+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. Inaktiver User

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Seit gestern Abend bin ich jetzt auch durch ...

  2. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.957

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Hab's auch gerade beendet. Meine Herren....
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  3. Avatar von Hampelmuse
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    741

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Ich bin auch durch.
    Durch Fehler wird man klug, drum ist einer nicht genug.

  4. Avatar von lu.lu
    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    1.085

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Ich bin auch fertig. Wie sieht es aus, haben alle das Buch durchgelesen? Können wir die Schlußbetrachtung beginnen?

    lu.lu

  5. Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    6.205

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Sieht so aus,bis auf Peggy,die krank war.

  6. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    91.335

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Zitat Zitat von Lolletta Beitrag anzeigen
    Sieht so aus,bis auf Peggy,die krank war.
    Ihr Lieben, obwohl mich das Buch tatsächlich sehr interessiert hat kam es ganz anders als gedacht. Meine Mutter kam ganz plötzlich mit einer Art körperlichem Zusammenbruch für zwei Wochen ins Krankenhaus und ich hatte sehr vieles zu organisieren weil es anfangs nicht abzusehen war ob sie wieder alleine zurück in ihre Wohnung kann. Dann bekam ich einen üblen Infekt der mich total außer Gefecht setzte und schwupps war der Lesekreis vergessen. Trotzdem würde ich das Buch gerne noch lesen, auch wenn ich mich dann nicht an dem Austausch hier beteiligen kann.
    Inzwischen bin ich wieder gesund, meine Mutter hat sich gut erholt und ist wieder zu Hause wo sie mit Unterstützung hoffentlich noch lange alleine wohnen kann.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  7. Avatar von lu.lu
    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    1.085

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Oh je, da hast Du Arme ja allerhand managen müssen. Wie schön, daß ihr beide alles überstanden habt und wieder ein positiver Ausblick ist. Weiterhin alles Gute!
    Ja, wenn sich nicht noch jemand meldet, der nicht fertig ist, fangen wir an. Heute komme ich nicht dazu, wahrscheinlich morgen.

    lu.lu

  8. Avatar von Lorolli
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    30.138

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Am Anfang fand ich das Buch sehr brutal und war fast in Versuchung es nicht weiter zu lesen. Die Vorstellung der Mädchen in dem Kellerverlies war so realistisch beschrieben und einfach nur schrecklich.

    Danach wurde die Handlung aber sehr spannend und die einzelnen Personen waren meiner Meinung nach sehr gut beschrieben. Obwohl ich nicht ganz verstehen konnte warum Freddy Förster auf der Straße lebte und sich keine Hilfe bei einer staatlichen Organisation holte. Das war wohl falscher Stolz.

    Leni fand ich einfach nur sympathisch und im Grunde wusste sie sich zu helfen.

    Die weitere Handlung war dann etwas vorher sehbar, aber trotz allem spannend. Das Kathrin beteiligt war, war mir sehr schnell klar. Auch das Ten Damme nicht der Bösewicht war, war offensichtlich. Allerdings wäre ich nicht unbedingt auf Kathrin´s Ehemann gekommen.

    Den Kommisar und Rebecca fand ich klasse. Sie kommen einfach nur sympathisch rüber.

    Bis auf den Anfang hat mir das Buch gut gefallen und ich werde bestimmt irgendwann ein weiteres Buch von Andreas Winkelmann lesen. Aber erst muss ich meinen Stapel ungelesener Bücher etwas reduzieren.
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  9. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.957

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Ich kann mich nur jedem Satz von Lorolli anschließen. Am Anfang dachte ich auch, nee, das tust du dir nicht weiter an. Aber ich war auch wiederum gespannt wie es weitergeht.

    Auf den Ehemann der Schauspielerin bin ich auch nicht gekommen, den hatte ich überhaupt völlig vergessen. Er ist ja mal vorgestellt worden.
    Kurze Zeit dachte ich, der Verleger sei es, aber das schien mir dann zu plump hergeholt.

    Kommissar Kerner und Rebecca sind nicht das erste Mal auf Verbrecherjagd, nicht wahr?
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  10. Avatar von Hampelmuse
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    741

    AW: Andreas Winkelmann, Das Haus der Mädchen

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Ich kann mich nur jedem Satz von Lorolli anschließen. Am Anfang dachte ich auch, nee, das tust du dir nicht weiter an. Aber ich war auch wiederum gespannt wie es weitergeht.

    Auf den Ehemann der Schauspielerin bin ich auch nicht gekommen, den hatte ich überhaupt völlig vergessen. Er ist ja mal vorgestellt worden.
    Kurze Zeit dachte ich, der Verleger sei es, aber das schien mir dann zu plump hergeholt.

    Kommissar Kerner und Rebecca sind nicht das erste Mal auf Verbrecherjagd, nicht wahr?
    Mir ging’s ähnlich, auf Kathrin/ Ellen bin ich schnell gekommen, hatte aber auch am ehesten den Verleger getippt, obwohl mir das stellenweise auch zu sehr mit dem Zaunpfahl gewinkt war (Z.B. die Stelle wo er so aufgebracht war, was Leni der Polizei erzählt hat).
    Ich fand’s schon spannend, aber wie gesagt manche Stellen haben mich sprachlich und inhaltlich nicht überzeugt bzw. die Spannung kaputtgemacht.
    Andere Stellen fand ich dagegen gut.
    Hm.
    Durch Fehler wird man klug, drum ist einer nicht genug.

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •