatten ein bombem Wetter und keine Stechmücken. Von Schottlang habe ich das auch gelesen, obwohl ich da auch noch gerne mal hin fahren würde. Aber die kleinen Mistviecher kann ich so gar nicht leiden

    Wenn morgen früh das Wetter mitspielt, ist wieder ein Spaziergang um unseren kleinen See fällig. Ich habe total Bedarf nach frischer Luft. Mein Spaziergang nach dem Mittagessen ist leider auch ausgefallen, weil es in Strömen geregnet hatte.

    Und jetzt sag ich schon wieder gute Nacht.
    LG caecilie

  2. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.194

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    huhu und guten morgen, bin schon seit 5 uhr wach aber besser als erst um 5 einzuschlafen
    macht aber nix so lange ich ausgeschlafen bin, außerdem muss i heut eh ne stunde früher in der arbeit sein.

    ich mach dann mal frühstück roggenvollkornbrot, paprikafrisckäse, paprika, wachsweiches ei, grüner tee, orangen, äpfel, joghurt. kommt alle gut in den tag, du auch cilllie und hoffe du hast heut einen angenehmeren tag sonderaufträge so kurz vor weihnachten wo eh immer alles pressiert sind schon der hammer aber hilft nix, der rubel muss schließlichen rollen. ich hoffe du kannst deinen spaziergang um deinen see machen, bei mir hats gestern abend geschneit und jetzt ist es matschig. hast dich wieder einigermaßen derrappelt?

    marl, wie geht es dir? gute idee die lunge untersuchen zu lassen. bitte mach heut noch langsam und kannst du dir nicht unterstützung holen, jemand der dich bissl entlastet? du bist ja eh da und da kann doch dann nix schief gehen oder?
    gute gute besserung

    mein radio von der stereoanlage blabbelt in dauerschleife was von umschalten- naja, das analoge radio wurde ja abgeschaltet aber ich dachte ich bin schon digital ich brauch jetzt wohl sowas wie nen reciver oder? oh mann, wieder so ne hürde wo ich mich erst einlesen muss und hilfe brauche- und unverhofft geld ausgeben, hatte andere pläne
    komischer weise läuft mein altes kleines radio im bad…. versteh ich jetzt irgendwie nicht. und klar, mir wurden ein paar sender vom fernseher abgeschaltet auf die ich aber verzichten kann. aber ohne radio geht gar nicht. blöd wenn ich mir deswegen nen reciver anschaffen muss.

    ich hab mir gestern einen schönen großen badevorleger gekauft und will mein bad bissl umgestalten. naja, soviel möglichkeiten hab ich ja nicht aber neue handtücher sollen es schon sein und mein offenes regal mal so richtig ausmisten. ist für freitag geplant. schau mer mal.....

    so, ich muss los. schluss mit lustig und urlaub. ich wünsch euch was
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    1.6. 69,1
    1.8. 68,1
    3.10. 69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    1.11. 68,9
    1.12. 67,9



  3. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    861

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo Mädels,

    Engl, danke für das leckere Frühstück. Werde ich mich gleich mal bedienen. Nach einer längeren Abendschicht habe ich heute ein bisschen länger geschlafen. Ich winke Euch allen kurz zu, besonders denen, die vor Weihnachten auch noch viel Arbeitsstress haben Muss an den Schreibtisch; Arbeitspensum diese und nächste Woche ist noch heftig.
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juli 64,3 kg
    1. August 65,4 kg
    1. September 65,0 kg
    1. Oktober 64,3 kg
    1. November 63,2 kg
    1. Dezember 62,3 (beinah)


  4. Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    2.304

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen

    ich war heute auch bisschen länger im Bett und fahr gleich erstmal in die Werkstatt. Hab immerhin schon ein bisschen mit Arbeit angefagen, die frische Luft auf dem Rückweg mit Bus und Bahn macht mich dann hoffentlich auch wach

    Hier gab´s gestern nach dem Spinning nur noch ein Stück Pizza. Nicht das beste Essen, aber das schlechteste auch nicht, war belegt mit frischen Tomaten, Champignons und Artischocke. Ich hoffe, mein Auto wird heute bis 16h fertig, dann kann ich noch zum Sport. Sonst wird es zu knapp, da ich am Abend verabredet bin und vorher noch was essen möchte. Naja, sonst halt morgen.

    Engl, Bad neu gestalten ist gut Bin ja hier auch ständig am ausmisten und neu machen. Als nächstes sind hier aber erstmal die Fenster dran. Hab gestern neue Milchglasfolie geholt, die alte haben die Katzen abgerissen Also erst putzen, dann neue Folie.

    Ming,ich wink Dir mal von Schreibtisch zu Schreibtisch zu. Hier ist heute auch ein gutes Pensum. Aber machbar, auch wenn ich später anfange.

    So, ich muss mal los. Kommt gut durch den Tag

  5. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    435

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels! Hab grad noch ein paar Minuten bevor ich los muss zum DOC. Ich merk schon noch, dass der Körper schlapp ist aber dieses Krankheitsgefühl ist weg, trotz des Hustens. Aber bisher liege oder sitze ich auch nur herum. Ich lass es langsam angehen und unter normalen Umständen würde ich mich noch eine Woche krankschreiben lassen. Geht aber zur Zeit nicht, wie Ihr wisst und wenn ich hier so lese, dann bin ich ja wahrlich nicht die einzigste Stressgebeutelte.

    Ja, mit Hilfe holen ist das so eine Sache. Ich hatte mir letztens schon jemanden organisiert, der mir ein bisschen zuarbeitet. Sie arbeitet sonst bei uns im Service und war bereit, morgens früher zu kommen und Pakete fertig zu machen. Ein-Zweimal hat sie es auch toll gemacht, dann hat am Samstag, als ich schon im Fieberdelirium im Bett lag, die Frau des Chefs dem ein Ende bereitet und gesagt, sie solle nicht mehr Stunden arbeiten. Die dumme Pute hat mich sogar gleich danach angerufen, Samstag in der Frühe wohlgemerkt, und mich davon in Kenntnis gesetzt und sich mit den Worten: ich bin auch krank und bleibe nicht gleich zu Hause" verabschiedet. Sie kann von Glück sagen, dass ich nicht ganz bei mir war. Ich konnte einfach nicht gleich wechseln, sie hatte mich aus dem Schlaf gerissen. Dazu muss ich sagen, dass sie ungefähr den IQ eines altbackenen Brötchens hat und das ist nicht übertrieben. Sie führt sich halt gern mal auf und ist normalerweise bei mir damit bei der richtigen Adresse.

    Gestern rief mich der Chef sogar aus seinem Intensiv-Bett an und flüsterte teatralisch mit ersterbender Stimme: Du willst immer mehr Personal aber wir müssen das mit den Leuten schaffen, die wir haben.

    Lange Rede - kurzer Sinn - mit der Personalaufstockung oder Aushilfen hab ich mich nicht durchgesetzt. Kurzfristige Hilfe wurde von einer Tussi boykottiert und ich omme nun den ganzen Tag vor mich mein Mantra:

    ist das letzte Mal, ist das letzte Mal, ist das letzte Mal

    So, nun aber los. Der Termin ist in 20 Minuten.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  6. Avatar von bienchen51
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    3.169

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen Mädels! Möchte noch wer Kaffee? Leute, es ist Advent, Zeit der Besinnlichkeit und der Ruhe. So sollte es jedenfalls sein. Ich find diese Zeit schlimm und seh es ja auch bei meinen Kinder die im Handel arbeiten, wie die Arbeitskräfte regelrecht verheizt werden.
    Ich war gestern auch beim Arzt, weil mir immer schwindlig ist und ganz komisch im Kopf. Ich leide unter Psychostress und hatte sehr hohen Blutdruck. Jetzt krieg ich andere Tabletten für den Blutdruck. Nur wird der Psychostress deswegen auch nicht besser. Ich weiß ja weshalb und es ist halt die Zeit in der ich immer mehr traurig bin. Ich weiß nicht wie ich es ändern kann. Hoffentlich helfen wenigstens die Pillen. Ich hatte da manchmal schon Angst. Sie wollte mich auch krankschreiben. Aber wegen sowas doch nicht. Ich schaff das. Nur nicht soviel nachdenken.
    Heute ist immer noch sehr windiges Wetter. Eigentlich müsst ich einkaufen, frisches Gemüse ist alle. Heut hab ich nochmal China Nudelsuppe.
    Ein bischen muss ich noch tun. OOOOOOHHHHHHHMMMMMMM. Alles wird gut.
    Mit Menschen die einen Vogel haben, kann man zu den ungewöhnlichsten Orten fliegen.

  7. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    435

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    So, ich bin zurück und hab auch ein bisschen eingekauft. Das war anstrengend und irgendwie stand ich da wie der Ochs vorm Berg und wusste auch nicht mehr, was ich eigentlich will. Und die Hälfte hab ich vergessen oder es war mir einfach zu schwer wie Mineralwasser. Blöd, denn ich bin so überaus pingelig oder wie man hier im Norden sagt "krüsch" mit meinen Nahrungsmitteln. Es muss das richtige Brot sein, der richtige Tee, Mineralwasser nur mit einer Spur Kohlensäure und nur aus Glasflaschen aus der Quelle hier um die Ecke. Ich kann einfach nicht das Zeug aus der 2-Liter-Flasche JA trinken, was mir die Nachbarn gebracht haben. Ich werde so nörgelig, das merke ich selbst.

    Der Arzt fasste sich nur an den Kopf als ich sagte, er brauche mich nicht krank zu schreiben. Er fragte: Wollen Sie vielleicht demnächst neben Ihrem Chef liegen? Ich hab geantwortet: Dann doch lieber ein Zimmer für mich Aber im Ernst. Ich soll auf jeden Fall morgen noch zu Hause bleiben und dann stundenweise probieren. Aber normalerweise hätte er mich mindestens noch eine Woche krank schreiben wollen.

    Ich leg mich erstmal noch ne Stunde hin und dann sehe ich weiter.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •