+ Antworten
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 225

  1. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.155

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Habe zur Abwechslung mal ein Hörbuch gehört. Eher angefangen, um mal irgendwie weiterzukommen in der Challenge. Aber dann immer begeisterter und am Ende hin und weg:
    8. Astrid Lindgren: Die Brüder Löwenherz

    Ist schon seit immer eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Bringt mich auch jedes Mal wieder zum Heulen. Gelesen von Jens Wawrczeck, den ich schon bei den "Nennt mich nicht Ismael" Hörbüchern einen tollen Vorlesern finde. Durch das Vorlesen hat das Buch noch mal was Neues für mich bekommen. Toll


    7. David Gilmour: Unser allerbestes Jahr
    6. Dror Mishani: Drei
    5. Tschingis Aitmatow: Djamila
    4. Robert Seethaler: "Der Trafikant"
    3. Gabriel Garcia Marquez: "Die Liebe in den Zeiten der Cholera"
    2. Jeffrey Eugenides: "Die Selbstmord-Schwestern"
    1. Margaret Atwood: "The testaments"
    Außerhalb der Challenge:
    Marc Elsberg: Helix



    1) Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    1) Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto)

    Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel
    Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    8) Buch mit einem übernatürlichen Element, welches auch ganz winzig sein kann
    8) Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten
    8) Kinder- oder Jugendbuch

    2) Buch, das eine besondere Geschwisterbeziehung thematisiert
    3) Buch, das eine "verbotene" Liebe beinhaltet
    2) Buch mit einer Verwandtschaftsbezeichnung im Titel
    3) Buch eines Autors / einer Autorin, dessen/deren Nachname mit M anfängt
    4) Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt
    5) Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    2) Buch über Tod/Sterben

    Buch mit einer Nationalität im Titel
    Buch mit einer Frage im Titel
    Buch, das an einem Tag spielt
    7) Buch, das auf einer realen Person oder einem realen Vorkommnis basiert
    Buch über Kunst (ohne Musik)
    1) Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt

  2. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    5.140

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Hier kommen gerade so viele Titel auf, die ich gerne lesen möchte, ausgeliehen habe ich mir schon "Die Unsterblichen", "Spark of Light" von Picoult klingt toll.
    Vielleicht wäre "Die Geschichte der Bienen" doch auch was für mich?

    Aber jetzt kann ich erstmal abhaken für "Kommt ein Pferd in die Bar" von Daniel Grossmann

    Mein Resumee dazu: es hat mir einerseits gefallen und war spannend, berührt hat es mich auch. Andererseits fand ich die Form bis auf das letzte Viertel nicht unbedingt passend zum Inhalt und auch wenn das wiederum inhaltlich aus der Perspektive des Erzählers nachvollziehbar war, hätte ich am Schluss gerne noch ein paar Zusamnenhänge und Bezüge aufgedröselt gehabt.
    Summa summarum würde ich sagen: ein gutes Buch mit ungewöhnlichem Ansatz, der seinen Reiz hat, mich aber persönlich nicht restlos überzeugt hat.


    [*]Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt[*]Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto)

    [*]Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel
    Friedrich Ani: Süden und die Frau im harten Kleid


    [*]Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    Friedrich Ani: Süden und die Frau im harten Kleid

    [*]Buch mit einem übernatürlichen Element, welches auch ganz winzig sein kann
    J.R.Tolkien: Der kleine Hobbit

    [*]Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten
    "Kommt ein Pferd in die Bar" von Daniel Grossmann

    [*] Kinder- oder Jugendbuch
    J.R.Tolkien: Der kleine Hobbit
    [*]Buch, das eine besondere Geschwisterbeziehung thematisiert
    Ian McEwan: Abbitte

    [*]Buch, das eine "verbotene" Liebe beinhaltet
    Lucinda Riley: Perlenschwester
    [*]Buch mit einer Verwandtschaftsbezeichnung im Titel
    Lucinda Riley: Perlenschwester
    [*]Buch eines Autors / einer Autorin, dessen/deren Nachname mit M anfängt
    Ian McEwan: Abbitte
    [*]Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt

    [*]Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    "Kommt ein Pferd in die Bar" von Daniel Grossmann[*]Buch über Tod/Sterben

    [*]Buch mit einer Nationalität im Titel
    Deutsches Haus von Annette Hess

    [*]Buch mit einer Frage im Titel

    [*]Buch, das an einem Tag spielt
    "Kommt ein Pferd in die Bar" von Daniel Grossmann

    [*]Buch, das auf einer realen Person oder einem realen Vorkommnis basiert
    Deutsches Haus von Annette Hess
    [*]Buch über Kunst (ohne Musik)
    Lucinda Riley: Die Perlenschwester

    [*]Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt
    "Kommt ein Pferd in die Bar" von Daniel Grossmann

    Sehe, dass ich damit 15/20 erfüllt habe und will immer noch einen der zitierenswerten Sätze aus Abbitte nachtragen, damit wäre ich bei 16/20.
    Mal sehen, ob ich trotzdem noch "Die Unsterblichen" in der Challenge-Zeit schaffe, der Krimilesekreis hindert mich jetzt erstmal daran.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  3. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.590

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Prima, Fritzi und Ysa sind schon durch.

    Ich habe erst 12 Kategorien. Ich hoffe, ich finde noch etwas, womit ich die restlichen 3 abhaken kann.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  4. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.590

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Prima, Fritzi und Ysa sind schon durch.

    Ich habe erst 12 Kategorien. Ich hoffe, ich finde noch etwas, womit ich die restlichen 3 abhaken kann.

    suzie
    Ich finde leider keine Titel, mit denen ich die restlichen 3 fehlenden Kategorien abdecken könnte. d.h. Ich werde bis 31.3. nicht alle 15 abdecken.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))


  5. Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.155

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Welche Kategorien fehlen Dir denn jetzt noch, Suzie?

  6. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.378

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Ich finde leider keine Titel, mit denen ich die restlichen 3 fehlenden Kategorien abdecken könnte. d.h. Ich werde bis 31.3. nicht alle 15 abdecken.
    Ich werde auch in diesem Monat nicht fertig werden... das liegt allerdings weniger daran, dass mir keine Bücher zu den Kategorien enfallen würde, als dass ich nicht so viel zum Lesen komme bzw. beim Lesen immer einschlafe...


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  7. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.842

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Ich habe immerhin 13 Kategorien abgehakt. Mal gucken, ob es mit dem Rest noch was wird.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.590

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Mir fehlen noch:
    1. Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    2. Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    3. Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten
    4. Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    5. Buch mit einer Nationalität im Titel
    6. Buch mit einer Frage im Titel
    7. Buch, das an einem Tag spielt
    8. Buch über Kunst (ohne Musik)


    Mir ist das ein oder andere Buch untergekommen, das eine Kategorie abdeckt. Zu "Israel" hätte ich Ideen, auch zur Nationalität und der Kunst. Aber ich hänge gerade, habe auch noch einen recht hohen SUB. Ich werde mit Sicherheit noch die 3 fehlenden Kategorien abdecken, um die Challenge zu erfüllen, aber ich werde es nicht in den nächsten 3,5 Wochen schaffen. Wahrscheinlich.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  9. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.378

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Mir fehlen noch

    1. Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    2. Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto)
    3. Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel
    4. Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    5. Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten
    6. Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt (2)
    7. Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    8. Buch über Tod/Sterben
    9. Buch mit einer Nationalität im Titel
    10. Buch mit einer Frage im Titel
    11. Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt


    Das Buch, das Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt, habe ich hier auch noch auf der Liste, da Colson Whiteheads Buch "The Underground Railroad" wohl doch nicht so nah an den Tatsachen ist, wie ich dachte. Wieder was gelernt.

    Zum Thema Tod/Sterben und Nationalität lese ich gerade Requiem por un campesino espanol, für das Sternzeichen habe ich Im Krebsgang von Günter Grass hier liegen, und für die Himmelsrichtung Exit West von Mohsin Hamid. Wenn ich zwei davon schaffe, bin ich, glaube ich, schon zufrieden...


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.590

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    (...)
    Mir ist das ein oder andere Buch untergekommen, das eine Kategorie abdeckt. Zu "Israel" hätte ich Ideen, auch zur Nationalität und der Kunst. Aber ich hänge gerade, habe auch noch einen recht hohen SUB. Ich werde mit Sicherheit noch die 3 fehlenden Kategorien abdecken, um die Challenge zu erfüllen, aber ich werde es nicht in den nächsten 3,5 Wochen schaffen. Wahrscheinlich.

    suzie
    Ich möchte oder werde in Ruhe gucken, ob/was ich noch zu dreien der Kategorien finde, aber ich möchte keine Bücher zwanghaft in die Challenge pressen. Ich sehe das entspannt. Manchmal passen eben nicht alle Kategorien.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •