+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 75 von 75
  1. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    799

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2018/19

    Im Rahmen einer Harry-Potter-Reread-Leserunde hab ich gerade "Die Kammer des Schreckens" beendet.
    Verfilmt wurden alle Bücher und so kann ich dieses Kriterium als erfüllt betrachten

    - "Alles ist lebend tot" von Natalie Mesensky
    - "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" von JK Rowling


    01) Roman, dessen deutscher Titel im Vergleich zum Originaltitel irreführend ist
    02) Buch, in dem Digitalisierung / neue Medien eine wichtige Rolle spielen
    03) Roman, der ein Lebensmittel/Gericht/Gewürz im Titel hat
    04) Buch mit einem hässlichen Cover
    05) Buch mit einer Jahreszeit im Titel
    06) Buch eines Autors aus einer ehem. Sowjetrepublik
    07) Buch eines isländischen Autors oder das in Island spielt
    08) Buch der Rory-Gilmore-Leseliste

    09) Buch, in dem ein Rätsel eine wichtige Rolle spielt
    10) Buch eines Autors, der durch eine andere Tätigkeit bekannt geworden ist
    11) Buch mit einem Wetterphänomen im Titel
    12) Buch mit einem Protagonisten, der in irgendeiner Weise „anders“ ist
    13) Buch, dessen Titel mit A beginnt
    "Alles ist lebend tot" von Natalie Mesensky
    14) Roman, dessen Titel in der deutschen Übersetzung identisch mit dem fremdsprachigen Originaltitel ist
    13) Roman, der verfilmt wurde
    "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" von JK Rowling
    16) Buch mit einem ganzen Satz (Subjekt-Prädikat-Objekt) als Titel
    17) Buch mit einem Imperativ im Titel
    18) Theaterstück
    19) Roman mit autobiographischem Hintergrund / autobiographischen Elementen
    20) Roman oder Sachbuch aus einem Genre, das man sonst eher nicht liest

  2. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    4.565

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2018/19

    Zitat Zitat von Galah Beitrag anzeigen
    Danke. Ich hatte nur den ersten Link gefunden und fand die Seite unübersichtlich. Habe den zweiten Link oben eingefügt.

    Jetzt wird mir noch klarer, weshalb ich die Gilmore Girls gemocht hatte, wenngleich mich immer gestört hat, dass die beiden ununterbrochen am Süßigkeiten und Fast Food mampfen waren, und zwar, weil das im krassen Gegensatz zu ihren Figuren stand.

    Ich mochte Rorys Hang zum Intellektuellen.

    Edit:
    Habe die Gilmore-Liste jetzt mal durchgescrollt. Hm, entweder kenne ich die Titel, oder sie interessieren mich nicht.
    Zu meiner Überraschung ist "The Fountainhead" dabei. Hm! Ist das eine versehentliche political incorrectness oder ein bewusster politischer Stilbruch? Vermutlich weder noch, weil die Amerikaner bzgl. Ayn Rand unaufgeregter sind. In Europa gilt sie ja zu unrecht als rechts.
    Ich möchte Euch aber von "The Fountainhead" abraten. Wenn Ayn Rand, dann ihr Meisterwerk ("Atlas Shrugged"), das ist Welten besser. "The Fountainhead" waren quasi die Fingerübungen dazu. Außerdem finde ich persönlich das propagierte Frauenbild in "The Fountainhead" (anders als im Atlas) nicht in Ordnung.
    Gut, nach Matt Ruffs "G.A.S." bin ich ja der Meinung, Ayn Rand nicht mehr lesen zu müssen. Eine deutsche Übersetzung ist auch schwer zu bekommen!
    Das mit den Büchern war in den ersten paar Staffeln gut, danach verlor sich das. und drausgemacht hat Rory ja auch nicht...
    Ayn Rand würde ich nicht als rechts bezeichnen, aber die von ihr vertretene Philosophie ist schon sehr speziell.

    Ich fürchte, ich schaffe nicht so viele Bücher.
    Allerdings habe ich schon in den Flitterwochen auf dem E-reader Harry-Potter-Romane gelesen, also habe ich das Kriterium mit dem verfilmten Buch geschafft.
    dann Becky Chambers: Die lange Reise zu einem zornigen kleinen Planeten-ganzer Satz, check.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.
    Geändert von mono17 (21.10.2018 um 11:59 Uhr)


  3. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    111

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2018/19

    Öh ... das ist kein ganzer Satz, da fehlt ein Verb.

  4. Avatar von ysa
    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    799

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2018/19

    Noch eine Frage wegen dem Theaterstück - wird ein Libretto auch akzeptiert? Irgendwie ist Oper ja auch großes Theater...

    Ich bin mitten in der Büchersuche - was ich ja immer besonders liebe. Einzig beim Rätsel (ohne Krimi) werde ich nicht so recht fündig - habt ihr da Ideen/Vorschläge? Ich wäre Euch sehr dankbar

  5. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    3.905

    AW: Autumn/Winter Reading Challenge 2018/19

    Zitat Zitat von ysa Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage wegen dem Theaterstück - wird ein Libretto auch akzeptiert? Irgendwie ist Oper ja auch großes Theater...

    Ich bin mitten in der Büchersuche - was ich ja immer besonders liebe. Einzig beim Rätsel (ohne Krimi) werde ich nicht so recht fündig - habt ihr da Ideen/Vorschläge? Ich wäre Euch sehr dankbar
    Ich finde Libretto erfüllt Theaterstück! Welches willst Du denn lesen?

    Ich bin momentan etwas einfallslos was die Suche betrifft, gerade lese ich Galbraights „Der Seidenspinner“ und frage mich, ob die Suche nach dem Mörder eines Schrifstellers gepaart mit verschiedenen ungeklärten Fragen um dessen unveröffentlichtes Buch, das teils in Metaphern spircht, die Rätsel-Kategorie erfüllt?

    Und ich habe schon wieder vergessen bzw nicht richtig verstanden, wie die Festlegung für das Kriterium „selber Titel in deutsch wie im Original“ war - selbe Worte wie bei „Gone Girl“ oder wörtliche Übersetzung? Dann würde der Seidenspinner auch passen, da das Original „The Silkworm“ heißt.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •