Antworten
Seite 1214 von 1217 ErsteErste ... 21471411141164120412121213121412151216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.131 bis 12.140 von 12169
  1. Inaktiver User

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Morgen Mädels,

    hier hat´s heute morgen auch kurz geschneit in dicken Flocken Blieb aber nichts liegen. Gerade fällt eher so ein Schnee-Regen-Matsch-Mix.

    Gestern hatte ich einen sehr faulen Tag auf der Couch Kein Sport, nix gekocht und stattdessen eine Gemüsepfanne aufgetaut. War ja Samstag auf der Feier, die war schön und es gab bisschen viel Wein Den hab ich gestern doch gemerkt, also war einfach erholen angesagt. Jetzt startet die Woche ein bisschen müde, aber ist ja schließlich Montag, da darf das Fahre gleich wohl noch kurz zum Einkaufen, wenn ich die Mittagszeit abpassen kann. Da ist es meistens angenehm leer. Ansonste gehe ich morgen. Viel brauche ich nicht, Kartoffeln sind fast alle und sonst fehlen nur ein paar Kleinigkeiten.

    Ming, Du hast genau richtig entschieden, nicht zu fliegen. Das Land ist jetzt in der "Quarantänezone", das wäre richtig doof geworden Und das neue Viech scheint ja noch ansteckender zu sein

    Marl, Glückwunsch zu den Großnichten Gleich zwei in einem Rutsch, nicht schlecht

    Ich bin noch unschlüssig, was ich heute koche. Es ist noch ein Spitzkohl da, den könnte ich mit Schmand und Sojahack zum Eintopf verarbeiten. Mal schauen, ob ich später noch Lust dazu hab. Sonst wär auch noch ein schneller Ofenkäse im Kühlschrank

    So, die Pause ist rum, weiter geht´s

    Kommt alle gut in die neue Woche

  2. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo ihr Lieben! Bin grad total am schlechte Laune Limit. Mein Handwerker hatte Kontakt und musste zum testen. Er darf erst wiederkommen, wenn der Bescheid da ist und negativ ist. Das ist so eine ver.............. Sch...........! Ich seh mich schon Weihnachten auf einen Farbeimer sitzen. Aber dann plündere ich meine Alkoholvorräte. Am besten, ich bleib dann gleich im Keller. Vor Frust bin ich heute einfach losgefahren um einzukaufen. Ich hab so ein Mist gekauft, auf jeden Fall nichts zum Abnehmen. Dann ist ja noch der Gurt vom Fensterladen gerissen und der Laden ist runtergeknallt. Das war ein Knall. Da kommt Donnerstag jemand zum reparieren. Jetzt sitz ich nicht bloß auf einen Farbeimer, sondern auch noch im Dunkeln. Kann man denn wirklich so viel Pech haben? Von meinen neuen Möbeln hab ich auch noch nichts gehört.
    So, das war mein Krimi. Fortsetzung folgt. Das Ende wird spannend!
    Ich hatte heute von meinen ungesunden Einkauf dick paniertes Schweineschnitzel und Kartoffelsalat. Danach war mir schlecht. Und es hat nicht mal besonders geschmeckt.
    Aber gut, morgen gehts wieder gesund weiter. Einen Blumenkohl hab ich nämllich auch gekauft.
    Adventszeit ist fast die schönste Zeit , wenn die Städte und Läden geschmückt sind und ständig Weihnachtslieder gespielt werden. In diesem Jahr ist gar nichts mehr da. Ich hab ein bischen Fenster dekoriert und in der Küche einen Adventskranz. Da hab ich auch immer Kerze an. Ein bischen Freude für die Seele.
    Morgen wollen wir den Sperrmüll raustragen. Enkeltochter hat frei und kommt mit Freund. Soll zwar gerade morgen Schnee und Wind geben, aber nützt ja nichts. Was weg ist ist weg.
    So Mädels, hat gut getan. Jetzt gehts mit besser. Wenn ich noch ein paar Stunden durchschlafen kann, bin ich morgen früh eine anderer Mensch. Voller Elan und Tatendrang.
    Ich habe nie alle Tassen im Schrank. In einer ist immer Kaffee.

  3. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    ach jeh, Bienchen - - ich OMMMME mal Lichtblicke rüber zu Dir.
    Die Rolläden knallen bei uns im Erdgeschoss auch so nach und nach immer mal wieder runter. Oben hier bei mir habe ich ja zum Glück keine.
    Die eigentliche Schwierigkeit ist dann die, im Baumarkt das passende Rollladengurtband zu bekommen. - Viel Glück Bienchen.
    Für Hausbesitzer empfiehlt es sich zur Zeit, ein umfangreiches Ersatztteillager anzulegen - sagt jedenfalls Sohnemann. Und für sowas hat er ein Gespür...
    Apropos: neue Möbel. Meine Récamière hatte ich im Januar bestellt mit Liefertermin April. Im August kam sie dann.
    Ich selber bin js auch so ein Hamstertyp. Nicht gerade, was Klopapier betrifft - - aber naja.... und gestern hatte ich keine Kartoffeln. Wer konnte natürlich aushelfen: Sohnemann. Ein Kollege baut die auf seinem Acker an - sowas gibt's tatsächlich noch... Die Dinger sind nicht groß, aber bio, und seltsamerweise haben sie noch gar keine Keime...
    Wenn es nicht mit Arbeit verbunden wäre, dann wäre unser Garten hier wohl auch schon ein Acker....
    Zum Glück verlegt Junior ja lieber irgendwelche Strippen und hat's mit bits und bites oder erweitert die Komfortzone seiner oder repariert zwangsweise die Rolläden.
    Macht's gut Mädels - bleibt gesund und lasst Euch die gute Laune und den Elan und Tatendrang nicht abhandenkommen.
    Juni

  4. Inaktiver User

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    oh, was für ein Mist, Bienchen Da hast Du schon so lange gewartet und jetzt das Ich drück ganz fest die Daumen, dass Deine Handwerker bald wieder am Start sind. Weihnachten am Farbeimer feiern kann´s ja wohl nicht sein

    In der alten Wohnung sind mir auch regelmäßig die Rollladenbänder gerissen. Hier nutze ich die Rollos fast nie. Ich hoffe also, die halten noch eine Weile Hab noch keine Handwerkerfirma, die das mal eben ohne monatelange Wartezeit (oder überhaupt bei so einem Kleinauftrag ) erledigen würde.

    Heute ist hier so richtiges Mistwetter Es hört gar nicht mehr auf zu regnen und ist so windig, dass eine Lampe auf dem Balkon schon umhergeflogen ist. Ich warte eigentlich seit heute Morgen darauf, dass es aufhört, um den Müll runterzubringen und die restlichen Einkäufe aus dem Auto zu holen. Aber es ist so fies draußen, ich mag nicht nass werden

    Gestern Abend hab ich früh genug Feierabend gemacht, um den Spitzkohl mit Kohlrabi, Sojahack und Frischkäse zu einem Eintopf zu verarbeiten Es ist wie immer ein Riesentopf geworden, obwohl ich einen Teil vom Kohl schon eingefroren hab. Gerade gab´s zum Mittag Kartoffeln mit Heringssalat. Heut gibt´s ja spät Abendessen, bin abends beim Spinning. Bisher wurde nix abgesagt, also gehe ich mal davon aus, es findet statt. Muss mich gleich noch schnell testen (freiwillig, ich glaube Pflicht ist es noch nicht), weil ich ja Samstag auf der Party war. Sicher ist sicher.

    Arbeit ist heute sehr entspannt Bis abends steht nur noch eine Sache an und ich arbeite entsprechend langsam daran Zwischendurch ist Haushalt angesagt mit Wäsche, Bad putzen, Staubsaugen...

    Kommt gut durch den Tag

  5. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Ach Bienchen, lass Dich mal drücken. Das würde ich auch frustrieren. Aber wie der Norddeutsche sagt: nützt ja nix.... Es wär ja schon was, wenn wenigstens die Farbeimer bald verschwinden würden. Bestimmt ist der Maler bald wieder da und macht ruck zuck fertig.

    Überall wartet man jetzt lange auf Möbel. Meine Küchenschränke sollten diese Woche kommen und nun kann ich von Glück sagen, wenn es vor Weihnachten noch etwas wird. Ich hab mich ja schon an die verbliebenen Umzugskartons gewöhnt und bin ein bisschen gelassener geworden.

    In jeder Ecke steht noch etwas herum, was nicht dorthin gehört. Am Wochenende hat mein Schwiegersohn versucht, meinen neuen Badschrank zusammen zu bauen, was er leider nicht geschafft hat. Die Teile liegen nun hier im Wohnzimmer. Aber es ist Lösung in Sicht. Ein Bekannter kommt demnächst zum Lampen anbringen und schafft es hoffentlich, den Schrank fertig zu machen. Ich sehe aber inzwischen alles etwas gelassener. Vielleicht gelingt Dir das auch.

    Zur Abwechslung hab ich eben etwas Gesundes gekocht, nämlich eine Kürbissuppe. Vorher hab ich ein großes Tiramisu zubereitet mit einem ganzen Kilo Mascarpone, Sahnejoghurt und Sahne. Das war der Geburtstagswunsch einer Freundin, die morgen zum Brunch eingeladen hat. Ich habe lange überlegt, ob es nicht besser ist, abzusagen. Besser wär es sicher aber es tut mir auch so leid, dass schon einige Gäste der Feier fernbleiben. Sie hat heute nochmal darum gebeten, dass sich jeder vorher testen soll. Für mich ist das selbstverständlich.

    Mein Schwager ist übrigens der beste Rolladen-Reparierer ever aber davon habt ihr ja nichts. Ich auch nicht, er wohnt zu weit entfernt. Aber die restliche Sippe hockt eng beieinander in der selben Stadt und alle rufen ihn, wenn es mal wieder gekracht hat. Ich hatte noch nie Außenrolläden aber einer für das Schlafzimmer ist bestellt. Der lässt auch auf sich warten.

    Ansonsten hab ich heute einen herrlich faulen Tag. Hab nur mit meinem Nachbarn noch die Lichterwelt draußen vollendet. Einen Tag kann ich das ja mal aushalten. Morgen bin ich dann wieder reichlich unterwegs. Vielleicht schaffe ich es ja noch zu Ikea und hole die Schlafzimmerlampe. Und in meine Firma möchte ich auch kurz, meinen Rechner abholen und ein italienisches Nikolaus-Paket für meine Große zusammenstellen.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  6. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    Bienchen, so was würde mir auch die Laune verhageln. Gerade in der dunklen Vorweihnachtszeit ist ein gemütliches Wohnzimmer doch so wichtig. Aber bestimmt ist er negativ und kommt schnell zum Fertigstreichen zurück… Ommmmm Bienchens Wohnzimmer ist in dieser Woche fertig….

    Du hast doch ein recht großes Haus. Hast Du nicht ein nettes Ausweichzimmer? Meine Tante hatte immer das Wohnzimmer und das feine Zimmer. Das war auf vielen Höfen hier so.

    Rollläden haben wir gar nicht. Ich mag es nicht ganz dunkel, da reichen Vorhänge, dass keiner reinglotzt, wenn ich das nicht will.

    Juni, selbstangebaute Biokartoffeln sind natürlich was Feines. Aber wer will sich die Arbeit noch machen? Ich jedenfalls nicht…

    Phantom, hier war das Wetter auch gruselig. Der Wind und Regen heute Nacht war gemütlich, als ich im warmen Bett lag. Und die große Runde haben wir draußen trotz des Wetters gedreht. Auslüften geht bei fast jedem Wetter und tut gut. Und danach dann ein heißer Tee und ein Roggensack

    Engl, das Gulasch ist schon verputzt. Heute Abend könnte ich Dir Mangoldspagetti und Möhrensalat anbieten. Die X Kilo Plätzchen biete ich Dir lieber nicht an. Wir werden morgen ein paar Proviantpäckle an die Brut verschicken, dann sind wir einen Teil schon mal los.

    Marl, Du hörst Dich gerade so schön gelassen an, trotz rumstehender Kartons und unfertiger Schränke.

    Ich war heute fleißig mit Rausgehpause und liege jetzt auf dem Sofa und warte auf GöGa. Deshalb gibt es heute später essen. Ich habe das Gefühl, alle Zeichen stehen auf Lockdown, aber das ist irgendwie das, dessen Name nicht genannt werden darf. Kann doch gar nicht anders kommen? Immer mehr Stories von Impfdurchbrüchen. Also wieder Kontakte reduzieren. Grmblgrmbl, schon wieder zurück ins Home Office. K… mich an.

    Habt trotzdem einen relaxten Abend
    1. Juni 2017 65,3 kg
    31.08. 2019 60 kg (Wunschgewicht erreicht)
    24.02. 2021 64 kg (Mist)

  7. Inaktiver User

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Morgen Mädels,

    stellt euch mal vor, ich hab heute fast frei Jedenfalls hab ich das gerade so beschlossen Heute fertig werden muss nur ein kleiner Auftrag und das reicht, wenn ich ihn zum späten Nachmittag hin schicke. Deshalb hab ich beschlossen, heute alle Weihnachtsgeschenke zu kaufen Da ich schon in Sportsachen hier beim zweiten Kaffee sitze (hab ausgeschlafen ), erledige ich erstmal eine kleine Bewegungsrunde und dann geht´s auch schon los. Die Geschäfte machen eh erst um 10 auf, gegen 11 wird es dann hoffentlich noch leer sein. Eigentlich wollte ich ja alles bestellen, aber bei einigen brauche ich doch Inspiration Ich peile zwar nur zwei Geschäfte an, aber leider liegt eins davon im Einkaufszentrum Ich hoffe, ich finde alles im ersten Laden.

    Ming, ich denke auch, dass die morgen einen Lockdown entscheiden werden, jedenfalls so was in der Art, bundesweit ist das ja gar nicht mehr erlaubt, wenn ich das richtig verstanden hab. Auch ein Grund, heute schnell alles zu besorgen

    Gestern ist Spinning schon wieder ausgefallen Langsam fällt es häufiger aus als es stattfindet. Muss mal schauen, wann überhaupt die letzte Stunde ist und ob es schon neue Kurse für Januar gibt (noch hab ich Hoffnung ).

    Ming, ich hätte bitte auch gern was von Deinen Plätzchen Werde wahrscheinlich am Wochenende backen, bin noch unschlüssig, welche Plätzchen, sie müssen jedenfalls sehr einfach sein Bin ja nicht so der Held beim Backen.

    So, ich werd mal auf den Crosstrainer hüpfen

    Macht es euch nett (hier ist wieder Sauwetter, es wird gar nicht richtig hell )

  8. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Schönen guten Restabend! Ach, heut wurde endlich tapeziert und es sieht sooo schön aus. Mir gefällt die Tapete immer noch total, hab sie ja schon im Sommer ausgesucht und wusste gar nicht mehr richtig, wie sie aussieht. Das ist jetzt einfach ein anderer Raum.
    Nun hoffe ich auf die Möbel, die ja Anfang Dezember kommen sollen. Wie lang ist denn Anfang Dezember? Bischen Angst hab ich schon, das es noch länger dauert. Ich war heut schon glücklich, mal wieder das Wohnzimmer durchzuwischen.
    Gestern haben wir noch die alten Möbel vor die Tür gestellt. War mir schon auch noch ein wenig wehmütig zumute. Die Möbel hatte ich ja mit meinen Mann zusammen ausgesucht. Da ist dann wieder ein Stück von ihm weg.
    Heute ist es sehr stürmisch und ich hoffe, es fliegt draußen nichts weg. Morgen wird auch Müll und Biomüll abgeholt. Hab mir schon den Wecker gestellt zu viertel 7. Da stell ich dann erst die Tonnen raus. Müll kommt schon halb 7.
    In den letzten Tagen hab ich echt nichts vernünftiges gegessen. Ich wollt mir immer nichts kochen, wenn die Handwerker da sind. Heute gab es erst halb 3 Mittag und es war eine schnelle kochfertige Nudelsuppe. Aber morgen gibts endlich mal wieder was mit Gemüse. Eine Lucyrunde ist auch fällig. Hoffentlich lässt der Wind nach.
    phantom, wie war dein Weihnachtseinkauf? Ich hab schon fast alles und alles online. Ich muss ja immer erst einige km fahren. Wir haben in der Nähe kaum Geschäfte.
    Ich habe nie alle Tassen im Schrank. In einer ist immer Kaffee.

  9. Inaktiver User

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Morgen Mädels,

    heute ist es ausnahmsweise mal nicht dunkel-, sondern hellgrau. Ich meine, da sogar ein bissschen blau zu erkennen

    Ich hab heute wieder so wenig zu tun. Wenn das diese Woche so bleibt, ist es ok, ab Montag fange ich an, mir Sorgen zu machen, ob das wohl zur Gewohnheit wird Ein paar regelmäßige Aufträge hab ich ja jeden Monat, aber die reichen natürlich nicht, um auf das Budget zu kommen.

    Ich hab gestern nur fast alle Geschenke bekommen. Für zwei Personen ist mir partout nichts begegnet, da muss ich nachfragen, was gewünscht ist. Eins hab ich dann online bestellt, weil ich zwar die Idee hatte, es genau das aber im Laden nicht gab. Immerhin hab ich nun fast alles beisammen und auch schon Plätzchen-Rezepte rausgesucht.

    Heute Mittag mache ich Passbilder und morgen verlängere ich meinen Reisepass. Vielleicht brauch ich den nächstes Jahr ja doch noch Ich bin mal optimistisch War vor den Bildern nicht mehr beim Friseur und hoffe, die Haare liegen heute Gestern sahen sie trotz Föhnen richtig toll aus, hätt ich da mal den Termin gehabt

    Bienchen, super, dass es bei Dir voran geht Ich drück die Daumen für Deine Möbel. Das glaub ich, dass Du da Wehmut hast, die alten rauszuwerfen Würde mir genauso gehen, da hängen doch Erinnerungen dran. Aber wenn die neuen erstmal da sind und alles ist frisch, wirst Du Dich bestimmt wohlfühlen

    So, es gibt zwar nicht viel, aber immerhin ein bisschen zu tun. Da geh ich mal ran.

  10. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Moin Mädels,
    Phantom, einen deutschen Reisepaß kann man nicht verlängern. Der gilt max. 10 Jahre. Ein neuer kostet 59 Mäuse...
    Meiner ist nämlich auch abgelaufen. Aber ich werde keinen neuen mehr brauchen.
    Tja - die Einsicht kommt - langsam aber sicher: jetzt werd' ich nicht nur Rentnerin sein sondern auch entsprechend leben,
    Seit gestern ist ja hier bei uns auch 2G+. Für den Eintritt in mein geliebtes Badeland wird ein Test (kein Selbsttest) erforderlich.
    Und in die Warteschlangen dort allüberall werde ich mich wirklich nur einreihen, wenn ich wirklich wohin MUSS.
    Zum Glück muß ich keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, Fußballspielbesuche u.ä., Badeland, Clubs, Weihnachtsmärkte und Karneval sind für mich nicht überlebenswichtig. Auch Kino nicht.
    Es gibt Bücher und auch die onleihe der Büchereien. Und das Fernsehen wird sicher auch weiterlaufen.
    Und WENN es ganz schlimm käme, brauchte ich in diesem Jahr auch nicht mehr zum Einkaufen. Auch meine Medikamente sind immer im Vorrat.... Schließlich kann es heutzutage ja auch passieren, dass man mal in Quarantäne muß. .
    Es ist schlimm, dass viele im Beruf gerade jetzt besondern gefordert werden.
    Denen bin ich dankbar, dass sie ihre Pflicht erfüllen.
    Und auch den Eltern, die Omas Gesellschaftsspiele wieder ausgraben und gemeinsam spielen und basteln und Plätzchen backen, damit der gameboy mal ausgeschaltet wird.
    Ich selber tue halt, was ich kann, fahre meine alten Damen zum doc und zum Einkaufen und mache wieder regelmäßig Besuche.
    Juni

Antworten
Seite 1214 von 1217 ErsteErste ... 21471411141164120412121213121412151216 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •