+ Antworten
Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 264
  1. Avatar von Hampelmuse
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    748

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Zitat Zitat von ysa Beitrag anzeigen
    @Galah_2
    Mit dieser Beschreibung hast Du mich wirklich neugierig gemacht... Danke!
    Ja, mich auch. Ich hab mit dem achten Leben geliebäugelt, als letztes Jahr Georgien Thema auf der Buchmesse und hier war, aber irgendwas und alleine die Länge haben mich abgeschreckt.

    Und Nitzsche weinte ist auch so ein ewiges will ich mal lesen, nach deiner Beschreibung auch wieder.
    Durch Fehler wird man klug, drum ist einer nicht genug.

  2. Inaktiver User

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Zeitplan für die Vorbereitung der nächsten Challenge (Vorschlag):

    • Bis Sa, 21.9., abends: Posten von Kategorien-Vorschlägen hier im Strang
    • So, 22.9: Posten der gesammelten Vorschläge (= Meldungen aus diesem Strang und Verlosungs-Überbleibsel der letzten Challenge) in Form einer konsolidierten Liste
    • 22.9.-25.9., abends: Diskussion von Kategorienbedeutungen und Abgrenzungen, ggf. Umformulierungen, ggf. Ausschluss von Kategorien aus der Verlosung von vornherein
    • Do, 26.9.: Auslosung der Kategorien
    • Fr, 27.9.: Eröffnung des neuen Strangs mit endgültiger, nummerierten Kategorienliste im 1. Post

    Gerne übernehme ich wieder die Admin, überlasse das aber auch gerne anderen. Für die Auslosung werden wie immer zwei Helfer zur Sicherstellung, dass alles mit rechten Dingen zugeht, benötigt.

    Hach, ich habe schon wieder Lust auf's Recherchieren und freue mich auf viele neue Inspirationen...

    Toll fände ich, wenn neben uns üblichen Verdächtigen bei der kommenden Challenge auch neue Teilnehmer dabei wären!

  3. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    912

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Danke! Super, dass Du wieder diese Aufgabe übernimmst!

    Auf die Recherche freu ich mich auch schon - das ist immer der allerbeste Teil der Challenge. Allerdings führt er dazu, dass mein SuB ins Unendliche wächst....

  4. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.564

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Zeitplan für die Vorbereitung der nächsten Challenge (Vorschlag):

    [LIST][*]Bis Sa, 21.9., abends: Posten von Kategorien-Vorschlägen hier im Strang (...)

    Hach, ich habe schon wieder Lust auf's Recherchieren und freue mich auf viele neue Inspirationen...

    Toll fände ich, wenn neben uns üblichen Verdächtigen bei der kommenden Challenge auch neue Teilnehmer dabei wären!
    Hi Galah, toll, dass du schon wieder so fleißig bist.
    Ich habe zwei Anmerkungen: sollen wir dafür nicht einen eigenen Strang eröffnen? Hier sind ja noch nicht alle fertig und vielleicht bremst das ein wenig die Motivation, wenn wir hier schon neue Ideen posten? Und es könnte ein wenig drunter und drüber gehen?

    Und, aus der Erfahrung der letzten Challenges: wie wäre es wenn jede, die eine Kategorie vorschlägt, auch schon ein Beispiel, was sich vorstellen könnte, bringt? Es soll keine Vorgabe sein, sondern eher ein hilfreicher Denkanstoß.
    Wir hatten öfters den Fall, dass eine Kategorie nicht ganz klar umrissen war und so kann man sie zumindest transparenter machen? Und, man hat direkt einen Tipp, wenn man selbst nichts findet? Was meint ihr?

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  5. Inaktiver User

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Hi Galah, toll, dass du schon wieder so fleißig bist.
    Ich habe zwei Anmerkungen: sollen wir dafür nicht einen eigenen Strang eröffnen? Hier sind ja noch nicht alle fertig und vielleicht bremst das ein wenig die Motivation, wenn wir hier schon neue Ideen posten? Und es könnte ein wenig drunter und drüber gehen?

    Und, aus der Erfahrung der letzten Challenges: wie wäre es wenn jede, die eine Kategorie vorschlägt, auch schon ein Beispiel, was sich vorstellen könnte, bringt? Es soll keine Vorgabe sein, sondern eher ein hilfreicher Denkanstoß.
    Wir hatten öfters den Fall, dass eine Kategorie nicht ganz klar umrissen war und so kann man sie zumindest transparenter machen? Und, man hat direkt einen Tipp, wenn man selbst nichts findet? Was meint ihr?

    suzie
    Beide Ideen finde ich sehr gut!
    Du hast Recht, wenn die Challenge mal läuft, interessiert der Vorbereitungsaustausch nicht mehr, und die Stränge werden ja auch noch Jahre später gelesen.
    Könntest Du als Mod ein Outtake machen? Die Auslagerung sollte "Vorbereitung der nächsten Challenge" o.ä. heißen, damit der neue Challengestrang dann mit der endgültigen Kategorienliste starten kann.

  6. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.564

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Beide Ideen finde ich sehr gut!
    Du hast Recht, wenn die Challenge mal läuft, interessiert der Vorbereitungsaustausch nicht mehr, und die Stränge werden ja auch noch Jahre später gelesen.
    Könntest Du als Mod ein Outtake machen? Die Auslagerung sollte "Vorbereitung der nächsten Challenge" o.ä. heißen, damit der neue Challengestrang dann mit der endgültigen Kategorienliste starten kann.
    ich bin kein Mod mehr.

    Aber ich kann gerne einen "Kategorien"-Strang eröffnen.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  7. VIP Avatar von Orange
    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    50.219

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Könntest Du als Mod ein Outtake machen? Die Auslagerung sollte "Vorbereitung der nächsten Challenge" o.ä. heißen, damit der neue Challengestrang dann mit der endgültigen Kategorienliste starten kann.
    Ich antworte mal, weil ich hier Mod bin. Das ist eine Menge Arbeit, die meiner Meinung nach in diesem Fall erspart werden kann.

    Es ist viel einfacher, wenn Suzie (wie angeboten) einfach einen neuen Strang eröffnet und dort gepostet wird.

  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.564

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  9. Inaktiver User

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Für die >6-Wörter-Kategorie habe ich nun gehört:
    Philipp Schwenke: Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste (= Roman über Karl May)

    Mein Kommentar dazu: WAS SOLL DAS?
    Meinen Verriss findet Ihr in Kürze im "Ich lese gerade"-Strang - ich möchte, dass er möglichst viele erreicht...

    Abgedeckte Kategorien:
    Christa Wolf: August (1, 16, 18, 20)
    Milena Agus: Die Frau im Mond (2, 8, 10)
    Lars Mytting: Die Glocke im See (6, 8, 10) - nehme ich heraus, weil diese drei Kategorien mittlerweile anderweitig abgedeckt sind
    Hendrik Groen: Tanztee (7)
    Irvin D. Yalom: Das Spinoza-Problem (4, 8, 14)
    Nino Haratischwili: Das achte Leben (1, 8, 11, 19)
    Philipp Schwenke: Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste (3, 4, 6, 8)
    = Stand: 14 Kategorien mit 6 Titeln

  10. Inaktiver User

    AW: Spring/Summer Reading Challenge 2019

    Challengeabschluss für Galah

    Letzter Titel: "Vol de Nuit" von Antoine de Saint-Exupéry (vor >20 Jahren gelesen, Fliegen, spielt ausschließlich am Arbeitsplatz)

    Ich hatte das noch in einer deutschen Schulausgabe auf Französisch mit Vokabelhilfen. Zu meiner Überraschung ging das Lesen damit deutlich besser, als ich erwartet hatte, nachdem mein Schulfranzösisch ja weitgehend eingerostet ist.
    Tja, heute konnte ich immerhin mehr damit anfangen als damals. Vor 30 Jahren hatte es meine Erwartungen enttäuscht, weil es nicht wie der Kleiner Prinz war, den ich schon immer geliebt hatte.
    Das Verblüffende für mich heute war, dass das Buch hochaktuell ist: Es geht um Pflichterfüllung für den Arbeitgeber bis zur Selbstaufgabe (im Buch: Flugzeugabsturz), zugunsten von technischem Fortschritt und wirtschaftlichem Profit Anderer, und um die dazugehörige Attitüde der Vorgesetzten.
    Für meinen Geschmack war und bin ich persönlich (weniger als Betroffene denn als Beobachtende) im Leben zu sehr mit dieser Thematik konfrontiert und musste zu oft mit ansehen, wie sich Menschen in dieser Weise aufgeopfert haben - von daher halte ich das Thema zwar für relevant, aber es ist kein Lesevergnügen für mich. Da der Roman aber sehr kurz ist, habe ich die Lektüre als Französisch-Experiment gesehen, welches dann auch gelang.
    Und die Sprache von Exupéry zergeht ja immer auf der Zunge, egal worüber er schreibt.


    Abgedeckte Kategorien:
    Christa Wolf: August (1, 16, 18, 20)
    Milena Agus: Die Frau im Mond (2, 8, 10)
    Hendrik Groen: Tanztee (7)
    Irvin D. Yalom: Das Spinoza-Problem (4, 8, 14)
    Nino Haratischwili: Das achte Leben (1, 8, 11, 19)
    Philipp Schwenke: Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste (3, 4, 6, 8)
    Antoine de Saint-Exupéry: Vol de Nuit (5, 9, 13)

    = 17 Kategorien mit 7 Titeln
    (Nicht abgedeckt: 12, 15, 17)

    Edit: Nehme ich Groen und Yalom raus, sind immer noch 15 Kategorien abgedeckt, so dass die Challenge bereits mit den 5 anderen Titeln bestanden wäre
    (Meine persönliche Zusatzchallenge ist ja, die Challenge mit möglichst wenig Titeln zu bestehen.)

+ Antworten
Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •