+ Antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 138
  1. Avatar von PhoeNixa
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    1.729

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Zum Klassiker: ja, ich lasse mich gerne umstimmen. Böll, Brecht wären es ja auch.
    Ohja, Böll habe ich als Teenager geliebt, und 'Die verlorene Ehre der Katharina Blum' hat mir erstmals Tränen in die Leseaugen
    gebracht.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  2. Avatar von PhoeNixa
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    1.729

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Okay, allmählich verstehe ich die Spielregeln.
    Bislang dachte ich, ein Buch pro Kriterium.
    Statt dessen kann ich also mit einem geliehenen Buch, das 188 Seiten und mehr als 5 Wörter im Titel hat, im Mittelalter auf einer Insel spielt, ein Krimi ohne Mord ist, in dem eineiige Zwillinge die Bösen sind und dessen Autor einen Bindelstrich im Namen hat, mit einem Schlag gleich 8 Punkte abhaken.

    Super!
    (Für die nächste Challenge schlage ich schon mal vorsorglich ein Buch vor, das mindestens 5 der vorgeschlagenen Kriterien erfüllt.)
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  3. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    1.059

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Danke Euch allen für die Mühe! Fritzi, Suzie und PhoeNixa!
    Ich hab heute tagsüber während der Arbeit mehrmals an Euch gedacht! Danke!

    @Fritzi - was die Shakespeare-Adaptierung angeht... Schau mal unter "Hogarth Shakespeare". Da wird eine Reihe relativ neuer Shakespeare-Adaptionen vorgestellt.
    Gelesen hab ich "Hexensaat" von Margaret Atwood (die meines Erachtens den Literaturnobelpreis durchaus verdient hätte) und das war ein Buch, das mich wirklich begeistert hat! Shakespeare "Der Sturm"

    In einer vorangegangenen Challenge habe ich es gelesen und rezensiert... ich finde es nur nicht mehr... egal .... es ist empfehlenswert!

    @PhoeNixa - wieviel Kriterien pro Buch Du "erschlägst" bleibt rein Dir überlassen...

  4. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    1.059

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Irgendwie ist Das doppelte Lottchen auch schon ein Klassiker....

    Ein Krimi, in dem kein Mord vorkommt.... wer hatte diese großartige Idee? Habt ihr diesbezüglichTipps für mich?

  5. Avatar von PhoeNixa
    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    1.729

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Zitat Zitat von ysa Beitrag anzeigen
    Irgendwie ist Das doppelte Lottchen auch schon ein Klassiker....
    Find ich auch ( ebenso wie andere Klassiker von Erich Kästner), habe es schon rausgesucht und freue mich darauf, es wieder zu lesen.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  6. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    1.059

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Das war auch mein erster Tipp für diese Kategorie... und ich freu mich auch schon auf dieses Wiederlesen!


  7. Registriert seit
    27.02.2020
    Beiträge
    604

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Für mich ist es kein Klassiker, aber ich würde sagen, entweder wir fragen die, die es vorgeschlagen hat.
    War ich das?
    Ich war das und ich sage "alles vor 1950"

  8. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    5.357

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Danke für die Antworten zum Klassiker, damit stehen meine ersten zwei Bücher.

    Gibt´s noch andere Ideen zu den eineiigen Zwillingen.
    Das doppelte Lottchen mag ich sehr, habe es aber wirklich schon oft gelesen.

    Hmlb, ich habe mal in der Büchertelefonzelle "Die Asche meiner Mutter" entdeckt, hatte es noch nicht gelesen und es mitgenommen, obwohl ich vor allem Bücher loswerden wollte, war also ein echter Glückstreffer.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  9. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    23.075

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Der dritte Zwilling von Ken Follet.

    Ist aber platt.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    23.075

    AW: Summer-Reading-Challenge 2020

    Tessa de Loo, Die Zwillinge ist ein richtiger Schmöker. das sind aber Zweieigige. Zweieiig.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •