Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Das wird eine interessante Diskussion, da die Meinungen doch sehr unterschiedlich sind.
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  2. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    guten Morgen.

    Zitat Zitat von Lorolli Beitrag anzeigen
    Das wird eine interessante Diskussion, da die Meinungen doch sehr unterschiedlich sind.
    bin gespannt. Meine Meinung hat sich im Laufe des Lesens gewandelt.

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    ich auch, im Moment Seite 250
    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt auf Seite 322 und bin "richtig drin", mir gefällt's bisher gut. Einen Verdächtigen habe ich noch nicht aber das tut der Spannung keinen Abbruch.
    Gib Gas, Peggy!
    Quatsch, du hast alle Zeit der Welt.

    suzie
    Es ist Sommer!

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Mensch, jetzt hab ich mich hier reingewagt, obwohl ich noch gar nicht fertig bin....und bin nicht allein!

    Ich bin seit 5 Tagen im Urlaub und komm zu nix. Aber ich bemüh mich.
    Mir gefällt es gar nicht so schlecht bisher.

  4. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Bitte kein Stress, wir warten bis alle fertig sind.

    Könnt aber schon in die neue Liste schauen und abstimmen.
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  5. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Danke für den Tipp! Werde das Buch gleich bestellen und freu mich schon

  6. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Ich bin heute fertig geworden. Beim zweiten Anlauf hatte ich weniger Lesepausen und verlor nicht wieder den Überblick. Mir hat der Krimi ganz gut gefallen, bis auf die Gewaltszenen. Beim Lesen geht es, aber ich wollte es nicht verfilmt sehen.
    Da vielleicht noch nicht alle fertig sind werde ich nichts Näheres zum Mörder sagen nur so viel, dass mir das zum Schluss zu schnell ging. Die Erklärung warum diese Morde begangen wurden war mir etwas zu dürftig.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  7. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Jetzt werde ich mal meine Meinung zu dem Buch schreiben, denke es sind inzwischen alle fertig.

    Ich fand das Buch nur düster und bedrückend. Die Kommissarin ist in meinen Augen sehr überheblich und alles andere als kollegial. Am meisten hat mich aber gestört, dass sie ständig betonte wieviel Angst sie um ihr Kind hat um es dann im Kindergarten zu vergessen und es mit zu einem gefährlichen Einsatz zu nehmen.

    Ein weiteres Buch aus der Reihe werde ich bestimmt nicht lesen.

    Das Schottland ganz anders sein kann, habe ich in dem Buch über die kleine Alpakafarm gelesen. Ist natürlich kein Krimi
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  8. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Zitat Zitat von Lorolli Beitrag anzeigen
    J Am meisten hat mich aber gestört, dass sie ständig betonte wieviel Angst sie um ihr Kind hat um es dann im Kindergarten zu vergessen und es mit zu einem gefährlichen Einsatz zu nehmen.
    das habe ich auch nicht verstanden. Das Kind tat mir leid. Ich sehe dann meine etwa gleichaltrigen Enkeltöchter vor mir und weiß, wie sehr sie unter diesem lieblosen Verhalten leiden würden.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  9. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Zitat Zitat von Lorolli Beitrag anzeigen
    Ich fand das Buch nur düster und bedrückend. Die Kommissarin ist in meinen Augen sehr überheblich und alles andere als kollegial. Am meisten hat mich aber gestört, dass sie ständig betonte wieviel Angst sie um ihr Kind hat um es dann im Kindergarten zu vergessen
    Ein weiteres Buch aus der Reihe werde ich bestimmt nicht lesen.
    :
    ...und die Schilderungen der langen Autofahrten....
    Irgendwann habe ich es zu geklappt .

  10. User Info Menu

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Am Anfang gefiel es mir gut: die störrische Kriminalbeamtin. Die Umgebung. Aber irgendwann verlor sich der Roman.
    Es wurden einige Fährten gelegt, die letztendliche Auflösung fand ich sehr dünn.
    Ich muss mal nachsehen, aber ich meine, es gibt ein weiteres Buch.
    Es sollte also als Serie aufgebaut werden. Und so wirkte es auch. Es wurde einiges angerissen (ihre Vergangenheit), aber der Leser komplett im Dunkeln gelassen.
    Ja, die langen Autofahrten - das fiel mir auch auf.
    Schade, ich hatte mir mehr erhofft.
    Es ist Sommer!

Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •