+ Antworten
Seite 1 von 40 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 392

  1. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    8

    smile abnehmen im neuen jahr 2009

    hallo!

    ich würde gerne im neuen jahr (guter vorsatz sozusagen) anfangen auf gesunde weise abzunehmen. etwa seit einem jahr quäle ich mich mit halbherzigen versuchen herum, aber irgendwie scheint meine motivation zu schwach zu sein... tagsüber kann ich mich immer prima an mein ernährungskonzept halten, und abends und manchmal nachts (!!!) schmeisse ich alles über bord..

    ich habe schon 2 mal mit ww einige kilo verloren, es auch über längere zeiträume (etwa 2 jahre) halten können. aber dann riss es immer irgendwie ein.. ich würde es jetzt auch gerne wieder mit dem ww ernährungskonzept probieren.

    ich habe mir vorgenommen bis ende dieses jahres meine motivation wachsen zu lassen, möglichst über die weihnachtstage nicht zuzunehmen um dann ab 01.01. voll durchzustarten!

    ich bin 44 jahre alt, 162cm groß und wiege derzeit 71,5 kilo. mein wunsch wäre erst mal die 67,5 kilo grenze zu erreichen. das ist ein gewicht, mit dem ich mich erfahrungsgemäß sehr wohlfühle..auch wenn es nicht superschlank ist *g* . und dann weitersehen..

    es wäre schön, wenn ich hier einige gleichgesinnte treffen könnte, zum mutmachen, motivieren und tipps austauschen.

    liebe grüße (eine sich schlank träumende) hexi


  2. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    6

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hallo Hexilein,

    da würde ich gerne mitmachen. Auch ich habe schon etliche Veruche (auch mal VW) hinterm mir. Gebracht haben alle nichts wirklich.
    Ich bin 45 Jahre alt, 1.58m und wiege 76.3 kg.
    Wir haben also fast gleiche Vorraussetzungen.

    Allerdings würde ich jetzt bereits schon anfangen wollen. Mir reichts!!!!!!!!!!!! Ich würde aber ab Januar nochmal verschärfter drangehen.

    Also - wenn du Lust hast - 2009 - wir kommen!!

    Liebe Grüße
    paddy
    Um ein tadelloses Mitgied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)


  3. Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    77

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hi,

    wenn ihr mich noch aufnehmt: Ich bin dabei :-)
    Bin gerade 30 geworden und habe am1. Januar 2008 beschlossen abzunehmen (da wog ich bei 1,70 m 69 kg). Das hat auch super geklappt, ruckzuck war ich runter auf 62, ohne zu hungern. Leider ist im letzten halben Jahr die Anzeige der Waage wieder nach oben gegangen: Ich bin wieder bei 68 kg. Ich würde gerne runter auf 58 kg.

    Gruß

    Sina


  4. Registriert seit
    28.07.2002
    Beiträge
    8

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hallo,

    2009 endlich abnehmen? JAAAAAAAAAAAAA! Ich versuch es schon seit Jahren und es tut sich eigentlich nichts. Ich war früher bei etwa 1,60m immer bei ca. 60 kg. Das war für mich OK. Ich hab nicht zugenommen, ich konnte aber noch nie abnehmen. Meine Schwester ist gleich groß und wog damals gut 10 kg weniger. Ich habe aber nie geschafft auch nur ansatzweise in die nähe.
    Nun gut, vor 9 und 7 Jahren bin ich dann Mama geworden. Habe in den Schwangerschaften viel zugenommen, und das ist mir alles geblieben. Nun bin ich etwa bei 75kg. Wie gesagt, seit 7 Jahren nehme ich nicht zu, aber auch nicht ab.
    Aber langsam reicht es. Ich bin also dabei.
    Aber ich glaube, ich muss jetzt gleich ein bisschen anfangen. Denn, was gibt es eingentlich für einen Grund noch 3 Wochen zu warten.
    Ich werde mich gleich mal wiegen, Anfangsgewicht notieren. Und wenn es dann los geht würde ich gerne sagen: Also ich habe das/die erste(n) Kilo(s) schon hinter mir. :)
    Ich freue mich
    Yale
    Wenn Du willst dass Deine Träume wahr werden - wach auf!

  5. Avatar von wega
    Registriert seit
    31.12.2006
    Beiträge
    1.850

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hallo Sina!

    Bin durch zufall indiesen Strang gelandet.Habe die falsche Spalte
    getroffen.Deine Gewichtsangabe ist die nicht etwas verkehrt.
    Wenn Du wirklich bis 58kg abnehmen möchtest, bis Du nicht mehr schlank sondern stark gesundheits gefährtet.Ich selber bin 1,57groß und
    wiege z.Z.68kg.Ich käme nie auf die Idee bis auf 48 kg abnehmen zu wollen.Mach dich doch mal kundig bei einen Ernährungsberater.

    Es grüßt wega
    28.12.2012 = 69,6 kg
    28.01.2013 = 69,3 Kg mühsam nährt sich das Eichhörnchen
    28.02.2013 = 69,0 kg ohne Toilette
    07.04.2013 = 68,5 kg
    29.09.2013 = 67 kg
    06.12.2013 = 66,5 kg
    23.12.2015 = 71 kg

    Denke nur nicht übers "WARUM" nach


  6. Registriert seit
    22.10.2004
    Beiträge
    83

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hallo zusammen,
    ich freue mich euch gefunden zu haben
    Ich habe ebenfalls vor in 2009 mal endlich durchzustarten, und würde mich freuen wenn ich mich euch anschließen kann.
    Ich bin 40 Jahre, 1,65 groß und wiege 73,7 kg
    Das ist eindeutig zuviel für meine Größe - und da ich ja diese nicht ändern kann, muß ich wohl mein Gewicht ändern.

    Mit dem WW Konzept hab ich vor Jahren auch schon mal angefangen, habe das aber nicht durchgehalten, weil ich
    leider eine Frustesserin bin
    Ich habe mir aber fest vorgenommen es in 2009 erneut zu versuchen.
    Nun, der Vorsatz ist das eine - die Ausführung das andere.
    Wär doch schön wenn wir das hier gemeinsam angehen.
    Ach ja - ich hoffe das ich so 5 - 7 Kilo wegbekomme.

    LG
    die Sonne


  7. Registriert seit
    28.07.2002
    Beiträge
    8

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    hallo an alle,

    ich denke ohne bewegung wird das nichts. Deshalb überlege ich gerade wann und wie ich mehr Bewegung in den Tag bringe. Zur Zeit mache ich ............. nun ja.......... garnichts.

    Und dann muss ich etwas an meiner Ernährung ändern. Diät werde ich keine machen, denn man kann nicht sein Leben lang Diät halten, man kann aich aber sehr wohl vernünftiger ernähren, als ich dies gerade tue. Da ich mit WW keine Erfahrung habe, hoffe ich doch einige Tipps zu bekommen. Was könnte ich zum Beispiel frühstücken. Nicht viel und es muss schnell gehen.

    Liebe Grüße
    Yale
    Wenn Du willst dass Deine Träume wahr werden - wach auf!


  8. Registriert seit
    22.10.2004
    Beiträge
    83

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hallo Yale,
    Du hast Recht, ohne Bewegung wird es wohl auch nicht werden.
    Ich habe z.B. das Glück gar nicht sooo weit weg von meiner Arbeitsstelle zu wohnen. Das heißt für mich mein Radel wird ab nächstes Jahr mehr zum Einsatz kommen. Für ausreichend Bewegung ist damit zwar auch noch nicht gesorgt (ist eine Radfahrstrecke von ca 20 min hin und zurück) aber ist schon mal ein Anfang.

    Für die Wintermonate werd ich mich mal an Wii Fit wagen (habe mir eine Konsole gekauft ) und ab Frühjahr werde ich wieder laufen gehen. Ich schreib hier extra "laufen" weil ich immer so ein Zwischending zwischen walken und joggen mache. Das werde ich rigeros 3 mal die Woche einplanen.
    Ich hatte auch an Schwimmen gedacht, aber leider sind die Schwimmbäder hier irgendwie grad alle in einer Umbruchphase und die Öffnungszeiten sind nicht wirklich Arbeitnehmerfreundlich. Frag mich echt was das soll hier

    Zum WW kram ich mal meine alten Klamotten raus und schick dir dann mal gerne ein paar Frühstücksvorschlage.

    lg


  9. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hallo!
    Diese Gruppe kommt wirklich wie gerufen! :-) Ich würde mich euch gerne anschließen, wenn das noch geht! Ich versuche auch schon seit einiger Zeit, mich wieder meinem alten Gewicht anzunähern. Mit WW hat es anfangs auch ganz gut funktioniert, bis ich dann irgendwann aus lauter Frust alles wieder über den Haufen geworfen habe..ich war aber wohl gegen ende auch ein bisschen streng zu mir selbst. Das soll nicht wieder passieren und ich hoffe, dass das richtige Mittelmaß einfacher in der Gruppe zu finden und beizubehalten ist.
    Ich bin 24 Jahre alt, 164 cm groß und wiege 67 kg. Ich würde gerne wieder auf 55/56 runterkommen. Ich mache regelmäßig 2-3 mal die Woche Sport, aber ich esse einfach zu gerne Süßes, als dass der Sport irgendeine Abnehmwirkung zeigen könnte.
    Bis Sylvester werde ich versuchen, nicht zuzunehmen und ab dann sollte es wieder richtig losgehen!
    Liebe Grüße


  10. Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    92

    AW: abnehmen im neuen jahr 2009

    Hallo Ihr Alle!

    Ich wiege 70 kg bei 1,58 m und möchte mindestens 15 kg abnehmen. Ich habe seit Jahren immer mal wieder größere Gewichtsschwankungen, nach der Schwangerschaft vor 13 Jahren hatte ich etliche Kilos zuviel, dann habe ich mit viel Sport und Bewegung super abgenommen, hatte 48 kg. Ganz langsam kam dann immer mal wieder ein Kilo dazu, bis ich vor 3 Jahren bei 60 kg war. Dann kam ein Umzug und durch den ganzen Streß habe ich 10 kg abgenommen. Vor 7 Wochen habe ich nun mit dem Rauchen aufgehört und habe jetzt tatsächlich 70 kg Kampfgewicht - so viel wie nie zuvor.

    Ich würde gerne meine Ernährung umstellen, aber so, daß ich immer noch genießen kann, denn Essen ist für mich Genuß pur, dient aber auch als Belohnung, Trost und hilft bei Streß. Für ein richtiges Sportprogramm fehlt mir die Zeit, ich bin zwar recht aktiv und viel mit meinen Hunden unterwegs, aber in Schwitzen komme ich dabei leider nicht.

    Wohnt vielleicht jemand im Raum Heidelberg und tritt mir in Sachen Sport ein bißchen in den Hintern???

    Viele Grüße von einer dicken Nudel, die gerne ein Spaghetti werden möchte.........

+ Antworten
Seite 1 von 40 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •