+ Antworten
Seite 15 von 20 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 193
  1. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    963

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    01) "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Judith Kerr
    02) "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" von Thomas Meyer
    03) "Der Sprung" von Simone Lappert
    04) "Tintenherz" von Cornelia Funke
    05) "Die Macht der Umstände" von W. Somerset Maugham
    06) "Hannah und ihre Brüder" von Ronald H. Balson
    07) "Der Kinderzug" von Michaela Küpper
    08) "Bretonische Geheimnisse" von Jean-Luc Bannale
    09) "Der Attentäter" von Ulf Schiewe
    10) "Rate, wer zum Essen bleibt" von Philipp Tingler


    01. Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    02. Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto)
    "Rate, wer zum Essen bleibt" von Philipp tingler

    03. Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel
    04. Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    05. Buch mit einem übernatürlichen Element, welches auch ganz winzig sein kann
    "Tintenherz" von Cornelia Funke

    06. Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten
    07. Kinder- oder Jugendbuch
    "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Judith Kerr

    08. Buch, das eine besondere Geschwisterbeziehung thematisiert
    09. Buch, das eine "verbotene" Liebe beinhaltet
    "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" von Thomas Meyer

    10. Buch mit einer Verwandtschaftsbezeichnung im Titel
    "Hannah und ihre Brüder" von Ronald H. Balson

    11. Buch eines Autors / einer Autorin, dessen/deren Nachname mit M anfängt
    "Die Macht der Umstände" von W. Somerset Maugham

    12. Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt
    "Der Kinderzug" von Michaela Küpper

    13. Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    14. Buch über Tod/Sterben
    15. Buch mit einer Nationalität im Titel
    "Bretonische Geheimnisse" von Jean-Luc Bannalec

    16. Buch mit einer Frage im Titel
    17. Buch, das an einem Tag spielt
    18. Buch, das auf einer realen Person oder einem realen Vorkommnis basiert
    "Der Attentäter" von Ulf Schiewe

    19. Buch über Kunst (ohne Musik)
    20. Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt
    "Der Sprung" von Simone Lappert

  2. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.365

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Heute nacht habe ich die letzten Seiten von The Tattooist of Auschwitz von Heather Morris zu Ende gelesen. Das Buch ist die Lebensgeschichte des Lale Sokolov, der, aus der Slowakei nach Auschwitz deportiert, "tat, was er tun musste, um zu überleben".
    Es war, wie eigentlich jedes Buch über diese Zeit, beklemmend und schockierend. Da es relativ sachlich geschrieben ist und die grausigen Szenen nicht in allzu großer Tiefe ausführt, ließ es sich aber ganz gut lesen.

    (1) Wyrd Sisters von Terry Pratchett
    (2) The Underground Railroad von Colson Whitehead
    (3) The Pearl Sister von Lucinda Riley
    (4) The Tattooist of Auschwitz von Heather Morris

    1. Roman, der mindestens zu 30% in der Zukunft spielt
    2. Buch mit mindestens einem "zitierenswerten" Satz (nicht im Motto)
    3. Buch mit einer Himmelsrichtung im Titel
    4. Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
    5. Buch mit einem übernatürlichen Element, welches auch ganz winzig sein kann (1)
    6. Buch mit einem Sternzeichen im Titel, wobei alle 12- oder 13-Zeichen-Systeme gelten
    7. Kinder- oder Jugendbuch
    8. Buch, das eine besondere Geschwisterbeziehung thematisiert
    9. Buch, das eine "verbotene" Liebe beinhaltet(3)
    10. Buch mit einer Verwandtschaftsbezeichnung im Titel (1)(3)
    11. Buch eines Autors / einer Autorin, dessen/deren Nachname mit M anfängt (4)
    12. Buch, das nebenbei auch Wissen über eine bestimmte Epoche vermittelt (2)
    13. Roman, der in Israel spielt, Sachbuch über Israel oder Buch, dessen Autor aus Israel stammt
    14. Buch über Tod/Sterben
    15. Buch mit einer Nationalität im Titel
    16. Buch mit einer Frage im Titel
    17. Buch, das an einem Tag spielt
    18. Buch, das auf einer realen Person oder einem realen Vorkommnis basiert (4)
    19. Buch über Kunst (ohne Musik)(3)
    20. Buch, das eine Kategorie aus einer früheren Bri-Reading-Challenge erfüllt


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  3. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.880

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Cloud Atlas ist schon anspruchsvoller als die Bienen, das ist korrekt.

    Welche Bücher spielen noch ( zum Teil) in der Zukunft?
    " Die Frau des Zeitreisenden". Wobei, da gibt es Jahreszahlen, es wird langsam eng.
    "G.A.S." Das ist aber vermutlich nicht jedermanns Sache.
    Die Panem Bücher
    "Der Report der Jagd" und "Die Testamente".

    Fallen mir gerade so ein.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  4. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.348

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    spielt die Frau des Zeitreisenden in der Zukunft?

    Es gab mal diesen spanischen Zeitreiseroman (bisschen nach Wells, Zeitmaschine) - aber den habe ich nach einigen Seiten weggelegt. Hm.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  5. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.880

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    spielt die Frau des Zeitreisenden in der Zukunft?
    t. Hm.
    Jein. Er reist in seine Zukunft.Meistens spielt es aber in ihrer Gegenwart.
    Ob
    die Driitelquote erfüllt ist, weiss ich auch nicht.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  6. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.365

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Auch ich habe heute einen Tipp - für die Kategorie "Buch, das an einem Tag spielt": A spark of Light von Jodie Picoult (das ist das neueste ihrer Bücher, ich weiß den deutschen Titel gerade nicht) ist ein Buch über eine Geiselnahme in einem "Abortion Center", das die Geschichte rückwärts (es beginnt um 16h, glaube ich, inzwischen bin ich bei 14h angekommen) aus der Sicht der verschiedenen Beteiligten (der Geiseln, des Verhandlers, eines weiteren Mädchens, das an der Geiselnahme nicht beteiligt ist und dessen Rolle ich noch nicht so ganz einordnen kann) erzählt.

    Bücher die in der Zukunft spielen (ich habe wieder nur englische Titel parat, und in der Regel ist kein konkretes Jahr angegeben, aber es sind Bücher, die in einer dystopischen Zukunft spielen):
    The Giver von Lois Lowry
    Divergent von Veronica Roth
    Matched von Ally Condie
    Delirium von Lauren Oliver
    Unwind von Neal Shusterman

    Kazuo Ishiguros Never Let Me Go (Alles, was wir geben mussten) spielt in einer "alternativen Version der Gegenwart", ist aber auch als Dystopie zu werten.


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  7. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.500

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    "The Giver" heißt auf deutsch "Hüter der Erinnerung". Das habe ich als Teenager geliebt und leider nie besessen.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    22.348

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Ishiguro kenne ich auch schon.
    Ich gucke mal, vielleicht wird das die Kategorie, die ich weglasse.
    Bisschen Zeit ist ja noch.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  9. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.500

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Vielleicht fällt Dir ja auch ganz unerwartet irgendwas Passendes vor die Füße
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  10. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    5.029

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2019/20

    Danke für Eure vielen „Zukunftstipps“.
    So richtig überzeugt hat mich noch nichts, aber ein bisschen Zeit ist ja noch.

    Im Moment lese ich ausser Konkurrenz (dh ohne Kriterium) die Mondschwester von Riley.

    Danach folgt „Kommt ein Pferd in die Bar“.

    Gibt es ein Buch von Jody Picoult zum Thema „Tod und Sterben“?
    Hatte die Eingebung, gerne mal wieder etwas von ihr zu lesen und denke, das Thema würde ihr liegen.

    Mono, welches Frida-Kahlo-Buch meinst Du? Bei mir liegt auf dem Sub das geschenkte „Frida Kahlo und die Farben des Lebens“ von Caroline Bernard, deshalb würde mich Deine Meinung dazu interessieren.
    Das Kunst-Kriterium habe ich leider schon erfüllt.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

+ Antworten
Seite 15 von 20 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •