Antworten
Seite 1000 von 1000 ErsteErste ... 5009009509909989991000
Ergebnis 9.991 bis 9.993 von 9993
  1. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Zitat Zitat von bienchen51 Beitrag anzeigen
    Der Sommer ist doch blöd bis jetzt. Dauernd bewölkt, Wind und kühl. Das ist nicht für mich. Baden war ich auch noch nicht.
    Hoffentlich wirds besser.
    Macht euch einen schönen Tag, ich versuch es auch mal.
    Moin Mädels.
    Also: es gibt sie offenbar tatsächlich, die gefühlten Wetterwelten.
    Pfingstsamstag wurde unser Freibad ja wieder geöffnet. Seitdem ist mein Schwimmen dort nur einmal wegen schlechten Wetters (Gewitter) ausgefallen.
    Ein paarmal hatte ich die rechtzeitige Online-Anmeldung verpasst und durfte deshalb nicht rein, aber da kann ja das Wetter nichts für...
    Ich empfinde diesen verrückten Sommer als sehr warm, trocken und sommerlich. OK, mich stört z.B. Wind, der mir um die Ohren saust, auch gar kein bißchen. Mich macht der wieder jung, denn dann "bin ich wieder auf irgendeinem Gewässer beim Segeln"...
    In meiner Bude hier oben unterm Dach war es in diesem Jahr schon mehrmals über 30° - jetzt schlafe ich dann nachts draußen unter meiner Pergola auf meiner neuen Lounge-Liege

    Leider habe ich heute Nacht aber gar nicht gut schlafen können wegen meiner verrückten Träume.
    Um die aus dem Kopf zu bekommen, stehe ich jetzt immer auf und spiele am PC einige Partien Solitär. Heute hat das aber nix genützt, die Träume gingen nahtlos weiter...
    Eigentlich ist das ja auch kein Wunder, denn gestern hatte ich ja die erste "Besuchserlaubnis" im Pflegeheim am Ende der Welt. - - Und, - -ja ich war ganz überrascht über das wunderschöne Ambiente, wir saßen unter Sonnenschirmen zwischen hohen, alten Bäumen. Und: seit 1. Juli ist die Besuchszeit auch nicht mehr auf 30 Minuten beschränkt. WIR haben 2 Stunden gequatscht - wir - nicht nur ich - -Plötzlich hielt sie die Hand vor den Mund und sagte: "ich habe ja gelacht - ich kann doch gar nicht mehr lachen..." - Da hab ich dann geheult...
    Und wo ich doch schon mal am Ende der Welt war, habe ich dann in einem anderen Pflegeheim ein paar Dörfer weiter noch einen Blumenstrauss für eine Klassenkameradin abgegeben, die gestern Geburtstag hatte. Die ist auch dement.
    Auf die Schnelle hatte ich per Handy noch 3 weitere Unterschriftserlaubnisse eingeholt (von "Mädels" aus unserer Klasse)
    In dem Heim gibt es jetzt auch Besuchstermine...
    Zum Glück haben Rentner ja viel Zeit...
    Gestern habe ich nun auch endgültig meine zweite Kreuzfahrt abgesagt. Adee, liebe MS Astor, mögen die Franzosen Dich in Zukunft genauso lieben wie wir alten, deutschen Tanten/Passagiere es tun
    ...
    Hoffentlich hab ich Euch mit meiner Heulerei jetzt nicht den Tag vermiest... das wollte ich nicht... sorry...
    Ich mach mich jetzt zum Trost erstmal ans Essenkochen: es gibt Sohnemanns Lieblingsessen, Kohlrabi in Zitronensoße, Schnitzel und Risottoreis - - wahrlich kein Abnehmschmaus, aber unsereins braucht auch Seelenkost.
    Meine demente Freundin fand mich übrigens gut aussehend - da freue ich mich drüber.. Für Chic & Co. hatte sie immer den Blick...
    Habt alle ein wunderschönes WE und lasst Euch nicht runterkriegen..
    Juni
    Geändert von Junifrau (04.07.2020 um 10:26 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Huhu Mädels,

    Engl, zwei freie Tage sind definitiv zu wenig. Ich bin soooo urlaubsreif. Aber ich muss noch ein bisschen durchhalten, aber besser zwei freie Tage als durcharbeiten…
    Du musst heute arbeiten? Sind Samstage dann bei Euch nur halbtags oder ganztägig?

    Salat als Essen im Restaurant ist mir meist zu langweilig. Wenn ich schon essen gehe, dann sollte es was „Richtiges“ sein.

    Ich stell mal noch eine große Kanne Hummerschwanztee zu Deinem leckeren Frühstück.

    Juni, ich glaube Du hast recht mit dem gefühlten Wetter. Die letzten Tage hier waren eher kühl und grau, aber gefühlt ist es für mich bislang wettermäßig ein warmes und trockenes Jahr. Bin kaum mal im Regen gewalkt. Schläfst Du dann echt draußen? Das hat Tochter in einem sehr heißen Sommer auch manchmal gemacht, auf dem Balkon geschlafen. Ist mir immer zu viel Aufwand mit Moskito-Dom aufstellen, Matratze rausschleppen…

    Gestern ist mir wieder klargeworden, warum früher in unserer WG immer der obergeduldige Freund einer Mitbewohnerin angereist ist, wenn es ans Marmelade-Einkochen ging. Der hat in stundenlanger Friemelarbeit immer die Johannisbeeren fertiggemacht. Ich hab gestern Abend auch über 2 Stunden gebraucht, bis alles gepflückt, abgepuhlt, gesäubert und eingefroren war. Dabei war die Menge gar nicht groß… Aber ich liebe Johannisbeeren, als Früchte, als Marmelade… So schön säuerlich-fruchtig. Beerenzeit ist eh eine tolle Zeit.

    Da ich gestern gewaschen, eingekauft und Früchte verarbeitet habe, habe ich heute morgen bislang nur gefaulenzt. Ausschlafen, in Ruhe frühstücken und dabei Zeitung lesen und jetzt mit Buch auf dem Sofa. Gleich drehe ich noch meine große Runde – gerade ist es trocken – und dann werde ich mir ein Mittagsschläfchen gönnen.

    Danach muss ich mal anfangen über Geschenke für die anstehenden Familiengeburtstage nachzudenken. Das ist bei meiner Familie immer nicht so leicht....

    Habt alle einen schönen Samstag
    1. Juni 65,3 kg
    1. Juni 62,2 kg (Ziel erreicht)
    31.08. 60 kg (Wunschgewicht erreicht)
    01.03. 62 kg (Mist)

  3. User Info Menu

    AW: Abnehmpartner(innen) - wir bleiben dran!

    Hallo Mädels!

    Ja, ja, das mit dem Wetter ist immer so eine Sache. Ich finde auch, dass wir schon ein paar nette Sonnentage hatten und überhaupt das Frühjahr ganz erträglich war. Ich hab in der Corona Anfangszeit mit den strengen Regeln oft gedacht: wenigstens ist das Wetter schön. Aber es ist auch ein Unterschied, wo man lebt. So kann ich das unterschiedliche Empfinden gut nachvollziehen.

    Für "Sommer" ist es mir derzeit auch nicht warm und sonnig genug hier im hohen Norden. Mein Enkel meinte heute auch schon, da sei doch irgendetwas nicht richtig. Er hätte Sommerferien aber hockt hier bei 15 Grad im Regen. Liebe Juni, meine Schwester lebt so ungefähr in Deiner Nähe und ihr ist es zu warm manchmal. Im letzten Jahr war sie gar verzweifelt wegen der ewigen Hitze, während ich es hier viel kühler und luftiger hatte. Es ist halt nicht überall gleich.



    Ja, so ein ausgefallener Urlaub ist natürlich schade aber Du machst es Dir sicher trotzdem schön und irgendwann geht es dann halt wieder los.

    Ha, meine Enkel haben auch entdeckt, dass meine Johannisbeeren reif sind. Ich hatte noch gar nicht nachgeschaut. Heute im Regen will ich nicht ernten aber eine Schüssel voll für einen Kuchen hab ich doch tapfer gepflückt. Ich mag ja überhaupt keine Marmelade obwohl ich eigentlich immer mal welche koche - für Besucher und Familie halt. So werde ich auch dieses Jahr ein paar Gläser Gelee kochen. Den Rest friere ich ein für Skyr mit Obst.

    Die kleinen Herrschaften bestimmen ja gerade die Mahlzeiten und für heute waren Hähnchenschenkel mit Pommes gewünscht. Jetzt backe ich erstmal einen Zitronenkuchen mit Johannisbeeren und weißer Schokolade. Eine Aprikosen-Galette bringt meine Große morgen mit. Für diejenigen, die lieber etwas pikantes wünschen, backe ich gleich noch eine Spinatquiche mit Fetakäse und Pinienkernen.

    Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch und mir und den Kindern und endlich mal wieder ein bisschen Sonne und Draußenwetter.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

Antworten
Seite 1000 von 1000 ErsteErste ... 5009009509909989991000

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •