Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58
  1. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Es gefällt mir ... leider nicht gut.
    Ich bin gespannt auf die Schlussbesprechung.
    Bis morgen ?📙

  2. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Ich habe aufgehört - es hat mich nicht gepackt.
    Es ist Sommer!

  3. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Mittlerweile bin ich auch enttäuscht.

    Ich färb mal ein, weil das eventuell schon auf die Schlussdiskussion verweist.
    Zu viele Personen ohne Tiefe, zu viele kleine und große, persönliche und politische Konflikte, die nur angerissen oder plakativ aufgezeigt werden.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  4. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Seit gestern dürfen wir diskutieren. Ich habe/hatte auch vor, kurz zu sagen, warum es mir so wenig gefallen hat, dass ich kurz vor Halbzeit aufgehört habe.
    Das von dir geschriebene, Phoeni, kann ich schon einmal als Grund nennen.

    Suzie
    Es ist Sommer!

  5. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Mir hat das Buch gut gefallen, auch beim zweitenmal lesen

    Ich finde es bringt den Zeitgeist vom Anfang der 50 iger Jahre gut rüber. Die einzelen Personen sind gut beschrieben und auch das geschichtliche ist interessant. Auch wenn vielleicht nicht alles bzgl. des Attentatversuchs stimmt.

    Auf jeden Fall ein lesenswertes Buch für mich.
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  6. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Ich habe ja nur ungefähr bis zur Hälfte gelesen. Und das heißt auch, dass ich mir nicht so richtig sicher war, gefällt es mir oder nicht?
    Ich kam mit der Schreibe nicht klar, ich fand es auch teilweise zu plakativ von der Sprache. Auf mich wirkten die Geschehnisse "zusammenhanglos" in dem Sinne, dass es für mich keine sprachlich angenehmen Übergänge gab. Das habe ich vor allem empfunden, wenn Rosa an Vergangenes dachte. Ich fand auch die Beschreibungen der Personen teilweise sehr holzschnitzartig. Der gut aussehende, aber geheimnisvolle Pfister, Agnes, das tollpatschige Hotelangestellte, die "verrückte" Schwester. Auch die Beschreibung der Vergewaltigung.
    Das hatte ich ja geschrieben.
    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Es gefällt mir ... leider nicht gut. Mein erster Eindruck hat sich bestätigt. Es ist wie bei Taschner, Das Fest. Die Autorin kann objektiv gut schreiben, das Thema ist spannend, man lernt. Aber der Schreibstil ist absolut nicht meins.
    (...)
    Bei Taschner war ich sogar die Einzige, die es nicht mochte.
    Ganz wichtig: ich habe nur die Hälfte gelesen, daher ist meine Meinung natürlich mit Vorsicht zu genießen. Normalerweise lese ich dann zumindest quer zu Ende, aber dazu hatte ich keine Lust. Es hat mich leider nicht interessiert, wie es weiterging. Ein weiterer Nachteil: Rosa konnte mich nicht für sich gewinnen, ebenfalls Agnes.

    suzie
    Es ist Sommer!

  7. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    ich habs wie einen Krimi gelesen- lese immer abends vor dem Einschlafen und gehe da nicht groß in die Tiefe.

    Zuerst brauchte ich etwas, um reinzukommen in die verschiedenen Schauplätze, habs dann aber sehr flott durchgelesen und fand es spannend.

    Dass es nur an die damalige Realität angelehnt war, war mir bewusst- halt ein Roman

  8. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Aber die Geschichte der Schwestern ist leider zu oft so passiert.
    Auch das Leben in einem Kibbuz wurde ja kurz beschrieben. Das kenne ich allerdings auch aus vielen anderen Büchern.
    Es war einfach eine andere Zeit und ist heute schwer zu verstehen. Vor allem für die jüngeren, ich habe es ja fast noch erlebt.
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  9. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Zitat Zitat von Lorolli Beitrag anzeigen
    Aber die Geschichte der Schwestern ist leider zu oft so passiert.
    wie meinst Du das? auch heute gehen doch Geschwister oft völlig verschiedene Wege?

  10. User Info Menu

    AW: Glaser, Brigitte: Bühler Höhe

    Ich meinte die Vergewaltigung
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •