Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80
  1. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021


    Congratulations, Suzie!

    Ich komm grad nicht viel zum Schreiben, bin aber begeistert am Lesen, was und wie ihr recherchiert.
    Auch merke ich, dass mir derzeit der Sinn überhaupt nicht nach hoher oder schwerer Literatur steht, sondern dass ich entspannen, gern ein bisschen lachen oder mitweinen will, in Krimis oder Psychthrillern miträtseln mag oder mich an guten Kinder- und Jugendbüchern vergnüge.
    Diese Challenge gibt mir glücklicherweise reichlich Möglichkeiten dazu.
    Habt alle ein schönes Wochenende.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  2. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Danke, PhoeNixa.
    Ist ja erst der Anfang. Der fiel mir bisher immer leicht.
    Es ist Frühling!

  3. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Zitat Zitat von PhoeNixa Beitrag anzeigen

    Auch merke ich, dass mir derzeit der Sinn überhaupt nicht nach hoher oder schwerer Literatur steht, sondern dass ich entspannen, gern ein bisschen lachen oder mitweinen will, in Krimis oder Psychthrillern miträtseln mag oder mich an guten Kinder- und Jugendbüchern vergnüge.
    Diese Challenge gibt mir glücklicherweise reichlich Möglichkeiten dazu.
    :
    Genau so geht es mir momentan und ich bin auch heilfroh, dass die Challenge viele Ausweichmöglichkeiten in Unterhaltsames hat!
    Das hat zur Folge, dass ich (die ich so gut wie NIE einen Liebesroman lese) ganz angetan bin von so einer Schmonzette. In Zeiten wie diesen ist es einfach erholsam!

    Damit wünscheich Euch allen ein schönes, entspanntes und lustiges Wochenende!

  4. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Guten Morgen! Habt einen guten Start in die neue Woche!

    Heute morgen habe ich das erste Buch der neuen Challenge abgeschlossen, und zwar The Key von Kathryn Hughes, eine Autorin, die ich bisher nicht kannte. (17)
    In der verlassenen Nervenheilanstalt "Ambergate Hospital" (die wohl auf einer tatsächlichen Nervenheilanstalt, The Willard Asylum in Willard, New York) besiert, findet die junge Journalistin Sarah einen Stapel alter Koffer von ehemaligen Patienten und Patientinnen, die diese bei ihrer Einweisung abgeben mussten (auch derartige Koffer wurden im Willard Asylum gefunden). Ein Koffer fasziniert sie besonders, insbesondere aufgrund einer handgeschriebenen Notiz, deren Inhalt und Bedeutung erst zum Ende des Buches ausgeführt werden. Mit dieser Notiz beginnt jedoch eine Zeitreise in die 1950er Jahre, in denen Menschen in diesen Anstalten ihrer Würde beraubt und teilweise sehr fragwürdigen Behandlungsmethoden ausgesetzt waren. Viele Patienten und Patientinnen blieben den Rest ihres Lebens dort, wurden mit Medikamenten gefügig gemacht und entwickelten erst aufgrund ihres Aufenthalts dort wirkliche Störungen.

    Ob das als als Erfüllung der Kriteriums "basiert auf wirklichen Begebenheiten" oder "handelt von einer besonderen Frau" (auf ihre Art besondere Frauen hat das Buch tatsächlich einige zu bieten) ausreichend ist, behalte ich mal bis zum Ende der Challenge im Hinterkopf, wenn es mit der Erfüllung der Kriterien wieder eng wird. Erstmal versuche ich mich in Optimismus, dass sie da demnächst geeignete Bücher und Zeitfenster auftun und hake nur die 17 ab.

    1. The Key von Kathryn Hughes (17)



    1. Roman aus der DDR
    2. Buch, dessen Autorenname oder Titel ein A und ein Z hat
    3. Roman aus einem bestimmten Jahr (1999)
    4. Ein Buch, das von einem Autorenteam (mind. 2 Autoren) geschrieben wurde
    5. Ein Buch, das ich als Minderjährige las, das mich beeindruckte und das ich jetzt wieder lese
    6. Roman/Sachbuch mit dem Thema Meer
    7. Ein Buch mit einem Vornamen im Titel
    8. Ein Buch von der Liste der Banned Books Week
    Hilfreicher Link
    9. Ein Buch, auf das Du durch einen Film, eine TV-Serie oder ein anderes Buch gekommen bist
    10. Eine Schmonzette oder Liebesroman
    11. Ein Buch, in dem eine Person des Zeitgeschehens eine Rolle spielt - ohne eine Biographie zu sein bzw. Ein Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert
    12. Ein Buch, das in Asien spielt (muss kein asiatischer Autor sein!)
    13. Einen Roman, der den Sommer zum Thema hat
    14. Ein Buch, das ihr in der Schule gelesen habt
    15. Ein Buch, das vor Deiner Geburt erschienen ist
    16. Ein Buch Eures Lieblingsautors/Lieblingsautorin
    17. Ein Buch eines Autors/einer Autorin, von dem/der man bis jetzt noch nichts gelesen hat (1)
    18. Ein Buch, das von einer besonderen Frau handelt (fiktiv oder real)
    19. Ein Roman, in dem es thematisch um ein Schmuckstück geht
    20. Ein Buch eines Autors mit dem gleichen Geburtsjahrgang wie man selbst (wenn das zu schwer ist: plus minus 1)
    Geändert von hm10lb (20.04.2021 um 14:35 Uhr)


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  5. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Hm10lb.
    Ich habe mal gegoogelt. Die Autorin hört sich an, als könnte sie mir gefallen. Das Buch hört sich auch gut an. Ich bin allerdings zu faul um Englisch zu lesen. dafür gucke ich Filme im Original.

    Suzie
    Es ist Frühling!

  6. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Habe auch das erste Buch durch, war ein Volltreffer und ich bin auch nicht so bescheiden, wie hmlb, denn da es mir so gut gefallen hat, hänge ich gleich die Fortsetzung dran, die mir dann keine weiteren Punkte bringt.

    Es war: "Unorthodox" von Deborah Feldmann.
    Eine klare Empfehlung von mir, auch wenn man die Serie gesehen hat, die Geschichte weicht stark ab und ist sehr spannend erzählt, das Innenleben der Protagonistin wird natürlich viel besser beleuchtet.
    Das sind übrigens keine Argumente gegen die Serie, ich denke, es kann beides gleichberechtigt als großartig nebeneinanderstehen, es ist nur nicht das Gleiche.

    1. Roman aus der DDR
    2. Buch, dessen Autorenname oder Titel ein A und ein Z hat
    3. Roman aus einem bestimmten Jahr (1999)
    4. Ein Buch, das von einem Autorenteam (mind. 2 Autoren) geschrieben wurde
    5. Ein Buch, das ich als Minderjährige las, das mich beeindruckte und das ich jetzt wieder lese
    6. Roman/Sachbuch mit dem Thema Meer
    7. Ein Buch mit einem Vornamen im Titel
    8. Ein Buch von der Liste der Banned Books Week
    Hilfreicher Link
    9. Ein Buch, auf das Du durch einen Film, eine TV-Serie oder ein anderes Buch gekommen bist

    Deborah Feldmann, Unorthodox
    10. Eine Schmonzette oder Liebesroman
    11. Ein Buch, in dem eine Person des Zeitgeschehens eine Rolle spielt - ohne eine Biographie zu sein bzw. Ein Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert
    Deborah Feldmann, Unorthodox
    12. Ein Buch, das in Asien spielt (muss kein asiatischer Autor sein!)
    13. Einen Roman, der den Sommer zum Thema hat
    14. Ein Buch, das ihr in der Schule gelesen habt
    15. Ein Buch, das vor Deiner Geburt erschienen ist
    16. Ein Buch Eures Lieblingsautors/Lieblingsautorin
    17. Ein eines Autors/einer Autorin, von dem/der man bis jetzt noch nichts gelesen hat
    Deborah Feldmann, Unorthodox
    18. Ein Buch, das von einer besonderen Frau handelt (fiktiv oder real)
    Deborah Feldmann, Unorthodox
    19. Ein Roman, in dem es thematisch um ein Schmuckstück geht
    20. Ein Buch eines Autors mit dem gleichen Geburtsjahrgang wie man selbst (wenn das zu schwer ist: plus minus 1)

    Wie läuft denn ansonsten die Recherche so bei Euch?
    Ich tue mich schwer mit der Suche nach Meer und Schmuckstück, gibt es da schon Ideen?
    Und die Bücher, die ich aus 1999 finde, kenne ich entweder, finde sie uninteressant oder überholt.
    Habe schon etliche Autoren durchforstet, von denen ich gerne mal wieder was lesen würde, aber sie alle haben genau 1999 nichts veröffentlicht.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  7. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Fritzi, mit einem Buch direkt vier Kategorien ist natürlich toll.
    Es ist Frühling!

  8. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen
    ...

    Wie läuft denn ansonsten die Recherche so bei Euch?
    Ich tue mich schwer mit der Suche nach Meer und Schmuckstück, gibt es da schon Ideen?
    Und die Bücher, die ich aus 1999 finde, kenne ich entweder, finde sie uninteressant oder überholt.
    H

    .
    Wenn ich zu "Schmuckstück" "Der Herr der Ringe" sage, werde ich vermutlich erschlagen...
    Oder bei "Meer" "Moby Dick".
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  9. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Nach längerer Abwesenheit kann ich einen ersten Erfolg vermelden:

    1. Roman aus der DDR
    2. Buch, dessen Autorenname oder Titel ein A und ein Z hat
    3. Roman aus einem bestimmten Jahr (1999)
    4. Ein Buch, das von einem Autorenteam (mind. 2 Autoren) geschrieben wurde
    5. Ein Buch, das ich als Minderjährige las, das mich beeindruckte und das ich jetzt wieder lese
    6. Roman/Sachbuch mit dem Thema Meer
    7. Ein Buch mit einem Vornamen im Titel
    8. Ein Buch von der Liste der Banned Books Week
    Hilfreicher Link
    9. Ein Buch, auf das Du durch einen Film, eine TV-Serie oder ein anderes Buch gekommen bist
    10. Eine Schmonzette oder Liebesroman
    11. Ein Buch, in dem eine Person des Zeitgeschehens eine Rolle spielt - ohne eine Biographie zu sein bzw. Ein Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert
    12. Ein Buch, das in Asien spielt (muss kein asiatischer Autor sein!)
    13. Einen Roman, der den Sommer zum Thema hat
    14. Ein Buch, das ihr in der Schule gelesen habt
    15. Ein Buch, das vor Deiner Geburt erschienen ist
    16. Ein Buch Eures Lieblingsautors/Lieblingsautorin
    17. Ein Buch eines Autors/einer Autorin, von dem/der man bis jetzt noch nichts gelesen hat
    18. Ein Buch, das von einer besonderen Frau handelt (fiktiv oder real)
    Nachdem ich eher aus c-bedingter Not die Tribute von Panem als Hörbücher kennen gelernt habe und damit zum Fan geworden bin, hab ich nun das Prequel gelesen * Die Tribute von Panem X Das Lied von Schlange und Vogel*.
    Auch hier eine besondere, starke Frauenfigur.

    19. Ein Roman, in dem es thematisch um ein Schmuckstück geht
    20. Ein Buch eines Autors mit dem gleichen Geburtsjahrgang wie man selbst (wenn das zu schwer ist: plus minus 1)

    Für das Schmuckstück liegen hier die *Libellenschwestern* auf dem SuB. aber ich befürchte, dass ihr das alle schon gelesen habt.

    Habt einen guten Start ins Wochenende.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Hm10lb.
    Ich habe mal gegoogelt. Die Autorin hört sich an, als könnte sie mir gefallen. Das Buch hört sich auch gut an. Ich bin allerdings zu faul um Englisch zu lesen. dafür gucke ich Filme im Original.
    Zu dem Thema gibt es auch noch ein anderes Buch, "Die dunklen Mauern von Willard State" von Ellen Marie Wiseman. Ich fand das zwar nur so mittelgut, aber die Geschichte dahinter hat mich sehr fasziniert.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •