+ Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 228 von 228
  1. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.380

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Heute abend werde ich die letzten fünf, sechs Seiten von Günter Grass' "Im Krebsgang" zu Ende lesen. Joa, kann man mal lesen, so ganz meins ist es nicht...
    Der fiktive Erzähler erzählt vom Untergang des "Kraft-durch-Freude"-Schiffs Wilhelm Gustloff, das nach einem Landesgruppenleiter der NSDAP, der 1936 von einem jüdischen Studenten erschossen wurde. Während des Untergangs dieses Schiffs wurde er selbst an Bord eines der aufnehmenden Schiffe geboren.
    Sen Sohn Konrad, der deutlich rechtsradikale Tendenzen zeigt, arbeitet zeitgelich die Geschichte der Wilhelm Gustloff auf einer Internetseite auf und wird letztlich zum Täter in einem Verbrechen.

    Grass liefert viel Hintergrundwissen, so dass man definitiv vieles aus der Zeit des Nationalsozialisms lernen kann, was ich bisher noch nicht wusste.
    Zudem versteckt sich ein Sternzeichen im Titel.

    Es war ganz ok zu lesen, hat mich aber nicht so ganz in seinen Bann zu ziehen vermocht.

    (1) Wyrd Sisters von Terry Pratchett
    (2) The Underground Railroad von Colson Whitehead
    (3) The Pearl Sister von Lucinda Riley
    (4) The Tattooist of Auschwitz von Heather Morris
    (5) A Spark of Light von Jodi Picoult
    (6) The Book of Dust, Volume Two: The Secret Commonwealth von Philipp Pulman
    (7) Requiem por un campesino espanol von Ramon J. Sender
    (8) Im Krebsgang von Günter Grass

    1. Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    2. Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto)
    3. Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel
    4. Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    5. Buch mit einem übernatürlichen Element, welches auch ganz winzig sein kann (1)
    6. Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten (8)
    7. Kinder- oder Jugendbuch (6)
    8. Buch, das eine besondere Geschwisterbeziehung thematisiert (5)
    9. Buch, das eine "verbotene" Liebe beinhaltet(3)
    10. Buch mit einer Verwandtschaftsbezeichnung im Titel (1)(3)
    11. Buch eines Autors / einer Autorin, dessen/deren Nachname mit M anfängt (4)
    12. Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt (2)(8)
    13. Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    14. Buch über Tod/Sterben (7)
    15. Buch mit einer Nationalität im Titel (7)
    16. Buch mit einer Frage im Titel
    17. Buch, das an einem Tag spielt (5)
    18. Buch, das auf einer realen Person oder einem realen Vorkommnis basiert (4)
    19. Buch über Kunst (ohne Musik)(3)
    20. Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  2. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.380

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Gerade habe ich für die Challenge Exit West von Mohsin Hamid zu lesen begonnen (klar, die Himmelsrichtuung im Titel), aber ich bin gerade sehr angetan von der Sprache, so dass ich damit sicher auch den "zitierenswerden Satz" abdecken kann.

    Gleich auf der zweiten Seite gefiel mir dieser hier total gut:

    [...] but that is the way of things, with cities as with life, for one moment we are pottering about our errands as usual and the next we are dying, and our eternally impending ending does not put a stop to our transient beginnings and middles until the instant when ist does.


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)



  3. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.178

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Tolle Ideen. Mir fehlt gerade mal wieder die Zeit und Kreativität mir was auszudenken. Ich hänge mich bei Euch dran und danke Euch.

    Ich verstehe auch das "Motto"-Kriterium nicht und schlage vor, wie schmeissen es raus, wenn diejenige, die das vorgeschlagen hat sich nicht meldet und es weiter spezifiziert.

    Ansonsten würde ich gern meine nächsten größeren Leseprojekte mit in die Kriterien "reinschmuggeln"
    Hatten wir schon mal
    - Ein Buch mit einem Tier im Titel?
    und
    - Eine 2020 Neuerscheinung


  4. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.178

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Sagt mal, wie kauft ihr eigentlich in Zeiten von Corona Bücher? Meine Buchhandlung hat zu und ich möchte nicht so gerne per Lieferdienst bestellen, weil ich irgendwie Skrupel habe, für Nicht-Alltagswichtige Dinge Lieferfahrer mehr Kontakte als unbedingt notwendig aufzubürden.... Ich hätte nur so gern ein neu erschienenes Buch gekauft....

  5. Inaktiver User

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Liebe Fritzi,
    danke, dass Du eingesprungen bist!!

    Überraschend kann ich doch noch einen Challenge-Titel beisteuern, nämlich endlich für die Kategorie 2 (zitierenswerter Satz). Die Zitate poste ich gleich nebenan im Lektürestrang.

    Challenge-Titel:
    Albert Camus: Die Pest (Kategorie 2)
    Lucinda Riley: Die Sonnenschwester (Kategorien 10, 20)
    Jorge Bucay: Drei Fragen - Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem? (Kategorien 16, 20)
    Karen Foxlee: Das nachtblaue Kleid (Kategorien 4, 7, 20)
    Joseph Roth: Radetzkymarsch (Kategorien 12, 20)
    Carys Davies: West (Kategorien 3, 20)
    Maja Lunde: Die letzten ihrer Art (= Klima-Quartett 3) (Kategorien 1, 20)
    Kris van Steenberge: Verlangen (Kategorien 8, 20)
    Isabel Allende: Der japanische Liebhaber (Kategorien 5, 9, 14, 15, 20)
    David Grossman: Kommt ein Pferd in die Bar (Kategorien 6, 13, 17, 20)

    Abgedeckte Kategorien: 17
    Zahl der Titel, mit der die Challenge mindestens bestanden ist: 8

  6. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.380

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Mit einer kleinen Verspätung kann auch ich jetzt Punkt 14 und 15 meiner Challenge-Liste abhaken - mit dem vor kurzem erwähnten Exit West von Mohsin Hamid.
    Das Buch erzählt die Geschichte der Liebe von Saeed und Nadia, die aus einem islamischen Land nach Europa fliehen (wobei die Flucht durch eine Tür geschieht, durch die man direkt aus dem nicht näher benannten islamischen Land auf die Insel Mykonos gelangt).
    Was zuerst sehr realistisch anfängt, bekommt nach und nach Züge von Fantasy (Türen, durch die man direkt an ganz andere Ecken der Welt gelang) und Dystopie.
    Der Anfang des Buches gefiel mir, auch sprachlich, sehr gut (siehe das oben angegebene Zitat), nach der Flucht wurde es dann aber für mein Gefühl "belanglos", und es fehlte an "Handlung".

    (1) Wyrd Sisters von Terry Pratchett
    (2) The Underground Railroad von Colson Whitehead
    (3) The Pearl Sister von Lucinda Riley
    (4) The Tattooist of Auschwitz von Heather Morris
    (5) A Spark of Light von Jodi Picoult
    (6) The Book of Dust, Volume Two: The Secret Commonwealth von Philipp Pulman
    (7) Requiem por un campesino espanol von Ramon J. Sender
    (8) Im Krebsgang von Günter Grass
    (9) Exit West von Mohsin Hamid

    1. Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    2. Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto) (9)
    3. Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel (9)
    4. Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    5. Buch mit einem übernatürlichen Element, welches auch ganz winzig sein kann (1)
    6. Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten (8)
    7. Kinder- oder Jugendbuch (6)
    8. Buch, das eine besondere Geschwisterbeziehung thematisiert (5)
    9. Buch, das eine "verbotene" Liebe beinhaltet(3)
    10. Buch mit einer Verwandtschaftsbezeichnung im Titel (1)(3)
    11. Buch eines Autors / einer Autorin, dessen/deren Nachname mit M anfängt (4)
    12. Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt (2)(8)
    13. Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    14. Buch über Tod/Sterben (7)
    15. Buch mit einer Nationalität im Titel (7)
    16. Buch mit einer Frage im Titel
    17. Buch, das an einem Tag spielt (5)
    18. Buch, das auf einer realen Person oder einem realen Vorkommnis basiert (4)
    19. Buch über Kunst (ohne Musik)(3)
    20. Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  7. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    23.023

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    die Challenge ist noch nicht vorbei.
    ich finde die Idee gut, das beste/„schlechteste“ Buch zu nennen, aber sollen wir nicht bis 31. warten?
    Oh, die wirklich schöne Idee habe ich damals abgeblockt, sehe ich gerade.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    23.023

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Endlich kann ich hier wieder ein Kreuzchen machen.
    Dror Mishani, Drei
    Roman eines israelischen Autors, der mir sehr gefallen hat.
    Ich habe im ich lese-Strang noch ein wenig mehr dazu geschrieben.

    Dror Mishani, Drei
    Mariana Leky, Alles, was man von hier aus sehen kann
    Hakan Östlundh, Nordwind
    Pascal Mercier, Der Klavierstimmer
    Nele Löwenberg, Straße nach Nirgendwo
    Lisa Wingate, Libellenschwestern
    Lindgren/Hartung, Ich habe auch gelebt
    Katherine Allfrey, Der flammende Baum

    1. Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    2. Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto)
    3. Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel
    4. Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    5. Buch mit einem übernatürlichen Element, welches auch ganz winzig sein kann
    6. Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten
    7. Kinder- oder Jugendbuch
    8. Buch, das eine besondere Geschwisterbeziehung thematisiert
    9. Buch, das eine "verbotene" Liebe beinhaltet
    10. Buch mit einer Verwandtschaftsbezeichnung im Titel
    11. Buch eines Autors / einer Autorin, dessen/deren Nachname mit M anfängt
    12. Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt
    13. Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    14. Buch über Tod/Sterben
    15. Buch mit einer Nationalität im Titel
    16. Buch mit einer Frage im Titel
    17. Buch, das an einem Tag spielt
    18. Buch, das auf einer realen Person oder einem realen Vorkommnis basiert
    19. Buch über Kunst (ohne Musik)
    20. Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt


    Jetzt fehlen mir noch zwei, um die Challenge zu beenden.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •