Antworten
Seite 1199 von 1217 ErsteErste ... 199699109911491189119711981199120012011209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.981 bis 11.990 von 12169
  1. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Abend!
    Ein bisschen still ist es hier geworden. ´Haben alle viel zu tun?
    Phantom, meine Große ist auch im Halloween-Deko-Fieber. Bei ihr flattern auch die Fledermäuse durch die Wohnung, ein Skelett hockt lässig auf der Balkonbrüstung und sie hat neulich Äste und Stoffreste von mir mitgenommen und daraus ein richtig schön gruseliges Gespenst gebastelt mit feurigen Augen aus zusammen geknüllten Lichterketten.

    Bei mir ist nun fast der ganze Haushalt in Kartons verpackt. Heute wurden wieder einige Schränke abgebaut und abgeholt. Ich hatte sie nur ganz kurz bei eb.y drin. Am Wochenende geht es weiter mit dem Abholen. Jedes Teil weniger entlastet mich jetzt. Ich bin nun im Endspurt. Der Kaufvertrag ist endlich beim Notar unterzeichnet. Nun muss alles noch den üblichen Gang mit Grundbucheintragung etc. gehen und dann natürlich muss noch die Kohle fließen.
    Wenn alles gutgeht, übergebe ich ein Haus Mitte November an die Käufer.

    Ihh, ich höre gerade, morgen soll es wieder den ganzen Tag regnen und stürmen, keine schönen Aussichten. Ich laufe gerade noch mit dem Langzeit-EKG herum, das wird morgen früh wieder entfernt. Große Überraschungen erwarte ich jetzt nicht.

    Engl, Pflaumenkuchen...da könnt ich jetzt auch drauf. Aber hier gibt es keinen mehr, hab jedenfalls keinen mehr beim Bäcker gesehen. Ich hab gerade keine Zeit für gute, frische, bunte und gesunde Ernährung aber das bleibt nicht so.

    Morgen Abend gehe ich noch essen mit meinen allerliebsten Nachbarn, die mir auch den Käufer meines Hauses vermittelt haben. Sie haben sich griechisch gewünscht, nicht meine erste Wahl, ich steh nicht so auf griechisch aber ich hab mir vorgenommen, einen großen Salat zu essen. Und auf einen Ouzofreu ich mich. Ich hab ja noch nicht ein Schlückchen auf meinen erfolgreichen Hausverkauf getrunken. Ein toller Spumante brut rosé steht kalt aber allein macht mir das keinen Spaß.

    Freitag Abend wird jedenfalls ordentlich gefeiert und ich hoffe, dass ich dann richtig fit bin. Ich frage mich zwar, wie ich all die Leute hier unterbringen soll aber darüber hat man sich ja früher auch keine Gedanken gemacht. Irgendwie wird es schon passen. Es ist ja altersmäßig eine bunte Mischung von 4 bis 80. Für Essen und Trinken ist ja gut gesorgt und ich glaube, das wird richtig lecker.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  2. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    huhu, guten mooorgen in die runde
    bin heut gerädert, mich friert und der arm schmerzt, hab mich krank gemeldet, so hat das auch keinen sinn.

    marl, du hast großes geleistet, hut ab! ich staune immer wieder wie schnell deine sachen über ebay weg gehen. deine abschiedsparty wird bestimmt toll und lecker sowieso und überhaupt..... ich glaube du hast ne tolle stimmung., halte aber mal vorsichtshalber paar tempotaschentücher bereit. du warst ja die letzten wochen nur am rödeln, daß da gesunde ernährung hinten ansteht ist da kein wunder. aber wie du schon geschrieben hast, darum kümmerst du dich dann in deiner neuen wohnung. da hast dann auch wieder den richtigen aufschwung.
    ohh, ich liebe griechisches essen, wobei ich da auch meine lieblingsgerichte habe. und klar, am besten ist der ouzo hinterher . ich feier dann freitag abend mit dir mit
    wer jeden tag das selbe macht braucht sich nicht wundern wenn sich nichts ändert ( albert einstein)
    02.05.-62,4
    auf gehts-wieder mal


  3. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    ich wollt noch gar nicht abschicken- da siehste mal daß ich heut bischen daneben bin
    ja, es ist ruhig hier, jede hat wohl so ihre baustellen im moment, im wahrsten sinne des wortes.
    marl, das ist ja eine tolle idee mit den geknüllten lichterketten ihr seid echt ne sehr kreative familie.
    kriegst du heut die auswertung vom langzeit ekg? ich glaub auch daß es deinem stress und emotionaler belastung geschuldet ist. mal abwarten was der doc sagt, wünsch dir aber schon mal alles gute

    heut mittag gibts nen gickerl aus dem tupper bräter, der wird da so richtig saftig. ob ich davon viel essen kann weiß ich nicht aber es macht kaum arbeit und den kann ich dann auch kalt essen oder die reste morgen mit gemüse nochmal in die pfanne hauen.
    ich muss auch wieder mehr auf meine ernährung achten, aber das wird scho. für heut und morgen bin ich versorgt und samstag wird dann wieder frisch eingekauft.

    mein bewegungsradius ist heut nicht sehr groß aber so ist das halt. sitze hier mit wärmflasche und in kuscheldecke eingehüllt, ne 2 literkanne tee steht auch bereit. wird also ein relaxter tag.
    wer jeden tag das selbe macht braucht sich nicht wundern wenn sich nichts ändert ( albert einstein)
    02.05.-62,4
    auf gehts-wieder mal


  4. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen!
    Ich nehme mir jetzt eine kleine Pause und quatsche ein bisschen mit Euch.
    Engl, gut, dass Du zu Hause geblieben bist und dann ist ja gleich Wochenende, da bist Du dann nächste Woche wieder richtig fit.
    Ich bin von der Verkabelung befreit, ein Ergebnis hab ich noch nicht aber sollte etwas behandlungsbedürtiges sein, ruft mein Doc mich an, ansonsten hab ich Anfang November bei ihm nochmal einen Termin. Blutwerte waren okay, Cholesterin zum ersten Mal in meinem Leben etwas zu hoch aber nicht erheblich. Also kann ich in Ruhe weiter packen und rötern (norddeutscher Ausdruck?).

    Ja, wirklich, ich bin auch überrascht, wie super das klappt mit eb.y. Da bleibt am Ende nicht viel zum Entrümpeln. Als ich heute in den frühen Morgenstunden so schlaflos dalag, hab ich mal nachgeschaut, wann ich meine Entscheidung Hausverkauf und Wohnungsmiete getroffen habe. Das war Mitte August. Und nun haben wir Mitte Oktober und alles ist in trocknen Tüchern, das Haus ist verkauft und ich in ein paar Tagen schon in der Wohnung. Das sind gerade mal 2 Monate, die es aber so in sich hatten, dass sie sich anfühlen wie ein halbes Jahr. Wenn nichts besonderes los ist, sind 2 Monate ein Pups im Wind.

    Ich muss mir im Moment viele Listen machen, was ich alles zu erledigen habe und was ich z.B. einpacken muss, wenn ich ab Montag schonmal drei Tage in der neuen Wohnung verbringe.

    Ich hab sogar gerade Lust, nun doch ein bisschen Deko für meine Fete morgen zu machen. Eben fiel mir ein Beutel mit Teelichtern in die Hände und es gibt ja draußen zur Zeit viel Deko gratis wie bunte Blätter, rote Zieräpfel. Mist, nun hab ich mintfarbene Servietten gekauft, die passen nicht. Ich dachte gerade, ich könnte Marmeladengläser, die eh wegsollen mit einem Teelicht und einem Zweig Zieräpfel auf ein paar bunte Herbstblätter stellen und fertig. Ich freue mich schon richtig auf morgen Abend. Ist schon sooo lange her mit der letzten Fete. Und wenn man nicht selbst kocht, hat das auch seine Vorteile.

    So, nun gehts weiter.......
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  5. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    marl, scheiß drauf, malle ist nur einmal im jahr und da ist es wurscht ob die servietten mint, türkis oder lilablassblau sind .die leute sind deinetwegen da und... weil es gutes essen und was gutes zu trinken gibt es ist euer letzes gemeinsames treffen mit allen zusammen, da soll es euch richtig gut gehen auch wenn nicht alles perfekt ist. das wär eh langweilig ich find ja auch das ging jetzt rasend schnell. wow

    ja, sinn des daheimbleibens ist ja mich bzw den arm zu schonen, sonst hätt ich ja glei in die arbeit gehen können. ich hab nen stapel papiere die durchgeschaut und bearbeitet werden müssen aber das muss bis morgen warten, wär ich in der arbeit müßt ich es auch nach hinten schieben.
    marl, wg bischen herhöhtes cholesterin würd ich mir jetzt nix denken, das bildet der körper selber, unabhängig von der ernährung. mal schauen was dein ekg sagt.

    was sind schon 2 monate im leben eines menschen......

    so, küche erledigt und der geschirrspüler läuft. hab es doch tatsächlich geschafft nen halben gickerl zu essen. na gut, diesmal war er auch ein bischen klein. hat wohl nix zu essen gekriegt

    die couch ruft..... scheiß drauf, malle ist nur einmal im jahr... ohleohle.... ohleohle
    phantom, wo bist du abgeblieben, im studio versackt? juni, was ist los? sushi, alles paletti? wo seid ihr alle????
    wer jeden tag das selbe macht braucht sich nicht wundern wenn sich nichts ändert ( albert einstein)
    02.05.-62,4
    auf gehts-wieder mal


  6. Inaktiver User

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hier bin ich

    War ja gestern den ganzen Tag unterwegs und kam heute ein bisschen müde am Schreibtisch an. Ich mach auch nicht so lange und haue lieber morgen ordentlich rein. Das gilt auch für den Sport Der ist erst morgen wieder dran, heute war ich zu spät und hätt sonst gar nichts mehr geschafft.

    Engl, das wird schnell besser mit dem Arm und allem, morgen bist Du bestimmt wieder fit. Ich hatte bei der ersten allerdings einen fetten blauen Fleck, das dauerte, bis der weg war. Bei der zweiten war meine Ärztin persönlich am Werk, da hatte ich gar nix.

    Das Wetter passt auch dazu, auf der Couch zu chillen, hier stürmt es schon seit heute Nacht.

    Marl, super Idee mit der Deko ich versteh Dich mit den Servietten, es ist eigentlich unwichtig, aber ich mag das auch gerne zusammenpassend. Das wird bestmmt ein rauschendes Fest Und ja, das ging jetzt alles unheimlich schnell. Aber ist ja auch gut so, so bleibt nicht viel Zeit zum Grübeln, ob´s doch das richtige war. Das würde mir jedenfalls so gehen...

    Heute gab´s mal was ungewöhnliches zum Frühstück und Mittag zugleich, Weißwürste mit einer Brezel Engl, Du kannst ruhig schimpfen, bestimmt hab ich mit dem Essen viele Fehler gemacht Aber es gab süßen Senf dazu und die Haut wurde sauber entfernt Für heute Abend hab ich noch keine richtige Idee, zur Not werfe ich eine Süßkartoffel in den Ofen, das geht ja immer.

    So, ich mach mal weiter, damit ich noch was geschafft kriege.

    Bis denne

  7. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Zitat Zitat von Marl54 Beitrag anzeigen
    Also kann ich in Ruhe weiter packen und rötern (norddeutscher Ausdruck?). I.
    Moin Mädels - bei uns hier heißt das rödeln - - kramen - -
    Marl, ich bin jedesmal total perplex, wenn ich hier von Dir über Deine Fortschritte beim Hausverkauf, Wohnungskauf, Ausräumen...und..und..und..lese... Ich bewundere Deinen Tatendrang, Schwung und Elan..... chapeau
    Mit mir selber ist leider zur Zeit nix los... Meine ganze Energie geht in meine tägliche "Wasserbewegung" - 90 min im Bad - davon 60 min sich im Wasser verausgaben... danach etwas essen und dann falle ich in die Horizontale und penne mindestens eine Stunde...
    Entgegen meinen Erwartungen komme ich mit der Badezeit am späten Nachmittag aber sehr gut klar. Und eigentlich hatte ich zu dieser Tageszeit auch (fast) immer Sonnenschein draußen im Aussenbecken. - Naja - heute nicht... da war schon Starkwind, der Regen ist auf einmal nur so geprasselt - also das war richtig aufregend ..
    Der Vorteil vom schlechten Wetter im Spaßbad ist aber , dass man dann fast alleine ist da draußen. Bei uns hier sind nämlich gerade mal wieder Ferien. Schreihälse gibt es da sonst en masse...
    Naja - nur von uns Rentnern mit Dauerkarte könnte das Bad ja auch nicht existieren...
    Marl, wenn Du irgendwann mal Deine Schwester besuchst, lade ich Dich in "mein" Bad ein...
    Auf Bienchens Besuch warte ich ja nun auch schon lange - - vielleicht käme ja jemand anders aus dieser Runde auch gerne mal mit ??
    Marl - morgen kannste fest mit meinem gedanklichen Erscheinen bei Deiner Fete rechnen.
    Ich wünsche Dir dafür gutes Gelingen!
    Ach ja: es gibt doch was Positives zu berichten: Sohnemann ist offenbar aus seiner Depri erwacht - er räumt jetzt seine Etage auf.

    Bruderherz ist heute nun endlich ins Krankenhaus...
    Außer mir hat er wirklich keinen Menschen, der sich für ihn interessiert...
    Ich hoffe, dass er ES schafft.
    Juni
    Geändert von Junifrau (21.10.2021 um 21:27 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    Engl, Zwetschenkuchen ist natürlich eine Versuchung. GöGa wünscht sich auch noch mal einen. Wenn ich morgen noch irgendwo Pflaumen kriege, dann backe ich auch noch einmal… Hatte an seinem Geburtstag im September 2 Bleche gebacken und danach keinen mehr. Moment, jetzt fällt mir ein, dass ich welchen eingefroren hatte. Dann brauche ich ja gar nicht backen, sondern kann mich aufs Auftauen beschränken.

    Hoffe, Du verträgst alles gut. 1-2 Tage kränkeln ist ja eine akzeptable Nebenwirkung.

    Hier hat es heute Nacht und z.T. auch tagsüber so was von gestürmt und geregnet. Habe keinen Fuß vor die Tür gesetzt. Hätte aber heute eh wenig Zeit dafür gehabt. Hoffentlich morgen wieder eine Runde walken mit Freundin

    Marl, so wie ich Dich kenne, wird es bestimmt ein tolles, rauschendes Fest mit netten Leuten, gutem Essen und viel Lachen und Herzlichkeit und ein paar Tränen und mit guter Musik. Und bestimmt auch Gelegenheit, den Spumante zu trinken. Gut, dass Du nicht selbst kochst, sondern bringen lässt. So kannst Du Dich mehr aufs genießen konzentrieren und weniger aufs vorbereiten und bewirten…. Jedenfalls wirkst Du bemerkenswert ungestresst, trotz der zwei prallvollen Monate von der Entscheidung zur Ausführung. Toll, wie entschlossen und systematisch Du das alles angegangen bist.

    Was Du rötern nennst, würde ich rumkruschteln nennen oder (wie Juni) rödeln…

    Ich hab eigentlich gerade nicht übermäßig viel zu tun, aber die Tage sind trotzdem immer so schnell rum. Und das, obwohl Tochter derzeit das Kochen fast vollständig übernommen hat. Ich glaube, ich werde auch immer langsamer. Und habe ständig das Gefühl, dass andere viel mehr Zeit für sich haben. Ich arbeite als selbständige kleine Freiberuflerin halt doch ziemlich viel.

    Juni, schön mal wieder von Dir zu hören. Ich würde wohl auch vorbeikommen…. Dies „wir sollten uns mal alle treffen“ schwirrt mir ja immer wieder mal im Kopf rum. Ob wir das mal hinkriegen? Sind ja inzwischen schon einige Jahre, die wir uns virtuell austauschen.

    Phantom, Dein Ausflug war gut? Ich muss auch zusehen, dass ich mir so etwas öfter mal gönne, so kleine Escapes. Und da wo Du warst, das ist ja auch nicht so weit von uns…Vielleicht versuche ich es auch doch endlich mal mit der Housesitter-Webseite… Könnte ja bei Dir anfangen und Deine beiden Hausgenossen versorgen und mir so Referenzen erarbeiten

    Ich hab die letzten fast zwei Wochen mit weniger Arbeit sehr genossen und mir auch das ein oder andere kleinere Vergnügen gegönnt. Einen Parkbesuch mit Café-Einkehr mit Freundin, der Sauna-Besuch am Wochenende. Morgen will ich mal wieder ins Kino, Samstag vielleicht gleich noch einmal in die Sauna, diesmal mit GöGa.

    Bin ganz zufrieden gerade und hab auch Energie. Nur Essen und Bewegung ist nicht so pralle…

    Habt einen schönen Abend
    1. Juni 2017 65,3 kg
    31.08. 2019 60 kg (Wunschgewicht erreicht)
    24.02. 2021 64 kg (Mist)

  9. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    guten moooorgen,

    phantom, ich dich schimpfen wg weißwürste und breze?? neiiiin, es ist ein nationalgericht und du hast alles richtig gemacht!
    hihi, ja, blau bin ich auch aber nicht schlimm, der arm tut nicht mehr weh, hab die nacht durchgeschlafen und mir gehts, bis auf nen belegten hals, ganz gut. ich mach mich gleich mal auf den weg und hol meine krankenmeldung.

    ming, wir sollten uns mal über unsere mahlzeiten unterhalten meine schwarze jeans kneift auch ein bischen.

    juni, fein mal wieder was von dir zu lesen du schwimmst noch im freien? wow! bienchen, also wenn dein neues wohnzimmer steht dann wird dein koffer gepackt und ab zu juni!
    ich muss los, bei der gelegenheit will ich noch auf den markt, brauch bauerneier, kartoffen und gemüse. ich zieh heut mein neues kleid an und will ne dunkle pinkfarbene strumpfhose dazu
    bis später
    wer jeden tag das selbe macht braucht sich nicht wundern wenn sich nichts ändert ( albert einstein)
    02.05.-62,4
    auf gehts-wieder mal


  10. Inaktiver User

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Guten Morgen,

    Engl, pinke Strumpfhose klingt gut Ich sitz hier auch im Röckchen und warte darauf, dass mein Kater sich rein bequemt, damit ich die Terrassentür schließen kann. Ist doch ganz schön frostig da draußen Aber wieder sonnig, der Sturm ist vorbei gezogen und es windet nur noch ein bisschen vor sich hin.

    Da ich gestern früh Schluss gemacht hab und vorher auch nicht besonderes erfolgreich war, werd ich heute in die Tasten hauen und morgen noch eine kurze Schicht einlegen müssen. Tja, Ming, ich geb Dir die Hand, ich arbeite als kleine Freelancerin auch zu viel, aber hilft ja nix... Ich könnte ja sogar noch mehr machen und sage mittlerweile Aufträge ab, weil ich sonst Tag und Nacht nur arbeiten könnte.

    Hehe, wir machen Haustausch, Du beschreibst Dein Zuhause immer so schön und der Wald in Deiner Nähe.... Dafür haste hier Großstadtanbindung

    Über die gestrigen Mahlzeiten lege ich mal den Mantel des Schweigens... Statt einer gesunden Süßkartoffel hab ich einen Doseneintopf mit Karotten, Kartoffeln und Fleischbällchen aufgewärmt. Dafür wird heute ordentlich gekocht, ich plane ein Blumenkohl-Kartoffel-Gratin.

    So, dann geht´s mal weiter. Kommt gut ins Wochenende

Antworten
Seite 1199 von 1217 ErsteErste ... 199699109911491189119711981199120012011209 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •