+ Antworten
Seite 5 von 840 ErsteErste ... 345671555105505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 8396
  1. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.818

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten mooorgen,

    bewölkte 12 grad, also sommer ist das keiner.

    bin ich heut die erste? dann gibt's frühstück von mir!
    flockenmüsli mit getr. früchten und mango, dazu grünen tee für kaffee sorgt bestimmt wieder noodle oder Bienchen

    ich muss einkaufen, mein kühlschrank ist leer und brauch jede menge gemüse,und obst. ich hab noch 90 gr. vom brot, das gibt's mittag mit spiegelei und salat, abends die o pupse gemüsesuppe.
    hätte noch ger.lachs aber das sprengt dann das budget. außer es gibt nur 40 gr brot und kein ei, dann geht's.... mal schauen ob ich einen salat mit lachs finde....
    hab sogar die nacht einigermaßen durchgeschlafen- also, geht doch!

    noodle, ich kann meinen job auf keinen fall bis 67 machen, ( da bin ich bestimmt nicht die einzige ) das halten meine nerven sicher nicht aus. wenn das modell 63 noch gilt kann ich mit 64 und paar monaten gehen. nebenbei jobben muss ich sowieso bis ich ins grab reinfall.
    2 männer in meinem freundeskreis sind selbstständig. wie das wort schon sagt, arbeiten selbst und ständig.
    kommen immer zu spät weil sie die arbeit nicht ausläßt und der eine muss manchmal ewig auf die bezahlung der kunden warten, hat ausstände in 5 stelliger höhe geht aber schon in vorleistung, der andere kommt vor 22 uhr nie nach hause.



    noodle,prima daß beim arzt alles gut war wie lange hast du dich denn schon von der arbeit ausgeklinkt?

    ich mach mich dann mal auf die socken, in die stadt, auf den markt und bei meiner mutter sollt ich mich auch mal wieder blicken lassen.

    Mädels, kommt gut in den samstag. anu, wie geht es dir, kopf wieder ok?
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg




  2. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.053

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Zitat Zitat von barokengl Beitrag anzeigen
    selbstständig sein ist ne tolle sache wenn die auftragslage stimmt und so money reinkommt, wie du schon sagst ming. wenn aber selbstständig sein grad so zum überleben reicht und man dann auch noch krank wird, der arbeit nicht mehr nachgehen kann, jemand dann für die arbeit bezahlen muss damit man das büro nicht zu machen muss, alleinerziehend mit 2 kinder, schaut die zukunft dünster aus. da kann man sich dann so ausszeiten einfach nicht leisten und mit fast 60 stellt dich dann ja auch so gut wie niemand ein.
    .
    Bist Du mal in der Situation gewesen, Engl? Aber inzwischen hast Du nen Job plus diverser Nebenjobs? Ich bereue meine und unsere Entscheidungen insgesamt nicht. Es war schon toll, die Zeit mit den Kindern so intensiv zu erleben und wir haben viele besondere Dinge getan und unser Leben war nie langweilig. Und ich genieße es auch, jetzt mit ihrem zunehmenden Alter wieder freier zu sein für berufliches Engagement und andere Sachen .... Manchmal hätte ich halt gerne wie meine Freundinnen am Ende jeden Monats mein Geld auf dem Konto und die Sicherheit, wenn ich mal krank bin, kriege ich trotzdem noch Geld. Manchmal kommt so eine Ängstlichkeit durch "wir werden unter der Brücke enden", dabei ist es bislang immer gut gelaufen und wir sind toitoitoi gesund. Mein Mann hat da viel mehr Vertrauen ins Leben, da versuche ich mir immer was abzugucken. Ich hoffe einfach, dass genug Gesundheit und Energie bleibt, damit wir noch mal richtig durchstarten können. Ich muss schlhießlich noch 18 Jahre, wenn ich die 67-Regel ernst nehme. Ich habe aber auch KollegInnen, die noch mit 70 was arbeiten, halt dann nicht mehr so viel.

    Ach Noodle, eine gelbe Jeans und wieder in die alten Hosen passen. Ich bewundere wie weit Du da schon gekommen bist und wie superdiszipliniert Du das durchziehst. Das ist ein guter Ansporn für mich, Dir da ein bisschen "auf den Fersen" zu bleiben.
    Auch wenn es bei mir wahrscheinlich länger dauern wird, schon weil ich mehr Punkte ansetze. Aber ich habe auch so eine "gelbe Jeans". Eine Jeans, deren Beine aus Sonnenblumenstoff sind. Die strahlt so schön und da möchte ich zum Ende des Abnehmens wieder reinpassen Und noch so eine andere Blümchenjeans...

    Bei mir ist 63kg die erste magische Grenze und die hab ich bald erreicht Das ist schon mal mein körperliches Wohlfühlgewicht. Solange ich da drüber bin, fühle ich mich körperlich nie so ganz wohl und so viel habe ich lange gewogen, bevor ich ab letzten November die Kontrolle hab fahren lassen und meinen Stress mit Fett und Zucker in Schach gehalten hab. Alles unter 63 ist dann für das sich schöner fühlen und bei 61 sollte ich wieder in meine Sonnenblumenhose passen

    Scheine trotz Nicht-WW-Coq-au-Vin in meinen Punkten geblieben zu sein durch die kleinere Portion
    Jedenfalls hab ich das so ausgerechnet
    Ja, Engl, wenn Tochter schon mal Interesse zeigt, ihre Kochkünste über Tütensuppen hinaus auszudehnen, dann mag ich ihr da nicht reinreden.

    Euch einen schönen Samstag. Wir machen heut Tortenbacksession (auch nicht ww-tauglich), weil morgen die Patinnen und Großeltern zum Geburtstag nachfeiern kommen


  3. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.053

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hi Engl,
    wir scheinen oft parallel bei unserem Tee zu sitzen. Darf ich Dir noch ein paar Kirschen anbieten, bevor Du Dich auf den Weg in die Stadt machst?

    Ganz so schlimm wie bei Deinen Freunden ist es mit unserer Selbstständigkeit zum Glück nicht. Unsere Kunden zahlen in der Regel schnell und zuverlässig und wir sind ziemlich eisern mit dem Verteidigen von Familienzeiten, d.h. eigentlich blocken wir im Sommer immer 3-4 Wochen und fahren alle zusammen weg (dieser Sommer ist die große Ausnahme). Normalerweise achte ich auch auf eine 40 Stunden-Woche, aber das klappt nicht immer und im letzten Jahr habe ich tatsächlich so ziemlich durchgearbeitet mit kaum mal einem Sonntag frei... Was aber auch daran liegt, dass ich berufsbegleitend grad noch einen zweiten Master-Abschluss mache, um mein Auftragsspektrum erweitern zu können und Familie, Studium und berufliche Selbstständigkeit im Umfang eines Vollzeitjobs sind einfach eine heftige Mischung. Zum Glück bin ich damit bald durch

  4. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.920

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Morgäään Zusammen, ich hätte Käffchen, oder Cappu für Alle

    Samstag, freu, endlich geh ich heute zu Maniküre/Pediküre. Meine Nägel sehen aus, nach den ganzen Ausmisteaktionen. Ich hab ja in USA noch kein gutes Nagelstudio gefunden.

    Gestern waren wir ja mit Freunden zusammen. Anstatt Abendessen waren wir dann schon am frühen Mittag dort. Es gab dann Salat, Pasta und Nachmittags einen Obstkuchen. Alles im Rahmen also. Hubby wollte früh kein Forellenfilet, Ei und Toast, sondern nur bissl Obst. Auch gut.

    Bin also gut durch den Tag gekommen. Bis zum Abend. Da hab ich mich dermassen geärgert dass ich beim Essen keinen Bissen mehr runtergekriegt habe. Ich hatte bereits mehrfach gesagt, dass ich nichts mehr möchte und es ging trotzdem ständig weiter mit dem Aufdrängen von Essen.

    Am meisten geärgert hab ich mich aber, als dass Gespräch auf meine aktuelle gesundheitliche Lage und meine Zukunftspläne kam.
    Ich breite dass Alles nicht episch aus, sondern hatte lediglich gesagt, dass ich noch lange nicht stabil bin, evtl. eine Idee hab und dass ich auch nur etwas in kleinem Rahmen möchte. Weil ich die Zeit für mich brauche. Ich habe niemanden um eine Meinung dazu gebeten.

    Leider wurde die Idee in der Runde aber sofort aufgegriffen und es hagelte allseits "Verbesserungsvorschläge". Sofort wurden mir ungefragt regelrecht Anweisungen erteilt, wie ich dass "richtig" zu machen hätte. Ja, und warum nur so klein? Ich m ü s s t e doch "gross" denken und Mitarbeiter haben usw.usw.
    Also genau den Wust an Aufwand und Verantwortung den ich nicht mehr möchte. Ich hab dass dann mehrfach gesagt, aber es ging immer weiter. Alle waren dann regelrecht enttäuscht, als ich dann immer saurer wurde und die wohlgemeinten Ratschläge sehr bestimmt abgelehnt und dann dass Gespräch darüber auch aprupt beendet habe. Wieso muss denn jeder ungefragt seinen Senf dazugeben und mir vorschreiben wie ich dass zu machen habe? Ich mache doch sowas auch nicht.

    Mir sind solche " Übergriffe" dort schon oft passiert und ich hab mich bisher immer beherrscht, auch wegen meinem Hubby. Sind seine Freunde. Aber gestern musste ich endlich mal Dampf ablassen!!!!

    Engl, dankeee für gleich 2 leckere Nudelsalat Rezepte. Das WW coc-au-vin rezept hab ich auch vor vJahren mal gemacht.
    Die gelbe Jeans sieht sehr schick aus. Ist eng wie ne Leggings. Hab dazu ein beige,braunes Oberteil mit gelben und blauen Schmetterlingen und bissl Glitzer angezogen.

    So heute früh gibt Ei, WW Fleischsalat, Kräuerkäse, Brezn und Melönchen. Greift zu.

    Vermutlich gehen wir heute wieder mal Essen.

    Hubby geht nachher einkaufen, ich lass mich im Nagelstudio verwöhnen.

    Soll heute ja schön warm werden. Was macht ihr so essensmässig und überhaupt?
    Sushi noch weg? Bienchen mit schicker Frisur geniesst den Pool? Anu, hoffentlich ohne Migräne?
    Engl haste frei, schreinbst du Essen schön auf Ming, bleibt auch wieder immer Programm?

  5. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.920

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Ming, das ist ja lustig. Ich habe tatsächlich eine knackige Shorts mit Sonnenblumen drauf. Die sieht so schick aus. Hab dazu immer gelbe Sandaletten und ein schwarzes, rückenfreies Oberteil ( jahaa rückenfrei!) und einen riesigen Strohhut mit gelben Bändern getragen. Da pass ich aber erst mit 60 kg wieder rein. Und eine Hawaii-Shorts mit Hibiskusblüten hab ich auch noch! Los gehts, Ende August passen wir da wieder rein!

  6. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.818

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    juchuuuu ich hab heut zum ersten mal große tintenfischtuben entdeckt, und das auch noch im angebotund jede menge obst und gemüse gekauft, von a wie apfel über h wie himbeeren bis z wie zucchini ist alles dabei, mehr konnte ich leider nicht mehr tragen sonst hätt ich noch ne melone eingesackt. war eh mit 2 körbe unterwegs und wißt ihr was? ich bin jetzt so richtig glücklich. könnt ihr das verstehen??

    ming, danke für die kirschen, lecker!
    nein, ich war schon immer angestellt, meiner freundin und früheren nachbarin geht es grad so. das kommt schon öfter mal der gedanke mal unter der brücke schlafen zu müssen. ich bin froh im angestelltenverhältnis zu sein und mit dem bissl geld hab ich mich arrangiert, mit job geht das schon.
    uii, sonnenblumen, das klingt sooo gut und macht auch gleich gute laune. ich hab sowas leider nicht, nur ne strickweste mit roten rosen drauf ich hatte ne gelbe 7/8 hose die ich heuer im frühjar entsorgt habe, die ist mir zu groß geworden *g*

    boah, familie, vollzeitjob, studium, da bleibt auch viel auf der strecke, da muss man einfach gut mit dem partner eingespielt sein. da auf sich zu schauen bleibt oft nicht viel raum aber das ist ja zum glück absehbar und dann kannst echt stolz sein und nochmal durchstarten.

    noodle, da ist mir der mund offen geblieben bei soviel übergriffigkeit. allein die tatsache dir wieder soviel aufzuhalsen obwohl sie wissen daß du deswsegen den zusammenbruch hattest ist schon krass, hast schon recht gehabt auf den tisch zu hauen. du kannst doch machen was du willst, da hat dir keiner was einzureden. schöne freunde sind das die glauben es gut zu meinen. und geld ist nicht alles, freizeit und gesundheit ist unbezahlbar aber viele menschen sind darauf gepolt immer schneller, schöner, besser, reicher zu werden und vergessen dabei die leichtigkeit und langsamkeit des seins. lass dich nicht mehr ärgern und geh deinen weg so wie es du es für richtig hälst und es dir gut tut.

    tja, was mach ich dieses we? erst mal mein ganzes gemüse entuppern und verstauen und unbedingt nach nem rezept wegen den tintenfischtuben schauen. naja, das ganze haushaltsprogramm und sonntag wollt ich nach münchen ins tollwood aber da wird wohl nix draus.
    kurz gesagt, ich werde außer kochen und bissl joggen nur rumhängen
    und ich nehm meinen gutschein mit in die Stadt, mal sehen ob ich was für mich finde, es gibt ja teilweise schon die neue herbstmode. ihr habt mich jetzt richtig angesteckt

    noodle, viel vergnügen heut, nagelstudio klingt schon mal ganz gut!
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  7. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.818

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    boah, die mit schafskäse gefüllten tuben waren einfach köstlich, dazu das fenchel-tomaten-olivengemüse aus dem ofen, und ein glas portugieser, einfach zum niederknien. das gibt's bestimmt wieder mal. jetzt das ganze erst mal sitzen lassen und dann geht's weiter mit haushalt, wenn ich zu lange warte hab i nämlich keine lust mehr den putzlappen zu schwingen.
    da ich schon nen salat gewaschen hab gibt's den wahrscheinlich heut abend. muss noch alles ins tagebuch eingeben und da kann ich mir ja gleich mal inspiationen holen bzw aus dem aktuellen heft.

    ach ja, bin im modehaus fündig und teil meines gutscheins losgeworden. ein pulli aus der neuen kollektion von esprit aus meliertem leichten garn mit 3/4 arm, ideal auch für den jobund paßt zu vielem,läßt sich gut kombinieren und schmeichelt meinen grau melierten haaren. ich mag´s farbig und bunt aber nicht mehr laut. irgendwie ändert sich alles......
    im straßencafé hab ich einen freund getroffen und es ist auch bei einem cappu geblieben
    hach, ich freu mich einfach daß es mir gut geht, unabhängig vom gewicht.
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  8. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.818

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    ich hab meine balkonkräuter abgegrast und stell ne karaffe wasser mit minze, basilikum, zitronenschnitz und paar himbeeren auf den tisch, bedient euch

    zum abendessen gabs zitronen-lachs mit fenchel aus dem magazin und hernach noch ne große tasse hagebuttentee. mit dem wein heut mittag bin ich genau in den punkten, also paßt scho. für morgen hab ich mir auch schon was rausgesucht. war sogar ne kleine runde zu fuß unterwegs

    ich wünsch euch allen einen schönen erholsamen samstag abend, laßt es euch gut gehen, egal wo ihr grad seid
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



  9. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.920

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Zitat Zitat von barokengl Beitrag anzeigen
    ich hab meine balkonkräuter abgegrast und stell ne karaffe wasser mit minze, basilikum, zitronenschnitz und paar himbeeren auf den tisch, bedient euch

    zum abendessen gabs zitronen-lachs mit fenchel aus dem magazin und hernach noch ne große tasse hagebuttentee. mit dem wein heut mittag bin ich genau in den punkten, also paßt scho. für morgen hab ich mir auch schon was rausgesucht. war sogar ne kleine runde zu fuß unterwegs

    ich wünsch euch allen einen schönen erholsamen samstag abend, laßt es euch gut gehen, egal wo ihr grad seid
    Hallo Engl, ich hab endlich wieder schöne Nägel!Meine Maniküre hat gleich gesehen, dass ich abgenommen hab

    Dass ist ja schön,dass Du dir Den ganzen Tag leckere WW Gerichte gegönnt hast.
    Heute war ich nach der Maniküre im Cafe es blieb aber wieder bei Cappu.
    War nicht einfach! Hat alles so gut geduftet.
    Seit dem Frühstück hatte ich ja nix mehr gehabt und ganz schön Hunger. Hab aber gut durchgehalten.
    Abends waren wir essen. Ich hab mir Tafelspitz mit Meerrettich Sauce, Marktgemüse und kleinen Kartoffeln bestellt. War Sehr lecker!
    Als Nachtisch hab ich mir dann zuhause einen kleinen Diät Schoko-Pudding gegönnt. Im Restaurant sind die Desserts immer so gross/ schlecht abschätzbar.

    Morgen weiss ich noch nicht, was wir essen. Mal schauen. Hab noch etliches im Vorrat.

  10. Avatar von barokengl
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    13.818

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten mooorgen

    nicht zu glauben, bin heut erst um 10 Uhr aufgestanden, das passiert mir eigentlich selten. da verschiebt sich mein tag und es gibt erst mal nur obstsalat aus himbeeren, mango und birne und grünem tee
    ich bin ein bischen konfus 67 kg, also ein kleines plus aber noch unverständlicher ist mein nüchternzuckerwert. 104 . zu abendessen gabs ja den salat mit lachs, tee und wasser.
    ich versteh´s nicht. ich mein ich hab jetzt kein diabetes oder hohen bz aber ich sollte den mal im auge behalten. ich schreib jetzt jeden tag auf, auch was es am vortag zu abendessen gab.

    noodle, neue nägel, wie schön, da fühlt man sich doch gleich wieder viel wohler. meine sind heut nachmittag dran, ich mach aber selber . hast dich gefreut daß deine maniküre dein neues gewicht bemerkt hat???

    tafelspitz,lecker! hast du mittag dann gar nix gegessen, nur den cappu? das würd ich nicht aushalten und zittrig werden. das ist dafür daß du so durchgehalten hast!

    bei mir gibt's heut mittag honigsüßer ziegenkäse auf lauch bulgur ( auch aus dem magazin) und abends die 0 punkte provenzialische gemüsesuppe , viel tee und wasser.

    aber erst lauf ich ne runde und streck meine müden glieder, arbeite ein bischen an meiner rotation und vielleicht schlag ich ja auch wieder ein rad

    bis dann ihr lieben, habt einen schönen sonntag
    ein ziel ohne plan bleibt zunächst nur ein wunsch
    69,9 schwert zücken, krönchen richten und weiter geht's
    mit 66,7 ins neue leben
    ziel sind knackige 65 kg



+ Antworten
Seite 5 von 840 ErsteErste ... 345671555105505 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •