Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 177 von 177
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    @ Marie Madeleine:
    Hat dir "Record of a spaceborn few" gefallen?
    Ja, sehr sogar! Ich glaube, ich hatte auch irgendwo was dazu geschrieben, entweder bei "Ich lese gerade" oder im SciFi/Fantasy-Pendant.

    Jetzt hat sie ja mit einer neuen Serie angefangen, auf die ich auch schon gespannt bin.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  2. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Mein Resümee/Ergebnis.

    1. Roman aus der DDR
    ausgelassen
    2. Buch, dessen Autorenname oder Titel ein A und ein Z hat
    Ursula Poznanski, VANITAS, Schwarz wie Erde
    3. Roman aus einem bestimmten Jahr (1999)
    Gemma O´Connor, Zeit des Vergebens
    4. Ein Buch, das von einem Autorenteam (mind. 2 Autoren) geschrieben wurde
    Nicci French, Der Sommermörder
    5. Ein Buch, das ich als Minderjährige las, das mich beeindruckte und das ich jetzt wieder lese
    ausgelassen
    6. Roman/Sachbuch mit dem Thema Meer
    Alexander Oetker, Mittwochs am Meer
    7. Ein Buch mit einem Vornamen im Titel
    Tracy Rees, Die zwei Leben der Florence Grace
    8. Ein Buch von der Liste der Banned Books Week
    Hilfreicher Link
    ausgelassen
    9. Ein Buch, auf das Du durch einen Film, eine TV-Serie oder ein anderes Buch gekommen bist
    Charlotte Link, Die Betrogene
    10. Eine Schmonzette oder Liebesroman
    Alexander Oetker, Mittwochs am Meer
    11. Ein Buch, in dem eine Person des Zeitgeschehens eine Rolle spielt - ohne eine Biographie zu sein
    bzw. Ein Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert
    Annette Hess, Deutsches Haus
    12. Ein Buch, das in Asien spielt (muss kein asiatischer Autor sein!)
    Kate Anew, Die Perlenfrauen
    13. Einen Roman, der den Sommer zum Thema hat
    Nicci French, Der Sommermörder
    14. Ein Buch, das ihr in der Schule gelesen habt
    ausgelassen
    15. Ein Buch, das vor Deiner Geburt erschienen ist
    Nina Nikolajewna Berberowa, Die Begleiterin
    16. Ein Buch Eures Lieblingsautors/Lieblingsautorin
    Charlotte Link, Die Betrogene
    17. Ein Buch eines Autors/einer Autorin, von dem/der man bis jetzt noch nichts gelesen hat
    Annette Hess, Deutsches Haus
    18. Ein Buch, das von einer besonderen Frau handelt (fiktiv oder real)
    Mechthilf Bormann, Grenzgänger
    19. Ein Roman, in dem es thematisch um ein Schmuckstück geht
    Kate Anew, Die Perlenfrauen
    20. Ein Buch eines Autors mit dem gleichen Geburtsjahrgang wie man selbst (wenn das zu schwer ist: plus minus 1)
    Ursula Poznanski, VANITAS, Schwarz wie Erde

    Mein Resümee: ich bin dieses Mal wesentlich strategischer vorgegangen. Und habe es nicht nur als Spaß sondern auch im positiven Sinne als Aufgabe gesehen.
    Mir war von Vorneherein klar, mit welchen Kategorien ich Probleme habe und das hat sich mehr oder weniger bewahrheitet.
    Ich habe mir ein Zeitlimit gesetzt. Bis zur Hälfte der Challenge wollte ich mindestens die Hälfte der Kategorien abgehakt haben.
    Ob ich eine oder mehrere Kategorien mit einem Buch erfülle, ist gegen Ende vielleicht wichtig, aber für mich kein Kriterium. Ich lese einfach gerne.
    Alles in allem hat es wieder riesig Spaß gemacht.
    Der Herbst ist da DerHerbst ist da

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Mit dieser Challenge liege ich noch immer in den letzten Zügen, die Schmonzette ist doch eine größere Herausforderung als ich dachte, aber ist die neue Challenge am Start, am 1. Oktober geht es los.



    Ihr findet sie hier Herbst/Winter-Lese-Challenge 2021/2022
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  4. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Verspätet Glückwunsch an alle, die die Challenge geschafft haben

    Mein Fazit ist auch positiv, ich habe viele interessante, schöne und unterhaltsame Bücher gelesen und einige hätte ich ohne die Challenge nicht (~wieder oder ~jetzt) gelesen. Einen Flop hatte ich gar nicht dabei.
    Hat viel Spaß gemacht!
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  5. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Ich kann auch jetzt schon Resümee ziehen, weil ich die nächsten Tage nicht zum Lesen kommen werde.

    Geschafft habe ich die Challenge diesmal nicht (14 von 15 Kategorien). Eigentlich wollte ich sie schaffen, aber dann hat mir Sohnemann in der gemeinsamen Urlaubswoche das DDR-Buch abgeschwatzt, weil ihm der Lesestoff ausgegangen war und dann hat mich der Streaming-Dienst zum Wahnsinn getrieben, weil es nicht möglich war, die Kapitel des Hörbuchs in der richtigen Reihenfolge zu hören. Also knapp vorbei.

    Diesmal war ich extrem unstrategisch. Keine Zeit zum Recherchieren, wenig Zeit zum Lesen, oft nur das gelesen was eh auf meinem SUB war und geschaut, ob es irgendwo passt... Meist nur eine Kategorie pro Buch So wird das dann halt nix...

    Trotzdem waren interessante Bücher und Hörbücher dabei und die Challenge hat mir wieder viel Spaß gemacht. Vor allem auch die Tipps und der Austausch hier.

    Auf ein Neues mit den interessanten Kategorien der Herbst-Winter-Challenge...

  6. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Diesmal krieg ich's einfach nicht gebacken, die gelesenen Bücher aufzuschreiben.
    Und obwohl ich die Kriterien wahrscheinlich erfüllt habe, muss ich also hier kapitulieren und eingestehen:
    Das hat nicht geklappt!
    Hoffentlich bin ich im Winter schreib- und kommunikativ- aktiver.

    Von Herzen Glückwunsch an alle Challenge-Bezwinger.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  7. User Info Menu

    AW: Summer-Reading-Challenge 2021

    Ich gebe auf... was die Sommer-Challenge angeht.

    Bis zur Hälfte habe ich mich durch Saša Stanišićs Buch "Der Soldat, der das Grammophon repariert" gequält, da Herr Stanišić mein Geburtsjahr teilt, bin aber schon von Anfang an eher widerwillig gestartet, da meine Schüler seinen Roman "Vor dem Fest" als quasi unlesbar beklagten. Dass die letzte Woche dann privat ziemlich anstrengend war, hat die Lesemotivation dann auch nicht gefördert... und so bleiben auch "Die neuen Leiden des jungen W.", die mir eine Kollegin als "DDR-Literatur" und "Buch, das vor meiner Geburt erschienen ist" erstmal ungelesen liegen, da ich gerade erst einmal Bücher brauche, die sich beim Lesen "gut anfühlen".

    Herzlichen Glückwunsch an alle, die die Challenge geschafft haben!
    Ich hoffe auf bessere Lese-Zeiten im Winter...


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •